Bensheim

Durch Reizüberflutung im Abseits. Foto: fotolia
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 16. Dezember 2017 

ADHS und ADS – (k)ein einfaches, aber ein sehr kompliziertes Thema

Leben mit Reizüberflutung

BENSHEIM, Dezember 2017 (awa), Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit oder ohne Hyperaktivität betrifft in Deutschland ca. 5 % aller Kinder und Jugendlichen. Die Diagnose kann etwa ab dem 6. / 7. Lebensjahr gestellt werden (bei kleineren Kindern sind Unaufmerksamkeit und motorische Unruhe noch normal). Etwa 60 % der betroffenen Kinder und Jugendlichen behält die Symp-tomatik ganz oder teilweise bis zum Erwachsenenalter. mehr »

Mitglieder aus Geschäftsleitung, Aufsichtsrat und Betriebsrat der GGEW AG beim offiziellen Spatenstich. Foto: Marc Fippel
Bauen und Wohnen, Bensheim, Startnews - 13. Dezember 2017 

Spatenstich für GGEW-Neubau

Projekt-Meilenstein: Der Energiedienstleister hat mit dem Bau eines neuen zusätzlichen Bürogebäudes mit Kundencenter auf dem GGEW-Gelände begonnen

BENSHEIM, Dezember 2017 (meli), Die GGEW AG investiert in die Zukunft: Mit dem Spatenstich hat der Energiedienstleister den Bau des neuen Bürogebäudes mit Kundencenter in Bensheim offiziell gestartet. Die Bauarbeiten haben hierfür bereits vor ein paar Wochen begonnen. Der neue Mitarbeiterparkplatz wurde im Oktober auf dem ehemaligen „Mehako-Grundstück“ fertig gestellt. mehr »

Bensheim, Startnews, Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 13. Dezember 2017 

Ein Monat voller Spielereien

ZWINGENBERG/BENSHEIM, Dezember 2017 (meli), Mit der kommenden Weihnachtszeit wächst bei vielen Familien noch mehr das Interesse an Gesellschaftsspielen. Hier bietet sich ein Besuch in der Spielerei an, da man hier aktuelle Spiele ausprobieren kann, insbesondere die kürzlich gekürten Spiele des Jahres. Zudem kann man sich von den Mitarbeitern und anderen Spielern interessante Tipps abholen. Ganz neu gib es in der Spielerei jetzt einen Ordner, in dem über vierzig Mitglieder und Aktive ihre eigenen Lieblingsspiele empfehlen. Schließlich bietet die Spielerei im Dezember auch wieder einige Veranstaltungen an, bei denen man selbst den Reiz des Spielens erleben kann. Diese Angebote sind kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. mehr »

Cellist Adrian Brendel.
Bensheim - 28. November 2017 

“Nash Ensemble of London” im Parktheater

Ein Ensemble – brillanteste Nachwuchsinstrumentalisten Großbritanniens

BENSHEIM, November 2017 (meli), Mit hochkarätigen Gästen aus Großbritannien verabschieden sich die Kunstfreunde Bensheim in die Advent- und Weihnachtszeit. mehr »

Bensheim, Kreis Bergstrasse - 17. November 2017 

Winterzauber in Hochstädten

Heimeliger Weihnachtsmarkt in der Hofreite von Familie Schneider am 25. und 26. November

HOCHSTÄDTEN, November 2017 (meli), Der „Winterzauber in Hochstädten“ findet am 25. und 26. November in der Hofreite der Familie Schneider (Mühltalstraße 261 in Hochstädten) statt.
Samstags ist er von 16 bis ca. 22 Uhr und sonntags ab 11 Uhr geöffnet. Die Kulisse der weißen Zelte, die extra für den Winterzauber angeschafft wurden, gibt der Hofreite einen ganz speziellen Charme. Neben verschiedenen Ausstellern (u.a. Filzartikel, Wurst, Marmelade, Schnaps, Dekoartikel etc.) wird es auch wieder eine Tombola, leckere selbstgemachte Kartoffelsuppe, Wildschweinbratwurst, Kaffee und Kuchen, Waffeln sowie Glühwein und sonstige Getränke geben. Für das leibliche Wohl ist daher bestens gesorgt. Sitzgelegenheiten gibt es in der alten Scheune genug, für alle, die am warmen Kachelofen ihren Glühwein genießen möchten.

