Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews

In Zeiten von Insektensterben und Biotopschwund werden private Gärten immer wichtiger als Rückzugsort und Oase für viele Tiere.
08. Oktober 2019 

„Mein Naturgarten, ein Paradies für Mensch und Tier“

NABU Seeheim-Jugenheim lädt zum Erfahrungsaustausch Naturbeobachtung mit einem Vortrag ein

SEEHEIM-JUGENHEIM, Oktober 2019 (meli), Die NABU Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim lädt am 24.10.2019 wieder zum Erfahrungsaustausch Naturbeobachtung ein. In regelmäßigen Abständen tauschen sich Naturfreunde der Nördlichen Bergstraßenregion in angenehmer Atmosphäre bei einem Abendessen über Naturthemen aus. In diesem Rahmen wird Anja Münch von der Regionalgruppe Rhein-Nahe, Naturgarten e.V. über ihren Naturgarten berichten.

In Zeiten von Insektensterben und Biotopschwund werden private Gärten immer wichtiger als Rückzugsort und Oase für viele Tiere. Wer in seinem Garten auf Chemie verzichtet und Lebensraum für Tiere schafft, bekommt seinen Einsatz 100-fach zurück! Schon auf kleinstem Raum finden sich mit etwas Planung und den richtigen Pflanzen viele verschiedene, sogar seltene und bedrohte Tierarten ein.
In ihrem Vortrag zeigt sie die Vielfalt in ihrem Naturgarten, und gibt Tipps und Hinweise auf Bezugsquellen.

Die Veranstaltung findet am 24.10.2019 um 19:30 im Darmstädter Hof, Seeheim, Bergstrasse 1 statt.