Zwingenberg und Rodau

Zur Überraschung der Kids loderte ein echtes riesiges Feuer auf dem Gelände des Hofes der Firma Wendel in Zwingenberg. Unter der Leitung der Einsatzführer baute man schnell die Wasserversorgung auf und ein startete den erstern Löschangriff. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Zwingenberg und Rodau - 06. March 2020 

Alarmmeldung: „Brandeinsatz – Holzstapel brennt auf Bauernhof!“

Große Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren Zwingenberg, Alsbach und Rodau

ALSBACH/ZWINGENBERG/RODAU, März 2020 (paul), Am Samstag. den 09. November fand die Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehren von Zwingenberg, Alsbach und Rodau auf dem Hof der Firma Wendel in Zwingenberg statt. Treffpunkt war für die Teilnehmer ab 10.30 Uhr das Feuerwehrgerätehaus in Zwingenberg im Gießerweg, um von dort aus die Einsatzstelle anzufahren. Um kurz vor 11.00 Uhr kam die Alarmmeldung: „Brandeinsatz – brennt Holzstapel auf Bauernhof“. mehr »

Zwingenberg und Rodau - 04. March 2020 

Der letzte Tag fiel besonders schwer

Kindergarten Rodau: Renate Kröbel nach 46 Dienstjahren verabschiedet

RODAU, März 2020 (pes), An ihrem vorletzten Tag war die Stimmung im Städtischen Kindergarten Rodau noch freudig und ausgelassen. Doch am 30. Januar spürten alle, dass heute eine Ära zuende geht. Nach sage und schreibe 46 Jahren im Dienst der Stadt Zwingenberg wurde Renate Kröbel in den Ruhestand verabschiedet. „Ich habe so viele Beziehungen zu den Kindern aufgebaut, da tut der Abschied schon weh“, so die gebürtige Fränkin, die am Ende sogar auf einem kleinen Thron Platz nehmen durfte. mehr »

Auch der Vorstand wurde bei der JHV der Schlappekicker einstimmig neu gewählt. Foto: soe
Zwingenberg und Rodau - 04. March 2020 

Zufriedener Rückblick auf das Vereinsjahr 2019

Harmonische Jahreshauptversammlung des Freizeitsportvereins Schlappekicker e.V. mit Ehrungen

ZWINGENBERG, März 2020 (aul), Perfekt organisiert und zügig abgearbeitet wurde die Jahreshauptversammlung vom 1. Vorsitzenden Alfred Ulrich. Nach einer knappen Stunde waren die Schlappekicker durch mit ihrer Jahreshauptversammlung, die im Foyer der Melibokushalle statt fand. mehr »

Auto und Mobiles, Zwingenberg und Rodau - 05. February 2020 

Kontrollen des ruhenden Verkehrs und Geschwindigkeitsmessung in der Stadt Zwingenberg

ZWINGENBERG, Februar 2020 (ma), In den Medien wird zur Zeit über die Auswirkungen eines Beschlusses des OLG Frankfurt berichtet, nachdem Verwarnungs- und Bußgeldbe-scheide nicht rechtmäßig sind, wenn sie durch Mitarbeiter privater Firmen erstellt wurden. Die Stadt Zwingenberg nimmt die daraus resultierenden Nachfragen von Bürgern zum An-lass darauf hinzuweisen, dass die beiden städtischen Hilfspolizeibeamten bei der Stadt Zwingenberg angestellt sind und zudem die nötige Ausbildung und Weiterbildung zum Ver-folgen von Ordnungswidrigkeiten, sowohl im ruhenden Verkehr, als auch bei der Ahndung von Geschwindigkeitsverstößen ausweisen können.

Nicht nur wir Menschen, auch unsere Haustiere sollten regelmäßig geimpft werden.
Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 29. January 2020 

Jährliche Sammelimpfung für 4-Beiner

VdH Zwingenberg, Alsbach u. Umgebung e.V. lädt am 15. Februar zum Sammelimpftermin ein

ZWINGENBERG, Januar 2020 (meli), Husten, Schnupfen, Heiserkeit… nicht nur wir Menschen sollten uns gegen Krankheiten schützen. Auch die geliebten Haustiere sollten regelmäßig untersucht und gegen die bekannten Krankheiten geimpft sein. Ohne einen aktiven Impfschutz kann ein unbeschwertes Spiel mit einem fremden Hund oder der katzentypische Streifgang durch Nachbarn`s Garten im schlimmsten Fall beim Tierarzt enden. mehr »

Zwingenberg und Rodau - 21. January 2020 

Was der „Vertrag von Aachen“ vor einem Jahr versprach

“Freundeskreis Zwingenberg-Pierrefonds lädt zum Vortrag mit Dr. Hartwig am 28. Januar ein

ZWINGENBERG, Januar 2020 (meli), Am 22.01.2019 unterzeichneten Staatspräsident Macron und Bundeskanzlerin Merkel im Aachener Rathaus einen Freundschaftsvertrag, der eine Neubelebung und Aktualisierung des Élysée-Vertrags aus dem Jahre 1963 darstellt. Der Vertrag beinhaltet u.a. folgende Themen: Frieden, Sicherheit und Entwicklung, Kultur, Bildung, Forschung und Mobilität, Regionale und grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Nachhaltige Entwicklung, Klima, Umwelt und wirtschaftliche Angelegenheiten. mehr »

