Kreis Bergstrasse

Die Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie gilt bundesweit als Vorreiter bei Behandlungsmethoden mit dem „Grünen Laser“. Foto: Klinik f. Prostata-Therapie/M. Boeckh
Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 16. April 2020 

Urologische Versorgung mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen

Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie wappnet sich gegen Corona-Epidemie

HEIDELBERG, April 2020 (meli), Die aktuelle Corona-Krise führt besonders bei älteren Patienten zu Verunsicherungen, und das Risiko, infiziert zu werden, bestimmt mittlerweile den Alltag von uns allen – von Patienten ebenso wie von Ärzten und Pflegepersonal. Dennoch benötigen gerade ältere Patienten dringend eine urologische Therapie. Blasenentleerungsstörung, Blutbeimengungen im Urin oder auch eine Blasenentzündung dulden auch keinen zeitlichen Aufschub, auch wenn die Corona-Krise uns allen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit auferlegt. In vielen Kliniken werden operative Eingriffe und Behandlungen, die nicht unbedingt lebenserhaltend sind, bis auf weiteres aufgeschoben.

mehr »
Das für April geplante Smartphone-Café findet am 22. April online statt. Das Angebot für Smartphone-Besitzer der Generation 55 plus will gerade in Zeiten von Kontaktverbot und Ausgangssperren einen Austausch ermöglichen.
Kreis Bergstrasse, Kreis Odenwald, Wissen und Computer - 16. April 2020 

Smartphone-Café in den Zeiten von Corona

Rat und Unterstützung online | Erstes digitales Treffen am 22. April

FÜRTH, April 2020 (meli), Das für April geplante Smartphone-Café findet aufgrund der Corona-Epidemie nun online statt. Das Angebot des Evangelischen Dekanats Bergstraße und der Evangelischen Gemeinde Fürth für Smartphone-Besitzer der Generation 55 plus will gerade in Zeiten von Kontaktverbot und Ausgangssperren einen Austausch ermöglichen.

mehr »
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 16. April 2020 

„Wertstoffhöfe bitte nur in dringenden Fällen anfahren“

ZAKB appeliert an die Bürgerinnen und Bürger

BERGSTRASSE, April 2020 (meli), Der ZAKB appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, die Wertstoffhöfe in Heppenheim und Lampertheim nur anzufahren, wenn es absolut notwendig ist – zum Schutz der Bürger, Mitarbeiter und Gewerbetreibenden. Aufgrund der angespannten Situation durch die Corona-Krise hat der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) alle seine Wertstoffhöfe vorübergehend schließen müssen – außer das Abfallwirtschaftszentrum Heppenheim (AWZ) und den Wertstoffhof Lampertheim (Klärwerkstraße 6-8).

mehr »
Darmstadt, Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 16. April 2020 

Umweltministerium warnt vor Waldbrandgefahr

Aktuell überwiegend mittlere Waldbrandgefahr

DARMSTADT, April 2020 (meli), Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der weiterhin trockenen Witterung und der angestiegenen Temperaturen vor einer erhöhten Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere Waldbrandgefahr, insbesondere in Südhessen lokal hohe Waldbrandgefahr. Ab Ostermontag wird bei leichten Niederschlägen und einem Temperaturrückgang zumindest vorübergehend mit etwas abnehmender Waldbrandgefahr gerechnet.

mehr »
Darmstadt, Kreis Bergstrasse - 08. April 2020 

Südhessische Wirtschaft von Corona gezeichnet

Zahlen, Fakten, Analysen: IHK-Bericht zur aktuellen Lage – mit Bewertung der Situation in den Landkreisen und Darmstadt  

DARMSTADT/DARMSTADT-DIEBURG, April 2020 (meli), Nahezu alle Unternehmen in Darmstadt Rhein Main Neckar spüren die Auswirkungen der Corona-Krise auf ihr Geschäft. Jedes vierte Unternehmen rechnet damit, dass der eigene Umsatz im laufenden Jahr um bis zu 50 Prozent einbricht. Viele sehen sich von der Insolvenz bedroht. Der südhessische Arbeitsmarkt legt eine Vollbremsung hin. Im März wurden 7.000 Anträge auf Kurzarbeitergeld gestellt, aktuell kommen laufend welche hinzu. Im Gegensatz zur Finanz- und Wirtschaftskrise 2009 sind dieses Mal alle Wirtschaftszweige betroffen. In einigen Branchen wie Einzelhandel, Gastgewerbe und personennahen Dienstleistern (beispielsweise Buchhandlungen, Reisebüros) ist die Not besonders groß. Wegen der starken industriellen Basis leidet Südhessen insgesamt aber etwas weniger als viele andere Regionen.

mehr »
Kreis Bergstrasse - 08. April 2020 

Verbunden bleiben – die etwas andere Nachbarschaftshilfe

DARMSTADT-DIEBURG, April 2020 (meli), In diesen ungewissen Tagen beschäftigen sich viele von uns mit großen Fragen wie „Was wird sein, wenn ich mich an Covid-19 anstecke?“, „Werden wir weiterhin genug zu essen haben?“, „Was wird aus meinem Job?“ Fragen, die auch eine ganze Reihe starker Empfindungen auslösen: Druck, Stress, Angst, Ärger, Wut, Verzweiflung. – Und gerade die Dinge, die uns im Alltag Kraft geben würden, wie das Fußballspiel am Bölle, das Ausgehen mit Freundinnen und Freunden, das Singen im Chor, das Auspowern im Fitnessstudio, können wir im Moment leider nicht machen.

