Themenwelten

In Rodau sollte es auch den Bäumen der Obstbaumallee an den Kragen gehen, allerdings gab es dort nichts mehr zu schneiden, da diese schon ausgetrieben und Blüten angesetzt hatten. Foto: Eva M. Wicht
Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 09. April 2019 

Frühjahrsputz in der Stadt

Aktion „Sauberhaftes Zwingenberg“ – Viele Helfer unterwegs

ZWINGENBERG, April 2019 (erh), Noch haltbar? Die Jungs vom Motor-Sport-Club Zwingenberg schauen nach. „Bis 2020“, antwortet Mirko Schober und dreht das Fundstück, eine volle Dose Bier, in seiner rechten Hand hin und her. Eine anderer aus dem Trupp schleppt einen vermoderten Rasenteppich an. „Wir hatten auch schon ein Sofa oder ein Fahrrad“, berichtet Lars Gußmann von speziellen Entdeckungen aus den Vorjahren. mehr »

Darmstadt, Garten-Natur-Tiere - 09. April 2019 

Abfälle nicht verbrennen

RP weist auf Regeln für Osterfeuer hin

DARMSTADT, April 2019 (meli), Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Wer Abfälle durch Verbrennen beseitigt, verstößt jedoch nicht nur gegen abfallrechtliche Vorschriften, sondern kann dafür auch strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden. Das Verbrennen von Abfällen ist schließlich in den meisten Fällen gesetzlich verboten. Darauf weist das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt als zuständige Abfallbehörde aus gegebenem Anlass hin. mehr »

Forstwirt Dirk Ruis-Eckhardt leitete die Konfis bei der Pflanzaktion an.
Bensheim, Garten-Natur-Tiere - 09. April 2019 

Konfi-Einsatz für Klimaschutz

Baumpflanzaktion in Gronau

BENSHEIM, April 2019 (meli), Für die Konfirmandinnen und Konfirmanden war es sichtbar eine willkommene Abwechslung. Statt Konfi-Unterricht stand der handfeste Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz im Kirchenwald unterhalb vom Schönberger Kreuz in Bensheim-Gronau auf dem Programm. Die Konfis aus Gronau, Zell und Schönberg, die von einigen ehemaligen Konfirmanden unterstützt wurden, pflanzten 150 Bäume, vor allem Eichen, aber auch Spitzahorn, Kirschen, Winterlinden und die seltene Elsbeere. mehr »

Auto und Mobiles, Bensheim - 09. April 2019 

Testphase: Temporäre Öffnung der Fußgängerzone für Radfahrer

BENSHEIM, April 2019 (meli), Die Idee stammt aus dem „Bürgerdialog 2030“ und diese Idee mündet jetzt in einer ersten Testphase: Ab Montag (1. April) wird die Fußgängerzone in der Zeit von 20 bis 8 Uhr für den Radverkehr geöffnet. Die Testphase soll bis 30. September andauern. Während der kommenden sechs Monate werden die Erfahrungen und Beobachtungen in dieser Zeit dokumentiert. Flankiert von Befragungen der Bürger, Anwohner und Geschäftsinhaber will sich die Stadtverwaltung ein Bild davon machen, wie sich die Öffnung der Fußgängerzone für Radfahrer zu den festgelegten Stunden auswirkt. Das freigegebene Gebiet erstreckt sich über die komplette Hauptstraße und die jeweiligen Querungen. mehr »

Wie jedes Jahr hatte Waltrud Orluk (re.) einen bunten Faschingsnachmittag für ihre Seniorengruppe vorbereitet. Foto: ewi
Best Ager-Senioren, Zwingenberg und Rodau - 18. März 2019 

Keine Langeweile bei den Rodauer Senioren

Bunter Faschings-Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus

RODAU, März 2019 (ewi), Am 6. Februar um 15.11 Uhr trafen sich die Rodauer Senioren bereits zum 11. Mal zu ihrem närrischen Faschings-Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus. Organisiert wurde die Feier wie alle Jahre zuvor von der Leiterin des Seniorentreffs Waltrud Orluk. Ein Hütchen für jeden, die Tische mit Luftschlangen und Konfetti geschmückt und natürlich Kreppel erwarteten die Rodauer und ihre Gäste aus den Nachbarorten Zwingenberg, Fehlheim, Schwanheim, Langwaden und Hähnlein. mehr »

Mit fünf Fahrzeugen reist das rent2Drive-FAMILIA-racing-Team zum ersten VLN-Lauf. Foto: Werner Röder
Auto und Mobiles - 18. März 2019 

rent2Drive-FAMILIA-racing mit großem Aufgebot zum ersten VLN-Lauf

Gut vorbereitet für die Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring

DÖTTINGEN/NÜRBURGRING, März 2019 (meli), Nach den erfolgreich abgeschlossenen Test- und Einstellfahrten am vergangenen Wochenende, reist das in Döttingen beheimatete rent2Drive-FAMILIA-racing-Team zum ersten VLN-Lauf der Saison 2019 mit insgesamt fünf Fahrzeugen an. mehr »

Bensheim, Kirche - 18. März 2019 

„Synagoge trifft Kirche“

Der Auerbacher Synagogenverein lädt zum Konzert mit Semjon Kalinowski und Paul Kayser ein

