Bensheim, Fotogalerien, Kreis Odenwald - 15. August 2018

Kerb-Frühschoppen in Hochstädten: Kühles Stöffchen bei 35 Grad

HOCHSTÄDTEN, August 2018 (gihe), Sonnig und heiß wie das Kerbwochenende in Hochstädten ging es auch beim traditionellen Frühschoppen am Montag zu. Die Kerweborsch ließen es bei gefühlten ca. 40 Grad im Festzelt, etwas ruhiger angehen. Aber die Stimmung im Zelt war dennoch bestens. mehr »

Sie dürfen auf keiner Kerb fehlen: Kerwevadder und Glöckner. Foto: soe
Fotogalerien, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 20. August 2018 

Feuertaufe für die Kerwemädcher von Zwingenberg

Viele Fotos in der Galerie!

ZWINGENBERG, August 2018 (meli), Die 56. Zwingenberger Kerb 2018 wurde, wie in den Jahren zuvor, vom Stammtisch Fröhliche Jungs organisiert. In und um die Melibokushalle feierte man drei Tage lang bei schönstem Sommerwetter. Die Besucher konnten sich auf ein altbewährtes Programm mit einigen Überraschungen freuen. mehr »

Feuertaufe für die Kerwemädcher von Zwingenberg
1. Vorsitzender Rudolf Walter, Katja Brückner (li) und Linda Angeletti-Catanossi.
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 16. August 2018 

Sommerfest beim TC Seeheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Am letzten Freitag in den Ferien wurde beim TC Seeheim nicht auf dem Platz, sondern beim Feiern gepunktet. Bei bestem Sommerwetter wurden die Vereinsmitglieder mit Sekt und Limoncello auf dem roten Teppich begrüßt, um dann vom Grillmeister Lucky verwöhnt zu werden. Später wurde gut gelaunt bis in die Morgenstunden getanzt.

Sommerfest beim TC Seeheim
Durch Reizüberflutung im Abseits. Foto: fotolia
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 16. August 2018 

„ADHS? Das glaube ich nicht…“

Die sehr komplexen Folgen einer einfachen Konzentrationsstörung

BENSHEIM, August 2018 (wa), Konzentrationsstörungen bei Kindern haben im Alltag häufig sehr komplexe und vielschichtige Folgen, die von Eltern, Lehrern und von den betroffenen Kindern oder Jugendlichen selbst nicht mit einer „Konzentrationsstörung“ in Verbindung gebracht werden. mehr »

„ADHS? Das glaube ich nicht…“
Bauen und Wohnen, Bensheim, Startnews - 15. August 2018 

Öffentliche Stellungnahme der Stadt Bensheim

Stadt spricht sich weiterhin gegen beträchtliche Vergrößerung eines Einrichtungshauses innerhalb Mannheims aus

BENSHEIM, August 2018 (meli), Die Stadt Bensheim hält ihre Bedenken zu dem Vorhaben der Verlagerung und Erweiterung eines Einrichtungshauses in Mannheim aufrecht. Bereits im vergangenen Jahr machte die Stadt sowohl in einer öffentlichen Stellungnahme als auch im Zuge des Raumordnungsverfahrens deutlich, dass sie darin eine Schwächung der kleineren Betriebe und damit negative Auswirkungen auf die Versorgungs- und Wirtschaftsstruktur an der Bergstraße befürchtet. mehr »

Öffentliche Stellungnahme der Stadt Bensheim
Die Nachwuchspiloten des AC Bensheim waren in Wiesbaden wieder sehr erfolgreich. Foto: AC Bensheim
Auto und Mobiles, Bensheim, Startnews - 15. August 2018 

4 Siege und 13 qualifizierte Fahrer

Die Nachwuchspiloten des AC Bensheim beendeten am Sonntag in Wiesbaden erfolgreich die ADAC Kart-Slalom Hessen-Thüringen Vorläufe und den Odenwaldpokal

BENSHEIM, August 2018 (meli), In vier von sieben Klassen sicherten sich die Bensheimer den Sieg beim Odenwaldpokal und insgesamt konnten sich 13 Fahrerinnen und Fahrer für die Meisterschaftsrennen qualifizieren. Bei den jügsten Startern in der Klasse 0, fuhren Patrick Müller (2. Platz) und Lisa Maria-Ponta (3. Platz) Podestplätze ein und beenden somit erfolgreich ihre erste Kart-Slalom Saison. mehr »

4 Siege und 13 qualifizierte Fahrer
MuMM steht für „Maßvoll und Motiviert Mitmachen" bei verschiedensten sportlichen Veranstaltungen.
Darmstadt, Sport, Startnews - 15. August 2018 

Maßvoll und motiviert mitmachen

Ein sportlicher Tag im Orplid Darmstadt, dem Verein für Sport und Naturismus e.V.

