Seeheim-Jugenheim

Fabian Stütz.
12. März 2018 

Kammerkonzert mit dem Trio Tonkunst

Peter von Wienhardt, Koh Gabriel Kameda und Elisabeth Fürniss am 7. April auf Schloss Heiligenberg

SEEHEIM-JUGENHEIM, März 2018 (meli), Nach dem großartigen Erfolg von 2016 ist es Kultur im Schloß Heiligenberg gelungen, dieses renommierte Klaviertrio nochmals zu verpflichten. Damit kann der Wunsch vieler der damaligen Konzertbesucher erfüllt werden. Die Musiker des Trios sind herausragende Kammermusiker, was durch eine Vielzahl an gewonnenen Preisen dokumentiert ist.

Peter von Wienhardt, gebürtig in Budapest, aufgewachsen in Deutschland, bereist als Pianist die ganze Welt. Unter der Vielzahl der gewonnenen Auszeichnungen ist v.a. der ECHO-Klassik-Preis zu nennen. Er veröffentlichte mehrere CDs, sowohl solistisch als auch mit Orchestern und mit kammermusikalischen Künstlerpersönlichkeiten. Seine Einspielung „Rhapsody“ (Organo phon) wurde mit höchsten Bewertungen für Interpretation und Repertoirewert vom Pianomagazin „PianoNews“ rezensiert.

Der Violinist Ko Gabriel Kameda wurde von Prof. Josef Rissin und Pinchas Zukerman ausgebildet. Er erhielt viele nationale und internationale Auszeichnungen und gewann mehrere bedeutende Preise. Dazu gehört vor allem der Gewinn des Henryk Szeryng Wettbewerbs. Er spielte als Solist mit mehreren namhaften Orchestern und tritt auf vielen internationalen Bühnen auf. ( Carnegie Hall, Züricher Tonhalle, Suntory Hall, Tokio.)Seit 2010 ist er Professor an der Hochschule für Musik in Detmold. Koh Gabriel Kameda spielt auf einer Violine von Antonius Stradivari aus dem Jahr 1727. Elisabeth Fürniss war über 20 Jahre Mitglied des Sinfonieorchesters Münster und unterrichtet ebenso lange an der Hochschule für Musik Münster. Einer amerikanisch-jüdischen Musikerfamilie entstammend, studierte sie in den USA und Großbritannien. Sie hat mit Musikern aus allen Kontinenten und vieler Musikstile zusammengearbeitet. Sie ist Gründungsmitglied mehrerer Ensembles und unterrichtet an der Hochschule für Musik in Münster.

Das folgende Programm hat das Trio für das Konzert auf Schloß Heiligenberg zusammengestellt:
Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr.1,2,3,8,6,5, für Klaviertrio arrangiert
Peter von Wienhardt: Hollywood Suite für Klaviertrio L.v. Beethoven: Klaviertrio B-Dur op.97 (“Erzherzog Trio”)

VvK.: 20 € (erm. 18 €); AK.: 22 €; (erm. 20 €)
Buchhandlung Zabel: Ludwigstr. 4a, 64342 Seeheim – JUGENHEIM, Tel.: 06257-505909
MUSIKBOX, Hauptstraße (Kaufhaus Ganz), 64625 Bensheim, Tel.: 06251 – 62551
LESBAR, Am Grundweg 14, 64342 Seeheim-Jugenheim, Tel.: 06257- 83340
FRITZ, Tickets & More, Darmstadt, Grafenstraße 31, Tel.: 06151- 270 927
Im Internet über: www.ztix.de oder direkt über: www.schloss-heiligenberg.de