Kreis Bergstrasse - 22. Januar 2019

#LaDaDi von seiner schönsten Seite

Jetzt Bild des Jahres wählen!

DARMSTADT-DIEBURG, Januar 2019 (meli), Im Zuge des Fotowettbewerbs „Dein Bild“ erreichen die Kreisverwaltung jeden Monat tolle Impressionen aus der Region. Nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch seltene Tierarten kommen den Hobbyfotografen dabei vor die Linse. Jetzt wird das Foto des Jahres 2018 gesucht! mehr »

Es ist vollbracht. Die Freude bei den Bergsträßer Winzern nach dem Ausfall 2017 ist umso größer. Foto: Reinhard Antes
Essen und Trinken, Kreis Bergstrasse, Startnews - 22. Januar 2019 

Weinlese 2018 mit Eisweintriple beendet

Nach dem Roten Mond jetzt der Rote Riesling

BERGSTRASSE, Januar 2019 (meli), Es ist vollbracht. Der Superjahrgang 2018 endete heute früh im Morgengrauen mit der abschließenden Eisweinlese im Heppenheimer Eckweg. Die Erntehelfer des Aufsichtsratsvorsitzenden Bernhard Boppel ernteten nahe der hessisch-badischen Landesgrenze die letzten Trauben der Bergsträßer Kultsorte Roter Riesling für die Bergsträßer Winzer eG. Hand in Hand arbeiteten auch Otto Guthier beim letzten Eiswein seiner Amtszeit als Geschäftsführer und sein Nachfolger Patrick Staub bei seiner Premiere. mehr »

Weinlese 2018 mit Eisweintriple beendet
Es wird ein mehrgeschossiger Neubau mit ca. 1.350 m² Verkaufsfläche, 22 Wohnungen und insgesamt 73 Parkplätzen entstehen.
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Startnews - 22. Januar 2019 

Abrissparty in Alsbach-Hähnlein!

Nach langer Entwicklungsphase geht das Einzelhandels- und Wohnungsprojekt an der Alten Bergstraße 76-80 nun in die entscheidende Realisierungsphase

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2019 (meli), „In der kommenden Woche werden wir mit den Abbrucharbeiten beginnen“, verkündet Mohamed Younis, Geschäftsführer der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt. Mehr als 10 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den mehrgeschossigen Neubau mit ca. 1.350 m² Verkaufsfläche, 22 Wohnungen und insgesamt 73 Parkplätzen. mehr »

Abrissparty in Alsbach-Hähnlein!
Darmstadt, Startnews, Wissen und Computer - 22. Januar 2019 

Online auftreten, vor Ort gewinnen: Unterstützung für Handel und Gastgewerbe geht weiter

Die IHK Darmstadt setzt Veranstaltungsreihe zur Stärkung kleiner Unternehmen fort / Erste Station: 4. und 5. Februar 2019 in Darmstadt

DARMSTADT, Januar 2019 (meli), Im vergangenen Jahr hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar erstmals eine Veranstaltungsreihe speziell für Handel und Gastgewerbe zum Thema Online-Kommunikation angeboten. In Workshops und Fachvorträgen zeigte das Programm „Einfach handeln! Online auftreten, vor Ort gewinnen“ wie kleine Unternehmen durch eine gute Online-Präsenz ihr stationäres Geschäft stärken können. Die Termine fanden in Darmstadt sowie in den Kommunen des IHK-Bezirks statt. So sollte möglichst vielen Unternehmen ermöglicht werden, an der Veranstaltung teilzunehmen. mehr »

Online auftreten, vor Ort gewinnen: Unterstützung für Handel und Gastgewerbe geht weiter
Alsbach-Hähnlein, Schul-News, Startnews - 22. Januar 2019 

Melibokusschule Alsbach lädt zum „Tag der offenen Tür 2019“ ein

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2019 (meli), Die Melibokusschule Alsbach lädt zu ihrem diesjährigen Tag der offenen Tür am Freitag, den 08.02.2019 ein. Zwischen 16 und 19 Uhr können die Besucher sich selbst ein Bild vom Schulleben, dem Unterrichtsangebot und den vielfältigen Aktivitäten der kooperativen Gesamtschule machen. Interessierte Eltern und Kinder erhalten Informationen über die verschiedenen Bildungswege des Haupt-, Real- und Gymnasialzweiges, inklusive G9, der Förderstufe und die Ganztagsklassen. Zudem führen Lehrkräfte und Schüler durch die Räumlichkeiten, in denen u.a. die Ergebnisse der zuvor durchgeführten Schulprogrammtage präsentiert werden. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein der Schule. mehr »

