Sport, Sport, Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 11. November 2017

Gelunges Dirt Bike Event auf der Bembelbahn

Mit coolem Kurzfilm über das Event

ZWINGENBERG, November 2017 (Yaro), Zum sechsten Mal fand am 23.09.2017 die Vollgas Jam in Zwingenberg an der Bergstraße statt. mehr »

glööckler2
© julien tromeur - Fotolia.comNoch bis zum 15. Dezember können Pakete bei den Sammelstellen abgegeben werden. Foto: fotolia
Kreis Bergstrasse, Startnews - 17. November 2017 

Eine Freude für Kinder in Osteuropa

Weihnachtspaket-Aktion des Samariterdienstes bis 15. Dezember

BERGSTRASSE, November 2017 (meli), Auch in diesem Jahr sammelt der Samariterdienst wieder Pakete für „Kinder in Osteuropa”, um ihnen mit diesen Paketen eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten. Diese Pakete werden über freie evangelische Gemeinden weitergeleitet. Eine nachhaltigere und effizientere Art der Weiterleitung ist gar nicht denkbar. Alle Pakete kommen dort hin, wo sie wirklich benötigt werden. mehr »

Eine Freude für Kinder in Osteuropa
Auerbach, Startnews - 17. November 2017 

„Kunst kennt keine Behinderung“

Ausstellung der Behindertenhilfe Bergstrasse in Auerbach bis 22. Dezember

AUERBACH, November 2017 (meli), Anfang November lud die Behindertenhilfe Bergstrasse (bhb) zur Eröffnung der beliebten Bilderausstellung ein. Die Künstlerinnen und Künstler der bhb stellen, gemäß dem Motto „Kunst kennt keine Behinderung“, ihre aktuellen Gemälde aus und präsentieren sie dem Publikum. Im Bereich Kunst und Musik der bhb können sich die Künstler frei entfalten und ihre kreative Ader ausleben – denn hier spielt es keine Rolle, ob ein Mensch eine Behinderung hat oder nicht. mehr »

„Kunst kennt keine Behinderung“
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 17. November 2017 

In Malchen glüht der Wein am 25. November

MALCHEN, November 2017 (meli), Am 25.11. findet ab 16 Uhr die 5. Malcher Glühweinkerb statt. Nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren wurde am Konzept nichts geändert. Vor den Türen von Mathomias Sport wird der frisch im Kupferkessel erhitzte weiße und rote Glüh- und Kirschwein ausgeschenkt. Alle Malcher Bürger und Freunde sowie jeder der gerne kommen möchte, ist herzlich eingeladen die Anfänge der Weihnachtszeit zu begießen. Jeder darf seine eigene Tasse mitbringen und bekommt diese gerne gefüllt. Für die kleinen Gäste steht wieder kostenloser heißer Kinderpunsch und eine kleine Aufmerksamkeit bereit. Gegen den Hunger gibt es gegrillte Würstchen, Schmalzbrot und Käsewürfel. Organisiert wird alles von der Dorfgemeinschaft Malchen.

In Malchen glüht der Wein am 25. November
Die fleißigen Gärtnerhelfer Nikolai und Dian gingen sofort an die Arbeit.
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 17. November 2017 

150 Rosenstöcke für den Heiligenberg legten 2.000 km zurück

Rosenexperte Rumen Vasilev aus der bulgarischen Rosenstadt Karlovo pflanzte mit seinen Helfern Rosen- und Lavendelpflanzen

SEEHEIM-JUGENHEIM, November 2017 (pet), Bis vor kurzem war der alte Rosenhang oberhalb der Balustrade auf Schloss Heiligenberg in Jugenheim zugewuchert und ziemlich unansehnlich, aber Mitglieder der Stiftung Heiligenberg versetzten das einstige Schmuckstück wieder in seinen ursprünglichen Zustand. mehr »

150 Rosenstöcke für den Heiligenberg legten 2.000 km zurück
Gut gelaunt vor ihrer Springprüfung zeigten sich die Reiterinnen des RuF Seeheim. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Sport, Startnews - 17. November 2017 