Seit nunmehr 90 Jahren feiert der „Jedermann“ in Salzburg alljährlich seine Renaissance und führt so den lebendigen Beweis, wie zeitlos der Stoff auch heute ist. Foto: TheaterKompagnieStuttgart
Bensheim - 14. November 2017 

Hugo von Hofmannsthal´s “Jedermann”

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes im Parktheater

BENSHEIM, November 2017 (meli), Die Tragödie „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal steht am Dienstag, 5. Dezember, um 20 Uhr auf dem Programm des Abonnements A im Parktheater Bensheim. Hugo von Hofmannsthal hat den „Jedermann“ nach dem Vorbild eines spätmittelalterlichen Mysterienspieles aus dem 16. Jahrhundert geschrieben. mehr »

Es gibt viele Gründe, warum Kinder nicht mehr zur Schule gehen möchten. Man sollte die Ursache finden und gemeinsam daran arbeiten. Foto: fotolia
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness - 11. November 2017 

Wenn Kinder und Jugendliche nicht mehr in die Schule gehen…

Der Weg zurück zur Normalität ist schwierig, aber nicht unmöglich

BENSHEIM, November 2017 (awa), Das ist der Horror aller Eltern: Ihr Kind geht nicht mehr in die Schule, verbringt den ganzen Tag mit elektronischen Medien und zieht sich immer mehr aus allen sozialen Kontakten mit Gleichaltrigen zurück. Wenn das passiert, ist zuvor stets schon eine ganze Reihe von Dingen „schief gelaufen“. Der Weg zurück zur Normalität ist schwierig, aber nicht unmöglich. mehr »

34 talentierte Kids wurden bei dem Trainingscamp des HLZ intensiv gefördert.
Bensheim, Sport - 11. November 2017 

Trainieren wie die Profis

Intensives Camp des Handball-Leistungszentrums Bergstraße

BENSHEIM, November 2017 (meli), Auch in den zurückliegenden Herbstferien richtete das Handball-Leistungszentrum Bergstraße (HLZ) wieder ein Trainingscamp für talentierte Spielerinnen und Spieler aus. Und wie bei den Camps zuvor, waren die begehrten Plätze schnell vergeben, auch weil das Trainerteam Wert auf eine kleine, ambitionierte Gruppe legt, mit der drei Tage lang intensiv gearbeitet werden kann. mehr »

Bensheim - 11. November 2017 

„Zeit Zerlegen“

Große Ausstellung mit abstrakten Bildern von Barbara Gertitschke noch bis zum 7. Januar im Parktheater Foyer

BENSHEIM, November 2017 (meli), „Zeit Zerlegen“ tituliert Barbara Gertitschke ihre Ausstellung, die vom Team Galerien der Stadtkultur Bensheim am 5. November im Gertrud-Eysoldt-Foyer des Bensheimer Parktheaters eröffnet wurde. Dr. Hermann Schefers, Leiter der Unesco-Welterbestätte Kloster Lorsch, führte in die Ausstellung ein, musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Hannelore Schmanke. mehr »

Bensheim - 11. November 2017 

„Spenden statt senden“ für Bedürftige

BENSHEIM, November 2017 (meli), Das letzte Quartal des Jahres ist angebrochen, für den bevorstehenden Weihnachtsmarkt wird aktuell wieder die passende Riesentanne gesucht und beim städtischen Team Familie, Jugend, Senioren und Vereine wird die alljährliche Aktion „Spenden statt Senden“ vorbereitet. Die Vorzeichen sind eindeutig: Weihnachten steht bald vor der Tür.
Damit das auch für Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht, ein Fest der Freude werden kann, hat die Stadt schon vor vielen Jahren diese Spendenaktion ins Leben gerufen, denn auch in Bensheim gibt es immer noch viele Mitbürger, die weder die Möglichkeiten noch Mittel haben, sich gerade zu Weihnachten einen besonderen Wunsch zu erfüllen. mehr »

Bensheim - 24. Oktober 2017 

Charity-Walk der Ahmadiyya-Gemeinde für Tafel und DRK-Kleiderkammer

BENSHEIM, Oktober 2017 (meli), Die Ahmadiyya-Gemeinde führt am 29. Oktober einen Charity-Walk in Bensheim durch. Der Erlös geht an die DRK Ortsvereinigung Bensheim für ihre Kleiderkammer, die Tafel Bensheim und Humanity First Deutschland e.V. „Dieses soziale Engagement zeigt, wie wichtig der Ahmadiyya-Gemeinde der Blick über den Tellerrand hinaus ist. Die Veranstalter nehmen damit ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und setzen ein Zeichen für Solidarität im Dienste von hilfsbedürftigen Menschen“, sagt Bürgermeister Rolf Richter, der darin auch einen Ausdruck der Verbundenheit zu Bensheim sieht. Die Organisatoren selbst wollen mit dem Lauf ein Zeichen für die Freundschaft und für den Frieden setzen. mehr »

„Die Jungfrau von Orléans“ im Parktheater.
Bensheim - 24. Oktober 2017 

„Die Jungfrau von Orléans“

Frankreichs Nationalheilige im Parktheater

BENSHEIM, Oktober 2017 (meli), Das Abonnement A eröffnet die neue Spielzeit im Parktheater am Freitag, 3. November, um 20 Uhr mit dem Schillerschen Drama „Die Jungfrau von Orléans“. Zu Gast ist das Ensemble der Landesbühne Rheinland-Pfalz. mehr »