Zwingenberg und Rodau

Startnews, Zwingenberg und Rodau - 27. April 2019 

„Die rechtlichen Probleme des Brexit“

Vortragsveranstaltung am 30. April anlässlich der Europawoche 2019

ZWINGENBERG, April 2019 (meli), Herzlich laden die Partnerschaftsvereine der Stadt Zwingenberg „Pierrefonds, Tetbury und Brisighella“ alle Interessierten am Dienstag, dem 30.4.2019 um 20:00 Uhr in den Diefenbachsaal des „Bunten Löwen“ in Zwingenberg ein. Das Vortragsthema lautet „Die rechtlichen Probleme des Brexit“. Als Referent darf Dr. Matthias Hartwig, welcher im Max-Planck-Institut für öffentliches ausländisches Recht und Völkerrecht in Heidelberg arbeitet, begrüßt werden. mehr »

Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 18. April 2019 

Spendenaufruf nach dem Hausbrand am 15.4.2019 in Zwingenberg

ZWINGENBERG, April 2019 (meli), Am Montagmorgen kam es in Zwingenberg zu einem verheerenden Hausbrand. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Mit dem Großbrand des Wohnhauses hat die dort wohnende Familie ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Die Familie konnte sich buchstäblich in letzter Minute aus dem brennenden Gebäude retten und nur noch das mitnehmen, was sie gerade am Leib trugen. Alle Einrichtungsgegenstände, Bekleidung, Hausrat und persönliche Sachen sind den Flammen zum Opfer gefallen. Aufgrund der hohen Nachfrage hat die Stadtverwaltung Zwingenberg ein Spendenkonto eingerichtet, um die Familie in ihrer schweren Situation mit einer finanziellen Zuwendung zu unterstützen. Die empfangenen Spenden werden in voller Höhe an die Familie weitergeleitet. mehr »

Der Stadtpark ist das letzte noch offene Projekt im Rahmen des Dorferneuerungsprogramm. Am derzeitigen Charakter des Stadtparks soll nichts verändert werden. Foto: Eva M. Wicht
Bauen und Wohnen, Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 18. April 2019 

Der Stadtpark soll schöner werden

Planer legen Entwurf für Umgestaltung der Grünanlage in Zwingenberg vor

ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Ein Projekt ist noch offen in Zwingenberg im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms: der Stadtpark. Die Stadt hatte das Frankfurter Landschaftsarchitektur-Büro „Dittmann und Komplizen“ mit der Entwicklung eines vorläufigen Konzepts für die Grünanlage beauftragt. Bei der jüngsten Sitzung des Arbeitskreises Dorferneuerung im Diefenbachsaal des „Bunten Löwen“ präsentierten Thomas Dittmann und seine Mitarbeiterin Stefanie Werner die ersten Ideen zur Umgestaltung des Stadtparks. mehr »

Der Verein freut sich über viele Besucher und Interessierte, ob mit oder ohne Hund.
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 18. April 2019 

Hundeverein VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V. lädt zum Familientag am 5. Mai

ZWINGENBERG/ALSBACH, April 2019 (meli), Bekannt als „Tag der Arbeit“ wird der 1. Mai in ganz Deutschland mit guter Laune gefeiert. Auch im Rhein-Main-Gebiet sind jedes Jahr viele Familien unterwegs und nehmen an Weinlagenwanderung & Co. teil. Bislang beteiligte sich der vdh Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V. bei diesem jährlichen Spektakel mit einem Grillfest auf dem Vereinsgelände. mehr »

Mit viel Liebe zum Detail hat der Rodauer Steinmetz Horst Flügel das Sandsteinwappen restauriert. Foto: Eva M. Wicht
Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 18. April 2019 

Neue Heimat für altes Steinwappen

Zwingenberger Heimatmuseum erhält restauriertes Exponat als Dauerleihgabe

ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Einst schmückte das Steinwappen der Herren von Felsen das Eingangsportal des Turmes des ehemaligen Zwingenberger Schlösschen (heute Rathaus). Nachdem der Zahn der Zeit an dem aus dem frühen 18. Jahrhundert stammenden Hoheitszeichen genagt hatte, wurde das Teil in den Nullerjahren entfernt und durch ein Replikat ersetzt, das seither den nordöstlichen Eingang zum Rathaus ziert. mehr »

Kooperation und Verstehen standen im Mittelpunkt der verschiedenen Spielestationen. Foto: soe
Zwingenberg und Rodau - 15. April 2019 

Viele schöne und fröhliche Momente

Spielfest zum Welt-Down-Syndrom-Tag bei den Sonnenkindern in Rodau

RODAU, April 2019 (erh), Seit 2006 findet jedes Jahr am 21. März der Welt-Down-Syndrom-Tag statt, die Vereinten Nationen haben den weltweiten Aktionstag 2012 anerkannt. Das Datum, 21.3., symbolisiert die charakteristische Anomalie der Trisomie 21: das dreifache Vorhandensein des 21. Chromosoms. Mit Veranstaltungen weltweit werden an diesem Tag Aufmerksamkeit und Bewusstsein der Öffentlichkeit auf das Down Syndrom gelenkt. mehr »

