Garten-Natur-Tiere

Zum schönsten Tier der Schau wurde das „Zwerg-Plymouth-Rocks“ Huhn von Züchter Heinrich Oßmann (li.) gekührt. Hier mit 1. Vorsitzenden Rainer Klein. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 05. November 2019 

Kleintierzüchter auf neuen Wegen

Zwingenberger Verein veranstaltet Ausstellung auf Klubanlage – Premiere ein Erfolg

ZWINGENBERG, November 2019 (erh), „Es war die richtige Entscheidung.“ Rainer Klein steht gut gelaunt am Tresen des Klubheims des Kleintierzuchtvereins Zwingenberg. Es ist das Wochenende Anfang Oktober, als der Herbst nochmal Sommer spielt. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen spätsommerlichen Temperaturen haben die Kleintierzüchter zu ihrer jährlichen Lokalschau eingeladen. mehr »

Die Leibeigene Oda nimmt die Besucher 1200 Jahre mit in die Vergangenheit – in den Alltag der anderen Mägde und Knechte.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 08. Oktober 2019 

Willkommen im Jahr 819

Alltag der Leibeigenen auf dem Herrenhof / Spannende Themenführungen am 20. Oktober

LORSCH, Oktober 2019 (meli), Freilichtlabor? Wissenschaftliche Rekonstruktionen des 9. Jahrhunderts? Mit diesen Begriffen können die unfreien Bewohner eines frühmittelalterlichen Herrenhofes nichts anfangen. Ihr Leben ist geprägt von harter Arbeit und den Wünschen und Befehlen ihres Herren, dem sie zu gehorchen haben. mehr »

In Zeiten von Insektensterben und Biotopschwund werden private Gärten immer wichtiger als Rückzugsort und Oase für viele Tiere.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 08. Oktober 2019 

„Mein Naturgarten, ein Paradies für Mensch und Tier“

NABU Seeheim-Jugenheim lädt zum Erfahrungsaustausch Naturbeobachtung mit einem Vortrag ein

SEEHEIM-JUGENHEIM, Oktober 2019 (meli), Die NABU Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim lädt am 24.10.2019 wieder zum Erfahrungsaustausch Naturbeobachtung ein. In regelmäßigen Abständen tauschen sich Naturfreunde der Nördlichen Bergstraßenregion in angenehmer Atmosphäre bei einem Abendessen über Naturthemen aus. mehr »

Bensheim, Garten-Natur-Tiere - 29. September 2019 

Bensheim verschenkt 200 Obstbäume

Beitrag zu biologischer Vielfalt und Klimaschutz

BENSHEIM, September 2019 (meli), Die Stadt Bensheim verschenkt 200 Obstbäume, die die Bürger im eigenen Garten pflanzen sollen. Die Stadtverordnetenversammlung hat entsprechende Gelder dafür im Haushalt bereitgestellt. Die dann im ganzen Stadtgebiet gepflanzten Bäume und Stauden sollen einen Beitrag zum Erhalt alter regionaler Obstsorten leisten und als Lebensraum von Insekten und Vögeln dienen. Dieser kleine Beitrag gegen den Klimawandel wirft zudem noch frisches Obst aus dem eigenen Garten ab. mehr »

Anja und Sebastian Kühnert freuen sich auf einen guten Jahrgang. Ihre Weinberge werden alle von Hand geerntet. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Essen und Trinken, Garten-Natur-Tiere - 29. September 2019 

Die Weinlese startet an der Bergstraße

Anja und Sebastian Kühnert vom Weingut Kühnert luden zur Weinlese ins Alsbacher Schöntal ein / Viele freiwillige Helfer kamen

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2019 (meli), Die Tage werden kürzer, die Temperaturen haben den hochsommerlichen Bereich verlassen, das Laub an den Weinreben fängt an sich gelb zu färben und die Trauben hängen satt grün oder lila gefärbt an den Weinreben. Es wird also Zeit zu ernten. mehr »

„Rauf auf die Burg“ lädt große und kleine Besucher dazu ein, den Burgensteig und die Burg Frankenstein zu entdecken.
Garten-Natur-Tiere, Pfungstadt und Eberstadt - 05. September 2019 

“Rauf auf die Burg“

Spaß und Erlebnis auf dem Burgensteig Bergstraße mit Aktionstag auf Burg Frankensten am 22. September

EBERSTADT, September 2019 (meli), Der besondere Tag rund um unsere beeindruckenden Relikte aus dem Mittelalter steht unter dem Motto „Rauf auf die Burg“ und lädt große und kleine Besucher dazu ein, den Burgensteig und die Burg Frankenstein zu entdecken. mehr »

Die Aufgabe lautete Pferdedummy Sam aus einem Graben, hier die Lauter, unter Anwendung der erlernten Techniken zu „retten“. Foto: soe
Bensheim, Garten-Natur-Tiere - 29. August 2019 

