Auto und Mobiles

Fachkundige Beratung und ausgezeichneter Service sind die Eckpfeiler des Unternehmens um Geschäftführer Christoph Markwart (vord. Reihe, mi.) und sein erfahrenes Team. Das Fachgeschäft bietet eine große Auswahl an Fahrrädern und E-Bikes. In der angeschlossenen Meisterwerkstatt werden Reparaturen aller Art durchgeführt. Foto: meli
Auto und Mobiles, Sport, Start Themenwelt, Zwingenberg und Rodau - 03. April 2020 

Fahrrad-Experten aus Zwingenberg

Rad & Tat bietet alles rund ums Rad | Fachgeschäft mit über 30 Jahren Erfahrung

ZWINGENBERG, April 2020 (erh), Seit 16 Jahren betreibt Christoph Markwart seinen Fahrradladen „Rad & Tat“ in der Zwingenberger Walter-Möller-Straße. Gegründet wurde das Unternehmen vor über 30 Jahren von Bernd Olschewsky. 2004 entschlossen sich Olschewsky und Markwart, der inzwischen alleiniger Inhaber der Firma ist, zu einem gemeinsamen Neustart und zogen von Bickenbach in größere Räumlichkeiten nach Zwingenberg um. Auf 400 Quadratmetern hat Rad & Tat alles rund ums Fahrradfahren im Angebot. Eine enorme Auswahl an Fahrrad-Modellen verschiedener Kategorien werden auf der Verkaufsfläche ausgestellt. Dazu kommt ein reichhaltiges Sortiment an Zubehör.

mehr »
Auto und Mobiles, Zwingenberg und Rodau - 05. Februar 2020 

Kontrollen des ruhenden Verkehrs und Geschwindigkeitsmessung in der Stadt Zwingenberg

ZWINGENBERG, Februar 2020 (ma), In den Medien wird zur Zeit über die Auswirkungen eines Beschlusses des OLG Frankfurt berichtet, nachdem Verwarnungs- und Bußgeldbe-scheide nicht rechtmäßig sind, wenn sie durch Mitarbeiter privater Firmen erstellt wurden. Die Stadt Zwingenberg nimmt die daraus resultierenden Nachfragen von Bürgern zum An-lass darauf hinzuweisen, dass die beiden städtischen Hilfspolizeibeamten bei der Stadt Zwingenberg angestellt sind und zudem die nötige Ausbildung und Weiterbildung zum Ver-folgen von Ordnungswidrigkeiten, sowohl im ruhenden Verkehr, als auch bei der Ahndung von Geschwindigkeitsverstößen ausweisen können.

Auto und Mobiles, Bensheim - 14. Januar 2020 

Neue Ruftaxi-Haltestelle am Weiherhaus

BENSHEIM, Januar 2020 (meli), Ab dem 17. Januar 2020 steht Fahrgästen auf der Ruftaxi-Linie 6970 zwischen dem Bensheimer Bahnhof und dem Auerbacher Wohn- und Gewerbepark ein zusätzlicher Haltepunkt zur Wahl: Die neue Haltestelle befindet sich direkt im vorderen Bereich des Parkplatzes vor dem Weiherhaus und sorgt für eine bessere Anbindung der Sportstätte. Vor der Einrichtung der Haltestelle wurde die Verwaltung aufgrund von Anregungen aus den Ausschüssen gebeten, den Vorschlag zu prüfen. Die Fahrzeiten sind auf der Internetseite des Verkehrsverbundes VRN (www.vrn.de) zu finden. Das Ruftaxi der Linie 6970 muss mindestens eine halbe Stunde vor der gewünschten Fahrt unter Telefon 06251/77777 bei Taxi Martin vorbestellt werden. Es fährt zum normalen Bus-Tarif (2,10 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder).

Auto und Mobiles, Kreis Bergstrasse - 05. Januar 2020 

Zahlen, Daten und Fakten aus dem Kreis

Diesmal: Autos, Straßen und ÖPNV

DARMSTADT-DIEBURG, Januar 2020 (meli), Im Dezember 2019 ist die elfte Ausgabe des Statistik-Journals erschienen. Die Ausgabe beschäftigt sich mit dem Straßenverkehr und dem Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Wie viele Autos sind im Landkreis Darmstadt-Dieburg zugelassen? Wie hat sich die Unfallstatistik entwickelt? Wie viele Straßen gibt es im Kreis? mehr »

Auto und Mobiles, Bickenbach - 05. Januar 2020 

Straßensperrungen in Bickenbach

BICKENBACH, Januar 2020 (meli), Wie die Gemeindeverwaltung Bickenbach mitteilt, wird der gesamte Opperweg wegen Bauarbeiten in der Zeit vom 09. bis zum 17. Januar 2020 voll gesperrt. Anwohner werden gebeten, im betreffenden Zeitraum außerhalb zu parken. Darüber hinaus wird die Lundgreenstraße im Kurvenbereich zur Sandstraße wegen Bauarbeiten ab dem 14. Februar 2020 für ca. vier Wochen voll gesperrt. Anwohner und Anlieger sind von der Sperrung ausgenommen.

