Garten-Natur-Tiere

Lauresham lädt zum Themenwochenende "Altes Eisen" ein.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 12. August 2017 

„Altes Eisen“ – feuriges Wochenende in Lauresham

Freilichtlabor Lauresham lädt am 12. und 13. August zu großem Familienwochenende rund um die Metallverarbeitung im Mittelalter ein

LORSCH, August 2017 (meli), So richtig feurig geht es am Samstag, 12. und Sonntag, 13. August 2017, jeweils von 11 bis 17 Uhr beim Themenwochenende „Altes Eisen“ im Freilichtlabor Lauresham des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch zu. mehr »

Darmstadt, Garten-Natur-Tiere, Startnews - 25. Juli 2017 

Führung im und rund um den Herrngarten am 27. August

DARMSTADT, Juli 2017 (meli), Das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet am Sonntag (27.) um 11 Uhr unter dem Motto „Im Herrngarten und um ihn herum“ eine Führung an. Udo Steinbeck wird Interessierten einen Einblick in 400 Jahre Park- und Stadtgeschichte geben. Beim Rundgang werden sich Spuren der Landgrafen und Großherzöge als auch Einflüsse der Moderne wiederfinden lassen. Treffpunkt ist das Eingangstor zwischen Landesmuseum und Staatsarchiv. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Um eine Voranmeldung während der Bürozeiten des Grünflächenamtes montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 06151/13-2900 wird gebeten.

Auch neue Kälbchen gibt es in Lauresham zu sehen.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 16. Juli 2017 

Von der Biene zum Brot

Das Freilichtlabor Lauresham startet am 30.7. in die Sommersaison 2017

LORSCH, Juli 2017 (meli), Am Sonntag, den 30. Juli dreht sich im Freilichtlabor Lauresham von 10–18 Uhr alles rund um das Thema Landwirtschaft und Viehhaltung. Rätisches Grauvieh, Bienen, Hunde und Schafe stehen neben der Vorstellung von Forschungsprojekten zur mittelalterlichen Landwirtschaft im Zentrum dieses besonderen Thementages. mehr »

Die Feuerwehr warnt: Es herrscht höchste Waldbrandgefahr.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 26. Juni 2017 

Feuerwehr warnt: Höchste Waldbrandgefahr

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juni 2017 (meli), Aufgrund der bereits lange anhaltenden Trockenheit besteht unter anderem auch für den Bereich der Gemeinde Seeheim-Jugenheim die höchste Waldbrandwarnstufe. Ein kleinster Funke kann derzeit genügen, um einen Waldbrand zu entfachen. Der ausgetrocknete Waldboden und auch das teilweise vorhandene Unterholz bieten dem Feuer ausreichend Nahrung. mehr »

Ein schönes und erfolgreiches Wochenende verbrachte der VdH bei den Landesmeisterschaft in Friedrichsdorf.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 25. Juni 2017 

Der VdH Seeheim bei der THS Landesmeisterschaft

Der VdH Seeheim nahm erfolgreich an den Landesmeisterschaften teil – Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juni 2017 (meli), Am Wochenende 17. bis 18.06.17 fuhren die 13 qualifizierten Teams des VdH Seeheim zu der THS (Turnierhundsport) Landesmeisterschaft in Friedrichsdorf. mehr »

Die Initiatoren des Teichrenaturierungsprojektes. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 25. Juni 2017 

Amphibienrettung und Umweltgewinn

Durch ausgezeichnete Kooperation von NABU, Gewässerverband und der Stadt Zwingenberg wurde ein Teichrenaturierungsprojekt zügig und erfolgreich zum Abschluss gebracht

ZWINGENBERG, Juni 2017 (pem), Das Leben ist bereits zurück gekehrt in den Teich an Zwingenbergs Wassertief­behälter. „Schwertlilien blühen schon und die übrigen Wasserpflanzen wachsen, Libellen kommen zur Eiablage, Molche paddeln längst munter darin und der Grasfrosch ist ebenfalls da“, berichtete Florian Schumacher vom Gewässerverband. mehr »

Rasende Hunde in Zwingenberg....
Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 22. Juni 2017 

Einladung zum Hunderennen 2017

Einsatz für kranke Kinder – der Verein VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung will helfen

