3 - Trio Passionata
Bensheim - 16. Januar 2017

Akkordeon trifft Klassik

Konzert des Akkordeon-Club Blau-Weiß Bensheim e.V. und des Trio Passionata

BENSHEIM, Januar 2017 (meli), Die Musiker des Trio Passionata, Kassel/Paris und das 1. Orchester des Akkordeon-Clubs „Blau-Weiß“ Bensheim konzertieren gemeinsam am 28. Januar im Parktheater Bensheim und am 29. Januar im Bürgerhaus Viernheim. mehr »

glööckler2
Schul-News, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 16. Januar 2017 

Bücherflohmarkt und “Tag der offenen Tür” im Schuldorf Bergstraße

Bücherspenden sind herzlich willkommen

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2017 (meli), Die AG „Schulbibliothek“ im Schuldorf Bergstraße, Seeheim bereitet ihren traditionellen Bücherflohmarkt zum „Tag der offenen Tür“ am 11. Februar vor. Vom Erlös werden wie immer neue Bücher für die Schulbibliothek angeschafft. Bitte unterstützen Sie den Basar mit Ihren gut erhaltenen Bücher-und CD-Spenden! Die Bücherspenden (bitte im Karton) können am Freitag 27.1.2017, von 15:00-17:00 Uhr und Donnerstag, 2.2.2017, zwischen 16.00 und 18.00 Uhr im Eingang/Foyer der Internationale Schule (SISS) im Schuldorf abgegeben werden (Zufahrt an den Tennisplätzen). mehr »

Bücherflohmarkt und “Tag der offenen Tür” im Schuldorf Bergstraße
DSCN9252Einen Großeinsatz löste ein Dachstuhlbrand in einem Seeheimer Wohnhaus aus. Foto: FF Seeheim
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 16. Januar 2017 

Einsätze der Feuerwehren Seeheim und Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2017 (meli), Zur Unterstützung des Rettungsdienstes beim Transport einer Person aus einem Gebäude in der Darmstädter Straße in Bickenbach wurde die Drehleiter der Seeheimer Wehr am Donnerstag (12. Januar) um 11.21 Uhr angefordert. Die Leiter brauchte jedoch nicht eingesetzt werde, da die Person anderweitig aus dem Haus transportiert werden konnte, so dass hier lediglich Tragehilfe zu leiten war. Vor Ort war auch die Freiwillige Feuerwehr Bickenbach. mehr »

Einsätze der Feuerwehren Seeheim und Jugenheim
Bauen und Wohnen, Bensheim, Startnews - 16. Januar 2017 

Winterdienst: Eigentümer stehen in der Pflicht

BENSHEIM, Januar 2017 (meli), Da der Winter in diesem Jahr auch in Bensheim schon für Eis- und Schneeglätte gesorgt hat und weitere Schneefälle erwartet werden, weist die Stadt auf die Straßenreinigungssatzung hin, in der auch der Winterdienst klar geregelt ist. Neben der allgemeinen Straßenreinigungspflicht haben die Eigentümer bei Schnee und Eis die Gehwege und Überwege vor ihren Grundstücken in einer solchen Breite von Schnee zu räumen, dass der Verkehr nicht mehr als unvermeidbar beeinträchtigt wird. mehr »

Winterdienst: Eigentümer stehen in der Pflicht
ziehung der gewinnerMichael Kohler, Monika Graf und Matthias Lorenz bei der Ziehung der Gewinner.
Kreis Bergstrasse, Startnews - 16. Januar 2017 

Lorscher Händler ziehen Gewinner der Weihnachtsaktion

Michael Filsinger aus Einhausen landet den Haupttreffer

LORSCH, Januar 2017 (meli), In Lorsch sorgte die Wirtschaftsvereinigung Einzelhandel gleich zu Beginn des neuen Jahres für viele glückliche Gesichter. Bei der Ziehung der Gewinner aus über 3000 abgegebenen Teilnahmekarten des Weihnachts-Gewinnspiels griffen Monika Graf (1. Vorsitzende), Matthias Lorenz (2. Vorsitzender) und Michael Kohler insgesamt 23 Mal in die große Lostrommel. mehr »