DARMSTADT, August 2018 (meli), Der MuMM Tag im ORPLID Darmstadt ist eine Veranstaltung des (DFK). MuMM steht für „Maßvoll und Motiviert Mitmachen“. Bei was denn? Bei verschiedensten sportlichen Stationen, wie z.B. Wassergymnastik, Gymnastik, Dart, Wasserball, Beachvolley, Tischtennis, Federball, Bogenschießen, Wikinger-Schach, Boule, u. a.. Es geht hier nicht, um Hochleistungssport sondern darum Nicht-mehr-ganz-jungen Gelegenheit zu geben altersgemäße Bewegungsformen auszuprobieren. mehr »

Maßvoll und motiviert mitmachen
Die Wanderung soll einen Einblick in das Leben eines Schäfers geben.
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse, Startnews - 15. August 2018 

Mit dem Wanderschäfer durch den Odenwald

Zehn Referenten aus der Politik, Weidetierhaltung, Jagd und Tourismus bei den Trails dabei – Mitwanderer und Gäste willkommen

BAD KÖNIG/OBERDEZENT, August 2018 (meli), Um auf die derzeitige Weidetierproblematik den die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Wichtigkeit der Schafhaltung für die Kulturlandschaft und Landschaftspflege aufmerksam zu machen, veranstaltet der Odenwälder Schäferverein e.V. anlässlich des 26. Schäfertages am 2. September 2018 eine Wanderung mit ca. 200 Schafen der Schäferei Stapp von Bad König / Nieder Kinzig in den Oberzenter Stadtteil Beerfelden. mehr »

Mit dem Wanderschäfer durch den Odenwald
Kirche, Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 15. August 2018 

Wein trifft Musik

Musikalische Weinprobe mit Organist Stefan Mann und Bernds Weinquelle in der Eberstädter Christuskirche

EBERSTADT, August 2018 (meli), Am Samstag, den 29. September lädt die Christuskirche in Darmstadt Eberstadt (Heidelberger Landstr. 155) um 18 Uhr zu einer musikalischen Weinprobe ein. Stefan Mann spielt bekannte und schwungvolle Orgelwerke aus vier Jahrhunderten, die Zuhörer genießen dazu erlesene Weine aus europäischen Anbaugebieten, serviert und vorgestellt von Bernds Weinquelle. Interessierte Besucher können bei der Veranstaltung aus nächster Nähe auch einen Blick auf die Königin der Instrumente werfen. mehr »

Wein trifft Musik
"Kopfweiden im Ried", eine Farbradierung von Mario Derra aus dem Jahr 1999.
Gernsheim und Ried, Startnews - 15. August 2018 

Tag des Offenen Denkmals im Kulturdenkmal “Altes E-Werk” in Gernsheim

Mario Derra präsentiert seine Kunstausstellung “Mario Derra sieht den Geopark”

GERNSHEIM, August 2018 (meli), Das Kulturdenkmal “Altes E-Werk” in der Gernsheimer Riedstraße 28 hat am Tag des Offenen Denkmals, den 9. September von 11- 18 Uhr geöffnet. Weitere Öffnungszeiten sind vom 6. bis 8. September von 14 – 17 Uhr und vom 30. September bis zum 28. Oktober jeweils sonntags von 14 – 17 Uhr. mehr »

Tag des Offenen Denkmals im Kulturdenkmal “Altes E-Werk” in Gernsheim
Eine Wanderung durch die Weinberge führte die Gruppe anschließend zum Kloster Eberbach.
Startnews, Urlaub und Reisen, Zwingenberg und Rodau - 15. August 2018 

Partnerschaftsverein Tetbury auf Spuren des Mittelalters

ZWINGENBERG, August 2018 (meli), Auf den Spuren des Mittelalters war die Partnerschaft Tetbury aus Zwingenberg jüngst im Rheingau unterwegs. An der Bergstraße mit dem Reisebus des örtlichen Busunternehmers gestartet, begann das Programm am Sonntag in der Sankt-Valentins-Basilika in Kiedrich, wo die Messe in lateinischer Sprache zelebriert wird und wo seit Mitte des 14. Jahrhunderts die “Kiedricher Chorbuben” den gregorianischen Choral singen. mehr »

