Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse

Regelmäßig veranstaltet die Kreisverwaltung Präventionsaktionen zum Thema Sonnenschutz. Das Foto entstand bei einer solchen Aktion im Basinus-Bad Bensheim. Foto: meli
21. June 2020 

Nicht nur eitel Sonnenschein

Sonnenstrahlen bergen Gefahren | Kreisverwaltung rät zur Prävention

BERGSTRASSE, Juni 2020 (kb), Am 20. Juni ist kalendarischer Sommeranfang. An diesem Tag beginnt der Sommer ganz offiziell. Spätestens dann lädt die Sonne auch zum Sonnenbaden sein und trägt zum Wohlbefinden bei. Denn Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper. 

Doch so ganz unbeschwert und bedenkenlos sollte niemand für längere Zeit Sonne tanken. Denn Sonnenstrahlen bergen auch Risiken. Neben einem Sonnenbrand drohen vorzeitige Hautalterung und Hautkrebs. „Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten in Deutschland“, betont die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz. „Wir wollen daher vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene über die Auswirkungen der Sonnenstrahlung und Sonnenschutz informieren und dazu anregen, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen“, erklärt Gesundheitsdezernentin Stolz.

Als wichtigster Risikofaktor für Hautkrebs gilt ultraviolette Strahlung. Die Hauptquelle natürlicher UV-Strahlung ist die Sonne. Aber auch in Solarien setzt man sich schädigender (künstlicher) UV-Strahlung aus. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen steigt mit erhöhter UV-Belastung das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken. Deshalb ist ein wirksamer UV-Schutz zur Vorbeugung von Hautkrebs wichtig.

Einige Tipps, um die Haut zu schützen:

  • Starke Sonne meiden: Um die Mittagszeit herum ist die Wirkung der Sonne um ein Vielfaches höher als vormittags oder nachmittags.
  • Kleidung schützt: Den besten Schutz von UV-Strahlung bieten (dünne, langärmelige) Kleidung und eine Kopfbedeckung.
  • Sonnencreme benutzen: Alle unbedeckten Körperstellen mit Sonnencreme eincremen. Ein besonders hoher Lichtschutzfaktor ist bei empfindlicher Haut, im Hochsommer, im Gebirge sowie beim Aufenthalt in südlichen Ländern gefragt.
  • Augen schützen: Eine zertifizierte Sonnenbrille beugt Augenschäden durch UV-Licht vor.

Weitere Informationen zum Thema Hautkrebs auch unter https://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/hautkrebs/vorbeugung.php