Sieg auf neuem Hallenboden

Seeheimer Team gewinnt PM Cup Qualifikation – Reiter und Pferde danken den großzügigen Spendern

SEEHEIM-JUGENHEIM, November 2017 (meli), Am Sonntag den 24.09.2017 war der Reit- und Fahrverein Seeheim/Bergstraße e.V. erneut Gastgeber für eine Qualifikationsrunde des alljährlich stattfindenden PM Schulpferde Cups. Sieben Teams traten in diesem Jahr gegeneinander an mit dem Ziel, sich für eines der Halbfinals zu qualifizieren. mehr »

Sieg auf neuem Hallenboden
Bensheim, Kreis Bergstrasse, Startnews - 17. November 2017 

Winterzauber in Hochstädten

Heimeliger Weihnachtsmarkt in der Hofreite von Familie Schneider am 25. und 26. November

HOCHSTÄDTEN, November 2017 (meli), Der „Winterzauber in Hochstädten“ findet am 25. und 26. November in der Hofreite der Familie Schneider (Mühltalstraße 261 in Hochstädten) statt.
Samstags ist er von 16 bis ca. 22 Uhr und sonntags ab 11 Uhr geöffnet. Die Kulisse der weißen Zelte, die extra für den Winterzauber angeschafft wurden, gibt der Hofreite einen ganz speziellen Charme. Neben verschiedenen Ausstellern (u.a. Filzartikel, Wurst, Marmelade, Schnaps, Dekoartikel etc.) wird es auch wieder eine Tombola, leckere selbstgemachte Kartoffelsuppe, Wildschweinbratwurst, Kaffee und Kuchen, Waffeln sowie Glühwein und sonstige Getränke geben. Für das leibliche Wohl ist daher bestens gesorgt. Sitzgelegenheiten gibt es in der alten Scheune genug, für alle, die am warmen Kachelofen ihren Glühwein genießen möchten.

Winterzauber in Hochstädten
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 17. November 2017 

Adventsmarkt in der Dorfmitte von Hähnlein

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Nun schon zum dritten Mal findet am 02.12.2017 der Adventsmarkt in der Ortsmitte statt. Zwischen 15 und 22 Uhr wird auch in diesem Jahr der Marktplatz im vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen. Unterstützt durch einige ortsansässige Vereine und zahlreiche Kunsthandwerker möchte der Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Hähnlein „Mädde drin“ e.V. mit Bratwurst und Glühwein, Plätzchen und Waffeln die Adventszeit beginnen. mehr »

Adventsmarkt in der Dorfmitte von Hähnlein
Expertin Steffi Peichal (vo.) vom „Studio 68“ in Mannheim gab den Teenagern wertvolle Tipps beim Sprayen.
Startnews, Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 17. November 2017 

Sprüh Dir Dein eigenes Universum

Jugend-Action-Day im Jugendzentrum Zwingenberg – Abendtreff, Aktion-Day und regelmäßige Treffs

ZWINGENBERG, November 2017 (meli), Der diesjährige Jugend-Action-Day der Stadt Zwingenberg fand am Samstag, den 21. Oktober im Jugendzentrum der Stadt Zwingenberg statt. Gestartet wurde mit einem Graffiti-Workshop. Hierbei gestalteten die Jugendlichen unter der Anleitung von Expertin Steffi Peichal vom Team „Studio 68 in Mannheim“ ihre eigene Leinwand mit einem Graffiti. mehr »

Sprüh Dir Dein eigenes Universum
Das Duo „Greser & Lenz“ ist bekannt durch seine spitzfedrig aufmüpfige FAZ Tätigkeit als Bildjournalisten der besonderen Art. Unser Foto zeigt Heribert Lenz, Kollege Achim Greser war wegen Krankheit leider verhindert. Fotos: soe
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 14. November 2017 