Lorscher Händler ziehen Gewinner der Weihnachtsaktion
Bauen und Wohnen, Darmstadt, Startnews - 12. Januar 2017 

Stadt Darmstadt und das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt laden für den 28. Januar zur Engagement-Börse ein

DARMSTADT, Januar 2017 (meli), Zu einer Engagement-Börse rund um das Thema ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Darmstadt laden das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt und das Freiwilligenzentrum Darmstadt für Samstag, 28. Januar, gemeinsam ein. Von 11 bis 15 Uhr stellen sich 20 soziale Organisationen und Initiativen in der Flüchtlingshilfe in Darmstadt im Offenen Haus, Rheinstraße 31, vor. Sozialdezernentin Barbara Akdeniz und Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse werden die Engagement-Börse um 11 Uhr eröffnen. Anschließend haben Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich an den Ständen der Aussteller über Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements für geflüchtete Menschen in Darmstadt zu informieren. mehr »

Stadt Darmstadt und das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt laden für den 28. Januar zur Engagement-Börse ein
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse, Startnews - 12. Januar 2017 

Wo und wie wir in Zukunft Lebensmittel einkaufen

Vortragsreihe FÜNFMAL MITTE mit Peter Güths, Leiter Expansion REWE Südwest am 25. Januar

LORSCH, Januar 2017 (meli), Früher Tante Emma – heute Erlebniswelt. Kaum eine andere Branche ist stetiger im Wandel als der Handel. Ein alter Spruch, der bis heute gültig ist. Keiner reagiert so schnell auf gesellschaftliche Veränderungen, Bedürfnisse der Menschen und Trends wie der Lebensmitteleinzelhandel. Doch ist der stationäre Handel im Zeitalter der Digitalisierung ein Auslaufmodell? mehr »

Wo und wie wir in Zukunft Lebensmittel einkaufen
Vorderseite von Erika Krabs -Begas 15x10,7,300Gründungsmitglieder Erika Krabs-Begas stellt bis Ende Februar ihre Acrylbilder in Jugenheim aus.
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 12. Januar 2017 

“Nah und Fern”

Der Künstlerkreis Seeheim-Jugenheim präsentiert: Acrylbilder von Erika Krabs-Begas im Alten Rathaus Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2017 (meli), Der Künstlerkreis Seeheim-Jugenheim präsentiert in seiner Ausstellung „Nah und Fern“ ein Erlebnis farbenfreudiger Landschaften von Erika Krabs-Begas. Sie ließ sich auf ihren vielen verschiedenen Reisen, die sie auch in ferne Länder führten, inspirieren und gestaltete bewegende Acryl-Bilder, die vielseitige Szenerien erkennen lassen und die eigene Reiselust erwecken. mehr »

“Nah und Fern”
Bickenbach, Startnews - 12. Januar 2017 

Mobile Beratung für Frauen am 13. Februar in Bickenbach

BICKENBACH, Januar 2017 (meli), In Zusammenarbeit mit sefo femkom Frauenkompetenzzentrum gem. e.V. Darmstadt werden Beratungen für Frauen im Rathaus Bickenbach angeboten. Der berufliche Wiedereinstieg oder Umstieg nach einer familienbedingten Berufsunterbrechung bedeutet Veränderung und Herausforderung auf vielen Ebenen. Sefo femkom unterstützt, berät und zeigt neue Perspektiven auf. mehr »

Mobile Beratung für Frauen am 13. Februar in Bickenbach
Best Ager-Senioren, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 12. Januar 2017 