Melibokusschule Alsbach lädt zum „Tag der offenen Tür 2019“ ein
Mit fetzigen Tanzeinlagen zu den Titeln „Thriller“ und Beat it“ machte die Tanzformation „Next Generation“ aus Balkhausen Michael Jackson Konkurrenz. Foto: meli/Archiv 2013
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 22. Januar 2019 

Balkhausen feiert Fastnacht!

Kartenvorverkauf am 27. Januar und 3. Februar

BALKHAUSEN, Januar 2019 (meli), Unter dem Motto „Ü-50 und immer noch jung“ bezogen auf das lest jährige 50 jährige Jubiläum startet der Balkhäuser Carneval Club in seine 51. Kampagne. Unter der bewährten Leitung von Sitzungspräsident Reiner Walter findet die erste Prunksitzung am 9. Februar um 19:31 Uhr in der Bürgerhalle in Balkhausen statt, gefolgt von der zweiten am 16. Februar. Die Seniorensitzung ist am Sonntag, den 17. Februar um 14:00 Uhr. mehr »

Balkhausen feiert Fastnacht!
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 22. Januar 2019 

Autorenlesung mit Holger Höcke in Zwingenberg

ZWINGENBERG, Januar 2019 (se), Der Zwingenberger Autor Holger Höcke beschreibt in seinem neuesten Buch das Nibelungenlied aus einer originellen Perspektive. In „Kriemhild und ihre Brüder“ sucht Prinzessin Kriemhild in einer von Männern dominierten Welt ihren eigenen Weg. Holger Höcke würzt den packenden Roman zwischen historischer Realität, Sage und Märchen mit neuen Ideen. Das Leben um die Könige Gernot, Gunther und Giselher und deren Schwester Kriemhild ist bestimmt von Machtspielen und Intrigen. Als der strahlende Held Sigfried von Xanthen in Worms erscheint, ruft der Aufenthalt zugleich Freunde und Feinde auf den Plan. Gunther kann durch einen arglistigen Betrug die schöne Isländerin Brünhild zur Frau gewinnen aber dann überstürzen sich die Ereignisse…Die Stadtbücherei Zwingenberg lädt Sie ein, dem Autor bei seiner Lesung zu lauschen und anschließend in gemütlicher Runde Fragen zu stellen und ein Exemplar zu erwerben. mehr »

Autorenlesung mit Holger Höcke in Zwingenberg
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 22. Januar 2019 

Bilderreise in den Jemen

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2019 (meli), Der Jemen – ein zerrüttetes Land. Früher als „Arabia felix“ bezeichnet, lässt sich der Staat in Vorderasien wegen permanenter Kriegswirren nicht ungefährdet bereisen. Anhand von Bildern möchte Dr. Gerhard Cimbollek trotzdem versuchen, Schönheit und Exotik dieses Landes lebendig zu machen. Die Bilderreise findet im Rahmen des Seniorenprogramms der Gemeinde am Donnerstag, dem 24. Januar, um 15 Uhr im Raum Culitzsch im Obergeschoss der Seeheimer Sport- und Kulturhalle statt. Der Eintritt ist frei.

Bilderreise in den Jemen
Mit einem Hochdrucklöschgerät wurde der Waschmaschinenbrand gelöscht. Verletzt wurde niemand. Foto: FF Seeheim
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 22. Januar 2019 

Vom Fehlalarm bis zum Waschmaschinenbrand

Verschiende Einsätze der Feuerwehren aus Seeheim und Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2019 (meli), Weithin sichtbar war die tiefschwarze Rauchsäule bei dem Vollbrand eines Pkw am 12. Dezember 2018 im Seeheim-Jugenheimer Ortsteil Steigerts. Der Seeheim-Jugenheimer Gemeindebrandinspektor Stefan Katzer zeigte sich jedoch verwundert über die verschwindend geringe Anzahl von Notrufen, mit denen das Feuer bzw. die Rauchentwicklung bei der Leitstelle Darmstadt-Dieburg gemeldet wurde. mehr »