„Das ist ja wohl ein Witz“ – die Linie bringt es auf den Punkt

Das Alsbach-Hähnleiner Heimatmuseum präsentiert über sechzig Arbeiten des Karikaturisten-Duos „Greser & Lenz“ noch bis zum 7. Januar

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (pem, „In der Wahrnehmung, besonders der städtischen, kulturintersierten Öffentlichkeit sind lokale Museen oft mit Vorurteilen behaftet. Sie gelten meistens als klein und unbedeutend. „Mit unseren Aktivitäten in der „Anstalt“ halten wir einfach durch Qualitätsarbeit dagegen“, betont selbstbewusst und entschlossen der Leiter des Alsbach-Hähnleiner Museumsvereins. mehr »

„Das ist ja wohl ein Witz“ – die Linie bringt es auf den Punkt
Darmstadt, Startnews - 14. November 2017 

“Darmstadt spielt!”

Der Spielekreis Darmstadt e.V. und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Darmstadt laden am 25. und 26. November zum 23. Mal zum Spielen ein

DARMSTADT, November 2017 (meli), In diesem Jahr wird das größte hessische Familienspielefest zum 23. Mal veranstaltet. Es findet wieder im modernsten Kongresszentrum Hessens – dem darmstadtium statt. Auf allen Ebenen kann jung und alt fachsimpeln, testen, spielen und sich bei den Ausstellern informieren. In den Konferenzräumen geht es bei Turnieren, Workshops und bei den Erklärbären etwas ruhiger zu. Die Spieltische sind am Samstag von 13:00 – 22:00 Uhr und Sonntag von 13:00 – 19:00 Uhr geöffnet. mehr »

“Darmstadt spielt!”
Seit nunmehr 90 Jahren feiert der „Jedermann“ in Salzburg alljährlich seine Renaissance und führt so den lebendigen Beweis, wie zeitlos der Stoff auch heute ist. Foto: TheaterKompagnieStuttgart
Bensheim, Startnews - 14. November 2017 

Hugo von Hofmannsthal´s “Jedermann”

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes im Parktheater

BENSHEIM, November 2017 (meli), Die Tragödie „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal steht am Dienstag, 5. Dezember, um 20 Uhr auf dem Programm des Abonnements A im Parktheater Bensheim. Hugo von Hofmannsthal hat den „Jedermann“ nach dem Vorbild eines spätmittelalterlichen Mysterienspieles aus dem 16. Jahrhundert geschrieben. mehr »

Hugo von Hofmannsthal´s “Jedermann”
Auerbach, Startnews - 14. November 2017 

Künstlerweihnacht im Fürstenlager

Am 9. und 10. Dezember erstrahlt der Staatspark Fürstenlager im weihnachtlichen Glanz

AUERBACH, November 2017 (meli), Der Staatspark Fürstenlager ist ein romantischer Ort im Stadtteil Auerbach und mit seinen weitreichenden Anlagen zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Eine besondere Attraktion ist neben den vielen schönen Veranstaltungen wie Funzel- oder Brotbackführung die am 2. Advent stattfindende Künstlerweihnacht. Die Organisation liegt in den Händen des Teams Sabine Müller (Bensheim – Auerbach) und Petra Schöppner (Zwingenberg) und den Valentines – stark für die Kunst. mehr »

Künstlerweihnacht im Fürstenlager
Mit viel Liebe haben die Landfrauen aus Fehlheim schöne herbstliche Geschenkideen gebastelt und präsentierten sie an ihrem bunt geschmückten Stand. Foto: soe
Schwanheim und Fehlheim, Startnews - 14. November 2017 

Alphornklang beim Erntedank

Fehlheims Landfrauen präsentierten die “Biebesheimer Alphornbläser“ als Attraktion ihres bunten Herbstfestes

FEHLHEIM, November 2017 (pem), Traditionen pflegen Landfrauen gerne, doch die fleißigen Damen aus Fehlheim sind stets gut für eine Überraschung. Bekannt, beliebt und von den älteren Bürgern sehr erwartet, ist ihre Einladung zum Ende des Sommers gemeinsam den Beginn des Herbstes zu feiern. mehr »