Partnerschaftsverein Tetbury auf Spuren des Mittelalters
20 Jugendliche auf Sommerfreizeit der Alsbach-Hähnleiner Kinder- und Jugendförderung mit ihren drei Betreuern Carolin Gottschalk, Judith Mager und Ralf Winkel in Wilhelmshaven.
Alsbach-Hähnlein, Startnews, Urlaub und Reisen - 15. August 2018 

Ferienfreizeit an der ostfriesischen Nordseeküste

Jugendliche aus Alsbach-Hähnlein erkundeten Schillig und Umgebung

ALSBACH-HÄHNLEIN, August 2018 (win), Die Sommerfreizeit der Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde Alsbach-Hähnlein führte die Teilnehmer für sechs Tage und Nächte nach Wangerland am ostfriesischen Wattenmeer. 20 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 13 Jahre und drei Betreuer waren mit dem Zug gestartet, um diesen letzten Zipfel Ostfrieslands zu entdecken. mehr »

Ferienfreizeit an der ostfriesischen Nordseeküste
Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews, Wissen und Computer - 15. August 2018 

Mit künstlicher Intelligenz gegen Hunger

TU-Informatiker wollen die Welternährungsbedingungen verbessern

DARMSTADT, August 2018 (meli), Weltweit leiden fast 800 Millionen Menschen an Unterernährung. In Zukunft könnte es rund 9,7 Milliarden Menschen geben – rund 2,2 Milliarden mehr als heute. Die globale Nachfrage nach Nahrungsmitteln wird steigen, während der Klimawandel immer mehr unfruchtbaren Boden hinterlässt. Wie sollen sich künftige Generationen noch ernähren? Kristian Kersting, Professor für Maschinelles Lernen an der Technischen Universität Darmstadt, und sein Team sehen eine mögliche Lösung in der Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI). mehr »

Mit künstlicher Intelligenz gegen Hunger
Julia Fricke ist die neue Pfarrerin für Hähnlein. Am 12. August wird sie in ihr Amt eingeführt.
Alsbach-Hähnlein, Kirche, Startnews - 15. August 2018 

Neue Pfarrerin in Hähnlein

Dienstbeginn auf einer Baustelle

ALSBACH-HÄHNLEIN, August 2018 (meli), Die evangelische Gemeinde Hähnlein im Dekanat Bergstraße bekommt nach mehr als einjähriger Vakanz eine neue Pfarrerin. Julia Fricke hat am 1. August ihren Dienst begonnen. Dekan Arno Kreh führte die 46jährige am 12. August in ihr Amt ein. Julia Fricke war zuvor vier Jahre in den Kirchengemeinden Mossau und Güttersbach im Odenwald. Ursprünglich stammt sie aus Sachsen, wo sie zehn Jahre als Pfarrerin tätig war. mehr »

Neue Pfarrerin in Hähnlein
Spielerisch lernten die Kinder den Umgang mit Hunden. Foto. C. Schlesier
Garten-Natur-Tiere, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 15. August 2018 

Erstes Beschnuppern

Der VdH Zwingenberg, Alsbach und Umgebung e.V. ermöglichte Kindern im Rahmen der Ferienspiele erste Kontakte zu Hunden zu knüpfen

ZWINGENBERG, August 2018 (sch/ewi), Der Hund ist der beste Freund des Menschen – jedoch ist Hundekommunikation nicht einfach. Um „Sprachbarrieren“ abzubauen und den verantwortungsbewussten Umgang mit Tieren zu erleben, veranstaltet der vdh Zwingenberg jährlich Ferienspiele auf dem Vereinsgelände. mehr »

Erstes Beschnuppern
Bauen und Wohnen, Darmstadt, Startnews - 15. August 2018 

Darmstadt eröffnet Grünzug mit Parkour-Anlage in der Lincoln-Siedlung

Stadträtinnen Boczek und Akdeniz: „Nahegelegene Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung, die das neue Wohnquartier zusätzlich aufwerten“

DARMSTADT, August 2018 (meli), Die Stadträtinnen Barbara Boczek und Barbara Akdeniz haben am heutigen Samstag (30.) eine neue Parkour-Anlage auf einem 20.730 qm großen Grünstreifen in der Lincoln-Siedlung eröffnet. Die Anlage verfügt auf 375 qm über integrierte ‚Spielstationen‘ für Jugendliche zum Thema Parkour und einen Boulderfelsen. Im Anschluss an die Eröffnung gab es eine kurze Show der Darmstädter Parkour-Szene auf der neuen Anlage. mehr »

