Kreis Bergstrasse, Startnews

Organist Gianluca Libertucci kommt nach Dieburg. Foto: privat Gianluca Libertucci
29. Juni 2018 

Begegnungskonzert mit dem Organisten Gianluca Libertucci

DARMSTADT-DIEBURG, Juni 2018 (meli), Im Rahmen des Kultursommers Südhessen veranstaltet der Europäische Partnerschaftsverein des Landkreises Darmstadt-Dieburg in Kooperation mit der Katholischen Pfarrei St. Peter und Paul Dieburg am Samstag, 21. Juli um 20 Uhr ein Konzert in der Wallfahrtskirche Dieburg mit dem Organisten am Petersdom in Rom, Gianluca Libertucci. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Mendelssohn-Bartholdy und Franck.

Gianluca Libertucci wurde 1991 als Organist an den Petersdom berufen und ist dort für das Vatikanische Vikariat, die liturgischen Feiern des Papstes und seit 2008 als Organist der Generalaudienz des Papstes tätig. Von 1994 bis 2001 lehrte er am Konservatorium “Vincenzo Bellini” in Catania und war bis 2012 Professor für Orgel- und Orgelkomposition am Conservatorio Agostino Steffani in Castelfranco Veneto tätig. Seit 2012 hat er den Lehrstuhl für Orgel und Orgelkomposition am Konservatorium “Benedetto Marcello” in Venedig inne. Im selben Jahr wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Latera ernannt.

Karten für das Konzert gibt es im Kartenvorverkauf im Landratsamt in Darmstadt (Kranichstein), Jägertorstraße 207 am Empfang und im Landratsamt in Dieburg, Albinistraße 23, Kulturamt, Zimmer 4211 / 4210. Karten können auch per E-Mail bei r.berg@ladadi.de bestellt werden. Die Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) und an der Abendkasse für 12 Euro (ermäßigt 10 Euro).