„Die Bergstraße steht unter Stress“, gab Professor Wolfgang Christ, Architekt und Mitglied im Kuratorium der Kulturstiftung für die Bergstraße, in seinem Vortrag zu bedenken und unterstrich den hohen Wert der über Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft an der Bergstraße, den es soweit wie möglich zu erhalten gelte. Fotos: Adobe Stock, Shutterstock
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse, Zwingenberg und Rodau - 09. April 2019 

Die Bergstraße zwischen Idylle und Veränderung

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Professor Wolfgang Christ, Architekt und Mitglied im Kuratorium der Kulturstiftung für die Bergstraße, warf in seinem sehr gut besuchten Vortrag einen Blick auf „Das Bild der Bergstraße an der Schwelle zum digitalen Zeitalter“. mehr »

In Rodau sollte es auch den Bäumen der Obstbaumallee an den Kragen gehen, allerdings gab es dort nichts mehr zu schneiden, da diese schon ausgetrieben und Blüten angesetzt hatten. Foto: Eva M. Wicht
Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 09. April 2019 

Frühjahrsputz in der Stadt

Aktion „Sauberhaftes Zwingenberg“ – Viele Helfer unterwegs

ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Noch haltbar? Die Jungs vom Motor-Sport-Club Zwingenberg schauen nach. „Bis 2020“, antwortet Mirko Schober und dreht das Fundstück, eine volle Dose Bier, in seiner rechten Hand hin und her. Eine anderer aus dem Trupp schleppt einen vermoderten Rasenteppich an. „Wir hatten auch schon ein Sofa oder ein Fahrrad“, berichtet Lars Gußmann von speziellen Entdeckungen aus den Vorjahren. mehr »

Wie jedes Jahr hatte Waltrud Orluk (re.) einen bunten Faschingsnachmittag für ihre Seniorengruppe vorbereitet. Foto: ewi
Best Ager-Senioren, Zwingenberg und Rodau - 18. März 2019 

Keine Langeweile bei den Rodauer Senioren

Bunter Faschings-Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus

RODAU, März 2019 (ewi), Am 6. Februar um 15.11 Uhr trafen sich die Rodauer Senioren bereits zum 11. Mal zu ihrem närrischen Faschings-Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus. Organisiert wurde die Feier wie alle Jahre zuvor von der Leiterin des Seniorentreffs Waltrud Orluk. Ein Hütchen für jeden, die Tische mit Luftschlangen und Konfetti geschmückt und natürlich Kreppel erwarteten die Rodauer und ihre Gäste aus den Nachbarorten Zwingenberg, Fehlheim, Schwanheim, Langwaden und Hähnlein. mehr »

In frischem Glanz erstrahlt das Alte Rathaus in Rodau nach den Umbau- und Renovierungsarbeiten. Foto: soe
Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 14. März 2019 

Historisches Schmuckstück für Rodau

Sanierung des Alten Rathauses abgeschlossen – Treffpunkt für Bürger und Vereine

RODAU, März 2019 (erh), Für Dr. Holger Habich ist ein Besuch im Alten Rodauer Rathaus mit Kindheitserinnerungen verbunden.
Einst war in dem historischen Gemäuer in der alten Ortsmitte die Filiale eines Finanzinstituts untergebracht, bei dem der heutige Zwingenberger Bürgermeister zum jährlichen Weltspartag brav seine Ersparnisse abgeliefert und dafür die entsprechende Prämie erhalten hatte. mehr »

Drei Preisträger des Kleintierzuchtvereins H 315 Zwingenberg: Karl Katzenmeier (li), Rainer Klein (mi) und Frank Klein (re). Foto: ewi
Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 14. März 2019 

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Zwingenberg überzeugte mit preisgekrönten Tieren

Der Sonderverein der Züchter für englische Kröpfer und Zwerg-Kröpfer bereicherte die Schau – Züchter aus England und den Niederlanden zu Gast

ZWINGENBERG, März 2019 (rkl/ewi), Am 05. und 06. Januar war es wieder soweit. Der Kleintierzuchtverein Zwingenberg hatte zu seiner alljährlichen Lokalschau am ersten Januarwochenende in die Zwingenberger Melibokushalle eingeladen. mehr »

Über ihre neue moderne Basis freuen sich die Mitarbeiter des ZKD zusammen mit ihrem Geschäftsführer Mark Trautmann und den Bürgermeistern Georg Rausch und Holger Habich, bei der Eröffnung des neuen gemeinsamen Bauhofes. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 14. März 2019 

Neues Bauhof-Domizil offiziell eingeweiht

Zweckverband Kommunale Dienste Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg ist umgezogen

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, März 2019 (erh), Nach knapp einjähriger Bauzeit ist der neue gemeinsame Bauhof der Gemeinden Alsbach-Hähnlein und Zwingenberg eröffnet worden. Anfang März wurde der an der Landestraße 3112 zwischen Alsbach und Hähnlein gelegene Gebäudekomplex des Zweckverband Kommunale Dienste Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg (ZKD) seiner Bestimmung übergeben. mehr »