Darmstadt eröffnet Grünzug mit Parkour-Anlage in der Lincoln-Siedlung
Susanne Piwecki (l.) mit der Referentin für gesellschaftliche Verantwortung Sabine Allmenröder im Außengelände des Zwingenberger Gemeindehauses.
Garten-Natur-Tiere, Kirche, Kreis Bergstrasse, Startnews - 15. August 2018 

Der Gemeinde könnte was blühen

Naturnahe Gärten im Fokus

BERGSTRASSE, August 2018 (meli), Naturschutz findet bereits im eigenen Garten statt. Das ist das Credo der Naturgartenplanerin Susanne Piwecki. Sie zeigte bei einer Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Bergstraße und der Evangelischen Kirchengemeinde Zwingenberg zur Internationalen Woche wie Gärten zum Blühen und Brummen gebracht werden können. mehr »

Der Gemeinde könnte was blühen
Klaus Kraft (re.) von der FF Seeheim in historischer Feuerwehruniform. Foto: soe
Fotogalerien, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 13. August 2018 

WOW! Das war die See´mer Kerb!

18 Jahre Kerb in Seeheim – Viele Fotos in der Fotogalerie

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Vom 10. bis 13. August war in Seeheim wieder was los: Denn es hieß auf zur See´mer Kerb! Kerwevadder Christian Heppenheimer, Glöckner Björn Sturm und die Kerweborsch hatten wieder ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Nach der Eröffnung mit dem Musikzug der FF Seeheim und natürlich dem offiziellen Bieranstich durch Bürgermeister Alexander Kissl, hieß es Bühne frei für PFUND. mehr »

WOW! Das war die See´mer Kerb!
Bauen und Wohnen, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. August 2018 

Im Sommer kühl, im Winter warm

Kostenlose Beratung zur Dachdämmung am 16. August – Jetzt anmelden!

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Wenn die Dach¬wohnung im Winter unbehaglich kalt ist und hohe Wärmeverluste entstehen, im Sommer dagegen eine große Überhitzung herrscht, sind dies Auswirkun¬gen einer unzureichenden Wärmedämmung im Dach. Häufige Ursachen sind gering gedämmte Holzbalkendecken und Ver¬kleidungen von Dachschrägen. Dazu kommt in vielen Fällen noch eine Undichtigkeit der inneren Dachverkleidung, die verantwortlich ist für kalte Zugluft und Feuchteschäden. Eine sachgerechte Dämmung und Luftdichtung im Dach¬geschoss erhöht die Behaglichkeit, senkt die Heiz¬kosten, kühlt im Sommer und vermeidet Bauschäden. mehr »

Im Sommer kühl, im Winter warm
Auto und Mobiles, Darmstadt, Startnews - 11. August 2018 

Feuerwehr Darmstadt testet Drohnen für künftige Rettungseinsätze

Schnellere Lageführung sowie effektivere Lenkung der Einsatzkräfte – Schulung für Projektteam im Umgang mit Technik und zu rechtlichen Rahmenbedingungen

DARMSTADT, August 2018 (meli), ,Die Feuerwehr Darmstadt möchte künftig für Lageeinschätzungen aus der Luft professionelle Drohnen einsetzen. Die Digitalstadt Darmstadt GmbH hat der Feuerwehr Darmstadt für erste Übungsmaßnahmen eine Drohne aus dem Projektbereich Sicherheit zur Verfügung gestellt. Wie die neue moderne Lageeinschätzung mit Hilfe der Drohne funktioniert, haben die Verantwortlichen am heutigen Samstag (11. August) im Beisein von Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer auf dem Feuerwehrübungsgelände in Darmstadt-Arheilgen der Öffentlichkeit präsentiert. mehr »

Feuerwehr Darmstadt testet Drohnen für künftige Rettungseinsätze
Auto und Mobiles, Darmstadt, Startnews - 11. August 2018 

Darmstadt weiht Smiley-Geschwindigkeitsanzeige des Verkehrswacht Darmstadt e.V. im Herdweg ein

Stadträtin Boczek: „Kfz-Fahrern die eigene Geschwindigkeit an Gefahrenstellen vor Augen führen und damit die Verkehrssicherheit verbessern“

