Bauen und Wohnen

Durch die Sanierung mit natürlichen Stoffen erreicht das Gebäude den Effizienzhaustandard "KfW Denkmal".
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse, Startnews - 05. September 2019 

Energetische Sanierung zum Anfassen

Sanierte Ein- und Zweifamilienhäuser in Laudenbach besichtigen

HEIDELBERG, September 2019 (meli), Unter dem Motto „Energetische Sanierung zum Anfassen“ organisiert die KliBA am 21. und 22. September 2019 die Aktionstage „Wegen Sanierung geöffnet“. Jeder, der sein Haus in Sachen Energieverbrauch optimieren möchte oder eine energetische Sanierung plant, hat die Möglichkeit, sich in diesen Tagen aus erster Hand zu informieren. mehr »

Bauen und Wohnen, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 05. September 2019 

Energieberatung im „Bunten Löwen“ in Zwingenberg

Die Energieagentur Bergstraße bietet in Kooperation mit der Stadt Zwingenberg am 17. September kostenlose Energieberatungen für Bürgerinnen und Bürger an

ZWINGENBERG, September 2019 (meli), Die Energieagentur Bergstraße, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), lädt in Kooperation mit der Stadt Zwingenberg die Bürgerinnen und Bürger Zwingenbergs sowie der umliegenden Kommunen zur Energieberatung in den „Bunten Löwen“ ein. Am Löwenplatz 6 im Goethezimmer können am Dienstag, 17. September 2019 ab 14:30 Uhr alle Interessierten im Rahmen von zuvor telefonisch vereinbarten Einzelgesprächen Antworten rund um die Bereiche Wärmedämmung, Heizsysteme, Solarenergie und Fördermöglichkeiten finden. Die Beratung ist kostenlos und herstellerneutral. Um auch Berufstätigen eine Beratung zu ermöglichen, finden die Termine bis in den späten Nachmittag hinein statt. mehr »

Anton Olkis (VVR), Hans-Peter Weber (VVR), Christiane Weiß (Vorsitzende des VVR), Heide Schneidt (VVR) und Waltrud Orluk (VVR) freuen sich über den neuen Brunnen. Foto: Eva M. Wicht
Bauen und Wohnen, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 05. September 2019 

Alter Rodauer Sandsteinbrunnen wird zum Leben erweckt

Rorrer Babbelstubb lud zum Brunnenfest ein – Ausstellung im Alten Rathaus „Als das Rathaus noch ein Schulhaus war“ noch bis zur Rodauer Kerb

RODAU, September 2019 (ewi), Heiss war‘s am Sonntag, den 3. August und die Ausrichter des Rodauer Brunnenfestes hatten schon Schweißperlen auf der Stirn, als sie mit viel Liebe das Brunnenfest am Morgen vorbereiteten mit allem was dazugehört: kalte Getränke, Kaffee, eine gut sortierte Kuchentheke und knuspriger Rollbraten. mehr »

Die Vortragsreihe des Kunstarchivs Bergstraße mit einem Auftritt von Dr. Inge Herold fortgeführt.
Bauen und Wohnen, Bensheim - 03. Juni 2019 

Museum mit spektakulärem Raumkonzept

Dr. Inge Herold stellt Neubau der Kunsthalle Mannheim vor

BENSHEIM, Juni 2019 (meli), Am Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr wird die Vortragsreihe des Kunstarchivs Bergstraße mit einem Auftritt von Dr. Inge Herold fortgeführt: Die stellvertretende Direktorin der Kunsthalle Mannheim wird über den 2018 eröffneten neuen Erweiterungsbau in der Quadratestadt berichten. Der Neubau und die Konzeption des Kunsthauses haben mit einem spektakulären Raumkonzept international Maßstäbe gesetzt. mehr »

Bauen und Wohnen, Darmstadt - 27. April 2019 

Tag der Städtebauförderung am 11. Mai

Darmstadt lädt zu Ausstellung und Rundgängen zum ehemaligen Sanierungsgebiet Martinsviertel

DARMSTADT, April 2019 (meli), Am Samstag, 11. Mai 2019, wird bundesweit der Tag der Städtebauförderung begangen, ein Tag, an dem den Bürgerinnen und Bürgern gezeigt wird, welche Projekte mit öffentlichen Städtebaufördermitteln umgesetzt werden. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt nutzt diese bundesweite Aktion, um einen Veranstaltungstag zur Stadtsanierung im ehemaligen Sanierungsgebiet Martinsviertel anzubieten. Der Informationstag beginnt ab 13 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum in der Pankratiusstraße 14-18 mit der Eröffnung durch Oberbürgermeister Jochen Partsch. mehr »

Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 18. April 2019 

Spendenaufruf nach dem Hausbrand am 15.4.2019 in Zwingenberg

ZWINGENBERG, April 2019 (meli), Am Montagmorgen kam es in Zwingenberg zu einem verheerenden Hausbrand. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Mit dem Großbrand des Wohnhauses hat die dort wohnende Familie ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Die Familie konnte sich buchstäblich in letzter Minute aus dem brennenden Gebäude retten und nur noch das mitnehmen, was sie gerade am Leib trugen. Alle Einrichtungsgegenstände, Bekleidung, Hausrat und persönliche Sachen sind den Flammen zum Opfer gefallen. Aufgrund der hohen Nachfrage hat die Stadtverwaltung Zwingenberg ein Spendenkonto eingerichtet, um die Familie in ihrer schweren Situation mit einer finanziellen Zuwendung zu unterstützen. Die empfangenen Spenden werden in voller Höhe an die Familie weitergeleitet. mehr »

