Pfungstadt und Eberstadt, Schul-News, Startnews

Hannes Marb konnte wieder als Trainer für den Selbstbehauptungskurs gewonnen werden. Hier ein Teil des Girls Club mit Meister Hannes.
12. März 2019 

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen an der Gutenbergschule

EBERSTADT, März 2019 (meli), Seit über 2 Jahren gibt es an der Gutenbergschule die AG „Girls Club. Diese wird vom BDKJ Darmstadt einmal die Woche angeboten. Fester Bestandteil ist immer ein Selbstbehauptungskurs, der auch Selbstverteidigungsaspekte beinhaltet. Hierfür konnte wieder Hannes Marb (u.a. 1 DAN Jiu-Jitsu) gewonnen werden. Mädchen haben es in unserer Gesellschaft nicht immer leicht! Sie sind oft widersprüchlichen Erwartungshaltungen von der Familie oder in der Schule ausgesetzt: Sie sollen sich leistungsstark und selbstbewusst präsentieren, sich effektiv vor Mobbing oder körperlicher Nähe schützen, ohne sozial unangemessen oder gar aggressiv zu handeln. Eine ausgeprägte soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Empathie und kommunikative Kompetenzen werden häufig als selbstverständlich angesehen. Das ist für Mädchen nicht immer einfach!

Unter folgenden Fragen wurden die Anforderungen an ein mädchenspezifisches Kompetenztraining verdeutlicht:
• Wie kann man mädchenspezifische Themen mit Spaß trainieren?
• Wie können Mädchen Mut und Selbstvertrauen einüben?
• Wie kann das Training nachhaltig wirken?

Kursinhalte waren u.a. Wahrnehmungs- und Körperübungen, Rollenspiele, Mentales Training und einfache, sehr schnell erlernbare Selbstverteidigungstechniken. Nach gut 1 1/2 Stunden ging wieder ein spannender und intensiver Kurs für die Mädchen zu Ende. Eine Folgeveranstaltung in diesem Kalenderjahr ist aufgrund des positiven Feedbacks geplant.