Gesundheit-Beauty-Wellness

Alsbach-Hähnlein, Gesundheit-Beauty-Wellness - 04. März 2020 

Doppelt Gutes tun

KiTa Arche Noah freut sich über 379 € aus der Blutspendeaktion des DRK Alsbach / Die nächsten Blutspendetermine finden am 1. April und 1. Juli statt

ALSBACH-HÄHNLEIN, März 2020 (paul), Auch im letzten Jahr gab es am Oktober-Blutspendetermin des DRK Alsbach und des Blutspendedienstes Baden-Württemberg – Hessen wieder eine Spendenaktion zugunsten einer ortsansässigen KiTa. Statt einer kleinen Aufmerksamkeit für die Spender, wurde pro Spender ein Betrag von 1,50 Euro diesmal an die evangelische Kindertagesstätte Arche Noah in Alsbach gespendet. Auch der Blutspendedienst beteiligte sich mit ebenfalls 1,50 Euro pro Spender. mehr »

Kinder mit ADHS werden oft ausgegrenzt. Foto: fotolia
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness - 28. Februar 2020 

„ADHS“, das „böse Wort“ …

Auswirkungen auf schulischen Alltag – was können LehrerInnen tun?

BENSHEIM, Februar 2020 (awa), Nicht zuletzt durch zahllose, polarisierende Beiträge in den Medien sind in den letzten 25 Jahren über ADHS diverse, hartnäckig sich haltende Mythen entstanden. Weil diese Mythen dem Kinder- und Jugendpsychiater die Arbeit in der Praxis wirklich erheblich erschweren, bezeichne ich den Begriff „ADHS“ etwas sarkastisch als ein „böses Wort“, da es falsch und unzureichend informierte Eltern in Angst und Schrecken versetzt. mehr »

Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 21. Januar 2020 

Selbsthilfegruppe „Hören, verstehen, dazugehören“

HEPPENHEIM, Januar 2020 (meli), Einladung zum Treffen der Selbsthilfegruppe am Dienstag den 11. Februar um 18.30 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Christuskirche, Theodor-Storm Straße 10 in Heppenheim. Betroffene mit Hörschädigung, CI-Träger, Tinnitus, etc. und Angehörige sowie Interessierte sind herzlich eingeladen und werden gebeten sich bei der anschließenden Gesprächsrunde einzubringen und sich aktiv zu beteiligen. mehr »

Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 21. Januar 2020 

„Lungensport mit Reha-Verordnung im Verein“

Selbsthilfegruppe „Atemwegserkrankungen Bergstrasse“ lädt zum Gruppenabend ein

HEPPENHEIM, Januar 2020 (meli), Am 30.01.2020 um 18:30 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe „Atemwegserkrankungen Bergstrasse“ zu ihrem Gruppenabend im Haus der Vereine, Am Erbachwiesenweg 16 in 64646 Heppenheim. Der Abend steht unter dem Motto: „Lungensport mit Reha-Verordnung im Verein“. Referentin: Frau Hildegard Dietl, Übungsleiterin des VzB Heppenheim. Betroffene mit Atemwegserkrankungen(Alpha1-Antitrypsinmangel, Asthma, COPD, Lungenemphysem, Lungenfribrose und Bronchiekastie) und deren Angehörige sind herzlich eingeladen am Gruppenabend rege teilzunehmen und ihre bisherigen Erfahrungen mit ihrer jeweiligen Krankheit einzubringen. mehr »

Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness - 05. Januar 2020 

„Was leistet ein Provider an Unterstützung bei der Therapie“

Gruppenabend der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe, Atemstillstand, Kreis Bergstraße, Bensheim am 9. Januar

BENSHEIM, Januar 2020 (meli), Am Donnerstag den 09.01.20 um 18:30 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe zu ihrem Gruppenabend im Heilig-Geist-Hospital, Bensheim, Rodensteinstraße 94. Der Abend steht unter dem Motto: „Was leistet ein Provider an Unterstützung bei der Therapie“. Referent: Patrick Rickel, Medizinprodukteberater der Fa. GMV, Hofheim. mehr »

Auch die Ausrüstung ihres neuen Fahrzeuges begeistert die engagierten DRK-Helfer: Bereitschaftsleiter Sebastian Krafczyk ,den stellvertretenden Bereitschaftsleiter Paul Reuter und Johannes Krafczyk (v.li.). Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Gesundheit-Beauty-Wellness - 05. November 2019 

„Rotkreuz Darmstadt-Dieburg 1-16-1“

Das DRK Alsbach freut sich über ihr neues Einsatzfahrzeug und bedankt sich bei den Spendern – Schnupperstunde für Interessierte immer dienstags

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2019 (paul), Die Bereitschaft der DRK Ortsvereinigung Alsbach hat ein weiteres Einsatzfahrzeug offiziell in Betrieb genommen. Wie Bereitschaftsleiter Sebastian Krafczyk erklärte, steht der Gruppe von etwa 12 ehrenamtlich aktiven Helfern neben einem bisherigen Krankentransportwagen (KTW) nun auch ein PKW in Form eines VW-Busses für den Einsatz zur Verfügung. mehr »