BENSHEIM, März 2019 (meli), Am Sonntag 24. März um 17 Uhr spielen in der evang. Michaelskirche in Bensheim-Aurbach Semjon Kalinowski, Viola, und Paul Kayser, Orgel, synagogale und kirchliche Kompositionen, begleitet vom Oratorienchor Bergstraße unter Leitung von Kantor Konja Voll. Das Programm vereint die reiche Tradition der christlichen Orgelmusik und der jüdischen Liturgie und enthält damit eine besondere spirituelle Botschaft: die Interpreten sehen es als gleichsam musikalischen interreligiösen Dialog. Gespielt werden unter anderem Werke von Max Bruch: „Kol Nidre“, Joseph Gabriel Rheinberger, Ernest Bloch und Louis Lewandowski: aus seiner Vertonung „18 liturgische Psalmen“ wurden für den Chor drei Gesänge ausgewählt. mehr »

Die Seniorinnen Elfriede Gerhardt (vorne re), Elisabeth Bauer, (vorne li), Elisabeth Keil (2. v.re) und Marline Kuck (re) bereiten gemeinsam mit Susanne Schreiber (Leiterin der ASB Tagespflege, hinten li) und Carin Römer das „Bickenbacher Dunksel“ vor. Foto: ewi
Alsbach-Hähnlein, Best Ager-Senioren, Essen und Trinken - 18. März 2019 

Alte Rezepte neu belebt

ASB Tagespflege in Alsbach bietet seinen Tagesgästen ein neues Kochprojekt

ALSBACH-HÄHNLEIN, März 2019 (ewi), Schnibbeln erwünscht, hieß es Mitte Januar für vier Seniorinnen der Tagespflege des ASB in Alsbach. Die neue freundliche Einrichtung in der Hauptstraße verfügt u.a. über eine sehr schöne, moderne Küche. mehr »

Eine große Auswahl an Leuchten von Artemide bietet Patrick Hennemann, hier mit seiner Mitarbeiterin Marietta Horneck-Fenkl, in seinem Leuchtenfachgeschäft in Weiterstadt. Foto: ewi
Bauen und Wohnen, Darmstadt - 14. März 2019 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

„Starlight Leuchten Center“, das Leuchtenfachgeschäft in Weiterstadt unmittelbar vor dem Loop5, schließt!

Zum Abschied gibt es ab dem 18. März Designleuchten aus dem kompletten Sortiment führender Hersteller für den Innen- und Außenbereich fast geschenkt

WEITERSTADT, März 2019 (meli), Große Transparente, Biertische als Warenträger und eine eindrucksvolle Plakatierung locken interessierte Kunden in Weiterstadt in die Friedrich-Schäfer-Str. 12. Wer heute das Handelshaus für exquisite Designleuchten betritt, muss sich an den neuen Warenaufbau erst gewöhnen. Aber, der letzte Auftritt macht Sinn, schließlich sollen sich alle Kunden zum Ende hin bequem aus dem großen Angebot der vielen Markenwaren bedienen können. Start der letzten großen Abverkaufsaktion ist der 18. März. mehr »

In frischem Glanz erstrahlt das Alte Rathaus in Rodau nach den Umbau- und Renovierungsarbeiten. Foto: soe
Bauen und Wohnen, Zwingenberg und Rodau - 14. März 2019 

Historisches Schmuckstück für Rodau

Sanierung des Alten Rathauses abgeschlossen – Treffpunkt für Bürger und Vereine

RODAU, März 2019 (erh), Für Dr. Holger Habich ist ein Besuch im Alten Rodauer Rathaus mit Kindheitserinnerungen verbunden.
Einst war in dem historischen Gemäuer in der alten Ortsmitte die Filiale eines Finanzinstituts untergebracht, bei dem der heutige Zwingenberger Bürgermeister zum jährlichen Weltspartag brav seine Ersparnisse abgeliefert und dafür die entsprechende Prämie erhalten hatte. mehr »

Viele Eimer mit Löchern, welche die Kröten auffangen, mussten entlang des Zaunes eingegraben werden. Hier Hasan Kournassan und Mechthild Friderichs bei der Arbeit. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 14. März 2019 

Ein Zaun gegen das Kröten-Massaker in Ober-Beerbach

Freiwillige Helfer vom BUND Seeheim-Jugenheim setzen sich für lokalen Tierschutz ein und errichten ihren ersten Krötenzaun – Helfer für das Leeren der Eimer gesucht!

OBER-BEERBACH, März 2019 (meli), Um dem großen Krötensterben der letzten Jahre Einhalt zu gebieten, haben freiwillige Helfer des BUND Seeheim-Jugenheim ihren ersten 150 m langen Krötenzaun Mitte Februar am nord-westlichen Ortseingang von Ober-Beerbach entlang der L3098 errichtet. mehr »

Drei Preisträger des Kleintierzuchtvereins H 315 Zwingenberg: Karl Katzenmeier (li), Rainer Klein (mi) und Frank Klein (re). Foto: ewi
Garten-Natur-Tiere, Zwingenberg und Rodau - 14. März 2019 

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Zwingenberg überzeugte mit preisgekrönten Tieren

Der Sonderverein der Züchter für englische Kröpfer und Zwerg-Kröpfer bereicherte die Schau – Züchter aus England und den Niederlanden zu Gast

ZWINGENBERG, März 2019 (rkl/ewi), Am 05. und 06. Januar war es wieder soweit. Der Kleintierzuchtverein Zwingenberg hatte zu seiner alljährlichen Lokalschau am ersten Januarwochenende in die Zwingenberger Melibokushalle eingeladen. mehr »