Themenwelten

Die Energiezentrale auf dem Campus Lichtwiese: Der Hamburger Künstler Matthias Berthold hat die Außenfassade des Gebäudes mit seinem „Wortfeld“ gestaltet. Foto: Patrick Bal
Darmstadt, Startnews, Wissen und Computer - 15. Juli 2019 

Frisches Lesefutter für Darmstadt

Matthias Berthold hat zwei Fassaden der neuen TU-Energiezentrale in Darmstadt mit seinem „Wortfeld zu einem Flächenkunstwerk gemacht

DARMSTADT, Juli 2019 (tri), Wer sich Ende Mai über die Eugen-Kogon-Straße zum Campus Lichtwiese bewegt hat, der konnte ihn sehen. Live und in kreativer Mission. Der Hamburger Künstler Matthias Berthold hat die Fassaden der neuen TU-Energiezentrale mit seinem „Wortfeld“ gestaltet. Ein Flächenkunstwerk aus grauem Beton, rund zehn Meter hoch und von nahezu quadratischer Form. 39 Wörter, die beim Betrachter eine semantische Assoziationskette auslösen. mehr »

Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse, Startnews - 15. Juli 2019 

„Gesunde Ernährung bei Atemwegserkrankungen“

Gruppenabend der Selbsthilfegruppe „Atemwegserkrankungen Bergstrasse“ am 25. Juli

BERGSTRASSE, Juli 2019 (meli), Am 25.07.2019 um 18:30 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe „Atemwegserkrankungen Bergstraße“ zu einem weiteren Gruppenabend im Haus der Vereine, Am Erbachwiesenweg 19, in 64646 Heppenheim. Der Abend steht unter dem Motto: „Gesunde Ernährung bei Atemwegserkrankungen“, Referentin: Frau Christine Riedel , Heilpraktikerin, Zwingenberg. Im Anschluss an den Vortrag wird noch ein ausführlicher Meinungsaustausch zu dem vorgetragenen Thema stattfinden. mehr »

Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse, Kreis Odenwald, Startnews - 15. Juli 2019 

Leichte Entspannung der Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens

Umweltministerium hebt Alarmstufe A vorerst auf

BERGSTRASSE/HESSEN, Juli 2019 (meli), Die Waldbrandgefahrenlage in Hessens Wäldern hat sich etwas entspannt. Vor allem der Temperaturrückgang in Verbindung mit verbreiteten Niederschlägen führt in weiten Teilen Hessens zu einem spürbaren Rückgang der akuten Waldbrandgefahr. Auch für die nächsten Tage ist nach der aktuellen Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes nicht mit einer erneuten flächendeckenden und anhaltenden Zunahme der Waldbrandgefährdung zu rechnen. Das Umweltministerium hebt daher die am 2. Juli 2019 in Kraft gesetzte Waldbrandalarmstufe A mit sofortiger Wirkung auf. mehr »

Auf der BAB Richtung Lorsch waren mehrere Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt.
Auto und Mobiles, Gernsheim und Ried, Kreis Bergstrasse, Startnews - 15. Juli 2019 

Gernsheimer Feuerwehr im Einsatz

Verkehrsunfall auf der BAB 67 mit brennenden Fahrzeugen

GERNSHEIM, Juli 2019 (meli), Die Feuerwehr Gernsheim wurde am 11. Juli um 15:12 mittels Sirene auf die BAB 67 Richtung Lorsch gerufen. Dort gab es einen Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Gemeldet wurde eine eingeklemmte Person und ein Fahrzeugbrand. Vor Ort eingetroffen waren zum Glück keine Personen mehr in den Fahrzeugen. 2 Fahrzeuge standen im Vollbrand. mehr »

Rund einhundert Pflanzen der seltenen gelb blühenden Orchidee wurden zum Schutz mit Drahtgeflechten eingezäunt. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 11. Juli 2019 

Orchideen – nicht nur Schönheiten des tropischen Regenwaldes

Praktischer Orchideenschutz auf Schloss Heiligenberg mit Schülern der Freien Waldorfschule Darmstadt

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juli 2019 (meli), Nicht nur auf der Fensterbank wachsen Orchideen, nein auch in den heimischen Wäldern haben diese Gewächse ein zu Hause. Häufig sind die heimischen Orchideen zarter und auf den ersten Blick etwas unscheinbarer als ihre exotischen Geschwister auf der Fensterbank. Daher werden sie leider auch leicht übersehen. Sie stehen aber alle unter Naturschutz und die meisten von ihnen auf der Roten Liste, d.h. sie sind vom Aussterben bedroht. mehr »

Höhepunkt für die Besucher war Samstag der Schauabend mit vielen pferdesportlichen Highlights, wie z.B. dem Voltigieren. Foto: Gido Heß
Fotogalerien, Garten-Natur-Tiere, Kreis Odenwald, Sport, Startnews - 11. Juli 2019 

55. Reichelsheimer Ponyspiele

Kunterbunde Vorführungen und jede Menge Highlights

REICHELSHEIM, Juli 2019 (gihe), Bei den diesjährigen 55.Ponyspiele des Reit- und Fahrvereins Reichelsheim e.V. am Samstag den 6.7. und Sonntag den 7.7. zeigten zahlreiche Reiterinnen und Reiter sehr gute sportliche Leistungen in ihren Prüfungen. Bei bestem Sommerwetter kamen die Teilnehmer, um bei den Ponyspielen teilzunehmen. Ihre Ponys waren herausgeputzt und auf die Wettkämpfe und Spiele vorbereitet. Die fleißigen Helfer trafen sich schon frühmorgens vor Beginn am Reitplatz in Reichelsheim, um alles für die Ponyspiele herzurichten. mehr »

