Kreis Bergstrasse

Kolorierter Kupferstich von Matthias Merian d. Ä. vom Kloster Lorsch, Zustand vor 1621. Foto: VSG
Kreis Bergstrasse - 14. Februar 2019 

„Modifizierte Realität: Der Kupferstich ‚Closter Lorsch‘ von Matthäus Merian d. Ä.“

Die Archäologin Anne-Karin Kirsch zur künstlerischen Herangehensweise von Matthäus Merian dem Älteren – Vortrag am 15. Februar

LORSCH, Februar 2019 (meli), Matthäus Merian d. Ä. ist bekannt für sein umfassendes druckgrafisches Werk, insbesondere seine Stadtansichten, die in großen Publikationen wie der „Topographia Germaniae“ veröffentlicht wurden. mehr »

Die Kita Dreißigruten aus Büttelborn bastelte Olaf den Schneemann aus dem Wintermärchen "Die Eiskönigin" und belegte den zweiten Platz.
Darmstadt, Kreis Bergstrasse - 12. Februar 2019 

Gewinner des Malwettbewerbs „Winter daheim“ stehen fest

Die Dr.-Jacob-Goldmann-Kindertagesstätte aus Reinheim und die Kindertagesstätte Dreißigruten aus Büttelborn konnten den Wettbewerb für sich entscheiden

DARMSTADT, Februar 2019 (meli), Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar hatte im vergangenen Oktober einen Malwettbewerb für Kindergärten und Kindertagesstätten ausgeschrieben. Unter dem Motto „Winter daheim“ konnten sie kreativ darstellen, welche Freizeitaktivitäten den Kindern im Winter in der Region besondere Freude bereiten. mehr »

Zur Erinnerung an Petra Emmerich stellt der Griesheimer Kulturverein e.V. Bilder aus ihrem Nachlass aus.
Kreis Bergstrasse - 09. Februar 2019 

In Memoriam …

Kunstausstellung in Gedenken an Petra Emmerich

GRIESHEIM, Februar 2019 (meli), Wer ist, wer war Petra Emmerich? Petra Emmerich war eine künstlerisch hochbegabte und in Kunstkreisen sehr bekannte Persönlichkeit, die dem Griesheimer Kulturverein e. V. Zeit ihres Lebens sehr nahestand. Viele Ausstellungen hier in Griesheim zeugen davon. So fand z. B. 2017 im Haus Waldeck die Ausstellung „Artrovi“ statt. „Artrovi“ ist ein Kunstwort, setzt sich zusammen aus „art“ (Kunst) und „trovi“ (finden). mehr »

Tagung der Dekanatssynode beginnt einem Gottesdienst in der Domkirche Lampertheim.
Kirche, Kreis Bergstrasse - 09. Februar 2019 

Tagung der Dekanatssynode

Lampertheim wird Synodenstandort

LAMPERTHEIM, Februar 2019 (meli), Die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße kommt am Freitag, den 15. Februar, in Lampertheim zu ihrer ersten Tagung des Jahres zusammen. Es ist zugleich die erste Sitzung des „regionalen Kirchenparlaments“ nach Auflösung des Dekanats Ried und der Eingliederung von zehn Kirchengemeinden aus dem südlichen Ried in das Bergsträßer Dekanat. mehr »

Das Team, (v.li) Sven Weigand, Mia Röntzsch, Birgitta Röntzsch, Bürgermeister Christian Schönung, vom Rutenhof freute sich über die Spende.
Kreis Bergstrasse - 09. Februar 2019 

Tue Gutes und rede drüber!

Erlös zweier weihnachtlicher Benefizaktionen übergeben

LORSCH, Februar 2019 (meli), Tue Gutes und rede drüber! Das Kultur- und Tourismusamt der Stadt Lorsch als Organisator des Lorscher Weihnachtsmarktes tut dies besonders gerne, denn hier sollen andere genannt werden. „Wir sind stolz, dass unser Weihnachtsmarkt nicht nur unsere vielen Gäste froh gemacht hat, sondern mit Hilfe von zwei Unterstützern darüber hinaus etwas für Menschen bewirkt hat, die es besonders schwer haben“, so Jana Lenhart. Gleich zwei Benefizaktionen waren damit am Start. mehr »

Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse - 09. Februar 2019 

Stadtentwicklungsplan Lorsch „STEP 2030“ – Es geht weiter!

LORSCH, Februar 2019 (meli), Nach den Veranstaltungen zur Bürgerbeteiligung im Juni und September 2018 und den erfolgten Experteninterviews wird am kommenden Donnerstag, 14. Februar 2019, in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der aktuelle Bearbeitungsstand des Stadtentwicklungsplans öffentlich vorgestellt. Die Sitzung beginnt um 19:30 Uhr im Paul-Schnitzer-Saal des Museumszentrums in Lorsch (Nibelungenstr. 35) mit diesem Punkt. mehr »

Den vergnüglichen Abschluss eines erfolgreichen Erweiterungsbaus feierten der Lorscher Magistrat und Gäste im Kindergarten Viehweide.
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse - 05. Februar 2019 

Piraten in der Viehweide!

