Seeheim-Jugenheim - 14. Januar 2020

Sinfoniekonzert des Musikforums Seeheim-Jugenheim

Anna Zassimova spielt Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 am 1. Februar

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2020 (meli), Glänzende Technik und beseelte Musikalität zeichnen das Spiel der russischen Pianistin Anna Zassimova aus. mehr »

Nachdem sich 2018 kritisch mit dem Zustand unseres Gesundheitssystems befasst wurde, erzählt "Der marktgerechte Mensch" von den Verwerfungen unseres Arbeitsmarkts.
Darmstadt, Startnews - 14. Januar 2020 

„Der marktgerechte Mensch“

Uraufführung des Kinofilmes am 16. Januar im Staatsarchiv Darmstadt

DARMSTADT, Januar 2020 (meli), Europa ist im Umbruch. Seit dem neuen Jahrtausend und zuletzt nach der Finanzkrise wurden neue Weichen gestellt. Die soziale Marktwirtschaft, gesellschaftliche Solidarsysteme, über Jahrzehnte erstritten, stehen zur Disposition. Besonders der Arbeitsmarkt und mit ihm die Menschen verändern sich rasant. Hier setzt der Film „Der marktgerechte Mensch“ an. mehr »

„Der marktgerechte Mensch“
Auto und Mobiles, Bensheim, Startnews - 14. Januar 2020 

Neue Ruftaxi-Haltestelle am Weiherhaus

BENSHEIM, Januar 2020 (meli), Ab dem 17. Januar 2020 steht Fahrgästen auf der Ruftaxi-Linie 6970 zwischen dem Bensheimer Bahnhof und dem Auerbacher Wohn- und Gewerbepark ein zusätzlicher Haltepunkt zur Wahl: Die neue Haltestelle befindet sich direkt im vorderen Bereich des Parkplatzes vor dem Weiherhaus und sorgt für eine bessere Anbindung der Sportstätte. Vor der Einrichtung der Haltestelle wurde die Verwaltung aufgrund von Anregungen aus den Ausschüssen gebeten, den Vorschlag zu prüfen. Die Fahrzeiten sind auf der Internetseite des Verkehrsverbundes VRN (www.vrn.de) zu finden. Das Ruftaxi der Linie 6970 muss mindestens eine halbe Stunde vor der gewünschten Fahrt unter Telefon 06251/77777 bei Taxi Martin vorbestellt werden. Es fährt zum normalen Bus-Tarif (2,10 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder).

Neue Ruftaxi-Haltestelle am Weiherhaus
Die FF Darmstadt war bei der Spontan-Demo von "Friday for Future Darmstadt" vor Ort.
Darmstadt, Startnews - 14. Januar 2020 

Spontandemonstration von „Fridays for Future Darmstadt“

DARMSTADT, Januar 2020 (meli), Am 13.01.2020 hat „Fridays for Future Darmstadt“ eine Spontandemonstration veranstaltet. Mit ca. 100 Teilnehmenden zogen wir durch die Innenstadt. Anlass war die gestern Abend verkündete Entscheidung des Konzerns „Siemens“ bezüglich der geplanten Kohlemine in Australien: Während 10 Millionen Hektar lichterloh brennen, eine Milliarde Tiere verendet und 26 Menschen ums Leben gekommen sind, will der deutsche Konzern ein Projekt des Unternehmens „Adani“ unterstützen, das die Klimakrise weiter befeuern wird. mehr »

Spontandemonstration von „Fridays for Future Darmstadt“
Bickenbach, Startnews - 14. Januar 2020 

Neujahrsempfang in Bickenbach

BICKENBACH, Januar 2020 (meli), Für kommenden Sonntag, den 19. Januar 2020, laden der Vorsitzende der Gemeindevertretung Sven Aßmus und Bürgermeister Markus Hennemann zum traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde Bickenbach ein. Ab 16 Uhr wird es im Bürgerhaus der Bergstraßengemeinde bei einem Glas Sekt und stimmungsvoller musikalischer Umrahmung durch das Acapella-Ensemble „Tramps“ einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2019 und einen Ausblick auf das neue Jahr 2020 geben. Alle Bickenbacher Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich willkommen.

Neujahrsempfang in Bickenbach
Kreis Bergstrasse, Startnews - 14. Januar 2020 

„Anregungen für weitere Klosterforschung: das Pfälzische Klosterlexikon“

Neujahrsempfang des Kuratorium UNESCO Welterbe Kloster Lorsch / Vortrag mit Dr. Martin Armgart

LORSCH, Januar 2020 (meli), In einem Vortrag im Paul Schnitzer Saal stellt Dr. Martin Armgart, einer der Autoren des fünfbändigen „Pfälzischen Klosterlexikons“, diese unlängst abgeschlossene profunde Zusammenstellung vor. Verschiedene Regionen haben 2014 damit begonnen, Geschichte und Baugeschichte ihrer Klöster aufzuarbeiten und in einem Klosterlexikon zu dokumentieren. mehr »

„Anregungen für weitere Klosterforschung: das Pfälzische Klosterlexikon“
Die erste Winter-Gaudi der DLRG in Pfungstadt war ein voller Erfolg. Super Stimmung bei der Après-Skiparty.
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 14. Januar 2020 

Erste DLRG-Wintergaudi im alten E-Werk ein voller Erfolg

PFUNGSTADT, Januar 2020 (meli), Am 11. Januar hatten die Rettungsschwimmer der DLRG Pfungstadt zur Wintergaudi ins alte E-Werk in Pfungstadt eingeladen. Bei der ersten Veranstaltung dieser Art hatte die DLRG mit viel Deko-Material die Lokation in eine Berghütte verwandelt: Alte Skier, Schlitten, Ski-Schuhe, Snowboards und eine tolle Ambiente-Beleuchtung brachten das richtige Hütten-Feeling für die Veranstaltung. mehr »