DARMSTADT, August 2018 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat am heutigen Dienstag (7.) eine neue Smiley-Geschwindigkeitsanzeige im Herdweg in Höhe des dortigen Waldorfkindergartens eingeweiht. Ab sofort strahlt der Smiley dort freundlich, wenn sich die vorbeifahrenden Autofahrer an das auf 30 km/h beschränkte Tempolimit im Herdweg in Höhe des dortigen Waldorfkindergartens halten. mehr »

Darmstadt weiht Smiley-Geschwindigkeitsanzeige des Verkehrswacht Darmstadt e.V. im Herdweg ein
Der Künstlerkreis Seeheim-Jugenheim meldet sich mit neuer Ausstellung aus der Sommerpause zurück.
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. August 2018 

“Keramik und Malerei”

Kunstausstellung von Eva Riecke und Eva Huxhorn im Alten Rathaus Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Nach der Sommerpause präsentiert der Künstlerkreis Seeheim-Jugenheim von 31. August bis zum 23. September im Alten Rathaus in Jugenheim, Hauptstr. 14, Kunst von Eva Riecke und Eva Huxhorn unter dem Titel “Keramik und Malerei”. Die Vernissage ist am Freitag, den 31. August um 19 Uhr. mehr »

“Keramik und Malerei”
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 11. August 2018 

Netzwerk Demenz: Treffen am 16. August

BENSHEIM, August 2018 (meli), Das Netzwerk Demenz lädt alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zum nächsten Treffen am 16. August, um 17 Uhr, in den Bürgerraum der Weststadthalle (Berliner Ring 87) ein. Betroffene können Unterstützung und sozial Engagierte einen neuen Wirkungskreis finden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich ausführlich über das Thema „Demenz“ zu informieren. Nach einem kurzen Rückblick auf vergangene Aktionen wird ein Resümee der regelmäßigen Angebote gezogen und über geplante Veranstaltungen sowie über zukünftige Projekte gesprochen. mehr »

Netzwerk Demenz: Treffen am 16. August
Bauen und Wohnen, Bensheim, Startnews - 11. August 2018 

Aktion „Wachsame Nachbarn“ in Schönberg

Infoveranstaltung mit der Polizei am 14. August

BENSHEIM, Augsut 2018 (meli), „Kann ich Ihnen helfen?“ Mit dieser freundlichen, aber bestimmten Ansprache tragen aufmerksame Bürger vielleicht schon dazu bei, einen Einbruch im Haus nebenan zu verhindern. Denn mehr als ein Drittel der Einbrüche scheitern beim Versuch – auch, weil Nachbarn auf verdächtiges Verhalten fremder Personen reagieren. Das Programm „Wachsame Nachbarn“, das die Stadt Bensheim in Zusammenarbeit mit der Polizei und den Bürgern etabliert hat, zeigt auf, wie die nachbarschaftliche Hilfe Straftaten vorbeugen und zu mehr Sicherheit beitragen kann. mehr »

Aktion „Wachsame Nachbarn“ in Schönberg
Dr. (H). Janos Borgulya wechselte ans HGH. Hier mit Kollege Dr. med. Karim Soulatian (re.).
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 11. August 2018 

Chefarzt wechselt von Lorsch ans HGH

Dr. János Borgulya baut mit Wirbelsäulenzentrum dritten Schwerpunkt im Bensheimer Heilig-Geist Hospital auf

BENSHEIM, August 2018 (meli), Längst sind Rückenschmerzen zur neuen Volkskrankheit geworden. Eine immer älter werdende Gesellschaft mit entsprechenden degenerativen Krankheitsbildern, gerade auch an der Wirbelsäule, tut ihr Übriges. Aber auch die jüngere Generation ist immer mehr betroffen.Gerade in Westeuropa führen zu viel Sitzen und zu wenig Bewegung vermehrt zu Schäden an den Bandscheiben. mehr »

Chefarzt wechselt von Lorsch ans HGH
Das Caritasheim St. Elisabeth freut sich über einen neuen Kleinbus dank einer Spende der Glücksspirale.
Bensheim, Best Ager-Senioren, Startnews - 11. August 2018 

GlücksSpirale unterstützt Bensheimer Caritasheim St. Elisabeth

Neuer Kleinbus macht Heimbewohner mobil

BENSHEIM, August 2018 (meli), Über ein Stück neu gewonnene Mobilität und damit mehr Lebensqualität können sich die Bewohner und Gäste des Caritasheim St. Elisabeth in Bensheim freuen. Mit 20.112 Euro Unterstützung aus der Lotterie GlücksSpirale von LOTTO Hessen konnte die vom Caritasverband Darmstadt e.V. betriebene Einrichtung für ältere und pflegebedürftige Menschen ein neues Fahrzeug anschaffen. mehr »