Vom Fehlalarm bis zum Waschmaschinenbrand
Darmstadt, Startnews - 22. Januar 2019 

Darmstadt sucht zwei neue Mitglieder für Arbeitskreis Bürgerbeteiligung

OB Partsch: „Angebot an interessierte Bürgerinnen und Bürger, die Bürgerbeteiligung in Darmstadt aktiv mitzugestalten“

DARMSTADT, Januar 2019 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt sucht aktuell neue Mitglieder für den Arbeitskreis Bürgerbeteiligung. Bis zum 15. Februar können sich alle Bürgerinnen und Bürger darum bewerben. Die beiden zu vergebenden Plätze werden unter allen Bewerbungen ausgelost. Die erste Sitzung des neu konstituierten Arbeitskreises ist im April 2019 geplant. Bewerbungen können bis 15. Februar an das Büro der Bürgerbeauftragten per E-Mail (buergerbeauftragte@darmstadt.de) oder Post (Wissenschaftsstadt Darmstadt, Büro der Bürgerbeauftragten, Luisenplatz 5a, 64283 Darmstadt) gerichtet werden. Für Rückfragen steht das Büro der Bürgerbeauftragten auch telefonisch zur Verfügung (06151/13-2300). mehr »

Darmstadt sucht zwei neue Mitglieder für Arbeitskreis Bürgerbeteiligung
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 22. Januar 2019 

Reparieren statt Wegwerfen

Das fünfte Reparatur-Café in Eberstadt öffnet wieder seine Türen!

EBERSTADT, Januar 2019 (meli), Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto findet am Samstag, dem 02.02.2019 von 14 Uhr bis 17 Uhr erneut das Reparatur-Café in Eberstadt statt. Dort übernehmen an diesem Tag ehrenamtliche Reparateur_innen die Instandsetzung defekter Geräte oder Textilien vor Ort. Diejenigen, die es sich zutrauen, können dabei nicht nur zuschauen, sondern unter fachkundiger Anleitung auch selbst Hand an ihre defekten Geräte legen. Ob das nun der alte Staubsauger, der Drucker, die Kaffeemaschine oder das Fahrrad ist, für die verschiedenen Reparaturen stehen Expert_innen und die notwendigen Materialien und Werkzeuge vor Ort bereit. Darüber hinaus können gerne auch liebgewonnene Textilien mitgebracht und deren Mängel beseitigt werden. mehr »

Reparieren statt Wegwerfen
Der Süden in Eberstadt ist im Rahmen einer nachhaltigen Quartiersentwicklung ein aktuelles Thema im Sinne einer Entwicklung urbaner Räume.
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 22. Januar 2019 

Urbane Zukunftskunst – Perspektiven auch für Eberstadt

Nächste Stadtviertelrunde am 25. Februar

EBERSTADT, Januar 2019 (meli), Hannes Marb besuchte als Mitglied des Organisationsteams der Stadtviertelrunde diese Veranstaltung. Der Zuzug in Schwarmstädte findet auch Darmstadt statt. Der Süden in Eberstadt ist im Rahmen einer nachhaltigen Quartiersentwicklung ein aktuelles Thema im Sinne einer Entwicklung urbaner Räume. Die gesellschaftliche Transformation unter der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern zu befördern, sind ein Teil einer nachhaltigen Planung und Umsetzung. mehr »

Urbane Zukunftskunst – Perspektiven auch für Eberstadt
Bensheim, Startnews - 22. Januar 2019 

Im Dialog mit den Bürgern

Nächste Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Rolf Richter am 24. Januar

BENSHEIM, Januar 2019 (meli), Bürgermeister Rolf Richter hält in regelmäßigen Abständen Bürgersprechstunden ab, um mehr über die Anliegen der Bensheimer zu erfahren. In den Sprechstunden können sich die Einwohner Bensheims und der Stadtteile mit ihren Themen und Fragen direkt an den Bürgermeister wenden. Bürger, die ihre Anliegen vortragen möchten, können sich über Telefon 06251/14200 anmelden. Auch Kurzentschlossene können ohne Anmeldung vorbeischauen. Nächster Termin: Donnerstag, 24. Januar, 10 bis 11 Uhr im Rathaus, Kirchbergstraße, im Rathaus (3. Stock).

