Bauen und Wohnen

Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Bensheim, Zwingenberg und Rodau - 31. Mai 2020 

Rohnetzüberprüfung im Wassernetz

GGEW AG prüft Wassernetze in Bensheim, Zwingenberg und Alsbach-Hähnlein

BENSHEIM, Mai 2020 (meli), Die GGEW AG lässt derzeit Rohrnetzüberprüfungen in ihrem Wassernetz durchführen. Hierbei werden turnusmäßig alle Hydranten und Streckenschieber in dem jeweiligen Versorgungsgebiet überprüft. Die triwanet GmbH hat mit dieser Maßnahme im Auftrag der GGEW AG in der Kalenderwoche 21 in Bensheim-Hochstädten begonnen, in der Kalenderwoche 22 werden die Arbeiten hier voraussichtlich abgeschlossen. In den Kalenderwochen 22, 23 und 24 wird dann das Netz in den Bensheimer Ortsteilen Schönberg und Wilmshausen überprüft. Bis voraussichtlich Ende Juli sind dann noch die folgenden Gebiete dran: Bensheim-Ost, Zell, Gronau, Zwingenberg-Nord und Alsbach.

mehr »
Der Fachbetrieb BOA Bautenschutz hat sich seit Jahren spezialisiert auf Bauwerksabdichtung mit verschiedenen Abdichtungssystemen von namhaften Herstellern. Foto: meli
Bauen und Wohnen, Bensheim - 06. März 2020 

Feuchte Wände im Keller oder Wohnbereich?

Schimmel oder Ausblühungen? Sanieren mit 25 Jahren Garantie!

BENSHEIM, März 2020 (meli), Nahezu jeder Hausbesitzer wird irgendwann mit nassen Wänden im Keller oder Wohnbereich konfrontiert.
Durch Feuchtigkeit in Wänden entsteht Schimmel, Ausblühungen, Salpeter und Abplatzungen, die Bausubstanz wird angegriffen. Besteht das Problem schon länger und bleibt unbehandelt, wird die Wohnqualität eingeschränkt. Gesundheitliche Folgen sind nicht auszuschließen. Der Wert der Immobilie wird dadurch nachhaltig gemindert. mehr »

m ein besseres Gefühl für die topografischen und städtebaulichen Gegebenheiten auf dem Marktplatz zu vermitteln, markierten schwebende Ballons unterschiedliche Gebäudehöhen. So wurde unter anderem erkennbar, wie viel von der Kirchenfassade bei welchem Vorschlag für ein Gebäude am Marktplatz noch zu sehen ist. Foto: Eva M. Wicht
Bauen und Wohnen, Bensheim - 06. März 2020 

„Schorschblick“ oder Vorbau? Bensheim schaut nach oben

Ballonaktion sollte Verständnis potenzieller Gebäudehöhen schüren

BENSHEIM, März 2020 (pes), Alle reden vom „Schorschblick“. In Bensheim ist das Thema in aller Munde, seit das Haus am Markt im August endgültig von der Bildfläche verschwunden war. Und unter den Trümmern des 70er-Jahre-Baus lagen über Nacht auch die Planungen für den eigentlich beschlossenen Neubau. Bürgermeister Rolf Richter hatte die Reißlinie gezogen und aus einem parlamentarischen Beschluss eine offene Debatte gemacht. Das hat nicht jedem gefallen – doch die „Schorschblick“-Fraktion hält der Solo-Entscheidung kollektiv die Stange. mehr »

Beate Peter (Betriebsstättenleiterin, re.) und Simone Siewert freuen sich, dass das Kaufhaus der Gelegenheiten in seinen angestammten Räumlichkeiten in der Pallaswiesenstraße 122 in Darmstadt bleiben kann. Foto: soe
Bauen und Wohnen, Darmstadt - 06. März 2020 

Darmstädter Second Handmarkt für die Zukunft gerüstet

Kaufhaus der Gelegenheiten muss nicht umziehen / Gebraucht kaufen ist ein Beitrag zum Klima- und Umweltschutz

DARMSTADT, März 2020 (pes), Beinahe wäre der Laden selbst zum Ausverkauf freigegeben worden. Die Einnahmen aus dem Verkauf haben nicht mehr für die Mietkosten geeicht. Das wäre es gewesen für das Kaufhaus der Gelegenheiten an der Pallaswiesenstraße 122. Kurz Ka-Gel. In letzter Minute hat der bekannte Second-Hand-Markt in Darmstadt dann doch noch die Kurve gekriegt. mehr »

Wer sich für die Themen Sanieren, Bauen und Energiesparen interessiert, ist bei der Energie und Baumesse an der richtigen Adresse. Foto: M. Fippel
Bauen und Wohnen, Bensheim - 21. Januar 2020 

GGEW AG präsentiert Energie- und Baumesse

Auf der Messe können sich Besucher am 8. und 9. Februar 2020 zu den Themen Sanieren, Bauen und Energiesparen in der Bensheimer Weststadthalle informieren

BENSHEIM, Januar 2020 (meli), Bereits zum zehnten Mal präsentiert die GGEW AG die Energie- & Baumesse in Bensheim. Die Veranstaltung findet am 8. und 9. Februar 2020, jeweils von 10 bis 17 Uhr, in der Bensheimer Weststadthalle statt. Wer sich für die Themen Sanieren, Bauen und Energiesparen interessiert, ist hier an der richtigen Adresse. mehr »

Die „DNA“ von Magnetmaterialien: Von der Elektronenstruktur zum Bauteil. Foto: TU Darmstadt
Auto und Mobiles, Bauen und Wohnen, Darmstadt - 10. Dezember 2019 

Neue Magnete für künftige Energietechnologien

Sonderforschungsbereich der TU Darmstadt und der Universität Duisburg-Essen startet