Lorscher Kindergarten wächst weiter

LORSCH, Februar 2019 (meli), Gut, dass sich der Bürgermeister mit Geschenken bewaffnet hatte! Denn beim Eintreffen der politischen Repräsentanten im Lorscher Kindergarten Viehweide, sahen sich diese sofort von Piraten umzingelt. Andererseits kein Wunder: Denn diesen Namen hatten sich die 25 Kinder im neuen Erweiterungsbau der wiederum wachsenden Einrichtung selbst gegeben: Die Piraten-Gruppe. Und dieses Gebäude galt es am Donnerstag offiziell zu übergeben. mehr »

Gonca Karagöz, Christian Schönung, Wasihun Bekele, Mussie Nugusse Kidane, Marzia Surie, Jeanette Schröder (v.li.) bekamen letzte Woche ihre Zertifikate überreicht. Foto: Stadt Lorsch
Kreis Bergstrasse - 04. Februar 2019 

„Drei Top-Integrationslotsen für Lorsch“

Zertifikatsverleihung im Schöffensaal

LORSCH, Februar 2019 (meli), Stolz waren sie. Und ein bisschen mehr angekommen: Als drei frischgebackenen Lorscher Integrationslotsen ihre Zertifikate am vergangenen Mittwoch überreicht bekamen, war nicht nur der Rahmen besonders. Im Schöffensaal des Stadthauses hatte sich mit dem Magistrat, zahlreichen Vertreterinnen und Vertreter der ökumenischen Flüchtlingshilfe, der Integrationsbeauftragten der Stadt, der Ausbildungsleiterin und dem Bürgermeister eine stattliche Gruppe von Gratulanten eingefunden. Gonca Karagöz vom Lernmobil e.V. Viernheim sprach gar von „drei Top-Intergrationslotsen für Lorsch, auf die ich richtig neidisch bin.“ mehr »

Best Ager-Senioren, Kreis Bergstrasse - 31. Januar 2019 

Attraktive Arbeitsplätze in der Altenpflege

Job-Speed-Dating für Pflegekräfte am 19. März in Heppenheim – Keine Anmeldung erforderlich

HEPPENHEIM, Januar 2019 (meli), Wer kennt nicht die Mühen beim Schreiben einer Bewerbung? Habe ich mich richtig dargestellt? Ist das Anschreiben zu kurz oder zu lang? Wie stelle ich Brüche im Lebenslauf am besten dar? Paßt der Termin für das Vorstellungsgespräch zu meinem Dienstplan? – Am liebsten direkt vorstellen und miteinander ins Gespräch kommen, ohne lästige Formalitäten, aufwendige Bewerbungsmappen und teurem Porto! Dazu besteht am Dienstag, den 19. März 2019 die Möglichkeit: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte sind zwischen 10 und 16 Uhr jederzeit ohne Terminabsprache willkommen! mehr »

Im Gespräch mit Geflüchteten in der Kirche Maria Madre in Syrakus.
Kirche, Kreis Bergstrasse - 31. Januar 2019 

Flucht und Europa

Fotoausstellung bis 1. März – Begegnungsreise nach Sizilien

BERGSTRASSE, Januar 2019 (meli), Das Evangelische Dekanat Bergstraße zeigt im Heppenheimer Haus der Kirche die Fotoausstellung „Europa mit menschlichem Antlitz“. Es handelt sich um Bilder, die im vergangenen Herbst bei einer Begegnungsreise zu Geflüchteten und Flüchtlingsinitiativen auf Sizilien entstanden sind. mehr »

Dank der spontanen Hilfe der Firma Gärtner aus Lorsch ist der Heuvorrat für diesen Winter gesichert.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 29. Januar 2019 

Winterfutterversorgung für Lauresham gesichert

Firma Gärtner Transport unterstützt das Freilichtlabor mit Heutransport aus Niedersachsen

LORSCH, Januar 2019 (meli), Claus Kropp, der Leiter des Freilichtlabors Lauresham, ist beruhigt: „Jetzt ist unser Heuvorrat für den Rest des Winters endlich gesichert“. Im Hintergrund lädt einer der Mitarbeiter insgesamt 30 Rundballen von einem großen Sattelzug der Firma Gärtner Transport. mehr »

Quelle: Landkreis Darmstadt-Dieburg Szene aus dem Theaterprojekt im vergangenen Jahr.
Kreis Bergstrasse - 27. Januar 2019 

Neuauflage des Theaterprojekts „Mensch sein“

DARMSTADT-DIEBURG, Januar 2019 (meli), Nachdem das Jugendbildungswerk des Landkreises Darmstadt-Dieburg gemeinsam mit Corinna Storbeck und dem Migrationsbüro der Stadt Groß-Umstadt im vergangenen Jahr das Pilotprojekt „Mensch-sein“ – ein inklusives Theaterprojekt – angeboten hat, gibt es nun eine neue, etwas veränderte Auflage des Projekts. “Zusammen_leben” ist der Titel der Neuauflage des Projekts. mehr »