Alphornklang beim Erntedank
Auerbach erstrahlt in einem Lichtermeer aus selbstgebastelten Sternen.
Auerbach, Startnews - 14. November 2017 

Sterne für Auerbach

Auerbacher Weihnachtsmarkt am 1. Adventssamstag im Kronepark

AUERBACH, November 2017 (meli), Hand in Hand arbeiten das Ortsgespräch und der Gewerbekreis, um Auerbach in einem weihnachtlichen Lichtermeer erstrahlen zu lassen.
Die fleißigen Hände vom Ortsgespräch basteln jetzt schon einige Wochen wunderschöne Stern aus Butterbrotpapier. mehr »

Sterne für Auerbach
Kirche, Kreis Bergstrasse, Startnews - 14. November 2017 

Kinderfest im Haus der Kirche

Benoki feiert ersten Geburtstag

HEPPENHEIM, November 2017 (meli), Vor einem Jahr ging der Betreuungs-Notdienst für Kinder ‚Benoki‘ des Evangelischen Dekanats Bergstraße an den Start. Das soll gebührend gefeiert werden bei einem Benoki-Kinderfest mit Hosentaschentheater, Musik, Märchen und einem Weitflugwettbewerb. Das Fest findet am 19.11.2017 von 15 bis 18 Uhr im Haus der Kirche, Ludwigstraße 13 in Heppenheim statt. mehr »

Kinderfest im Haus der Kirche
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Alsbach und im Musikzug wurden am Ehrungsabend der Wehr ausgesprochen. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 14. November 2017 

Schlagkräftige „standby“–Truppe bei der Alsbacher Freiwilligen Feuerwehr

Kameradschafts- und Ehrungsabend – Übergabe eines Stromgenerators und Rollcontainern

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Alljährlich lädt der Verein und die Einsatzabteilung sämtliche Feuerwehrmitglieder und deren Partnerinnen und Partner, sowie Bürgermeister Georg Rausch, Mandatsträger der Gemeinde Alsbach-Hähnlein, aber auch Landrat Klaus-Peter Schellhaas, Mitglieder der DRK-Ortsvereinigung und Feuerwehr-Führungskräfte des Kreises ein, um das Jahr Revue passieren zu lassen. mehr »

Schlagkräftige „standby“–Truppe bei der Alsbacher Freiwilligen Feuerwehr
Eine gute Gelegenheit zum Plausch in schöner Atmosphäre bietet das Oktoberfest der Alsbacher Fußballer. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 14. November 2017 

Servus! auf der Wald-Wiesn

Der FC Alsbach feiert den Görschel-Herbst mit einer zweiten Auflage des urigen Oktoberfestes

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Weiß-Blau können‘s die Hessen auch, mit Blasmusik und deftigem Essen. Die Maß kommt auf den Tisch, statt Äppelwoi zum Jausenschmaus. Haxn und Weißwurst dampfen auf den Tellern. Da wird der Alsbacher Görschel zum „Wiesn“-Areal, und das bereits zum zweiten Mal! mehr »

Servus! auf der Wald-Wiesn
Ü60 und noch ganz schön fit dabei.
Alsbach-Hähnlein, Fotogalerien, Startnews - 11. November 2017 

Ein Kerwebäumchen auf dem Marktplatz

Die Alsbacher Kerweborsch spendierten ein Tännchen für die Hähnleiner Kerb – Vorkerb, Kerb und Nachkerb, das gibt es nur in Hähnlein!