mehr »
Kreis Bergstrasse - 05. April 2020 

Direktdarlehen „Hessen-Mikroliquidität“ gestartet

BERGSTRASSE, April 2020 (meli), Wirtschaftsförderung Bergstraße und kommunale Wirtschaftsförderungen im Kreis Bergstraße begrüßen weiteres Hilfsprogramm / WFB ist im Antragsprozess Kooperationspartner der WIBank. Die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) und die Wirtschaftsförderungen der Kommunen Bensheim, Bürstadt, Heppenheim, Lampertheim, Lorsch, dem Überwald (Abtsteinach, Grasellenbach und Wald-Michelbach) sowie Viernheim begrüßen das Hilfsprogramm „Hessen-Mikroliquidität“, welches das hessische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit dem hessischen Finanzministerium und der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) in der Corona-Krise speziell für Kleinunternehmen mit maximal 50 Vollzeit-Beschäftigten aufgelegt hat.

mehr »
Das Kultur- und Tourismusamt der Stadt Lorsch lädt auch in Zeiten von Corona mit weiteren Aktionen zum Dabeisein und Mitmachen ein.
Kreis Bergstrasse - 05. April 2020 

Ab ins Netz!

In Zeiten von Corona findet Kultur im Internet statt

LORSCH, April 2020 (meli), „Corona ist für uns ein Professionalisierungsprozess in Sachen Online-Medien“, heißt es im Kultur- und Tourismusamt der Stadt Lorsch. „Denn wir wollen sowohl mit unserem Publikum wie auch mit unseren Kultur-Partnern in Kontakt bleiben.“ Dementsprechend bietet das KULTour-Amt von Anfang der Krise Programme im Internet an.

mehr »
Irina Müglich näht ehrenamtlich für die „IG Onkomützen“ Kopfbedeckungen für Krebspatienten. Die Interessensgemeinschaft hat auch eigene Stoffmuster mit Schriftzügen wie z.B. „Fuck Cancer“ entwickelt. Foto: Vera Samstag
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 03. April 2020 

Die Bensheimerin Irina Müglich näht ehrenamtlich für die Interessengemeinschaft „Onkomütze“

BENSHEIM-HOCHSTÄDTEN, April 2020 (erh), Jeden Abend setzt sich Irina Müglich an ihre Nähmaschine, ab und zu werkelt sie auch morgens vor der Arbeit.

mehr »
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse, Kreis Odenwald - 02. April 2020 

Land- und Forstwirtschaft profitieren von Soforthilfe des Landes Hessen

WIESBADEN, April 2020 (meli), Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft können seit Montag ebenfalls Anträge auf Soforthilfe des Landes Hessen stellen. „Dass die Saisonarbeitskräfte zurzeit nicht kommen können, ist eine zusätzliche Härte für die Bäuerinnen und Bauern. Es drohen Ernteausfälle und damit Einkommenseinbußen für die Landwirtschaftsbetriebe, die sich vor allem auf den Obst- und Gemüseanbau spezialisiert haben. Es ist gut, dass in dieser Situation auch die Hessischen Landwirtinnen und Landwirte einen Antrag auf Soforthilfe stellen können. Gleiches gilt für die Forstwirtschaft, die aufgrund der großen Waldschäden, mangelnden Saisonarbeitskräften und einem eingebrochenen Exportmarkt vor großen Herausforderungen steht. Bund und Land stellen die dafür erforderlichen Mittel zur Verfügung“, erklärte Landwirtschaftsministerin Hinz heute in Wiesbaden.

mehr »
Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 02. April 2020 

„Fragen und Antworten rund um den Schwerbehindertenausweis“

SHG-Gruppenabend am 16. April fällt aus!

BERGSTRASSE, April 2020 (meli), Die Gruppenleitung der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe/Atemstillstand Kreis Bergstraße, Lampertheim  gibt bekannt, dass der für Donnerstag den 16.04.20 um 18:30 Uhr an gesetzte Gruppenabend in der  Kulturscheune Viernheim Satonévriplatz, 68519 Viernheim wegen Corona – Gefahr ausfällt. Der vorgesehene Vortrag mit  dem Thema: „Fragen und Antworten rund um den Schwerbehindertenausweis“wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

mehr »
Best Ager-Senioren, Kreis Bergstrasse - 01. April 2020 

Der Pflegestützpunkt hilft bei Fragen rund um Pflege und Versorgung auch weiterhin

Plus: Einkaufshilfen für Senioren

DARMSTADT-DIEBURG, April 2020 (meli), Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus bietet der Pflegestützpunkt des Landkreis Darmstadt-Dieburg derzeit keine persönlichen Beratungen und Hausbesuche an. Der Pflegestützpunkt ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Pflege. Gleichzeitig werden pflegerische, medizinische und soziale Hilfs- und Unterstützungsangebote vermittelt und koordiniert und das auch weiterhin. 

mehr »