Fahrt zur Oper „Faust“

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2017 (meli), Zu einer Fahrt ins Staatstheater Darmstadt lädt das Seniorenprogramm der Gemeinde am 8.Februar (Mittwoch) ein. Auf dem Spielplan steht die Oper „Faust“. Organisiert und begleitet wird der Besuch von Heike Plate, Mitglied im kommunalen Seniorenbeirat. Der Bus startet um 18.30 Uhr vom Villenave d´Ornon-Platz in Seeheim. Anmeldungen nimmt ab sofort das gemeindliche Seniorenbüro in der Gemeindeverwaltung (Tel 06257 990284) entgegen. mehr »

Fahrt zur Oper „Faust“
leuchter-melrose (1000x563)Manfred Leuchter ist mit seinem Akkordeon international bekannt.
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 12. Januar 2017 

“World Accordion meets Fingerstyle Guitar”

Manfred Leuchter und Ian Melrose – Eine musikalische Reise mit rauschhaften Klängen und Stimmungen am 25. Januar auf Schloß Heiligenberg

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2017 (meli), Diese beiden international renommierten Virtuosen, die unterschiedliche Genres repräsentieren, treffen sich auf einer Bühne. mehr »

“World Accordion meets Fingerstyle Guitar”
Startnews, Wissen und Computer - 12. Januar 2017 

Deutscher Rechenzentrumspreis 2017: Bewerbungsfrist wird verlängert

FRANKFURT, Januar 2017 (meli), Die Bewerbungsfrist für den Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 verlängert sich bis zum 13.02.2017, 23:59 Uhr. Damit reagiert das Preiskomitee auf die ungebrochen hohe Zahl an Interessenten und möchte den Einreichern mehr Zeit für die Erstellung ihrer Unterlagen einräumen. Ursprünglich war der 15.01.2017 als Bewerbungsschluss angesetzt worden. Für 2017 hatte die Jury die Einreichungskategorien angepasst und neu strukturiert. mehr »

Deutscher Rechenzentrumspreis 2017: Bewerbungsfrist wird verlängert
Darmstadt, Startnews, Wissen und Computer - 12. Januar 2017 

Hessische Biologie-Olympioniken forschen an der TU

Landesseminar der Internationalen Biologie-Olympiade vom 18. bis 21. Januar 2017

DARMSTADT, Januar 2017 (meli), Die Landessieger der Internationalen Biologie-Olympiade forschen vom 18. bis 21. Januar am Fachgebiet Mikrobiologie und Genetik des Fachbereichs Biologie der TU Darmstadt. Dort können die Schülerinnen und Schüler vier Tage lang unter anderem Bakterien züchten, mit dem Elektronenmikroskop arbeiten und Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten gewinnen. mehr »

Hessische Biologie-Olympioniken forschen an der TU
Arsen und Spitzenhäubchen_Foto 2 Presse„Arsen und Spitzenhäubchen“ erzählt die Geschichte einer total verrückten Familie.
Bensheim, Startnews - 12. Januar 2017 

Mörderfrauen im Parktheater

Eine total verrückte Familie mischt die Bühne auf

BENSHEIM, Januar 2017 (meli), Das Ensemble des Landestheaters Tübingen ist mit der Kriminalkomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ am Dienstag, 24. Januar 2017, um 20 Uhr zu Gast im Parktheater. Die wahnwitzige Kriminalkomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ schrieb der amerikanische Autor, Regisseur und Schauspieler Joseph Kesselring 1939. mehr »

Mörderfrauen im Parktheater
Kreis Bergstrasse, Startnews - 12. Januar 2017 

Tauschring lädt zum Erfahrungsaustausch

DARMSTADT-DIEBURG, Januar 2017 (meli), Der Tauschring der Region um Dieburg trifft sich am Dienstag, dem 17. Januar 2017 um 20 Uhr zu seinem Monatstreffen im Gasthaus „Zur Rose“ in Dieburg, Altstadt 28. Der Jahresanfang steht ganz im Zeichen des Erfahrungsaustausches. Mitglieder und Interessierte können sich hier kennen lernen und ihre Talente vorstellen. Auch das Jahresprogramm 2017 hat Interessantes zu bieten, unter anderem einen Filmvortrag über Costa Ricas Tieflandregenwälder, einen Vortrag über Gedächtnistraining und einen Ausflug zu einem Highlight der Region. mehr »