HÄHNLEIN, November 2017 (raha), Auf ein gelungenes Fest können die Organisatoren des Kerwevereins Hähnlein und die Kerweborsch zurückblicken. Die „Hejner Kerb“ war wieder ein Highlight. Für ein besonderes Ereignis sorgten im Vorfeld die Alsbacher Kerweborsch, die ein Kerwebäumchen für die Hähnleiner stifteten und diesen auf dem Marktplatz aufstellten. mehr »

Ein Kerwebäumchen auf dem Marktplatz
Super Wetter und beste Stimmung beim Umzug durch die Bachgass.
Auerbach, Fotogalerien, Startnews - 11. November 2017 

Frauenpower bei der Auerbacher Kerb 2017

AUERBACH, November 2017 (meli), Auch dieses Jahr wurde in Auerbach wieder drei Tage Kerb gefeiert. Mit einer kleinen Besonderheit in diesem Jahr: Kerweparre Sven war Hahn im Korb. Er wurde von einem weiblichen Trio aus Mundschenkin, Schirmherrin und Kerwekönigin begleitet. Außderdem besuchte die Knabenkapelle aus Auerbach i.d.Opf. die Auerbacher an der Bergstraße und unterhielt die Namensvetter mit dem einen oder anderen musikalischen Stück. Neu war das Motto der Bar am Samstagabend “Wir rocken die Bar” und die After-Work-Party am Kerwemontag.

Und wir wünschen Euch viel Spaß beim Bilder-Gucken! mehr »

Frauenpower bei der Auerbacher Kerb 2017
Es gibt viele Gründe, warum Kinder nicht mehr zur Schule gehen möchten. Man sollte die Ursache finden und gemeinsam daran arbeiten. Foto: fotolia
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 11. November 2017 

Wenn Kinder und Jugendliche nicht mehr in die Schule gehen…

Der Weg zurück zur Normalität ist schwierig, aber nicht unmöglich

BENSHEIM, November 2017 (awa), Das ist der Horror aller Eltern: Ihr Kind geht nicht mehr in die Schule, verbringt den ganzen Tag mit elektronischen Medien und zieht sich immer mehr aus allen sozialen Kontakten mit Gleichaltrigen zurück. Wenn das passiert, ist zuvor stets schon eine ganze Reihe von Dingen „schief gelaufen“. Der Weg zurück zur Normalität ist schwierig, aber nicht unmöglich. mehr »

Wenn Kinder und Jugendliche nicht mehr in die Schule gehen…
Das Herbstkonzert des Sängerkreis Hähnlein 1893 begeisterte das Publikum. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 11. November 2017 

Blätterbuntes Fest der Stimmen

Zum traditionellen großen Herbstkonzert mit zahlreichen Gastchören lud der Verein „Sängerlust 1893“ ein – Premiere des Chores der Hähnleiner Grundschule

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Eine heftige Herbstsböe fegte durch die Hähnleiner Halle, denn mit einem tosenden Applaussturm dankte das Publikum den Chören für den gelungenen Abend. „Ein Lied bringt ein Licht in tiefste Dunkelheit“, die Zuversicht des Franz von Assisi führte Bürgermeister Georg Rausch in seinem Grußwort zum großen Herbstkonzert der „Sängerlust 1893“ Hähnlein an. mehr »

Blätterbuntes Fest der Stimmen
Schaurig schöner und schon Kult - Halloween auf Burg Frankenstein. Foto: Gido Heß
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 11. November 2017 

40 Jahre Halloween auf der Burg Frankenstein

Grandios, gigantisch, gruselig, grauenvoll… das war Halloween 2017

EBERSTADT, November 2017 (gihe), Eine Super-Stimmung, tolles Wetter bei Vollmond! Die Wege von Tod und Leben berühren sich, es ist eine Zeit des Wandelns zwischen den Welten. Unheimliche Gestalten treiben ihr Unwesen, umherirrende Seelen suchen Gerechtigkeit für ihnen widerfahrenes Unrecht. mehr »

40 Jahre Halloween auf der Burg Frankenstein
Kreis Odenwald, Startnews - 11. November 2017 

„Zauberhafter Advent“

Das besondere einmalige Benefizkonzert am 16. Dezember in Siedelsbrunn

SIEDESBRUNN, November 2017 (meli), Da nun alle Künstler für das Benefizkonzert „Zauberhafter Advent“ unter Vertrag sind und alle organisatorischen Vorarbeiten abgeschlossen wurden, können wir ein außergewöhnliches hochkarätiges Konzert am 16. Dezember 2017 im Bürgerhaus in Siedelsbrunn erwarten. Das Konzert wird in seiner Konstellation und Zusammensetzung der musikalischen Interpreten aus Deutschland und Österreich schon etwas ganz besonderes werden, auch was schon die Anzahl bekannter Personen des öffentlichen Lebens betrifft, welche diese Konzert besuchen werden. mehr »

