Best Ager-Senioren

Alsbach-Hähnlein, Best Ager-Senioren, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 07. September 2018 

Kommunikation und Demenz

Veranstaltung der AG Demenz am 25. September

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2018 (meli), Die AG Demenz Nördliche Bergstraße will bei einer öffentlichen Veranstaltung der Frage nachgehen, wie mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, so geredet werden kann, dass sie besser verstehen und verstanden werden. Dafür konnte mit Adelheid Maasjost, Krankenschwester und Alltagsbegleiterin, eine praxiserfahrene Referentin gewonnen werden. Menschen mit Demenz leben in ihrer eigenen Welt, ihre Gedanken sind durcheinander geraten, sie sind quasi “ver – rückt”. Dieser Zustand ist für Angehörige oft nur schwer zu verstehen und zu ertragen. mehr »

Mit vier vollbesetzten Reisebusse ging es dieses Jahr nach Mannheim.
Best Ager-Senioren, Zwingenberg und Rodau - 23. August 2018 

Barockschloss beeindruckte Zwingenberger Senioren

200 Personen nahmen am Seniorenausflug der Stadt Zwingenberg teil

ZWINGENBERG, August 2018 (ha), Mit großer Begeisterung nahmen rund 200 Personen am diesjährigen Seniorenausflug teil, zu dem die Stadt Zwingenberg nach Mannheim eingeladen hatte. mehr »

Alsbach-Hähnlein, Best Ager-Senioren - 21. August 2018 

Älter werdende Eltern begleiten

Eine Zeit zwischen Sorge und Nähe – Workshop am 22. September

ALSBACH-HÄHNLEIN, August 2018 (meli), Für Eltern und ihre erwachsenen Kinder beginnt ein schwieriger Prozess, wenn Eltern immer intensivere Betreuung und Pflege brauchen. Es ist eine Phase, die viel Kraft kostet. Wenn die Eltern alt werden, stehen Töchter und Söhne oft unvorbereitet vor der Situation, dass die Eltern Hilfe brauchen. Dass die eigenen Eltern altern, wird oft verdrängt. Auch die Eltern lassen sich häufig nicht auf ein Gespräch zur Planung der veränderten Umstände ein. Eine Krankheit oder ein Unfall, z. B. ein Sturz, sind dann plötzliche Ereignisse, die ein Tätigwerden notwendig machen. mehr »

Das Caritasheim St. Elisabeth freut sich über einen neuen Kleinbus dank einer Spende der Glücksspirale.
Bensheim, Best Ager-Senioren - 11. August 2018 

GlücksSpirale unterstützt Bensheimer Caritasheim St. Elisabeth

Neuer Kleinbus macht Heimbewohner mobil

BENSHEIM, August 2018 (meli), Über ein Stück neu gewonnene Mobilität und damit mehr Lebensqualität können sich die Bewohner und Gäste des Caritasheim St. Elisabeth in Bensheim freuen. Mit 20.112 Euro Unterstützung aus der Lotterie GlücksSpirale von LOTTO Hessen konnte die vom Caritasverband Darmstadt e.V. betriebene Einrichtung für ältere und pflegebedürftige Menschen ein neues Fahrzeug anschaffen. mehr »

Best Ager-Senioren, Seeheim-Jugenheim - 05. August 2018 

Mein Lieblingsort in Seeheim-Jugenheim

Fotowettbewerb des Seniorenbeirats

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Mein Lieblingsort in Seeheim-Jugenheim: Unter diesem Motto veranstaltet der Seniorenbeirat der Gemeinde Seeheim-Jugenheim einen Fotowettbewerb, der passionierte Fotografen ab 18 Jahren dazu einlädt, ihre schönsten Motive von der Bergstraßengemeinde einzureichen. Dies können Bilder von Lieblingsplätzen, Landschaften oder Ausflugszielen sein; Personen sollten auf den Fotos jedoch keine Rolle spielen. mehr »

Best Ager-Senioren, Seeheim-Jugenheim - 06. Juli 2018 

Mit dem Fahrrad nach Bürstadt

Radtour für Senioren am 18. Juli

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juli 2018 (meli), Am Mittwoch, dem 18. Juli, lädt Herbert Ullius im Rahmen des Seniorenprogramms der Gemeinde Seeheim-Jugenheim wieder dazu ein, gemeinschaftlich in die Pedalen zu treten. Ziel der Radtour ist dieses Mal Bürstadt mit einer Mittagsrast im Brauhaus Drayß. Treffpunkt für alle Radler ist um 9 Uhr am Rathaus in der Schulstraße 12. Eine Anmeldung für den Tagesausflug ist nicht erforderlich. Das komplette Jahresprogramm mit allen Angeboten für Senioren ist im Bürgerbüro der Gemeinde Seeheim-Jugenheim erhältlich.

