Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen

Es wird ein mehrgeschossiger Neubau mit ca. 1.350 m² Verkaufsfläche, 22 Wohnungen und insgesamt 73 Parkplätzen entstehen.
22. Januar 2019 

Abrissparty in Alsbach-Hähnlein!

Nach langer Entwicklungsphase geht das Einzelhandels- und Wohnungsprojekt an der Alten Bergstraße 76-80 nun in die entscheidende Realisierungsphase

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2019 (meli), „In der kommenden Woche werden wir mit den Abbrucharbeiten beginnen“, verkündet Mohamed Younis, Geschäftsführer der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt. Mehr als 10 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den mehrgeschossigen Neubau mit ca. 1.350 m² Verkaufsfläche, 22 Wohnungen und insgesamt 73 Parkplätzen. Die Firma Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt mit Sitz in Neu-Isenburg, Schleussnerstraße 100, entwickelt als Initiator und Investor in Zusammenarbeit mit der Skoberne GbR den etwa 4.246 m² großen „Alsbacher Markt“ an der Alten Bergstraße/Ecke Beuneweg in Alsbach- Hähnlein neu.

Am Ortseingang der Gemeinde Alsbach-Hähnlein befindet sich zurzeit der über 30 Jahre alte „Alsbacher-Markt“, welcher als wichtiger Nahversorger der Gemeinde Alsbach-Hähnlein die Versorgungsfunktion erfüllt. Dieses Areal bestand bis zum Jahresende 2018 aus einem Lebensmittelmarkt, weiteren Geschäften und dem Blumengeschäft der Skoberne GbR. Die Trennung von Lebensmittel- und Getränkemarkt, durch den dazwischen liegenden Parkplatz, ist jedoch weder zeitgemäß noch besonders kundenfreundlich.

Bereits 2013 wurde ein Bauantrag zur Verbesserung der Parkfläche und Erweiterung der Verkaufsfläche zwar von der Gemeinde genehmigt, jedoch von dem Mieter REWE als substanziell zu gering abgelehnt. Im Jahr 2014 wurde dann ein zweiter Vorschlag, in dem die Stellplätze vor dem Markt in Eingangsnähe platziert wurden und sich somit der Kundenverkehr vor dem Markt entwickeln wird, von Rewe befürwortet. Aus statischen Gründen wäre dieser Vorschlag jedoch mit der aktuellen Bausubstanz nicht möglich.

Als Kooperationspartner verfolgt Schoofs ein wesentliches Ziel: Die Aufwertung des Ortseingangs sowohl durch eine aufgelockerte und begrünte Fassade des neuen Gebäudes, als auch durch eine nachhaltige Gebäudetechnik und hohe Energieeffizienz. Durch die Bebauung von insgesamt 22 Mietwohnungen in den beiden oberen Geschossen, wird neue Wohnfläche in attraktiver Lage geschaffen. Die Planung der Wohnungen wurde auf Grundlage des vorliegenden und genehmigten B-Plans vorgenommen. „Es war für die Mitglieder der Gemeindevertretung und des Gemeindevorstandes wichtig, diese Einkaufsmöglichkeit zu erhalten und auch ortsbildprägend zu gestalten“, betont Bürgermeister Georg Rausch.

Die geplante Verkaufsfläche des Rewe-Marktes im Erdgeschoss wird ca. 1.350 m² betragen. Es sind 57 Stellplätze ebenerdig und weitere 26 Stellplätze in der Tiefgarage vorgesehen. Mit dieser Neuplanung steht einem zukunftsorientierten Lebensmittelversorger mit einem langfristigem Mietvertrag und einer ansprechenden Wohnbebauung nichts mehr im Wege.

Nachdem der Abrissantrag am 12.06.2018 gestellt und darauf folgend die Abrissgenehmigung am 05.12.2018 erteilt wurde, wird der Beginn der Abrissarbeiten mit einer Abrissparty gefeiert. Herr Bürgermeister Rausch und Mohamed Younis, Geschäftsführer der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt, werden zu diesem Anlass den „Startschuss“ geben, und damit das Projekt mit seinem Investitionsvolumen von ca. 10 Mio. Euro in seine Realisierungsphase überleiten.

„Um die Bürger auf diesen Meilenstein einzustimmen und ihnen das Projekt vorzustellen, werden wir am Mittwoch, den 23.01.2019 ab 16:00 Uhr eine Abrissparty veranstalten“, lädt Mohamed Younis alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie die Gemeinderatsmitglieder der Gemeinde Alsbach-Hähnlein ein.


Warning: file_put_contents(/homepages/45/d426754264/htdocs/wp-content/plugins/css-js-booster/../../booster_cache/8a9cb0e25feee962dfddcc1afbb68fe5_plain.css): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/45/d426754264/htdocs/wp-content/plugins/css-js-booster/wp_booster.php on line 144