„Zauberhafter Advent“
Ab dem 24. November sind kleine Bauherren in die Christuskirche eingeladaden ihre eigene Stadt zu bauen.
Auerbach, Kirche, Startnews - 11. November 2017 

Die Welt der bunten Steine

“Bau eine neue Stadt” – Die Christuskirche Auerbach lädt kleine Häuslebauer ein

AUERBACH, November 2017 (meli), Seit mehr als einem halben Jahrhundert gehören die kleinen bunten Kunststoff-Steine des Dänischen Unternehmens LEGO (dt.: spiel-gut) zum festen Inventar der Kinderzimmer in der ganzen Welt. LEGO wirbt mit Sätzen wie „Wachse mit der Herausforderung“ oder „Trau dich jeden Tag etwas Neues auszuprobieren“ für die kleinen Kunststoffwürfel. mehr »

Die Welt der bunten Steine
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 11. November 2017 

Reformation im Frankensteiner Land

Interessanter Vortrag mit Dr. Erich Kraft am 28. November in Eberstadt

EBERSTADT, November 2017 (meli), Der Geschichtsverein Eberstadt/Frankenstein lädt zu einem Vortrag von Dr. Erich Kraft mit dem Thema „Reformation im Frankensteiner Land – Herrschaft Frankenstein im Spannungsfeld der Mächtigen“ am Dienstag, den 28. November, um 19 Uhr in den Ernst-Ludwig-Saal in Darmstadt-Eberstadt, Schwanenstraße 42, ein. mehr »

Reformation im Frankensteiner Land
34 talentierte Kids wurden bei dem Trainingscamp des HLZ intensiv gefördert.
Bensheim, Sport, Startnews - 11. November 2017 

Trainieren wie die Profis

Intensives Camp des Handball-Leistungszentrums Bergstraße

BENSHEIM, November 2017 (meli), Auch in den zurückliegenden Herbstferien richtete das Handball-Leistungszentrum Bergstraße (HLZ) wieder ein Trainingscamp für talentierte Spielerinnen und Spieler aus. Und wie bei den Camps zuvor, waren die begehrten Plätze schnell vergeben, auch weil das Trainerteam Wert auf eine kleine, ambitionierte Gruppe legt, mit der drei Tage lang intensiv gearbeitet werden kann. mehr »

Trainieren wie die Profis
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. November 2017 

“Advent in der Scheune”

Der HVV lädt dieses Jahr schon am 2. Dezember in die Scheune ein

SEEHEIM-JUGENHEIM, November 2017 (meli), Entgegen aller Tradition wird der Heimat und Verschönerungsverein Seeheim in diesem Jahr seinen Advent in der Scheune schon am 02.12. feiern. Am 2. Dezember ist die Lust auf Glühwein und Flammkuchen bestimmt noch groß. Auf dem kleinen gemütlichen Platz hinter dem historischen Rathaus in Seeheim an der Oberbeerbacher Straße werden die Soroptimisten, der eine Welt Laden, der Förderkreis der Tannenbergschule und der Lions-Club mit ihren Ständen vertreten sein. mehr »

“Advent in der Scheune”
Tango Marcando spielt am 17. November im Heppenheimer Kurfürstensaal.
Kreis Bergstrasse, Startnews - 11. November 2017 

Der mit dem traurigen Gedanken tanzt …

Tango Marcando spielt zum 25. Todestag von Astor Piazzolla – Großes Konzert am 17. November

HEPPENHEIM, November 2017 (meli), Das Ensemble Tango Marcando bringt in der Formation eines traditionellen, argentinischen „orquesta tipica“ den vollen Orchestersound auf die Bühne – mit pulsierender, vibrierender Rhythmik in der zutiefst melancholischen Atmosphäre des Tango Argentino. mehr »

