Garten-Natur-Tiere

Hoch konzentriert: Ausbildungsleiter Manfred Sänger mit Sandor. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 10. Oktober 2017 

Hundeverein Seeheim öffnet seine Pforten

Rally Obedience Turnier auf eigenem Gelände

SEEHEIM-JUGENHEIM, Oktober 2017 (schle), Am 16. September fand auf dem Gelände der Hundefreunde Seeheim ein Rally Obedience Turnier statt. Insgesamt 60 Hunde durchliefen an dem Tag den Parcours. „Dabei geht es darum, die vorher eingesehene Strecke in höchstens vier Minuten zu durchlaufen“, erklärt Turniersporttrainer Klaus Deußer. mehr »

Ehrungen für 25-jährige und 50-jährige Vereinszugehörigkeit sowie die Ernennung zu Ehrenmitgliedern wurden beim Festkommers des Vogelzucht- u. Schutzvereins Hähnlein ausgesprochen. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere - 05. Oktober 2017 

Storchenhotel, Zugvogelbahnhof und Erfolgszüchter in Hähnlein

Der Vogelzucht- und Schutzverein feierte sein 50-jähriges Jubiläum mit Mitgliederehrungen und einem Tanzmusikabend

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2017 (pem), Tiere als Mitgeschöpfe zu betrachten, hat in Hähnlein ebenso lange Tradition, wie das Leben mit und von ihnen. Die „Kuh des armen Mannes“ verhalf dem Ort zu einigem Wohlstand. Denn die Zucht der Deutschen Edelziege trug dem Ort legendären Ruhm ein. mehr »

Bestens trainiert und vorbereitet, gehen die Reiterinnen des RuF Seeheim an den Start. Foto: Archiv 2016
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Sport - 23. September 2017 

Schulpferde-CUP in Seeheim

Spender für neue Reitböden gesucht!

SEEHEIM-JUGENHEIM, September 2017 (meli), Der Reit- und Fahrverein Seeheim / Bergstraße e.V.freut sich darauf, dass er am Sonntag, 24.09.2017 im fünften Jahr in Folge wieder einen PM-Schulpferde-Cup ausrichten kann. Dieses ist ein breitensportliches Angebot und richtet sich an Reitvereine und Betriebe aus nah und fern, die mit ihren Mannschaften, bestehend aus 3-4 Personen/Pferden, in einem Turnier gegeneinander antreten. Neben Theorie und Dressur messen sich die Teilnehmer auch noch in Parcours-Springen und Führen der Pferde vom Boden aus. mehr »

Der "Erlebnispfad Wein und Stein" ist 6,9 km lang und hat 70 Stationen.
Essen und Trinken, Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 23. September 2017 

10. Herbstwanderung auf dem Erlebnispfad „Wein & Stein“

„Herbstfinale“ – Federweißerabend

HEPPENHEIM, September 2017 (meli), Dieses Jahr findet zum 10. Mal am 3. Oktober von 10 bis 18 Uhr die Herbstwanderung auf dem Erlebnispfad „Wein und Stein“ in Heppenheim an der Bergstraße statt. An fünf Stationen entlang des Weges des Erlebnispfades können Wanderer Weine und Speisen mitten in den Weinbergen probieren. mehr »

Darmstadt, Garten-Natur-Tiere - 23. September 2017 

Für Hobbywinzer und Profis: Sachkundelehrgang im Weinbau

ELTVILLE/DARMSTADT, September 2017 (meli), Das Weinbau-Dezernat des Regierungspräsidium (RP) Darmstadt in Eltville bietet wie-der Kurse zum Umgang mit Pflanzenschutzmitteln an. Inhalte sind die gesetzlichen Bestimmungen, das Er-kennen von Schadbildern und Schädlingen sowie deren Bekämpfung, der Einsatz von Nützlingen, das Er-stellen eines Spritzplanes, Pflanzenschutzmittelkunde, Ausbringungstechnik und der sachgerechte Umgang mit Pflanzenschutzmitteln. Zum Abschluss des Kurses findet eine Prüfung statt, bei der das erworbene Wissen und dessen praktische Umsetzung überprüft werden. Der Kurs kostet einschließlich der Prüfung 200 Euro. Er findet an den drei Samstagen 18. November, 25. November sowie 2. Dezember ganztägig statt, die Prüfung am Freitag, 8. Dezember. Da für den Kurs nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, zählt die Reihenfolge der Anmeldung. Für weitere Fragen und für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an Herrn Berthold Fuchs unter der Telefonnummer 06123/905816 oder per Email an berthold.fuchs@rpda.hessen.de.