GlücksSpirale unterstützt Bensheimer Caritasheim St. Elisabeth
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. August 2018 

Wiederholte Zerstörung von Fledermausquartieren durch Baumassnahmen

Fledermausquartiere stehen unter Schutz

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Die NABU Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim möchte darauf hinweisen, dass Quartiere von Feldermäusen unter Naturschutz stehen und bei Baumassnahmen unbedingt geschont werden müssen. Leider gibt es immer wieder Vorfälle, bei denen die Feldermausquartiere widerrechtlich zerstört oder die Tiere vertrieben werden. Diese Verstöße gegen das Naturschutzrecht können empfindliche Geldbussen oder sogar Strafanzeigen nach sich ziehen. mehr »

Wiederholte Zerstörung von Fledermausquartieren durch Baumassnahmen
Die "Krassen Krähen" erlebten einen frischen Fluss. Ein Kanu kenterte.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. August 2018 

Wühlmäuse auf Elbe und Saale

Die Malcher Naturgruppe unternahm zwei Paddeltouren

MACLCHEN, August 2018 (meli), In den letzten beiden Wochen der Sommerferien unternahmen die Wühlmäuse zwei einwöchige Paddeltouren. In der ersten Woche waren 15 Wühler, Eltern und andere Erwachsene auf der Elbe. Das Wasser war badewannenwarm und wegen des niedrigen Wasserstandes fuhr kein Frachtschiff. So konnten sich die Wühlmäuse immer erfrischen oder wenigstens nass machen. mehr »

Wühlmäuse auf Elbe und Saale
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. August 2018 

Ungebetene Gäste

Was tun, wenn Wespen sich im Zuhause einnisten?

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Nach Rückkehr aus dem Urlaub stellen viele Menschen überrascht fest: Wir haben ein Wespennest im oder am Haus. „Da gilt es Ruhe zu bewahren“, betont Jörg Hoffmann, Umweltbeauftragter der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. „Meistens ist das gar nicht so schlimm, wenn man etwas über das Leben der Tiere weiß.“ Die ungebetenen Gäste sind nur für kurze Zeit zu Besuch, denn der Wespenstaat lebt lediglich einen Sommer lang. Die Arbeiterinnen sterben im Herbst. Nur die Königinnen überwintern, nicht aber im alten Nest: Sie bauen im nächsten Jahr an einer anderen Stelle eine neue Behausung. Alte Nester werden also nicht wieder besiedelt und können bei Bedarf im Winter völlig gefahrlos entfernt werden.Es gibt bei uns verschiedene Wespenarten, von denen einige unter besonderem Schutz stehen, darunter auch eine der größten Wespenarten, die Hornissen. mehr »

Ungebetene Gäste
Neuzugang Serdar Dursun trifft zum 1:0. Foto: Gido Heß
Darmstadt, Sport, Startnews - 11. August 2018 

Fernandes Heuer rettet Lilien-Sieg zum Saisonauftakt

Neuzugang Serdar Dursun trifft bei Darmstadt 98-Sieg

DARMSTADT, August 2018 (meli), Beim ersten Sonntags Heimspiel der neuen Saison am Bölle, setzte sich zweitligist SV Darmstadt 1898 knapp mit 1:0 gegen SC Paderborn 07 durch. Das Tor erzielte Neuzugang Serdan Dursun , der von der SpVgg Greuther Fürth nach Darmstadt verpflichtet wurde. mehr »

Fernandes Heuer rettet Lilien-Sieg zum Saisonauftakt
Uwe Ebert: Ein engagierter und angesehener Pädagoge sagt Adieu.
Pfungstadt und Eberstadt, Schul-News, Startnews - 11. August 2018 

„UNS UWE“ – sagt Adieu!

Uwe Ebert, ehemaliger Fußballtorwart des SV 98 und langjähriger Pädagoge an der Gutenbergschule geht erneut in den Ruhestand

EBERSTADT, August 2018 (meli), Kinder und Jugendliche begleitete Uwe Ebert trotz seiner Pensionierung auch in den letzten Jahren. Mit seinem ehrenamtlichen Engagement war er weiter der Schule verbunden. In dem von Frau Gerbinski organisierten Ganztagsbereich bereitete er jedes Jahr Schülerinnen und Schüler auf die Abschlussprüfung in Mathematik vor. mehr »