Die „DNA“ von Magnetmaterialien: Von der Elektronenstruktur zum Bauteil. Foto: TU Darmstadt
Auto und Mobiles, Bauen und Wohnen, Darmstadt - 10. Dezember 2019 

Neue Magnete für künftige Energietechnologien

Sonderforschungsbereich der TU Darmstadt und der Universität Duisburg-Essen startet

DARMSTADT, Dezember 2019 (meli), Ob superstarke Permanentmagnete für Windräder und Elektromotoren oder Werkstoffe für die magnetische Kühlung – für eine erfolgreiche Energiewende und zugunsten einer emissionsarmen Zukunft müssen neue Funktionsmaterialien her. mehr »

Auto und Mobiles, Seeheim-Jugenheim - 29. August 2019 

Ein Zeichen für den Klimaschutz

Seeheim-Jugenheim macht wieder mit beim „Stadtradeln“

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2019 (meli), Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr das sogenannte Stadtradeln statt, eine Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas in Europa. Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten sowie Zeichen für eine größere Radförderung zu setzen. Zum zweiten Mal nimmt der Landkreis Darmstadt-Dieburg vom 1. bis 21. September am „Stadtradeln“ teil und hat die zum Landkreis gehörenden Kommunen dazu aufgerufen, sich ebenfalls der Aktion anzuschließen – was Seeheim-Jugenheim umgehend wieder getan hat. „‘Stadtradeln‘ ist eine sehr gute Möglichkeit, den Bürgerinnen und Bürgern das wichtige Thema Klimaschutz nahezubringen“, so Bürgermeister Alexander Kreissl. mehr »

Darmstädt lädt zum 9. Fahrradaktionstag mit einem buntem Programm auf den Marktplatz ein.
Auto und Mobiles, Darmstadt - 29. August 2019 

„Lass dich sehen!“

9. Darmstädter Fahrradaktionstag am 01. September auf dem Marktplatz Darmstadt

DARMSTADT, August 2019 (meli), Am Weinfest-Sonntag (01. September) verwandelt der Fahrradaktionstag Darmstadt erneut den Marktplatz in einen Markt der Möglichkeiten rund ums Fahrrad: Vom Kauf von gebrauchten oder neuen Fahrrädern über Ersatzteile, Reparatur und Diebstahlschutz, Hinweise zu Fahrradurlaub bis hin zur professionellen Pflege in der automatischen Fahrradwaschanlage ist für alle Lagen des RadlerInnenlebens etwas dabei. mehr »

Auto und Mobiles, Bensheim - 18. August 2019 

E-Lastenräder zum Anschauen und Ausprobieren

Info-Veranstaltung der Stadt am 22. August

BENSHEIM, August 2019 (meli), Die Stadt Bensheim lädt interessierte Bürger und Unternehmer zu einer Info-Veranstaltung rund um das Thema E-Lastenrad ein: Am Donnerstag, dem 22. August 2019 zwischen 18.00 und 19.30 Uhr werden verschiedene Modelle der umweltfreundlichen Transportfahrzeuge im Bürgerraum beziehungsweise auf dem Parkplatz vor der Weststadthalle gezeigt und stehen auch für Probefahrten zur Verfügung. Zu Beginn der Veranstaltung informieren Vertreter der Stadt und Experten über unterschiedliche Arten von E-Lastenrädern, Nutzungsvarianten im privaten und gewerblichen Bereich sowie Fördermöglichkeiten. mehr »

Auto und Mobiles, Kreis Bergstrasse - 07. August 2019 

Zum Schulanfang in Hessen:

Drei Tipps, wie Kinder sicher zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten kommen

DARMSTADT-DIEBURG, August 2019 (meli), „Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!“ – Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen zum Schulbeginn in Hessen alle Kinder dazu auf, den Schulweg möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurückzulegen. Denn fast die Hälfte aller Grundschulkinder in Deutschland wird mit dem Auto zur Schule gefahren. Laut der Studie „Mobilität in Deutschland“ von 2017 sind es 43 Prozent. Nur rund ein Drittel der Kinder geht zu Fuß, 13 Prozent kommen mit dem Fahrrad und 10 Prozent mit dem Bus. mehr »

Die Nachwuchspiloten des AC Bensheim werden auch an den Start gehen. Foto: AC Bensheim
Auto und Mobiles, Bensheim - 07. August 2019 

Hessenfinale im Jugend Kart-Slalom

AC Bensheim richtet am 24. und 25. August die Hessenmeisterschaft aus

BENSHEIM, August 2019 (meli), Am Wochenende um den 24.08 und 25.08.2019 kommt es auf der Verkehrsübungsanlage in Bensheim zum großen Showdown. Die 120 besten Nachwuchspiloten aus ganz Hessen sind zu Gast beim Automobil Club Bensheim und duellieren sich in 5 verschiedenen Altersklassen um den Titel des Hessenmeisters. mehr »

Auf der BAB Richtung Lorsch waren mehrere Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt.
Auto und Mobiles, Gernsheim und Ried, Kreis Bergstrasse - 15. Juli 2019 

Gernsheimer Feuerwehr im Einsatz

Verkehrsunfall auf der BAB 67 mit brennenden Fahrzeugen

GERNSHEIM, Juli 2019 (meli), Die Feuerwehr Gernsheim wurde am 11. Juli um 15:12 mittels Sirene auf die BAB 67 Richtung Lorsch gerufen. Dort gab es einen Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Gemeldet wurde eine eingeklemmte Person und ein Fahrzeugbrand. Vor Ort eingetroffen waren zum Glück keine Personen mehr in den Fahrzeugen. 2 Fahrzeuge standen im Vollbrand. mehr »