Bauen und Wohnen

Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse, Startnews - 20. September 2018 

Anders wohnen: Wie will ich in Zukunft wohnen und leben?

Weitere Veranstaltungen des Runden Tisches im Herbst

DARMSTADT-DIEBURG, September 2018 (meli), Die demografische Entwicklung stellt uns vor viele Herausforderungen, auch im Bereich des Wohnens. Immer mehr Menschen leben im Alter allein, eine familiäre Anbindung gibt es oftmals nicht mehr, weil die Kinder oder Enkel weit weg wohnen. Die familiären und gesellschaftlichen Strukturen haben sich in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt. mehr »

Bauen und Wohnen, Darmstadt - 05. September 2018 

OB Partsch enthüllt restauriertes Denkmal ‚Dem unbekannten Deserteur‘ auf dem Hiroshima-Nagasaki-Platz

DARMSTADT, September 2018 (meli), Oberbürgermeister Jochen Partsch hat am 1. September feierlich das frisch restaurierte Denkmal ‚Dem unbekannten Deserteur‘ auf dem Hiroshima-Nagasaki-Platz neben dem darmstadtium enthüllt. Das Denkmal zur Erinnerung an die unbekannten Deserteure im Zweiten Weltkrieg wurde erstmals im Winter 1987 im Garten der evangelischen Martinsgemeinde in der Heinheimer Straße aufgestellt. Die Idee dazu stammt von der 1980 entstandenen bundesweiten Friedensinitiative ‚Reservisten verweigern‘ und den Darmstädter ‚Friedenshetzern‘. mehr »

Auf das triste Grau der 26 qm großen Mauer malte Künstler Harald Böhm die Ansichten zweier Alsbacher Villen: Villa Hirschpark und Villa Geiersberg. Foto: Vera Samstag
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen - 30. August 2018 

Triste Mauer wird zum Kunstwerk

Künstler Harald Böhm bemalt Betonmauer – Ein Projekt des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Alsbach

ALSBACH-HÄHNLEIN, August 2018 (erh), Die jüngste Aktion des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Alsbach war ganz im Sinne des Vereinszwecks, findet Charles Beideler (1. Vorsitzender des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Alsbach). „Wir haben Alsbach schöner gemacht“, erzählt der Vereins-Vorsitzende schmunzelnd. Wo vorher eine „unschöne Betonmauer“ (Beideler) den Übergang von der Haupt- in die Lindenstraße optisch prägte, ist seit Mitte Juli auf einer Fläche von rund 26 Quadratmetern ein Kunstwerk zu bewundern. mehr »

Stephan Kneissl, Jan Schulze, Carsten Hoffmann, Bürgermeister Markus Hennemann und Thomas Daum (v.li.). Foto: M. Fippel
Bauen und Wohnen, Bickenbach - 21. August 2018 

Straßenbeleuchtung in Bickenbach modernisiert

GGEW AG hat Straßenbeleuchtung in Bickenbach auf LED-Technik umgerüstet

BICKENBACH, August 2018 (meli), Bickenbach, Bensheim. Die GGEW AG hat die Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Bickenbach auf moderne und energieeffiziente LED-Technik umgerüstet. Betroffen sind insgesamt 560 Leuchten. Im Vorfeld wurden ausführliche Berechnungen angestellt, um die optimale Lampenverteilung zu ermitteln. mehr »

Bauen und Wohnen, Bensheim - 15. August 2018 

Öffentliche Stellungnahme der Stadt Bensheim

Stadt spricht sich weiterhin gegen beträchtliche Vergrößerung eines Einrichtungshauses innerhalb Mannheims aus

BENSHEIM, August 2018 (meli), Die Stadt Bensheim hält ihre Bedenken zu dem Vorhaben der Verlagerung und Erweiterung eines Einrichtungshauses in Mannheim aufrecht. Bereits im vergangenen Jahr machte die Stadt sowohl in einer öffentlichen Stellungnahme als auch im Zuge des Raumordnungsverfahrens deutlich, dass sie darin eine Schwächung der kleineren Betriebe und damit negative Auswirkungen auf die Versorgungs- und Wirtschaftsstruktur an der Bergstraße befürchtet. mehr »

Bauen und Wohnen, Darmstadt - 15. August 2018 

Darmstadt eröffnet Grünzug mit Parkour-Anlage in der Lincoln-Siedlung

Stadträtinnen Boczek und Akdeniz: „Nahegelegene Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung, die das neue Wohnquartier zusätzlich aufwerten“

DARMSTADT, August 2018 (meli), Die Stadträtinnen Barbara Boczek und Barbara Akdeniz haben am heutigen Samstag (30.) eine neue Parkour-Anlage auf einem 20.730 qm großen Grünstreifen in der Lincoln-Siedlung eröffnet. Die Anlage verfügt auf 375 qm über integrierte ‚Spielstationen‘ für Jugendliche zum Thema Parkour und einen Boulderfelsen. Im Anschluss an die Eröffnung gab es eine kurze Show der Darmstädter Parkour-Szene auf der neuen Anlage. mehr »

Bauen und Wohnen, Seeheim-Jugenheim - 11. August 2018 

Im Sommer kühl, im Winter warm

Kostenlose Beratung zur Dachdämmung am 16. August – Jetzt anmelden!