„UNS UWE“ – sagt Adieu!
Darmstadt, Startnews - 05. August 2018 

Darmstadt vergibt Ricarda-Huch-Preis 2018 an Jurist und Schriftsteller Ferdinand von Schirach

OB Partsch: „Scharfsinniger Analytiker der menschlichen Psyche und großartiger Erzähler“

DARMSTADT, August 2018 (meli), Der Ricarda-Huch-Preis der Wissenschaftsstadt Darmstadt geht in diesem Jahr an den in Berlin lebenden Strafverteidiger, Schriftsteller und Dramatiker Ferdinand von Schirach. Das hat der Magistrat Anfang Juli beschlossen. Der mit 10.000 Euro dotierte Ricarda-Huch-Preis wird von der Stadt alle drei Jahre vergeben. Die offizielle Preisverleihung ist für den 3. Oktober 2018 vorgesehen. mehr »

Darmstadt vergibt Ricarda-Huch-Preis 2018 an Jurist und Schriftsteller Ferdinand von Schirach
Die Malcher Dorfgemeinschaft freut sich über zahlreiche Gäste aus Nah und Fern.
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 05. August 2018 

Malcher Kerb 2018

Neun Kerwemädsche und Kerweborsch, Kerwervadder Ralf Sturm und Glöckner Sascha Mroczek werden am 31. August die Kerb eröffnen – Dann heißt es 4-Tage-Party

MALCHEN, August 2018 (meli), Dieses Jahr wird zum 8. in Folge die Malcher Kerb von der Dorfgemeinschaft Malchen und den vielen Freiwilligen aus Malchen und Umgebung ausgerichtet. Die vergangenen Veranstaltungen wurde so gut besucht, dass zahlreiche Spenden, so wie Investitionen von der Dorfgemeinschaft an die Gemeinde und an die Malcher selbst wieder zurück fließen konnten. mehr »

Malcher Kerb 2018
Darmstadt, Startnews - 05. August 2018 

Darmstadt hisst vier Regenbogenflaggen zum Christopher Street Day ab 11. August

Parade und Veranstaltungsreihe

DARMSTADT, August 2018 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird auch in diesem Jahr wieder Flagge beim Christopher Street Day zeigen. Als Zeichen ihrer Solidarität und Unterstützung werden in der Zeit vom 10. bis 23. August 2018 an den Fahnenmasten auf dem Luisenplatz vier Regenbogenflaggen und eine Transgender-Fahne gehisst. Der Christopher Street Day selbst ist am Samstag, 18. August 2018. Die Demo-Parade startet gegen 12 Uhr am Luisenplatz, führt dann durch die Fußgängerzone hinter dem Luisencenter vorbei, über den Ludwigsplatz und den City-Ring zur Krone. Auf der Kreuzung vor der Krone und Schloss findet die Zwischenkundgebung statt. mehr »

Darmstadt hisst vier Regenbogenflaggen zum Christopher Street Day ab 11. August
Auto und Mobiles, Darmstadt, Startnews - 05. August 2018 

Fahrradaktionstag 2018 steht vor der Tür – Organisatoren suchen wieder Fahrradspenden

DARMSTADT, August 2018 (meli), Der Fahrradaktionstag 2018 findet am 02.09. von 11 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz in Darmstadt statt und befindet sich derzeit in der Finalisierung des Programmes. Die Fahr-radwerkstatt des Werkhofs bittet gemeinsam mit der Teestube KONKRET auch dieses Jahr um Fahrradspenden. Auch dieses Jahr wieder Fahrradspenden gesucht – neue Abgabestelle in der Innenstadt. mehr »

Fahrradaktionstag 2018 steht vor der Tür – Organisatoren suchen wieder Fahrradspenden
Ideal-Rekonstruktion der fränkischen Kirchenanlage.
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse, Startnews - 05. August 2018 

Das Bild vom verlorenen Kloster

Sonderausstellung in Lorsch geht der Frage nach dem Aussehen der bedeutenden karolingischen Reichsabtei auf den Grund – Ab 5. August, Museumszentrum Lorsch

LORSCH, August 2018 (meli), Wie hat es wohl ausgesehen, das bedeutende Reichskloster Karls des Großen? Nicht nur der heutige Besucher des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch mit seiner weltberühmten Torhalle stellt sich diese Frage. mehr »

Das Bild vom verlorenen Kloster
Der Schutzzaum muss dringend erneuert werden.
Auto und Mobiles, Darmstadt, Garten-Natur-Tiere, Startnews - 05. August 2018 