Zwingenberg und Rodau - 21. January 2020 

Kartenvorverkauf für die Bürgermeisterfastnacht hat begonnen

ZWINGENBERG, Januar 2020 (meli), Es ist mittlerweile Tradition, dass es in der Karnevalskampagne im Kreis Bergstraße eine närrische Bürgermeistersitzung gibt. In diesem Jahr ist die Gemeinde Lautertal Gastgeber. Am Mittwoch, dem 19. Februar 2020, wird Bürgermeister Heun als Sitzungspräsident fungieren. Die Sitzung in der Turnhalle der Mittelpunktschule in Gadernheim beginnt um 19.11 Uhr. Saalöffnung ist um 18.00 Uhr. mehr »

Auch Dr. Holger Habich erhielt den Segen der Sternensinger.
Kirche, Zwingenberg und Rodau - 14. January 2020 

Dem Rathaus den Segen gespendet

Sternensänger in Zwingenberg unterwegs

ZWINGENBERG, Januar 2020 (ha), „Frieden im Libanon und weltweit“, lautet das Motto, unter dem die Sternsinger rund um den Dreikönigstag in vielen Haushalten bundesweit unterwegs sind. Auch Zwingenbergs Bürgermeister Holger Habich statteten sie wieder einen Besuch ab. In großer Zahl kamen Kinder der katholischen Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt am Freitag ins Rathaus, um für ihr Spendenprojekt zu werben, das der Rathauschef selbstredend gern unterstützte. mehr »

Zwingenberg und Rodau - 09. January 2020 

Frühlingsflohmarkt für Kindersachen am 25. Januar in der Melibokushalle in Zwingenberg

ZWINGENBERG, Januar 2020 (meli), Es ist wieder soweit: Am Samstag, den 25. Januar 2020 veranstaltet der Elternbeirat des städtischen Kindergartens Zwingenberg seinen diesjährigen Frühlingsflohmarkt für Kindersachen in der Melibokushalle (Melibokusstraße 5, 64673 Zwingenberg). Der Flohmarkt findet von 13:00 – 15:30 Uhr statt. Angeboten werden Baby- und Kinderklamotten in allen Größen, Spielsachen für drinnen und draußen, Kinderwägen, Autositze, Bücher und vieles mehr. Vor Ort gibt es Kaffee und kalte Getränke sowie ein reichhaltiges Angebot an selbstgebackenem Kuchen und frischen Brezeln, das zum gemütlichen Verweilen einlädt. Der Erlös aus Standgebühr und Kuchenverkauf kommt zu 100 Prozent den Kindern des städtischen Kindergartens zu Gute. mehr »

Zwingenberg und Rodau - 09. January 2020 

Stadt Zwingenberg lädt zum Neujahrsempfang

ZWINGENBERG, Januar 2020 (meli), Zum traditionellen Neujahrsempfang lädt die Stadt Zwingenberg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für den 12. Januar (Sonntag) ab 11:00 Uhr in den Adlersaal (Obertor) ein. Der Empfang ist seit vielen Jahren Bestandteil des Jahreslaufs und in der Stadtgesellschaft fest verankert. Neben den Bewohnern der Stadt Zwingenberg nehmen regelmäßig auch etliche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur an der Veranstaltung teil. Erneut sind auch alle Neubürgerinnen und Neubürger, die im Jahr 2019 nach Zwingenberg gezogen sind, herzlich eingeladen. mehr »

Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 05. January 2020 

Tannenbäume in Zwingenberg werden am 11. Januar geholt

ZWINGENBERG, Januar 2020 (meli), Die Jugendfeuerwehren sind auch in diesem Jahr im Einsatz. Am Samstag, dem 11. Januar 2020 sammeln die Mitglieder der Zwingenberger und Rodauer Jugendfeuerwehr im Stadtgebiet wieder ausgediente Weihnachtsbäume ein. In Zwingenberg und in Rodau beginnen die Sammlungen ab ca. 8:00 Uhr. Die abgeschmückten Bäume können bereits am Vorabend an den Gehwegen deponiert werden. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass keine Fußgänger oder der Verkehr durch die Bäume gefährdet wird. Die Jugendfeuerwehren freuen sich wie immer über Spenden. Diese bitte persönlich übergeben, das Geld nicht an die Bäume hängen.

Insgesamt 49 Laufbegeisterte jeden Alters sind der Einladung des VfL Zwingenberg gefolgt und haben das DLV-Laufabzeichen erworben. Foto: Vera Samstag
Sport, Zwingenberg und Rodau - 05. November 2019 

Runden drehen beim VfL Zwingenberg

Erwerb des DLV-Laufabzeichens – Viele Sportler am Start – Trainer gesucht

ZWINGENBERG, November 2019 (erh), Michael Heil verfolgt das Geschehen gut gelaunt von außerhalb. Exakt 49 Teilnehmer sind der Einladung des VfL Zwingenberg gefolgt, um das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik Verbandes zu erwerben. Die „sehr gute Resonanz“ führt Heil, Vorsitzender des VfL, in erster Linie auf die funktionierende Mundpropaganda zurück. mehr »