Der Stadtpark ist das letzte noch offene Projekt im Rahmen des Dorferneuerungsprogramm. Am derzeitigen Charakter des Stadtparks soll nichts verändert werden. Foto: Eva M. Wicht
Bauen und Wohnen, Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 18. April 2019 

Der Stadtpark soll schöner werden

Planer legen Entwurf für Umgestaltung der Grünanlage in Zwingenberg vor

ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Ein Projekt ist noch offen in Zwingenberg im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms: der Stadtpark. Die Stadt hatte das Frankfurter Landschaftsarchitektur-Büro „Dittmann und Komplizen“ mit der Entwicklung eines vorläufigen Konzepts für die Grünanlage beauftragt. Bei der jüngsten Sitzung des Arbeitskreises Dorferneuerung im Diefenbachsaal des „Bunten Löwen“ präsentierten Thomas Dittmann und seine Mitarbeiterin Stefanie Werner die ersten Ideen zur Umgestaltung des Stadtparks. mehr »

Mit viel Liebe zum Detail hat der Rodauer Steinmetz Horst Flügel das Sandsteinwappen restauriert. Foto: Eva M. Wicht
Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 18. April 2019 

Neue Heimat für altes Steinwappen

Zwingenberger Heimatmuseum erhält restauriertes Exponat als Dauerleihgabe

ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Einst schmückte das Steinwappen der Herren von Felsen das Eingangsportal des Turmes des ehemaligen Zwingenberger Schlösschen (heute Rathaus). Nachdem der Zahn der Zeit an dem aus dem frühen 18. Jahrhundert stammenden Hoheitszeichen genagt hatte, wurde das Teil in den Nullerjahren entfernt und durch ein Replikat ersetzt, das seither den nordöstlichen Eingang zum Rathaus ziert. mehr »

„Die Bergstraße steht unter Stress“, gab Professor Wolfgang Christ, Architekt und Mitglied im Kuratorium der Kulturstiftung für die Bergstraße, in seinem Vortrag zu bedenken und unterstrich den hohen Wert der über Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft an der Bergstraße, den es soweit wie möglich zu erhalten gelte. Fotos: Adobe Stock, Shutterstock
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse, Zwingenberg und Rodau - 09. April 2019 

Die Bergstraße zwischen Idylle und Veränderung

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Professor Wolfgang Christ, Architekt und Mitglied im Kuratorium der Kulturstiftung für die Bergstraße, warf in seinem sehr gut besuchten Vortrag einen Blick auf „Das Bild der Bergstraße an der Schwelle zum digitalen Zeitalter“. mehr »

Eine große Auswahl an Leuchten von Artemide bietet Patrick Hennemann, hier mit seiner Mitarbeiterin Marietta Horneck-Fenkl, in seinem Leuchtenfachgeschäft in Weiterstadt. Foto: ewi
Bauen und Wohnen, Darmstadt - 14. März 2019 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

„Starlight Leuchten Center“, das Leuchtenfachgeschäft in Weiterstadt unmittelbar vor dem Loop5, schließt!

Zum Abschied gibt es ab dem 18. März Designleuchten aus dem kompletten Sortiment führender Hersteller für den Innen- und Außenbereich fast geschenkt

WEITERSTADT, März 2019 (meli), Große Transparente, Biertische als Warenträger und eine eindrucksvolle Plakatierung locken interessierte Kunden in Weiterstadt in die Friedrich-Schäfer-Str. 12. Wer heute das Handelshaus für exquisite Designleuchten betritt, muss sich an den neuen Warenaufbau erst gewöhnen. Aber, der letzte Auftritt macht Sinn, schließlich sollen sich alle Kunden zum Ende hin bequem aus dem großen Angebot der vielen Markenwaren bedienen können. Start der letzten großen Abverkaufsaktion ist der 18. März. mehr »

In frischem Glanz erstrahlt das Alte Rathaus in Rodau nach den Umbau- und Renovierungsarbeiten. Foto: soe
Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 14. März 2019 

Historisches Schmuckstück für Rodau

Sanierung des Alten Rathauses abgeschlossen – Treffpunkt für Bürger und Vereine

RODAU, März 2019 (erh), Für Dr. Holger Habich ist ein Besuch im Alten Rodauer Rathaus mit Kindheitserinnerungen verbunden.
Einst war in dem historischen Gemäuer in der alten Ortsmitte die Filiale eines Finanzinstituts untergebracht, bei dem der heutige Zwingenberger Bürgermeister zum jährlichen Weltspartag brav seine Ersparnisse abgeliefert und dafür die entsprechende Prämie erhalten hatte. mehr »

Über ihre neue moderne Basis freuen sich die Mitarbeiter des ZKD zusammen mit ihrem Geschäftsführer Mark Trautmann und den Bürgermeistern Georg Rausch und Holger Habich, bei der Eröffnung des neuen gemeinsamen Bauhofes. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 14. März 2019 

Neues Bauhof-Domizil offiziell eingeweiht

Zweckverband Kommunale Dienste Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg ist umgezogen

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, März 2019 (erh), Nach knapp einjähriger Bauzeit ist der neue gemeinsame Bauhof der Gemeinden Alsbach-Hähnlein und Zwingenberg eröffnet worden. Anfang März wurde der an der Landestraße 3112 zwischen Alsbach und Hähnlein gelegene Gebäudekomplex des Zweckverband Kommunale Dienste Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg (ZKD) seiner Bestimmung übergeben. mehr »