Amphibien-Schutzzaun an Dieburger Straße wird erneuert

DARMSTADT, August 2018 (meli), Die Amphibien-Leitanlage an der Dieburger Straße (L 3094) im Bereich der Grube Prinz von Hessen ist in die Jahre gekommen. Ehrenamtliche vom NABU Darmstadt haben den Zaun in den vergange-nen Jahren unter großem Einsatz in Stand gehalten – jetzt muss er dennoch teils erneuert werden. mehr »

Amphibien-Schutzzaun an Dieburger Straße wird erneuert
Darmstadt, Garten-Natur-Tiere, Startnews - 05. August 2018 

Hohe Waldbrandgefahr im Forstamt Darmstadt

Zweithöchste Alarmstufe ist ausgerufen

DARMSTADT, August 2018 (meli), Das Frühjahr und der bisherige Sommer waren auch im Bereich des Forstamtes Darmstadt ausgesprochen trocken und sehr warm: Die Wasservorräte in den Waldböden und der Vegetation haben stark abgenommen. Für Hessen hat das Umweltministerium deshalb am 14. Juni die Waldbrand-Alarmstufe A ausgerufen. Der stellvertretende Forstamtsleiter Branz appelliert, beim Besuch des Waldes besonders aufmerksam zu sein. „Jeder kann mithelfen Waldbrände zu vermeiden“, betont der Forstmann, „es gibt einige wenige – dafür aber sehr wichtige – Punkte, die man als Waldbesucher beachten muss“. mehr »

Hohe Waldbrandgefahr im Forstamt Darmstadt
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 01. August 2018 

Stöbern und feilschen

3. Seeheimer Flohmarkt am 18. August

SEEHEIM-JUGENHEIM, August 2018 (meli), Mehr als 100 Flohmarktstände säumen am Samstag, dem 18. August, die kleinen Straßen im historischen Ortskern von Seeheim. Von 9 bis 14.30 Uhr kann – organisiert von der KulturMetzgerei in Kooperation mit der Gemeinde Seeheim-Jugenheim – rund um den Sebastiansmarkt wieder ausgiebig gestöbert und gefeilscht werden. Vor zwei Jahren hatte das bunte Flohmarkttreiben seine Premiere in Seeheim und erfreut sich seitdem bei Verkäufern wie Besuchern großer Beliebtheit. mehr »

Stöbern und feilschen
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere, Startnews - 01. August 2018 

10 Jahre Lernort Natur – Honigfest an der Fasanenlache

ALSBACH-HÄHNLEIN, August 2018 (meli), Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Vereins Lernort Natur an der Fasanenlache e.V. veranstaltet der Verein am 19.08.2018 ab 14 Uhr ein Honigfest auf dem Vereinsgelände (Anfahrt: siehe www.lernort-natur-fasanenlache.de). Mit Unterstützung des Imkervereins Frankenstein gibt es zahlreiche Infos und Mitmachaktionen für Jung und Alt zum Thema Bienen und Insekten. Dabei können Bienen hautnah erlebt werden, verschiedene Hongisorten probiert und einige Bastel- und Vorführaktionen genossen werden. Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen und Getränken auch gesorgt. mehr »

10 Jahre Lernort Natur – Honigfest an der Fasanenlache
In dem neuen Showroom präsentieren Michael und Sylvia Hechler eine Auswahl exklusiver Haustüren namhafter Hersteller aus Aluminium, Holzwerkstoff oder Kunststoff. Man kann die hochwertigen und einbruchhemmenden Türen Vorort genauestens anschauen. Foto: ewi
Neues aus den Themenwelten - 06. Juli 2018 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Michael Hechler Fenster, Türen und Mehr… jetzt in Lorsch

Beratungsqualität auf höchstem Niveau in neuen Räumlichkeiten – 34 Jahre Erfahrung sprechen für sich

LORSCH, Juli 2018 (ewi), Die für ihre Qualität in jeder Hinsicht bekannte Fenster- und Türenfirma Michael Hechler ist aus dem Lautertal nach Lorsch ins Gewerbegebiet Süd Elried gezogen. In der Lorscher Industriestraße 6, die gut über die A5 und die A67 oder in Bensheim über den Stubenwald erreichbar ist, überzeugt der neue große und freundliche Showroom sofort. „Hier haben wir großzügigere Räumlichkeiten, mehr Büroräume und was ganz wichtig ist, unser Lager ist auch Vorort“, so Inhaber Michael Hechler. mehr »

Michael Hechler Fenster, Türen und Mehr… jetzt in Lorsch