Großtierrettung: Besondere Herausforderung für Einsatzkräfte der Feuerwehr

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Stadt Bensheim trainierten am 10. August die sichere und tierschutzgerechte Rettung von Pferden, Rindern und anderen großen Tieren

BENSHEIM, August 2019 (meli), „Mein Pferd ist in einen Bachlauf gerutscht und kann sich nicht mehr befreien.“ So oder ähnlich könnte der Notruf eines verzweifelten Reiters lauten, der bei der Leitstelle der Feuerwehr eingeht. Die Zahl der Großtierrettungseinsätze nimmt zu. mehr »

Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 29. August 2019 

“Lorsch und das Wasser”

Prof. Dr. G.J. Schenk referiert am 3. September im Paul-Schnitzer-Saal

LORSCH, August 2019 (meli), Am kommenden Dienstag, dem 3. September 2019, trägt Prof. Dr. Gerrit Jasper Schenk um 19.00 Uhr im Paul-Schnitzer-Saal über “Lorsch und das Wasser” vor. Anlässlich einer internationalen Tagung, die sich mit Konflikten um Wasserwirtschaft und Wasserrechte von der Antike bis zur Industrialisierung beschäftigt, hat die Technische Universität Darmstadt rund zwanzig Wissenschaftler aus der ganzen Welt nach Lorsch eingeladen. Während die Tagung selbst ohne Publikum stattfindet, wird einer der beiden Organisatoren der Konferenz, Prof. Dr. Gerrit Jasper Schenk, am Abend des kommenden Dienstag einen öffentlichen Abendvortrag halten. mehr »

Ein buntes und abwechslungsreiches Programm hat der Schäferverein Odenwaldkreis für seinen 27. Schäfertag auf die Beine gestellt.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Odenwald - 18. August 2019 

Volles Programm beim 27. Odenwälder Schäfertag

Großes Ausstellerangebot und gastronomische Genüsse am 1. September in Erbach im Odenwald

ERBACH/ODENWALD, August 2019 (meli), Der Schäferverein Odenwaldkreis e.V. veranstaltet am Sonntag, den 1. September 2019 seinen 27. Odenwälder Schäfertag auf dem Gelände des Volksbank-Atriums, Haus der Energie, Helmholtzstraße 1 in Erbach im Odenwald von 10:00 – 18:00 Uhr. mehr »

Der Trinkwasserbrunnen am Wasserwerk in Bürstadt ist sehr beliebt. Leider mussten der historische Brunnen vorübergehend stillgelegt werden, da er den letzten Winter nicht unbeschadet überstanden hat.
Garten-Natur-Tiere, Gernsheim und Ried - 18. August 2019 

Trinkwasserbrunnen im Bürstädter Wald wird restauriert

Instandsetzung denkmalgeschützter Anlage aufwendig

BÜRSTADT, August 2019 (meli), Seit über 100 Jahren kommt das Wasser für Worms aus dem Wasserwerk im Bürstädter Wald. EWR ist außerdem Vorlieferant für die Städte Lampertheim und Bürstadt. Eine über die Stadtgrenze hinaus beliebte Besonderheit des Wasserwerkes ist der von außen zugängliche Trinkwasserbrunnen. Hier können sich vorbeikommende Spaziergänger und Besucher des Wasserwerkes ganz einfach selbst Leitungswasser zapfen. mehr »

Auch Flachlandtapire leben im Zoo Vivarium. Foto: Wolfgang Daum
Darmstadt, Garten-Natur-Tiere - 07. August 2019 

Pflanzen und Futterpflanzen – Führung im Zoo Vivarium am 17. August

DARMSTADT, August 2019 (meli), Im Rahmen einer Führung am Samstag (17.) wird Hubert Bickel, Sachgebietsleiter für Garten- und Landschaftsbau im Zoo Vivarium, die Vegetation im Zoo und ihre Nutzung vorstellen. Die einstündige Führung im Rahmen der „Darmstädter Exkursionen“ beginnt um 15 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5,50 Euro pro Person. Treffpunkt ist vor der Zooschule. Um telefonische Anmeldung unter 06151 / 13-46 900 wird gebeten. mehr »

Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere - 07. August 2019 

Einfluss von Vegetation und städtischem Grün auf das Stadtklima

Die IUHAS Alsbach-Hähnlein lädt ein: Vortragsabend mit Prof. Dr. Lutz Katzschner von der Uni Kassel am 16. August

ALSBACH-HÄHNLEIN, August 2019 (meli), Hitzewellen! Stein-Vorgärten! Waldsterben! – der Klimaschutz ist aktuell wirklich in aller Munde. Es wird viel geredet und viel geschrieben – aber was kann man wirklich selbst tun Wo müssen wir uns verändern? Was kommt auf uns zu? Worauf müssen wir achten? Über den Einfluss von Vegetation und städtischem Grün auf das Orts/Stadtklima. mehr »