Best Ager-Senioren, Bickenbach, Schul-News - 05. Juli 2018 

Pflegeausbildung: Start in eine erfolgreiche Zukunft noch in 2018

Die Alloheim Seniorenresidenz Bergstraße in Bickenbach nimmt noch Bewerbungen an

BICKENBACH, Juli 2018 (meli), Die meisten Schulabgänger haben sich bereits festgelegt oder schon einen Ausbildungsplatz für dieses Jahr ergattert. Allerdings gibt es noch viele junge Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Schade, ist doch ein guter Start in das Berufsleben die wichtigste Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. In der Alloheim Senioren-Residenz Bergstraße in Bickenbach gibt es allerdings noch in diesem Jahr einen perfekten Berufseinstieg durch eine Ausbildung in der Pflege. mehr »

Best Ager-Senioren, Darmstadt - 22. Juni 2018 

Heinerfestwanderung für Seniorinnen und Senioren am 29. Juni

„Bewegung und Geselligkeit machen gute Laune“

DARMSTADT, Juni 2018 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt alle Darmstädter Seniorinnen und Senioren ein, am Freitag, 29. Juni 2018, an der traditionellen Wanderung zum Heinerfest teilzunehmen. Mitwandern werden auch in diesem Jahr Oberbürgermeister Jochen Partsch und Stadträtin Barbara Akdeniz. „Wir freuen uns, alle Teilnehmenden um 10.30 Uhr beim Start am Hofgut Oberfeld begrüßen zu können. Bewegung und Geselligkeit machen gute Laune“, sagen Partsch und Akdeniz. „Im Grunde genommen können wir das Heinerfestwandern auch als Out-Door-Bürgersprechstunde in frischer Luft und schöner Natur verstehen, denn während der Wanderung bringen die Seniorinnen und Senioren zahlreiche Themen auf, die laufend besprochen werden können.“ mehr »

Best Ager-Senioren, Bickenbach - 04. Mai 2018 

Fachkräfte erinnern an den „Internationalen Tag der Pflege“

BICKENBACH, Mai 2018 (meli), Europaweit findet am 12. Mai der „Internationale Tag der Pflege“ statt. Er wird jedes Jahr am Geburtstag der britischen Krankenschwester Florence Nightingale begangen. Sie wurde am 12. Mai 1820 geboren und gilt als Vorreiterin der modernen Pflege. Gefeiert wird dieser besondere Tag auch in der Alloheim Senioren-Residenz in Bickenbach. Auch das Team der Alloheim Senioren-Residenz in Bickenbach möchte an diesen Tag erinnern und hofft, dass die Bürger sich mit positiven Gedanken des Pflegethemas annehmen. „Wer einen Pflegeberuf ergreift, tut das, um Menschen zu helfen, ihnen etwas Gutes zu tun und sie bestens zu versorgen“, sagt Einrichtungsleiter Christian Dehren, „unser vorrangiges Ziel ist es, der Lebensqualität unserer Bewohner zu dienen.“ mehr »

Drei Schüler absolvierten ihren Boys Day mit viel Spaß in der Alloheim Senioren-Residenz „Bergstraße“.
Best Ager-Senioren, Bickenbach - 04. Mai 2018 

Zehn Schüler beim „Boy‘s Day“ in der Alloheim Senioren-Residenz „Bergstraße“

BICKENBACH, Mai 2018 (meli), Am 26. April fand in der Alloheim Senioren-Residenz „Bergstraße“ in Ort der bundesweit veranstaltete Boy‘s Day statt. Dabei handelt es sich um eine Aktion, bei der Jungen eher typisch weibliche Berufe testen konnten. Gleich zehn Schüler, nutzen das Angebot, um sich über die vielseitigen, pflegerischen Berufe in der Praxis zu informieren. mehr »

Best Ager-Senioren, Bickenbach - 25. April 2018 

Boys’ Day: Berufsorientierung für Jungs

BICKENBACH, April 2018 (meli), KFZ-Branche oder Metallhandwerk: Junge Männer entscheiden sich bei der Berufswahl meistens für technisch-orientierte Ausbildungsberufe. Beim Boys’ Day, dem Orientierungstag für Jungs, haben die Jugendlichen die Möglichkeit, in soziale Berufe hineinzuschnuppern, in denen überwiegend Frauen tätig sind. Als langjähriger Kooperationspartner des Boys’ Day sind auch die Alloheim-Residenzen wieder Teil dieser Job-Initiative und geben am 26. April 2018 interessierten Jugendlichen die Chance zu einem praxisnahen Einblick in das Berufsfeld der Pflegebranche. mehr »

Bensheim, Best Ager-Senioren - 15. April 2018 

Die nächste Ü90-Party steigt am 14. Mai

BENSHEIM, April 2018 (meli), Stimmung und Andrang sind jedes Jahr aufs Neue wieder auf einem Höchststand, wenn die Stadt Bensheim in Kooperation mit dem Sozialzentrum der Arbeiterwohlfahrt zur legendären Ü90-Party einlädt. Alle Junggebliebenen, die 1927 oder früher geboren sind, sollten die Ü90-Party am 14. Mai von 15 bis 17 Uhr im AWO Sozialzentrum (Eifelstraße 21-25) nicht verpassen. Bei Kaffee und Kuchen wird ein Unterhaltungsprogramm geboten. Der Eintritt ist frei. Während der Veranstaltung werden die Teilnehmer von den Mitarbeitern des Sozialzentrums betreut. Anmeldungen nimmt bis 5. Mai Andrea Schumacher vom Team „Familie, Jugend, Senioren und Vereine“ entgegen, Telefon: 06251/86991-60.