Im Dialog mit den Bürgern
Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse, Startnews - 22. Januar 2019 

„Hören, verstehen, dazugehören“

Neue Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte – Erster Gruppenabend am 12. Februar

BERGSTRASSE, Januar 2019 (meli), Am 27.12.2018 hat sich die Selbsthilfegruppe „Hören, verstehen, dazugehören“ gegründet. Zweck der Selbsthilfegruppe ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, vorbeugende Gesundheitshilfe und die gegenseitige Unterstützung von Schwerhörigen, Ertaubte, Träger von Cochlear Implantaten und Tinnitus – und Hörsturz- Patienten. Auch Interessierte, Angehörige und Freunde von Betroffenen können sich hier informieren. Jeder 6. Deutsche hat ein Problem mit seinem Gehör. Der Anteil der Hörgeschädigten unter den Erwachsenen liegt bei rund 16 Prozent, während ab dem 50. Lebensjahr die Anzahl der von einer Hörschädigung Betroffenen exponentiell steigt. Bei den über 70-Jährigen haben bereits zwei Drittel ein Hördefizit. mehr »

„Hören, verstehen, dazugehören“
Der erste Heimspieltag in der Rückrunde war geprägt von viel guter Stimmung und einem Spielergebnis, das leider nicht ganz den Ehrgeiz der Mannschaft befriedigte.
Auerbach, Sport, Startnews - 22. Januar 2019 

Erster Heimspieltag der 2. Damen der TSV Auerbach Volleyball bringt Sieg und Niederlage

Hier lesen Sie was bei der TSV Auerbach Volleyball alles los war

AUERBACH, Januar 2019 (meli), Der erste Heimspieltag der zweiten Damenmannschaft des TSV Auerbach Volleyball in der Rückrunde der Saison war geprägt von viel guter Stimmung und einem Spielergebnis, das leider nicht ganz den Ehrgeiz der Mannschaft befriedigt, mit dem es sich aber leben lässt. So war eine Niederlage gegen den VC Ober-Roden (1:3) und ein Sieg (3:2) gegen den DSW Darmstadt das Endergebnis des Tages. mehr »

Erster Heimspieltag der 2. Damen der TSV Auerbach Volleyball bringt Sieg und Niederlage
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 13. Januar 2019 

Einwohnerversammlung in Malchen

MALCHEN, Januar 2019 (meli), Am Montag, dem 28.1. um 19 Uhr beginnt im Raum Niedercrinitz der Bürgerhalle die zweite Einwohnerversammlung. Weil die erste Versammlung, vor einem Jahr, recht gut besucht war, entschlossen sich die Parteien des Ortsbeirates zu einer Wiederholung. Alle drei Malchner Parteien, Grüne, CDU und SPD möchten, dass die Malchner ihre Wünsche äußern, auf Missstände hinweisen und konstruktive Verbesserungsvorschläge machen. Das ist während der Ortsbeiratssitzungen nur begrenzt möglich. Bei der Einwohnerversammlung geht es hauptsächlich um die Meinungen und Anregungen der Bürger. Beim letzten Mall wurde ein Grenzgang beschlossen und später unsere Nordgrenze abgewandert. Dieses Mal könnte der Beschluß gefasst werden, die Südgrenze zu erkunden. Auf eine rege Beteiligung und konstruktive Vorschläge freuen sich die „Ortspolitiker“.

Einwohnerversammlung in Malchen
Bickenbach, Startnews - 13. Januar 2019 

Beratung für Frauen bei beruflichem Wiedereinstieg

BICKENBACH, Januar 2019 (meli), In Zusammenarbeit mit dem sefo femkom Frauenkompetenzzentrum gem. e.V. Darmstadt bieten wir persönliche Beratungen in einem einstündigen Gespräch am 04.02.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr im Rathaus Bickenbach nach Voranmeldung an. Der berufliche Wiedereinstieg oder Umstieg nach einer familienbedingten Berufsunterbrechung bedeutet Veränderung und Herausforderung auf vielen Ebenen. Sefo femkom unterstützt, berät und zeigt neue Perspektiven auf. Wenden Sie sich bitte bei Fragen und Anmeldungen an Pia Wieczorek, Frauen- und Familienbüro, Zimmer 304 im Rathaus, oder unter der Tel.: 06257/9330-33 oder an pia.wieczorek@bickenbach-bergstrasse.de.