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Wenn die Dach¬wohnung im Winter unbehaglich kalt ist und hohe Wärmeverluste entstehen, im Sommer dagegen eine große Überhitzung herrscht, sind dies Auswirkun¬gen einer unzureichenden Wärmedämmung im Dach. Häufige Ursachen sind gering gedämmte Holzbalkendecken und Ver¬kleidungen von Dachschrägen. Dazu kommt in vielen Fällen noch eine Undichtigkeit der inneren Dachverkleidung, die verantwortlich ist für kalte Zugluft und Feuchteschäden. Eine sachgerechte Dämmung und Luftdichtung im Dach¬geschoss erhöht die Behaglichkeit, senkt die Heiz¬kosten, kühlt im Sommer und vermeidet Bauschäden. mehr »

Bauen und Wohnen, Bensheim - 11. August 2018 

Aktion „Wachsame Nachbarn“ in Schönberg

Infoveranstaltung mit der Polizei am 14. August

BENSHEIM, Augsut 2018 (meli), „Kann ich Ihnen helfen?“ Mit dieser freundlichen, aber bestimmten Ansprache tragen aufmerksame Bürger vielleicht schon dazu bei, einen Einbruch im Haus nebenan zu verhindern. Denn mehr als ein Drittel der Einbrüche scheitern beim Versuch – auch, weil Nachbarn auf verdächtiges Verhalten fremder Personen reagieren. Das Programm „Wachsame Nachbarn“, das die Stadt Bensheim in Zusammenarbeit mit der Polizei und den Bürgern etabliert hat, zeigt auf, wie die nachbarschaftliche Hilfe Straftaten vorbeugen und zu mehr Sicherheit beitragen kann. mehr »

Ideal-Rekonstruktion der fränkischen Kirchenanlage.
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse - 05. August 2018 

Das Bild vom verlorenen Kloster

Sonderausstellung in Lorsch geht der Frage nach dem Aussehen der bedeutenden karolingischen Reichsabtei auf den Grund – Ab 5. August, Museumszentrum Lorsch

LORSCH, August 2018 (meli), Wie hat es wohl ausgesehen, das bedeutende Reichskloster Karls des Großen? Nicht nur der heutige Besucher des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch mit seiner weltberühmten Torhalle stellt sich diese Frage. mehr »

Die Experten des Kampfmittelräumdienstes sind im Schwanheimer Wald fündig geworden und haben zwei 50 Kilobomben aufgespürt.
Bauen und Wohnen, Schwanheim und Fehlheim - 05. August 2018 

Bomben im Schwanheimer Wald entschärft und abtransportiert

SCHWANHEIM, August 2018 (meli), Nachdem Luftbildauswertungen des Regierungspräsidiums Darmstadt auf eine mögliche Gefährdung durch Munitionsreste für Randbereiche des Jägersburger Waldes hingedeutet haben, hatten das zuständige Forstamt Lampertheim 2016 zusammen mit dem Waldeigentümer, der Stadt Bensheim, eine Sperrung der betroffenen Flächen des Stadtwaldes vorgenommen. mehr »

Herr Kemper (SEG) erläutert der Gruppe audela und den Planern die Rahmenbedingungen für eine Bebauung. Foto: Peter Gunkel
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse - 01. August 2018 

audela – Wohnen in Gemeinschaft prüft in Ober-Ramstadt Grundstück am Schwimmbad

OBER-RAMSTADT, August 2018 (meli), Am Donnerstag, den 26.07. haben die Mitglieder der Wohninitiative audela mit ihren Planern ein Grundstück am Schwimmbad in Ober-Ramstadt besichtigt. Dabei wurden sie von Herrn Kemper für die Stadtentwicklungsgesellschaft SEG als Verkäufer begleitet. Die Gruppe wollte prüfen, ob ihre Vorstellungen von gemeinschaftlichem Wohnen auf diesem Grundstück zu realisieren sind. mehr »

Bauen und Wohnen, Darmstadt - 06. Juli 2018 

„Digitalstadt“

Tagung des FiF der TU Darmstadt in Kooperation mit der Stadt Darmstadt am 18. Juli

DARMSTADT, Juli 2018 (meli), Am 18. Juli 2018 veranstaltet das Forum interdisziplinäre Forschung (FiF) der TU Darmstadt in Kooperation mit der Stadt Darmstadt die Tagung „Digitalstadt“. Im Jahr 2017 hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt den Wettbewerb des IT-Branchenverbands BitKom und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zur digitalen Stadt der Zukunft gewonnen. Seitdem ist Darmstadt bestrebt, in vielen Bereichen den Prozess der Digitalisierung umzusetzen und voranzubringen. mehr »