Themenwelten

Es ist vollbracht. Die Freude bei den Bergsträßer Winzern nach dem Ausfall 2017 ist umso größer. Foto: Reinhard Antes
Essen und Trinken, Kreis Bergstrasse, Startnews - 22. Januar 2019 

Weinlese 2018 mit Eisweintriple beendet

Nach dem Roten Mond jetzt der Rote Riesling

BERGSTRASSE, Januar 2019 (meli), Es ist vollbracht. Der Superjahrgang 2018 endete heute früh im Morgengrauen mit der abschließenden Eisweinlese im Heppenheimer Eckweg. Die Erntehelfer des Aufsichtsratsvorsitzenden Bernhard Boppel ernteten nahe der hessisch-badischen Landesgrenze die letzten Trauben der Bergsträßer Kultsorte Roter Riesling für die Bergsträßer Winzer eG. Hand in Hand arbeiteten auch Otto Guthier beim letzten Eiswein seiner Amtszeit als Geschäftsführer und sein Nachfolger Patrick Staub bei seiner Premiere. mehr »

Darmstadt, Urlaub und Reisen - 22. Januar 2019 

Rhythmus, Rum & Revolution

Cuba-Vortrag von Pascal Violo am 1. April im Justus-Liebig-Haus

DARMSTADT, Januar 2019 (meli), Nach intensivem Eintauchen in das kontrastreiche Leben Cubas berichtet Pascal Violo von schneeweißen Palmenstränden und üppigen Regenwäldern, von knarrenden Oldtimern und handgedrehten Zigarren, von wilden Voodoo Rhythmen und verführerischen Salsa Klängen. mehr »

Es wird ein mehrgeschossiger Neubau mit ca. 1.350 m² Verkaufsfläche, 22 Wohnungen und insgesamt 73 Parkplätzen entstehen.
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Startnews - 22. Januar 2019 

Abrissparty in Alsbach-Hähnlein!

Nach langer Entwicklungsphase geht das Einzelhandels- und Wohnungsprojekt an der Alten Bergstraße 76-80 nun in die entscheidende Realisierungsphase

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2019 (meli), „In der kommenden Woche werden wir mit den Abbrucharbeiten beginnen“, verkündet Mohamed Younis, Geschäftsführer der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt. Mehr als 10 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den mehrgeschossigen Neubau mit ca. 1.350 m² Verkaufsfläche, 22 Wohnungen und insgesamt 73 Parkplätzen. mehr »

Darmstadt, Startnews, Wissen und Computer - 22. Januar 2019 

Online auftreten, vor Ort gewinnen: Unterstützung für Handel und Gastgewerbe geht weiter

Die IHK Darmstadt setzt Veranstaltungsreihe zur Stärkung kleiner Unternehmen fort / Erste Station: 4. und 5. Februar 2019 in Darmstadt

DARMSTADT, Januar 2019 (meli), Im vergangenen Jahr hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar erstmals eine Veranstaltungsreihe speziell für Handel und Gastgewerbe zum Thema Online-Kommunikation angeboten. In Workshops und Fachvorträgen zeigte das Programm „Einfach handeln! Online auftreten, vor Ort gewinnen“ wie kleine Unternehmen durch eine gute Online-Präsenz ihr stationäres Geschäft stärken können. Die Termine fanden in Darmstadt sowie in den Kommunen des IHK-Bezirks statt. So sollte möglichst vielen Unternehmen ermöglicht werden, an der Veranstaltung teilzunehmen. mehr »

Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse, Startnews - 22. Januar 2019 

„Hören, verstehen, dazugehören“

Neue Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte – Erster Gruppenabend am 12. Februar

BERGSTRASSE, Januar 2019 (meli), Am 27.12.2018 hat sich die Selbsthilfegruppe „Hören, verstehen, dazugehören“ gegründet. Zweck der Selbsthilfegruppe ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, vorbeugende Gesundheitshilfe und die gegenseitige Unterstützung von Schwerhörigen, Ertaubte, Träger von Cochlear Implantaten und Tinnitus – und Hörsturz- Patienten. Auch Interessierte, Angehörige und Freunde von Betroffenen können sich hier informieren. Jeder 6. Deutsche hat ein Problem mit seinem Gehör. Der Anteil der Hörgeschädigten unter den Erwachsenen liegt bei rund 16 Prozent, während ab dem 50. Lebensjahr die Anzahl der von einer Hörschädigung Betroffenen exponentiell steigt. Bei den über 70-Jährigen haben bereits zwei Drittel ein Hördefizit. mehr »

Kirche, Kreis Bergstrasse - 13. Januar 2019 

Spurensuche in der Schirn

“Bilder fragen” – Evangelische Dekanat Bergstraße fährt zur Schirn – Noch freie Plätze

BERGSTRASSE, Januar 2019 (meli), Die Fachstelle Bildung des Evangelischen Dekanats Bergstraße setzt ihre Reihe „Bilder fragen“ mit einem Besuch der Frankfurter Schirn fort. Für die Fahrt am 17. Janaur sind noch einige Plätze frei. Kunstwerke stellen selbst immer Fragen und müssen befragt werden. Dabei will sich das Evangelische Dekanat insbesondere auf Spurensuche nach den religiösen Aspekten in der Kunst begeben. Gelegenheit dazu bietet die Sonderausstellung „Wildnis“ in der Schirn. Künstler wie Max Ernst befragten immer wieder das Verhältnis zwischen Wildnis und Zivilisation. Bedeutende Arbeiten von rund 30 Künstlern beleuchten das Phänomen. Die Führung übernimmt der Pfarrer für Stadtkirchenarbeit am Museumsufer in Frankfurt, David Schnell. Er wird Hintergründe erläutern und neue Einblicke eröffnen. mehr »