Tauschring lädt zum Erfahrungsaustausch
Darmstadt, Garten-Natur-Tiere, Startnews - 08. Januar 2017 

Vivarium erhält auch im vierten Jahr die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Schellenberg: „Wir werden die Qualität weiter verbessern“

DARMSTADT, Januar 2017 (meli), Als einer von wenigen Zoos in Deutschland besitzt der Darmstädter Tiergarten eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008. Darauf hat der für den Zoo zuständige Stadtkämmerer André Schellenberg jetzt hingewiesen. Das Vivarium erfüllt die europaweit gültigen Normen laut der Prüf- und Überwachungsgesellschaft mbH (PÜG) auch im Jahr 2016. Zum ersten Mal hatte der Zoo 2013 diese Zertifizierung erreicht. mehr »

Vivarium erhält auch im vierten Jahr die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
allgaeupower-2017Das Gastspiel von Allgäu Power gilt seit jeher als das Partyereignis im Ried an Altweiberfastnacht.
Gernsheim und Ried, Startnews - 08. Januar 2017 

Allgäu Power in Bürstadt

Der Vorverkauf hat bereits begonnen

BÜRSTADT, Januar 2017 (meli), Zum mittlerweile zehnten Mal veranstaltet das Team um Volker Berg im Bürgerhaus am Donnerstag, 23. Februar, ab 20.11 Uhr (Einlass ab 19.11 Uhr) eine Party zur Altweiberfastnacht mit der Liveband Allgäu Power. Alle diejenigen, die dieses Event bereits schon einmal besucht haben wissen nur zu genau, an diesem Abend kommt jeder auf seine Kosten. mehr »

Allgäu Power in Bürstadt
Auerbach, Kirche, Startnews - 08. Januar 2017 

Teenie-Eltern-Kurs in der Christuskirche Bensheim-Auerbach

AUERBACH, Januar 2017 (meli), Die Christuskirche in Bensheim-Auerbach bietet ab Freitag, 20.1.2017, in ihren Räumlichkeiten einen Teenie-Kurs für Eltern an. Dabei geht es nicht darum, Eltern zurück in ihre Teenie-Zeit zu versetzen, wie man auf den ersten Blick meinen könnte. Vielmehr sollen Hilfestellungen für Eltern von Teenies erarbeitet bzw vermittelt werden, um diesen für beide Seiten spannenden Lebensabschnitt gut zu bewältigen. An sechs aufeinanderfolgenden Freitag-Abenden geht es um Möglichkeiten für Erziehende (Elternpaare, einzelner Elternteil, Alleinererziehende, Omas und Opas) in ihre Familie zu investieren. mehr »

Teenie-Eltern-Kurs in der Christuskirche Bensheim-Auerbach
Auerbach, Kirche, Startnews - 08. Januar 2017 

Dem Sinn des Lebens auf der Spur

Der Alpha-Kurs ab 24. Januar in der Christuskirche Bensheim-Auerbach

AUERBACH, Januar 2017 (meli), Was kann mir Gewissheit im Glauben geben? Warum und wie bete ich? Heilt Gott auch heute noch? Wie mache ich das Beste aus meinem Leben? Um diese und andere Fragen geht es im Alpha-Kurs, der als praktische Einführung in den christlichen Glauben entwickelt wurde. Über einen Zeitraum von 12 Wochen will der Alpha-Kurs Menschen verschiedener Altersstufen mitnehmen auf eine Reise zum Sinn des Lebens. Dabei wird deutlich, dass das Christsein heute noch genau so aktuell und relevant ist wie vor 2000 Jahren. mehr »