Alsbach-Hähnlein, Urlaub und Reisen - 11. Juli 2019 

Apfelwein-Nachhilfe für die ungarischen Gäste

BFG Hähnlein hatte Besuch von ihrem seit 34 Jahren befreundeten Sportverein aus Bükkösd

ALSBACH-HÄHNLEIN, Juli 2019 (raha), Das hessische Nationalgetränk Apfelwein ist den Gästen der Breitensport- und Freizeitgemeinschaft (BFG)1985 Hähnlein aus dem südungarischen Bükkösd immer noch etwas suspekt. Bei einer Verköstigung in der Hochburg des beliebten Stöffches, in Frankfurt- Sachsenhausen, wurde zwar höflich probiert, aber mehr war nicht drin. Apfelwein ist nicht der bevorzugte Durstlöscher im Magyarenland und wird es wahrscheinlich auch nicht mehr werden. mehr »

30 Schüler der Konrad-Adenauer-Schule im Rahmen ihrer Ferienbetreuung durch den KuBus e.V. einen Blick hinter die Kulissen der Biogasanlage des ZAKB in Heppenheim geworfen. Foto: ZAKB
Garten-Natur-Tiere, Gernsheim und Ried, Startnews - 11. Juli 2019 

Blick hinter die Kulissen der Biogasanlage

Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Schule erkunden im Rahmen ihrer Ferienbetreuung durch den KuBus e.V. die Kompost- und Biogaserzeugung des ZAKB in Heppenheim

LAMPERTHEIM-HÜTTENFELD, Juli 2019 (meli), Wie entsteht aus Küchenabfällen Energie? Wie wird Kompost hergestellt? Und warum ist es so wichtig, Abfall richtig zu trennen? Die Antworten fanden rund 30 Schülerinnen und Schüler am 8. Juli bei ihrer Entdeckungstour durch die Biogasanlage des Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) in Heppenheim. mehr »

Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 11. Juli 2019 

Erhöhte Werte von Cyano-Bakterien im Großen Woog

Vom Schwimmen wird vorrübergehend abgeraten

DARMSTADT, Juli 2019 (meli), Die Wasserqualität der Darmstädter Badegewässer wird regelmäßig untersucht. Die Auswertung der Messergebnisse des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie vom 8. Juli 2019 haben ergeben, dass im Großen Woog der zulässige Wert für das Cyano-Chlorophyll a etwas überschritten wurde, so dass vorübergehend vom Schwimmen im Großen Woog abgeraten wird. Das Gesundheitsamt der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg hat nach Vorgabe des Umweltbundesamtes in diesem Zusammenhang die „Warnstufe“ ausgerufen. Damit soll die Bevölkerung informiert werden, dass im Besonderen Kinder und krankheitsanfällige Menschen vorübergehend nicht im Woog baden sollten. mehr »

Martin Weyrauch (Starkenburger Imkerkreis), Hendrik Steinack (Hobbyimkerei Steinack ), Peter Dengler (Vors. Bensheimer Imkerverein) und Dr. Matthias Schlörholz vom honigfahrrad.de hielten die Eröffnungsrede.
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 11. Juli 2019 

Ein Beitrag zur Naturpädagogik

Der Zwingenberger Imker Hendrik Steinack hat einen Bienenlehrpfad eröffnet

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, Juli 2019 (erh), Vor einigen Jahren erwirbt Hendrik Steinack ein Grundstück auf Alsbacher Gemarkung in der Lage Schöntal. Dort stationiert der Zwingenberger Hobby-Imker seine Bienenvölker. Während er an seinen Bienen arbeitet, kommt er immer wieder ins Gespräch mit Spaziergängern, die sich für seine Imker-Tätigkeit interessieren. mehr »

Seeheim-Jugenheim, Startnews, Urlaub und Reisen - 11. Juli 2019 

Mit einem Austauschschüler zu Hause die Welt entdecken

Bürgermeister Alexander Kreissl unterstützt die Suche nach Gastfamilien in Seeheim-Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juli 2019 (meli), Bürgermeister Alexander Kreissl unterstützt die Suche nach Gastfamilien für Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus aller Welt, die mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) im August/September 2019 nach Deutschland kommen. Die 15- bis 18-jährigen Jugendlichen werden hier zur Schule gehen und freuen sich schon darauf, durch das Leben in einer Gastfamilie die deutsche Sprache und Kultur intensiv kennenzulernen. mehr »

Zehn Jahre ist es her, dass Dr. Sabine Wiesner (2 v.re.) die Praxis in Alsbach übernommen hat. Das Praxisteam, (v.li.) Franziska Stabel, Denise Dolcimascolo, Dr. Sabine Wiesner und Birgit Görsch, sorgt stets für eine gute Betreuung der Patienten und Patientinnen. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Gesundheit-Beauty-Wellness, Start Themenwelt - 08. Juli 2019 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Der schönste Beruf

Die hausärtzlich-internistische Praxis Dr. Wiesner in Alsbach feiert Jubiläum

ALSBACH-HÄHNLEIN, Juli 2019 (erh), Einen kurzen Moment muss Dr. Sabine Wiesner überlegen: Der erste Tag am neuen Arbeitsplatz? Chaotisch und laut, erzählt die Fachärztin für Innere Medizin schmunzelnd. Statt Bergdoktor-Idylle wurde sie bereits beim Startschuss in ihrer eigenen Praxis mit der harten Realität hausärztlicher Tätigkeit konfrontiert. „Ich hatte wohl damals gewisse romantische Vorstellungen“, erinnert sie sich amüsiert. Zehn Jahre ist es her, dass Dr. Sabine Wiesner die Praxis in der Jugenheimer Straße in Alsbach übernommen hat, Ende dieses Quartals feiert die Medizinerin mit ihrem dreiköpfigen Team Jubiläum. mehr »