ZWINGENBERG, Juni 2017 (meli), Bei der jährlichen Tour der Hoffnung (Team Bensheim) wird der Verein mit einem Hunderennen am 25.06 auf dem Vereinsgelände (Reutershügel, 64665 Alsbach-Hähnlein) teilnehmen. mehr »

Das Schafschurfest ist jedes Jahr ein Highlight in Ober-Beerbach.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Odenwald - 04. Juni 2017 

Live-Musik im Schafstall

Das Schafschurfest auf dem Schafhof Drachenhöhle in Ober-Beerbach am 10. Juni überrascht wieder mit vielen Aktionen

OBER-BEERBACH, Mai 2017 (meli), Am Samstag, den 10. Juni 2017 findet von 13 bis 19 Uhr wieder das beliebte Schafschurfest auf dem Schafhof Drachenhöhle statt. Hier geht es den Schafen wie jedes Jahr an die Wolle und sie werden für den Sommer in Form gebracht. mehr »

Landschaftsgärtner Klaus Raab vom Hunus- und Erdenkontor beriet die massenhaft erschienenen Gartenfreunde über alles rund um ihre Erde. Auch Angelika Schrader aus Alsbach suchte seinen Rat. Foto: ewi
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere - 01. Juni 2017 

„Ich habe immer Ameisen in meiner Gartenerde …“

Viele Fragen beim Garten- und Erdenberatungstag auf der Kompostierungsanlage in Alsbach-Hähnlein

ALSBACH-HÄHNLEIN, Mai 2017 (meli), Am Ende war er dann doch froh, endlich nicht mehr reden zu müssen. Den ganzen Vormittag hatte er sich den Mund fusselig „gebabbelt“. Klaus Raab vom „Humus- und Erdenkontor“ aus Witzenhausen war Ansprechpartner beim Garten- und Erdenberatungstag auf der Kompostierungsanlage des Da-Di-Werkes in Alsbach-Hähnlein. mehr »

Das Kirschblütenfest soll dauerhaft etabliert werden. Eckard Woite brachte den Besuchern auch das Umweltbewusstsein im Sinne des NABU nahe.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 28. Mai 2017 

Auftakt zu Seeheims neuer Feiertradition und Landschaftskultur

Beim ersten „Kirschblütenfest“ des NABU blühten auch Zukunftsideen für die Streuobstwiesenhänge

SEEHEIM-JUGENHEIM, Mai 2017 (pem), „Sakura“, die Kirschblüte, symbolisiert in Japan vergängliche, zerbrechliche Schönheit, ein Bild für Wertschätzung der Ästhetik. Beim „Hanami“ (Blüten betrachten) feiert das ganze Land sowohl Natur als auch Kultur. mehr »

Über das große Interesse an ihrer Vogelstimmenwanderung freuten sich die Organisatoren vom Verein Lernort Natur. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere - 28. Mai 2017 

Natur belohnte Frühaufsteher

Der Hähnleiner Verein „Lerrnort Natur“ lud zur Vogelstimmenwanderung mit anschließendem Frühlingsfest ein

ALSBACH-HÄHNLEIN, Mai 2017 (pem), Der frühe Vogel fängt den Wurm und der menschliche Frühaufsteher erhascht die schönsten Eindrücke vom Vogel, anderen tierischen Frühaktiven und der erwachenden Natur. Wer sich überwunden hatte auf das sonntägliche Ausschlafen zu verzichten, bereute es nicht der Einladung des „Lernort Natur“ gefolgt zu sein. mehr »

Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere - 23. Mai 2017 

„Hunde-Bistro“ geöffnet!

Gegrilltes und Kuchen für‘s Herrchen und Hundesnacks für die Vierbeiner am Vatertag bei den Hähnleiner Hundefreunden

ALSBACH-HÄHNLEIN, Mai 2017 (meli) Am Feiertag Christi Himmelfahrt (Vatertag, 25.5.) laden die Freunde des Hundesports e.V. Hähnlein auch dieses Jahr zu ihrem Grillfest ein. Das Vereinsgelände „Auf der Gänsweide“ befindet sich neben der Maschinenhalle des Beregnungs-und Bodenverbandes an der verlängerten Weilerstraße im Nordosten der Hähnleiner Gemarkung. Traditionell wird an diesem Tag auf dem Holzkohlengrill sowie im „Smoker“ gegrillt und frisch gezapftes Bier, heimische Weine sowie alkoholfreie Getränke serviert. mehr »