Der mit dem traurigen Gedanken tanzt …
Bensheim, Startnews - 11. November 2017 

„Zeit Zerlegen“

Große Ausstellung mit abstrakten Bildern von Barbara Gertitschke noch bis zum 7. Januar im Parktheater Foyer

BENSHEIM, November 2017 (meli), „Zeit Zerlegen“ tituliert Barbara Gertitschke ihre Ausstellung, die vom Team Galerien der Stadtkultur Bensheim am 5. November im Gertrud-Eysoldt-Foyer des Bensheimer Parktheaters eröffnet wurde. Dr. Hermann Schefers, Leiter der Unesco-Welterbestätte Kloster Lorsch, führte in die Ausstellung ein, musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Hannelore Schmanke. mehr »

„Zeit Zerlegen“
Mittels hydraulischer Rettungsgeräte musste eine Person befreit werden. Foto: FF Seeheim/Klaus Kraft
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. November 2017 

Jahresabschlussübung der Seeheimer Feuerwehr

SEEHEIM-JUGENHEIM, November 2017 (meli), Unter ernstfallmäßigen Bedingungen führte die Freiwillige Feuerwehr Seeheim am Dienstagabend (24. Oktober) im Ortsbereich von Seeheim ihre Jahresabschlussübung durch. Ziel dieser Übung war es, die einzelnen Ausbildungsschwerpunkte dieses Jahres diesmal alarmmäßig in zeitlich eng aufeinanderfolgenden und realistisch gestalteten Szenarien umzusetzen. mehr »

Jahresabschlussübung der Seeheimer Feuerwehr
Bensheim, Startnews - 11. November 2017 

„Spenden statt senden“ für Bedürftige

BENSHEIM, November 2017 (meli), Das letzte Quartal des Jahres ist angebrochen, für den bevorstehenden Weihnachtsmarkt wird aktuell wieder die passende Riesentanne gesucht und beim städtischen Team Familie, Jugend, Senioren und Vereine wird die alljährliche Aktion „Spenden statt Senden“ vorbereitet. Die Vorzeichen sind eindeutig: Weihnachten steht bald vor der Tür.
Damit das auch für Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht, ein Fest der Freude werden kann, hat die Stadt schon vor vielen Jahren diese Spendenaktion ins Leben gerufen, denn auch in Bensheim gibt es immer noch viele Mitbürger, die weder die Möglichkeiten noch Mittel haben, sich gerade zu Weihnachten einen besonderen Wunsch zu erfüllen. mehr »

„Spenden statt senden“ für Bedürftige
Dipl.-Volkswirt Nikolaus Rieskamp aus Alsbach ist bundesweit tätig. Er verkauft nicht nur Immobilien für Banken und Insolvenzverwalter , sondern auch für alle Privatleute. Durch seine ständigen Fortbildungen und großes Wissen ist der Kunde bei ihm in besten Händen.
Neues aus den Themenwelten - 14. November 2017 

Immobilien von Mensch zu Mensch in Alsbach

Dipl.-Volkswirt Nikolaus Rieskamp vermittelt Immobilien mit Fachwissen und Fingerspitzengefühl

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Mein Name ist Nikolaus Rieskamp, ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und lebe mit meiner Familie in Alsbach. Nach dem Studium folgten 15 Jahre in der Insolvenzverwaltung. Auch in diesem fachlich komplexen Massengeschäft war es mir stets wichtig, das Menschliche im Auge zu behalten. Mein Interesse weckten die Immobilien in den Verfahren mit all ihren Bauschäden, Belastungen und Gläubigern. Hinzu kamen regelmäßig „zerschnittene Tischtücher“. Mit dem erworbenen Fachwissen und Fingerspitzengefühl habe ich Ende 2014 den Gang in die Selbständigkeit angetreten. mehr »

Immobilien von Mensch zu Mensch in Alsbach