Beratung für Frauen bei beruflichem Wiedereinstieg
Bensheim, Startnews - 13. Januar 2019 

Neue Säuglings- und Stillgruppe im Eltern-Kind-Treff

BENSHEIM, Januar 2019 (meli), Am Dienstag, 29. Januar, um 10.30 Uhr wird wieder eine neue Säuglings- und Stillgruppe im Eltern-Kind-Treff der Stadt Bensheim in der Rodensteinstraße 8 (am Ritterplatz) gegründet. Die Gruppe trifft sich wöchentlich und wird im 14-tägigen Rhythmus von Hebamme Angelika Schuhmann betreut. Der Eltern-Kind-Treff der Stadt Bensheim ist eine Einrichtung für Kinder vom Säuglings- bis zum Kindergartenalter und steht allen Eltern zur Verfügung. Hier gibt es für „frischgebackene“ oder neu zugezogene Eltern und Kinder die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, erste Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Zurzeit treffen sich acht Krabbel- oder Spielgruppen mit jeweils 10 bis 15 Eltern mit gleichaltrigen Kindern in Selbstorganisation und Eigenverantwortung. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen über das Frauenbüro der Stadt Bensheim unter Telefon 06251/856003, E-Mail: frauenbuero@bensheim.de.

Neue Säuglings- und Stillgruppe im Eltern-Kind-Treff
Die Schöfferstadt Gernsheim lädt zum deutsch-fränzösischen Tag ein.
Gernsheim und Ried, Startnews - 13. Januar 2019 

„Ne me quitte pas!“

Deutsch-Französischer Tag am 22. Januar in Gernsheim

GERNSHEIM, Januar 2019 (meli), Unter dem Motto „Ne me quitte pas!“ kündigt der Verein Städtepartnerschaften 90 Minuten für den französischen Chansonnier Jacques Brel an. Anlässlich des Deutsch-Französischen Tages am Dienstag, 22. Januar, laden dazu auch singende Gruppen in der Schöfferstadt ein: katholischer Kirchenchor, Kir Royal, Liederkranz und Sängerlust. mehr »

„Ne me quitte pas!“
Darmstadt, Startnews - 13. Januar 2019 

Darmstadt gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Veranstaltung in der Centralstation am 28. Januar

DARMSTADT, Januar 2019 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt gedenkt am Montag, 28. Januar 2018, der Opfer des Nationalsozialismus. Aus diesem Anlass lädt der Magistrat für 11 Uhr zu einer öffentlichen Veranstaltung in die Centralstation (Carree) ein. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Jochen Partsch gegen 11.15 Uhr wird ein Schüler der Heinrich-Emanuel-Merck-Schule aus den Frankfurter Auschwitzprotokollen vortragen. Danach präsentieren Schülerinnen und Schüler der Lichtenbergschule zusammen mit Informatik-Studenten der TU Darmstadt im Rahmen der Initiative „Schüler gegen Vergessen Für Demokratie“ ihr Kooperationsprojekt „Digital: Auf den Spuren des jüdischen Lebens in Darmstadt“. Anschließend berichten Mina Kundakci und Nurullah Altuntas von der Lichtenbergschule über ihre Eindrücke von der Gedenkfahrt nach Auschwitz. Zur Einstimmung und zum Ausklang spielen Musiker der Akademie für Tonkunst. mehr »

Darmstadt gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus
Schul-News, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 09. Januar 2019 

Das Schuldorf Bergstraße öffnet seine Türe

Tag der offenen Tür und Bücherflohmarkt am 9. Februar

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2019 (meli), Am Samstag, den 09.02.2019, öffnet das Schuldorf Bergstraße wieder seine Türen für alle interessierten Eltern und Schüler/innen und gibt einen umfassenden Einblick in die vielfältige Arbeit der Community School mit Grundstufe, Internationalem Schulzweig, Oberstufe und Ganztagsangebot. Um 10:00 Uhr findet Begrüßung durch Schulleiterin Frau Christina Martini-Appel in der Aula (Geb.1) statt. Vorträge und Präsentationen aller Schulzweige schließen sich ab 10.30 Uhr an. Inhaltliche Schwerpunkte bilden Beispiele und Präsentationen aus dem Unterricht, Informationen zu den Profilklassen, dem HR-Verbund sowie zu den vielseitigen Angeboten aller Schulzweige. mehr »