Das „First-Responder-Team“ des DRK Zwingenberg: Udo Bächer (hi.Reihe v.li.; Rettungssanitäter), Jan Pieper (Notfallsanitäter), Johannes Bürkle (Sanitäter), Michael Danninger (Sanitäter), (vorne kniend, v.li.) Mandy Messerschmidt (Sanitäterin) und Silvana Anthes (Sanitäterin). Es fehlen: Wolfgang Anthes (Notfallsanitäter), Laura Emig (Rettungssanitäterin), Benjamin Becker (Sanitäter), Iris Gerhardt (Notfallsanitäterin), Vanessa Räffle (Sanitäterin) und Tobias Räffle (Sanitäter). Foto: Eva M. Wicht
Gesundheit-Beauty-Wellness, Zwingenberg und Rodau - 05. November 2019 

29 Einsätze für das „First-Responder-Team“ in 2,5 Monaten

ZWINGENBERG, November 2019 (meli), Sicherlich haben bereits einige Leute in den letzten Tagen und Nächten vor dem einen oder anderen Privathaus in Zwingenberg ein Einsatzfahrzeug des Roten Kreuzes Zwingenberg parken sehen. mehr »

Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness - 05. November 2019 

„Wann ist der Einsatz eines Zungenschrittmachers sinnvoll“

Gruppenabend der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe, Atemstillstand, Kreis Bergstraße, Bensheim

BENSHEIM, November 2019 (meli), Am Donnerstag den 14.11.19 um 18:30 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe zu ihrem Gruppenabend im Heilig-Geist-Hospital, Bensheim, Rodensteinstraße 94. Der Abend steht unter dem Motto: „Wann ist der Einsatz eines Zungenschrittmachers sinnvoll“. Referent: Prof. Dr. J. Maurer, Leiter Schlaflabor Uniklinik Mannheim. Betroffene, die unter Schnarch- und Atemstörungen leiden und Interessierte, die vermuten, dass sie solche haben, sind herzlich eingeladen, sich Informationen über den Ablauf in einem Schlaflabor aus erster Hand zu holen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. mehr »

Es wird weiter mit Hochdruck an dem Erhalt der ärztlichen Versorgung in Hähnlein gearbeitet. Foto: fotolia
Alsbach-Hähnlein, Gesundheit-Beauty-Wellness - 08. Oktober 2019 

Ärztliche Versorgung in Alsbach-Hähnlein

ÄGiVO lässt gesetzte Frist verstreichen

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2019 (meli), Auch nachdem die Gemeinde Alsbach-Hähnlein die gegenüber der Ärztlichen Genossenschaft im Vorderen Odenwald (ÄGiVO) abgegebene Zusage zur finanziellen Unterstützung des Aufbaus eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) zweimal auf deren Wunsch nachgebessert hat, liegt zum Stichtag 30.09.2019 keine schriftliche Annahmeerklärung der ÄGiVO vor. mehr »

Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 01. Oktober 2019 

„Einfluss gesunder Ernährung auf die Schlafapnoe“

Themenabend der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe, Atemstillstand, Kreis Bergstraße, Lampertheim am 10. Oktober

LAMPERTHEIM, Oktober 2019 (meli), Die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe, Atemstillstand, Kreis Bergstraße, Lampertheim trifft sich nicht am 03.10.19, sondern am 10. Oktober 2019 im St. Marien Krankenhaus, Lampertheim, Neue Schulstraße 12 um 18:30 Uhr in der Cafeteria. Die Hauptveranstaltung beginnt mit Informationen, danach der Vortrag mit dem Thema: „Einfluss gesunder Ernährung auf die Schlafapnoe“. Referentin: Heilpraktikerin Christiane Riedel, Zwingenberg. Adipositas ist einer der Risikofaktoren bei Schlafapnoe. Menschen mit ausgeprägtem Übergewicht schaffen es meist nicht aus eigener Kraft abzunehmen. Eine Gewichtsreduktion setzt große Konsequenz und auch gewisse Kenntnisse voraus. Alles Themenpunkte an diesem Abend. mehr »

Beim Mitmachparcours „Klarsicht“ zur Suchtprävention erfuhren die SchülerInnen der 7. und 8. Klassen viel wissenswertes zum Thema Suchtprävention. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Gesundheit-Beauty-Wellness, Schul-News - 23. September 2019 

Klarer Kopf und klarer Blick

SchülerInnen wurden über Gefahren von Alkohol und Tabak informiert – „KlarSicht“-Mitmach-Parcours an der Alsbacher Melibokusschule

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2019 (erh), Der Drunk-Buster, eine Art „Rauschbrille“, simuliert eine Blutalkoholkonzentration von 1,5 Promille, schränkt die Wahrnehmung ein und erschwert die Bewegungsabläufe. Mit den speziellen Augengläsern im Design einer Skibrille wird ein kurzer Hindernis-Parcours auf einem vorgegebenen Pfad durchlaufen. mehr »

Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness - 05. September 2019 

„CARA – die neue Maskengeneration im Prisma Journal“

Gruppenabend der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe, Atemstillstand, Kreis Bergstraße, Bensheim

BENSHEIM, September 2019 (meli), Am Donnerstag den 12.09.19 um 18:30 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe zu ihrem Gruppenabend im Heilig-Geist-Hospital, Bensheim, Rodensteinstraße 94. Der Abend steht unter dem Motto: Thema: „CARA – die neue Maskengeneration im Prisma Journal“, Referent: Timo Stöter, Gebietsleitung LU, Löwenstein Medical. Betroffene, die unter Schnarch- und Atemstörungen leiden und Interessierte, die vermuten, dass sie solche haben, sind herzlich eingeladen, sich Informationen über den Ablauf in einem Schlaflabor aus erster Hand zu holen. mehr »