Kreis Odenwald

Das „fränkische Minnesänger“ Ensemble.
17. Mai 2018 

“Mir hat ein Wip Herze unde Lip betwungen”

Das „fränkische Minnesänger“-Ensemble um Knud Seckel lädt zum Konzert am 26. Mai ein

ERBACH, Mai 2018 (meli), Turniere, Jagd und Minnesang, Ritter, Burgen und Kämpfe – diese Bilder vereint Graf Otto von Botenlauben in seinem Lebenslauf. Seine Lebensgeschichte ist voll Abenteuer und Faszination. Er fährt im Kaisergefolge nach Italien und in die Kreuzfahrerstaaten des Orients. Dort verändert Beatrix von Courtenay, eine frz. Adlige sein Schicksal und er heiratet im Orient. Ihre Ehe entwickelt sich im Spannungsfeld französisch-orientalischer Hofhaltung und seinen deutschen Wurzeln. Als die Situation in den Kreuzfahrerstaaten immer schwieriger wird kehren beide in seine fränkischen Stammlande zurück. Er wird in einem Atemzug mit den anderen großen Dichtern seiner Zeit wie Walther von der Vogelweide oder Wolfram von Eschenbach genannt.

Das Konzert findet am 26. Mai 2018 im Rittersaal des Schloss Erbach um 19 Uhr statt.
Eintritt 16 €

Stefan Blickhan: Cisther, Bouzouki, Gesang
Frank Dieckmann: Schlagwerk, Gesang
Knud Seckel: Gesang, Harfe, Drehleier
Susanne Seckel: Flöten, Gesang

Mehr Infos unter www.minne-saenger.de.


Warning: file_put_contents(/homepages/45/d426754264/htdocs/wp-content/plugins/css-js-booster/../../booster_cache/8a9cb0e25feee962dfddcc1afbb68fe5_plain.css): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/45/d426754264/htdocs/wp-content/plugins/css-js-booster/wp_booster.php on line 144