Dem Sinn des Lebens auf der Spur
titel_lesebuchDer Geschichtsverein Eberstadt lädt zu einem Vortrag mit Dr. Erich Kraft ein.
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 08. Januar 2017 

Vortrag zur Eberstädter Geschichte

EBERSTADT, Januar 2017 (meli), In einem Vortrag von Dr. Erich Kraft am Dienstag, 7. Februar, um 19 Uhr im Ernst-Ludwig-Saal, Schwanenstr. 42, 64297 Da-Eberstadt, über die Eberstädter Geschichte wird ein 200seitiges Buch über Eberstadt, herausgegeben vom Geschichtsverein Eberstadt/Frankenstein im Format DIN A4, vorgestellt. In Einzelbeiträgen erfährt man vieles vom Ursprung Eberstadts, über das Wappen, die Geschichte der alten Kirche, über Schulen und Glocken, vom Verhältnis der Eberstädter zu den Herren von Franckenstein, von neu entdeckten Dokumenten aus dem franckensteinischen Privatarchiv. mehr »

Vortrag zur Eberstädter Geschichte
Alsbach-Hähnlein, Kirche, Startnews - 04. Januar 2017 

„Serenade zum neuen Jahr“ in der Alsbacher Kirche

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2017 (meli), Die evangelische Kirchengemeinde Alsbach lädt zu einem Neujahrskonzert am 21. Januar 2017 um 19.30 Uhr in ihre Kirche ein. Gestaltet wird der Abend vom Alsbacher Chor „TonArt“. Unter dem Titel „Serenade zum neuen Jahr“ werden geistliche und weltliche Lieder vom 17. Jahrhundert bis heute erklingen. Zwischen Gospels, europäischen und afrikanischen Liedern und bekannten Popsongs werden die Zuhörer mit kleinen Texten unterhalten und das neue Jahr besinnlich und schwungvoll, ernst und heiter begrüßt. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für die Kirchengemeinde wird herzlich gebeten.

„Serenade zum neuen Jahr“ in der Alsbacher Kirche
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 04. Januar 2017 

Die Spielerei in Zwingenberg

Termine im Januar und Februar – Neue Spieler sind herzlich willkommen

ZWINGENBERG, Januar 2017 (meli), Vor wenigen Wochen ist die SPIELEREI von Bensheim nach Zwingenberg umgezogen. Die neuen Räume befinden sich im Alten Rathaus, Am Marktplatz 1 (1. Stock). Der Verein SPIELEREI BERGSTRASSE e.V. verleiht Gesellschafts- und Draußenspiele für jedes Alter an ihre Mitglieder. Nichtmitglieder haben während der Öffnungszeiten die Möglichkeit, Spiele vor Ort auszuprobieren. An den Spiele-Nachmittagen und -Abenden können alle teilnehmen, die gerne in Gesellschaft spielen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. mehr »

Die Spielerei in Zwingenberg
psj01mi-gemeinde-hat-40-geburtstag-rathaus-januar-2017Seit 4O Jahren ist die alte Seeheimer Schule Rathaus für die Großgemeinde Seeheim-Jugenheim. Foto: pae
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 04. Januar 2017 

Gemeinde Seeheim-Jugenheim hat 40. Geburtstag

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2017 (meli), Mit dem 40.Geburtstag der Großgemeinde begann das neue Jahr. Am 1. Januar 1977 trat die bis dahin größte Gebietsreform Hessens in Kraft. Die beiden selbstständigen Gemeinden Seeheim und Jugenheim wurden zur Gemeinde Seeheim vereint. Nachdem die Zeiger der Uhren in der Sylvesternacht 1976/1976 auf 0 Uhr sprang, hatten alte Postleitzahlen und Ortsschilder ausgedient. mehr »

Gemeinde Seeheim-Jugenheim hat 40. Geburtstag
Bensheim, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 04. Januar 2017 