DARMSTADT, Dezember 2019 (meli), Ob superstarke Permanentmagnete für Windräder und Elektromotoren oder Werkstoffe für die magnetische Kühlung – für eine erfolgreiche Energiewende und zugunsten einer emissionsarmen Zukunft müssen neue Funktionsmaterialien her. mehr »

Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen - 05. November 2019 

Kita-Neubau in Hähnlein bewegt die Gemeinde

Jährliche Bürgerversammlung in Alsbach-Hähnlein mit vielen Themen

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2019 (erh), Der Neubau der Kindertagestätte Regenbogen in Hähnlein stand im Mittelpunkt der Diskussionen bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Alsbach-Hähnlein Mitte Oktober im Bürgerhaus Sonne. Moderiert wurde die gut besuchte Veranstaltung, die in der Regel einmal pro Jahr wechselweise in einem der drei Ortsteile abgehalten wird, von Reinhard Meyer, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung. Den Grundsatzbeschluss zum Neubau der Kita auf dem Gelände der Hähnleiner Grundschule inklusive einer gemeinsamen Mensa der beiden Einrichtungen hatte die Gemeindevertretung in ihrer Sitzung Ende August gefasst. mehr »

Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen - 08. Oktober 2019 

Neue Perspektive für die Gemeinschaftsunterkunft in der Sandwiese

Landkreis schließt Flüchtlingsheim in Alsbach-Hähnlein zum 31. Dezember 2019

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2019 (meli), Der Landkreis Darmstadt-Dieburg wird die Flüchtlingsunterkünfte im Ortsteil Sandwiese zum Ende des Jahres aufgeben, da sich die Flüchtlingssituation deutlich verbessert hat. Gegenüber der Gemeindeverwaltung wurde zugesichert, dass alle Personen auf andere Einrichtun-gen des Kreises verteilt werden. Der Gemeindevorstand hat sich darüber hinaus dazu entschieden, Menschen, die in Alsbach-Hähnlein, eine Arbeit gefunden haben oder deren Kinder die Grundschule besuchen, eine Perspekti-ve vor Ort zu geben. Dafür hält die Gemeinde Räumlichkeiten am gleichen Standort vor. mehr »

Der Architektenentwurf zeigt die Hähnleiner Schule in ihrem jetztigen Zustand und wie das Gelände nach den Umbauarbeiten aussehen soll.
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen - 29. September 2019 

„Das “Grüne Wohnzimmer” Hähnleins ist in Gefahr!“

Baumbestand und Freifläche der Hähnleiner Grundschule sollen dem Neubaugebiet weichen – Interview mit Pressesprecherin der Bürgerinitiative „Raum und Baum“ Anja Garbe

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2019 (meli), Michèle Bernhard: Warum wurde die Bürgerinitiative „Raum und Baum“ gegründet?

Anja Garbe: Die Idee zur Gründung einer Bürgerinitiative ist aus verschiedenen Gesprächen zwischen Eltern von Kindergarten- und Schulkindern entstanden. mehr »

Service, Qualität und Zuverlässigkeit bietet das Team von WG-Bau seit 25 Jahren. Unser Foto zeigt (v.li.) Thomas Gilbert, Holger Wintersbach, Nils Wintersbach, Volker Maurer, Dominic Wenk und Patrick Fecken. (vordere Reihe v.li.) Stephan Kraft, Wolfram Böttcher und Ion Totea. Foto: meli
Bauen und Wohnen, Bickenbach - 23. September 2019 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Ein Vierteljahrhundert WG-Bau

Bau-Spezialisten aus Bickenbach zeichnen sich seit 25 Jahren durch Qualität und Zuverlässigkeit aus

BICKENBACH, September 2019 (erh), Die WG-Bau Bickenbach feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Buchstaben WG im Firmennamen stehen für Holger Wintersbach und Thomas Gilbert, die das Unternehmen 1994 gründeten und nach wie vor leiten. Aktuell beschäftigt Wintersbach&Gilbert-Bau sieben Mitarbeiter. Unterstützt werden die beiden Geschäftsführer zudem von Nils Wintersbach, dem Sohn von Holger Wintersbach. mehr »

Ulrike Fried-Heufel (re.), und Ingrid Krimmelbein eröfneten die Ausstellung „100 Jahre Bauhaus“ im Zwingenberger Museum. Foto: soe
Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 23. September 2019 

Bauhaus in Zwingenberg

Spurensuche in der Stadt – Fotoausstellung im Heimatmuseum

ZWINGENBERG, September 2019 (erh), Vor 100 Jahren wurde das Staatliche Bauhaus in Weimar gegründet. Der Architekt Walter Gropius, Gründer der Kunstschule, führte mit seinem Ansatz Kunst und Handwerk zusammen. Künstler und Handwerker entwarfen und gestalteten gemeinsam Dinge des Alltags, von Lampen über Möbel bis hin zu Häusern, die praktisch waren und einfache Formen aufwiesen. mehr »

Durch die Sanierung mit natürlichen Stoffen erreicht das Gebäude den Effizienzhaustandard "KfW Denkmal".
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse - 05. September 2019 

Energetische Sanierung zum Anfassen

Sanierte Ein- und Zweifamilienhäuser in Laudenbach besichtigen

HEIDELBERG, September 2019 (meli), Unter dem Motto „Energetische Sanierung zum Anfassen“ organisiert die KliBA am 21. und 22. September 2019 die Aktionstage „Wegen Sanierung geöffnet“. Jeder, der sein Haus in Sachen Energieverbrauch optimieren möchte oder eine energetische Sanierung plant, hat die Möglichkeit, sich in diesen Tagen aus erster Hand zu informieren. mehr »