Pfungstadt und Eberstadt, Startnews

Schaurig schöner und schon Kult - Halloween auf Burg Frankenstein. Foto: Gido Heß
11. November 2017 

40 Jahre Halloween auf der Burg Frankenstein

Grandios, gigantisch, gruselig, grauenvoll… das war Halloween 2017

EBERSTADT, November 2017 (gihe), Eine Super-Stimmung, tolles Wetter bei Vollmond! Die Wege von Tod und Leben berühren sich, es ist eine Zeit des Wandelns zwischen den Welten. Unheimliche Gestalten treiben ihr Unwesen, umherirrende Seelen suchen Gerechtigkeit für ihnen widerfahrenes Unrecht. In den Nächten um Halloween haben die Besucher (über 2500 pro Veranstaltung) aufs Neue erleben dürfen, wovon nur die Nacht Zeuge war…

Verteilt auf 3000 m² war es das pure Grauen! Über 90 Monster begleiteten die Besucher in der offiziell ausverkauften Burg-Frankenstein. Die Besucher Nataly (Reichelsheim) und Maurice (Oberwambach/Westerwald) “Hammer!!! Wir fanden es einfach klasse!! Richtig geile Show’s richtig Hammer coole Kostüme. Es war einmalig, das wir so noch nie erlebt haben. Die düsteren Gemäuer, Vollmond der Nebel in und um die Burg Sensationell.”

Wie Petra Kämmerer, Sprecherin der Halloween Burg Frankenstein GmbH, sagt, kommen an den drei Wochenenden rund um Halloween etwa 25.0000 Besucher, um sich von Dutzenden verkleideten Hexen und Zombies erschrecken zu lassen, um nachgestellte Folterungen auf offener Bühne zu bestaunen oder um selbst mit ausgefallenen Kostümen aufzutreten.