Zwingenberg und Bensheim laden zum Neujahrsempfang ein

Am 15. Januar in Bensheim und am 22. Januar in Zwingenberg

ZWINGENBERG/BENSHEIM, Januar 2017 (ha), Zum traditionellen Neujahrsempfang lädt die Stadt Zwingenberg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für den 22. Januar (Sonntag) ab 11 Uhr in den Adlersaal (Obertor) ein. Der Empfang ist seit vielen Jahren Bestandteil des Jahreslaufs und in der Stadtgesellschaft fest verankert. Neben den Bewohnern der Stadt Zwingenberg nehmen regelmäßig auch etliche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur an der Veranstaltung teil. In deren Mittelpunkt stehen die Ansprachen der Stadtverordnetenvorsteherin und des Bürgermeisters. mehr »

Zwingenberg und Bensheim laden zum Neujahrsempfang ein
Bauen und Wohnen, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 04. Januar 2017 

B3-Gestaltung im Fokus

Stadt lädt Bürger zum Beteiligungsprozess

ZWINGENBERG, Januar 2017 (ha), Die Stadt Zwingenberg lädt ihre Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, den 18. Januar 2017, um 19.00 Uhr zur öffentlichen Auftaktveranstaltung zur künftigen Gestaltung der B3 in den Diefenbachsaal im „Bunten Löwen“ein. Hessen Mobil wird aller Voraussicht nach in den Jahren 2018 / 2019 die Sanierung der B3 auf dem Gebiet der Stadt Zwingenberg entlang der Ortsdurchfahrt zwischen dem Rewe-Markt im Süden und der Alsbacher Straße im Norden fortsetzen. mehr »

B3-Gestaltung im Fokus
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 01. Januar 2017 

Fastnacht beim Balkhäuser Carneval Club

BCC startet in die neue Saison

BALKHAUSEN, Januar 2017 (meli), Unter dem Motto „Bei uns läuft’s“ startet der Balkhäuser Carneval Club im Februar 2017 in seine neunundvierzigste Kampagne. Unter der Leitung des Sitzungspräsidenten Reiner Walter findet am 4. Februar um 19:31 Uhr die erste Prunksitzung statt, gefolgt von der zweiten am 11. Februar. Anschließend am 12. Februar um 14:00 Uhr sind die Senioren zur Sitzung eingeladen. Termine für den Kartenvorverkauf sind der 22. Januar und der 29. Januar jeweils von 10:00 – 11:00 Uhr in der Bürgerhalle Balkhausen. Ab Montag, den 23. Januar können Karten unter der Telefonnummer 06257 / 62424, im Internet unter: www.bcc-balkhausen.de oder per Mail an: info@bcc-balkhausen.de bestellt werden. mehr »

Fastnacht beim Balkhäuser Carneval Club
seeger3Jörg Seeger (re) und sein Mitarbeiter Alexander Widmann bieten außer dem Verkauf und fachgerechtem Einbau von Fenstern und Türen, Sonnen- und Insektenschutz, ein Spezialwissen über Einbruchschutz. Foto: soe
Neues aus den Themenwelten - 23. Dezember 2016 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Kompetenz aus einer Hand

Die Fachfirma „Seeger Fenster und Türen“ in Alsbach bietet erstklassigen Service und setzt auf direkte Zusammenarbeit mit Kunden von Beratung bis Einbau – Spezialisierung auf Einbruchschutz durch Fortbildungen

ALSBACH-HÄHNLEIN, Dezember 2016 (meli), „Seeger Fenster und Türen“ heißt die Fachfirma in Alsbach. Inhaber Jörg Seeger bietet mit der Unterstützung seines Mitarbeiters Alexander Widmann Leistungen in diesem Bereich aus einer Hand. Türen, Markisen, Garagentore, Fenster, Jalousien, Rollläden und Insektenschutz gehören in sein Angebot. mehr »

Kompetenz aus einer Hand