Für 2019 wählten die Wühlmäuse „arten- und strukturreichen Naturwald“zu dem Biotop 2019.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 07. Januar 2019 

Biotop des Jahres 2019

Arten- und strukturreicher Naturwald

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2019 (meli), Die Seeheim-Jugenheimer Naturschutzverbände NABU, BUND, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Wühlmäuse wählen jedes Jahr ein Tier, eine Pflanze oder ein Biotop des Jahres, um auf ein Stück Natur in unserer Gemeinde hin zu weisen, das besonderen Schutz und besondere Förderung verdient. Für 2019 wählten sie den „arten- und strukturreichen Naturwald“. Strukturreich meint eine Altersmischung bei Bäumen und Sträuchern, so wie das Vorhandensein kleinerer und größerer Freiflächen im Wald. mehr »

Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 07. Januar 2019 

„Vielfalt LEBEN“

Infomesse „natur garten kunst“ in Malchen

MALCHEN, Januar 2019 (meli), Am Sonntag, den 17.02.2019 findet in der Malchener Bürgerhalle von 11:00 bis 18:00 Uhr zum neunten Mal die Infomesse „natur garten kunst“ statt. Die Veranstaltung wird in diesem wie im letzten Jahr von der NABU-Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim und den Wühlmäusen gestaltet. Die Messe steht dieses Jahr unter dem Motto „Vielfalt LEBEN“. Die Vielfalt des Lebens auf unserer Erde und die Vielfalt der Lebensweisen der Menschen gehen Hand in Hand. 16 lokale Vereine und Initiativen werden mit Ständen vertreten sein und ihre Arbeit vorstellen. Außerdem wird die Fotoausstellung: „Prioritäten“ Fotografische Naturimpressionen von Jan Zeissler zu sehen sein. mehr »

Darmstadt, Kirche, Startnews - 07. Januar 2019 

“Die Schöpfung”

DARMSTADT, Januar 2019 (meli), Der Bessunger Kammerchor und Orchester und der ESOC CHORUS laden ein zur Aufführung von Joseph Haydns “Die Schöpfung” unter der Leitung von Jan Hansen. Sie findet statt am Sonntag, den 03. Februar 2019 um 17:00 Uhr in der Christuskirche in Darmstadt-Eberstadt. Solisten dieses Konzertes sind Sabine Götz, Sopran, Min Seok Kim, Tenor und Markus Lemke, Bass. mehr »

Mit böhmischer Hakenharfe, verschiedenen französischen Dudelsäcken und ihrem Gesang lässt Daniela Heiderich facettenreiche Klangwelten entstehen.
Alsbach-Hähnlein, Kirche - 07. Januar 2019 

Alte und neue Klänge aus Frankreich und Deutschland

Konzert in der Evangelischen Kirche Alsbach mit Daniela Heiderich

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2019 (meli), Mit böhmischer Hakenharfe, verschiedenen französischen Dudelsäcken und ihrem Gesang lässt Daniela Heiderich facettenreiche Klangwelten entstehen. Mal mitreißend-rhythmisch, mal sphärisch und einfühlsam wechseln sich Lieder, Tänze und alte Melodien aus Frankreich und Deutschland ab und mischen sich mit Eigenkompositionen, welche durchaus auch sehr moderne Töne anklingen lassen. mehr »

Die NABU Gruppe Seeheim-Jugenheim e.V. bietet mit Thomas Rheinhardt wieder einen Intensiv-Schnittkurs an.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 03. Januar 2019 

Obstbaum-Schnittkurs in Seeheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2019 (meli), Die NABU Gruppe Seeheim-Jugenheim e.V. bietet auch in diesem Jahr einen Obstbaum-Schnittkurs an. Der Kurs in Seeheim ist als ein Intensiv-Schnittkurs aufgeteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil mit jeweils zwei Terminen. Die Teilnahme an den vier Veranstaltungen – zwei Abende im Pfarrer-Reith-Haus und zwei Nachmittagsveranstaltungen in den Streuobstwiesen um Seeheim – ist kostenlos. mehr »

Pfarrerin Sandra Matz verlässt die Evangelische Gemeinde Alsbach im Gemeindenetz Nördliche Bergstraße. Sie wird „Nordlicht“ und damit Pastorin.
Alsbach-Hähnlein, Kirche - 03. Januar 2019 

Von der Pfarrerin zur Pastorin

Sandra Matz wird Nordlicht – Verabschiedungsgottesdienst am 13. Januar

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2019 (meli), Pfarrerin Sandra Matz verlässt die Evangelische Gemeinde Alsbach im Gemeindenetz Nördliche Bergstraße. Dekan Arno Kreh wird sie am 13. Januar 2019 verabschieden. Der Gottesdienst in der evangelischen Kirche Alsbach beginnt um 15 Uhr. Die 38jährige wechselt nicht nur die Kirchengemeinde, sondern auch die Landeskirche. Anfang Februar übernimmt sie eine Pfarrstelle in Schleswig, das zur Nordkirche gehört. mehr »