Darmstadt, Garten-Natur-Tiere - 23. September 2017 

vhs-Rundgang am 1. Oktober: Grüne Oasen und Jugendstil

DARMSTADT, September 2017 (meli), Am Sonntag, 1. Oktober 2017, bietet die Volkshochschule (vhs) der Wissenschaftsstadt Darmstadt einen Rundgang unter dem Motto „Von grünen Oasen zum Jugendstil – die schönsten Seiten Darmstadts“ an. Die Führung der Tour, die um 10 Uhr am Prinz-Georgs-Garten beginnt, hat der frühere Leiter des Darmstädter Denkmalschutzamts, Nikolaus Heiss.
Durch den Herrngarten, vorbei am Grab der Großen Landgräfin Karoline, führt der Weg zum Hessischen Landesmuseum, dem Haus der Geschichte und dem Schloss samt neu gestaltetem Schlossgraben. Der Marktplatz, das Alte Rathaus, die Stadtmauer mit dem Hinkelsturm und das Jugendstilbad sind weitere Stationen auf dem Weg zur Mathildenhöhe mit ihren außergewöhnlichen Bauten und Kunstwerken des Jugendstils. Der Rundgang mit der vhs-Kursnummer 111.11 endet gegen 12.30 Uhr. Gebühr: 15 Euro. mehr »

Der Förderverein Odenwälder Apfel e.V. veranstaltet in diesem Jahr erstmalig den Odenwälder Apfelherbst.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Odenwald - 17. September 2017 

Der Odenwälder Apfelherbst

Veranstaltungen rund um den Apfel bis zum 22. September

ODENWALD, September 2017 (meli), Mehrwöchiger Aktionszeitraum leistet durch vielfältige Angebote im gesamten Odenwald einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen – Eröffnung im Rahmen des Umstädter Bauernmarktes mit Apfelweinverkostung und Obstsortenbestimmung. Der Förderverein Odenwälder Apfel e.V. veranstaltet in diesem Jahr erstmalig den Odenwälder Apfelherbst. mehr »

Bestens gelaunt zum runden Jubiläum zeigten sich die Organisatoren des Jubiläumsfrühschoppens zum 50jährigen Bestehen des Verschönerungsvereins Ober-Beerbach beim Frühschoppen an der Jakobshütte. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 07. September 2017 

Der Verschönerungsverein Ober-Beerbach feiert dieses Jahr 50. Geburtstag

Hier tut sich was: Brauchtumspflege, Natur-, Umwelt und Vogelschutz – Jubiläumsfeier in der Jakobshütte

OBER-BEERBACH, September 2017 (meli), In diesem Jahr wird der Verschönerungsverein (VV) in Ober-Beerbach 50 Jahre alt. 1967 gegründet, hat der Verein heute 166 Mitglieder. Die beiden Vorsitzenden des Vereins, Klaus Brunner und Walter Hess freuen sich, dass sie mit vereinten Anstrengungen der Mitglieder und Helfer zur Verschönerung von Ober-Beerbach und seiner Umgebung beitragen können. mehr »

Garten-Natur-Tiere, Kreis Odenwald - 01. September 2017 

Großes Jubiläumsfest: 25 Jahre Schäferverein Odenwaldkreis

25. Odenwälder Schäfertag am 3. September in Erbach

ERBACH, September 2017 (meli), Der Schäferverein Odenwaldkreis e.V. feiert am Sonntag, den 3. September sein 25-jähriges Vereinsjubiläum in Verbindung mit dem 25. Odenwälder Schäfertag im Volksbank-Atrium in Erbach von 10.00 bis 18.00 Uhr. Die Odenwälder Schäfer haben für das Jubiläum ein reichhaltiges Programm für die Besucher zusammengestellt. Rund 70 Aussteller aus den Bereichen Landwirtschaft, Technik, Gastronomie, Kunsthandwerk und der Verarbeitung von den Produkten von Schaf und Lamm werden in einer Gewerbeschau ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren und anbieten. Nach alter Tradition wird das Jubiläumsfest um 10.00 Uhr mit einem Hirtengottesdienst eröffnet. mehr »

Das gibt es nicht alle Tage: Bananen in der Sandwiese. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Essen und Trinken, Garten-Natur-Tiere - 01. September 2017 

Neue Bananensorte in der Sandwiese bei Familie Heil: Mini(ons)-Bananen!

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2017 (meli), Bananenbäume haben ja einige Pflanzenliebhaber in unserer Gegend zu Hause, aber dass sogar Bananen an ihnen wachsen, ist äußerst selten. Deshalb ist Sylvia Schuchmann aus der Sandwiese auch besonders stolz auf die erste Bananenstaude an ihrem Bananenbaum, den sie mit Herzblut hegt und pflegt.

Lauresham lädt zum Themenwochenende "Altes Eisen" ein.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 12. August 2017 

„Altes Eisen“ – feuriges Wochenende in Lauresham

Freilichtlabor Lauresham lädt am 12. und 13. August zu großem Familienwochenende rund um die Metallverarbeitung im Mittelalter ein

LORSCH, August 2017 (meli), So richtig feurig geht es am Samstag, 12. und Sonntag, 13. August 2017, jeweils von 11 bis 17 Uhr beim Themenwochenende „Altes Eisen“ im Freilichtlabor Lauresham des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch zu. mehr »

Darmstadt, Garten-Natur-Tiere - 25. Juli 2017 

Führung im und rund um den Herrngarten am 27. August

DARMSTADT, Juli 2017 (meli), Das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet am Sonntag (27.) um 11 Uhr unter dem Motto „Im Herrngarten und um ihn herum“ eine Führung an. Udo Steinbeck wird Interessierten einen Einblick in 400 Jahre Park- und Stadtgeschichte geben. Beim Rundgang werden sich Spuren der Landgrafen und Großherzöge als auch Einflüsse der Moderne wiederfinden lassen. Treffpunkt ist das Eingangstor zwischen Landesmuseum und Staatsarchiv. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Um eine Voranmeldung während der Bürozeiten des Grünflächenamtes montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 06151/13-2900 wird gebeten.