Das Schuldorf Bergstraße öffnet seine Türe
Für 2019 wählten die Wühlmäuse „arten- und strukturreichen Naturwald“zu dem Biotop 2019.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 07. Januar 2019 

Biotop des Jahres 2019

Arten- und strukturreicher Naturwald

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2019 (meli), Die Seeheim-Jugenheimer Naturschutzverbände NABU, BUND, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Wühlmäuse wählen jedes Jahr ein Tier, eine Pflanze oder ein Biotop des Jahres, um auf ein Stück Natur in unserer Gemeinde hin zu weisen, das besonderen Schutz und besondere Förderung verdient. Für 2019 wählten sie den „arten- und strukturreichen Naturwald“. Strukturreich meint eine Altersmischung bei Bäumen und Sträuchern, so wie das Vorhandensein kleinerer und größerer Freiflächen im Wald. mehr »

Biotop des Jahres 2019
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 07. Januar 2019 

„Vielfalt LEBEN“

Infomesse „natur garten kunst“ in Malchen

MALCHEN, Januar 2019 (meli), Am Sonntag, den 17.02.2019 findet in der Malchener Bürgerhalle von 11:00 bis 18:00 Uhr zum neunten Mal die Infomesse „natur garten kunst“ statt. Die Veranstaltung wird in diesem wie im letzten Jahr von der NABU-Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim und den Wühlmäusen gestaltet. Die Messe steht dieses Jahr unter dem Motto „Vielfalt LEBEN“. Die Vielfalt des Lebens auf unserer Erde und die Vielfalt der Lebensweisen der Menschen gehen Hand in Hand. 16 lokale Vereine und Initiativen werden mit Ständen vertreten sein und ihre Arbeit vorstellen. Außerdem wird die Fotoausstellung: „Prioritäten“ Fotografische Naturimpressionen von Jan Zeissler zu sehen sein. mehr »

„Vielfalt LEBEN“
Darmstadt, Kirche, Startnews - 07. Januar 2019 

“Die Schöpfung”

DARMSTADT, Januar 2019 (meli), Der Bessunger Kammerchor und Orchester und der ESOC CHORUS laden ein zur Aufführung von Joseph Haydns “Die Schöpfung” unter der Leitung von Jan Hansen. Sie findet statt am Sonntag, den 03. Februar 2019 um 17:00 Uhr in der Christuskirche in Darmstadt-Eberstadt. Solisten dieses Konzertes sind Sabine Götz, Sopran, Min Seok Kim, Tenor und Markus Lemke, Bass. mehr »

“Die Schöpfung”
“Krafttanken” ist das Motto für die Mitglieder, die einen echten Mehrwert erhalten: “Wohlbefinden”, das sich auf die Lebensqualität auswirkt. Fitness, Wellness und Gesundheit sind bei Pfitzenmeier eins. Foto: Pfitzenmeier
Neues aus den Themenwelten - 16. Dezember 2018 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Drei, zwei, EINS – spring mit Pfitzenmeier in Dein Fitnessjahr 2019

Wenn der Schweinehund mit dem Schwanz wedelt!

BENSHEIM, Dezember 2018 (meli), Der lange Tag auf der Arbeit ist vorbei, zu Hause wartet die Familie am Essenstisch oder und eventuell könnte man ja anschließend noch eine Runde Sport treiben. “Gruwuff!” Mit einer Mischung aus Grunzen und Bellen meldet sich unser Schweinehund Fiffy liebevoll zu Wort. Und was soll man sagen… Die Couch ist gemütlich und Sport wird dann doch maximal im Fernseher geschaut. Klar, denn selber trainieren, geht ja auch noch morgen. mehr »

Drei, zwei, EINS – spring mit Pfitzenmeier in Dein Fitnessjahr 2019