12. Februar 2019 

Für Jeden was dabei

vdh Zwingenberg, Alsbach und Umgebung lädt zur offenen Trainingsstunde am 23. Februar ein – Jahreshauptversammlung am 22. März

ZWINGENBERG, Februar 2019 (meli), In der heutigen Zeit besteht Hundetraining nicht mehr nur aus den bekannten Übungen „Sitz“ und „Platz“. Zwar stellt der Grundgehorsam einen wichtigen Baustein in der Hundeerziehung dar, aber der Spaß darf auch hier natürlich nicht zu kurz kommen. Genau deswegen bietet der vdh Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V. eine Vielzahl an unterschiedlichsten Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Hund an. So ist für Jeden Hundesportbegeisterten und auch jeden Hund sicher etwas Passendes dabei.

Dieses Angebot wird der Verein am 23.02.2019 in einer offenen Trainingsstunde von 17:00 – 18:00 Uhr seinen Mitgliedern vorstellen und lädt hierzu alle ganz herzlich zur Teilnahme ein. Interessierte Hundebesitzer (und solche die es noch werden möchten) sind eingeladen, die offene Übungsstunde ganz unverbindlich als Schnuppermöglichkeit zu nutzen und den Verein kennen zu lernen.
Den Abschluss der Stunde bildet ein nettes Beisammensein bei selbstgemachtem Chili ab ca. 18:00 Uhr. Hier können sich Nichtmitglieder gerne mit Fragen und Anliegen an die Ausbilder wenden.

Der Verein freut sich auf eine bunte Übungsstunde und den ein oder anderen interessierten Neuling in der Runde.


 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 22. März

Zu der am Freitag, den 22.03.2019 – 19.00 Uhr im Vereinsheim stattfindenden Jahreshauptversammlung (JHV) möchten wir Sie herzlich einladen. Das Protokoll der letzten JHV liegt im Vereinsheim zur Einsicht aus. Der Vorstand weißt ausdrücklich auf die anstehenden außerordentlichen Wahlen des ersten Vorsitzenden sowie des Trainers für die Welpen wegen Umzugbedingter Amtsniederlegung hin. Anträge zur JHV sind schriftlich bis zum 08.03.2019 an Herrn Prof. Thorsten Kern zu richten.