Erste DLRG-Wintergaudi im alten E-Werk ein voller Erfolg
Auch Dr. Holger Habich erhielt den Segen der Sternensinger.
Kirche, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 14. Januar 2020 

Dem Rathaus den Segen gespendet

Sternensänger in Zwingenberg unterwegs

ZWINGENBERG, Januar 2020 (ha), „Frieden im Libanon und weltweit“, lautet das Motto, unter dem die Sternsinger rund um den Dreikönigstag in vielen Haushalten bundesweit unterwegs sind. Auch Zwingenbergs Bürgermeister Holger Habich statteten sie wieder einen Besuch ab. In großer Zahl kamen Kinder der katholischen Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt am Freitag ins Rathaus, um für ihr Spendenprojekt zu werben, das der Rathauschef selbstredend gern unterstützte. mehr »

Dem Rathaus den Segen gespendet
Bensheim, Startnews - 14. Januar 2020 

Neujahrsempfang der Stadt Bensheim

BENSHEIM, Januar 2020 (meli), Am 19. Januar 2020 lädt die Stadt Bensheim zu ihrem Neujahrsempfang ein – in diesem Jahr wieder bei der Feuerwehr Bensheim-Mitte, Robert-Bosch-Straße 7-9. Um 11 Uhr geht es mit der Begrüßung durch Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert los. Anschließend hält Bürgermeister Rolf Richter die Neujahrsansprache. Feste Bestandteile des Neujahrsempfangs sind auch die geistlichen Gedanken zum neuen Jahr, die am Sonntag von Pfarrer Thomas Catta (katholische Kirchengemeinde St. Georg) vorgetragen werden, sowie die Ansprache der „Fraa vun Bensem“ Doris Walter. mehr »

Neujahrsempfang der Stadt Bensheim
Die Ober-Beerbacher freuen sich über viele Mitwanderer.
Kreis Odenwald, Startnews - 14. Januar 2020 

Grenzgang in Ober-Beerbach

Der Verschönerungsverein Ober-Beerbach lädt zu seiner traditionellen Wanderung rund um die Gemarkung ein

OBER-BEERBACH, Januar 2020 (meli), Auch dieses Jahr lädt der Verschönerungsverein Ober-Beerbach wieder zu seinem traditionellem Grenzgang ein. Man wird ca. 6,5 km rund um Ober-Beerbach unterwegs sein. Während des Grenzgangs wird ein kleine Rast zum Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes eingelegt. Der Abschluss mit einem kleinen Imbiss findet wie üblich in der Bürgerhalle statt. mehr »

Grenzgang in Ober-Beerbach
Essen und Trinken, Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 14. Januar 2020 

Studentenfutter

Kochen und Essen wie die Studierenden und Suche nach neuen Kooperationspartner*innen

EBERSTADT, Januar 2020 (meli), Seit mehr als 14 Jahren treffen sich Bewohner*innen aus Eberstadt und darüber hinaus im multikulturellen Kochstudio GARI BALDI, um verschiedene Kulturen zusammenzuführen und kennenzulernen. Denn was verbindet mehr als eine gemeinsam zubereitete Mahlzeit?! Die Treffen finden jeweils am letzten Donnerstag im Monat unter einem bestimmten Motto statt. Von Deutschland aus in die Welt, so wurden viele Länder bereits kulinarisch bereist. mehr »

Studentenfutter
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 14. Januar 2020 

Reparieren statt Wegwerfen

Das zehnte Reparatur-Café in Eberstadt öffnet wieder seine Türen!

EBERSTADT, Januar 2020 (meli), Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto öffnet am Samstag, dem 25.01.2020 von 14 Uhr bis 17 Uhr erneut das Reparatur-Café in Eberstadt seine Türen. Beim Reparatur-Café Eberstadt übernehmen an diesem Tag ehrenamtliche Reparateur*innen die Instandsetzung defekter Geräte oder Textilien vor Ort. Diejenigen, die es sich zutrauen, können dabei nicht nur zuschauen, sondern unter fachkundiger Anleitung auch selbst Hand an ihre defekten Geräte legen. mehr »

Reparieren statt Wegwerfen
Das Evangelische Dekanat Bergstraße das Projekt „Smartphone entdecken für die Generation 55 plus“ fort.
Kirche, Kreis Bergstrasse, Kreis Odenwald, Startnews - 14. Januar 2020 

Willkommen im Smartphone-Café

Handy und Kaffee im Gemeindehaus Fürth

BERGSTRASSE, Januar 2020 (meli), Nach der erfolgreichen Pilotphase setzt das Evangelische Dekanat Bergstraße das Projekt „Smartphone entdecken für die Generation 55 plus“ fort. An zunächst drei Terminen können Smartphone-Besitzer im „Smartphone-Café“ ihr Wissen vertiefen. Am 15. Januar, 19. Februar und 18. März können Interessiere von 14:30 bis 16:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Fürth (Ellenbacher Straße 17) Fragen rund um die Handynutzung stellen. mehr »

Willkommen im Smartphone-Café
Darmstadt, Sport, Startnews - 14. Januar 2020 

Swim & Rung

Sportveranstaltung am 26. Januar in der Traglufthalle am Nordbad

DARMSTADT, Januar 2020 (meli), Die Triathlon-Abteilung des Darmstädter Schwimm- und Wassersport-Club 1912 e.V. (DSW) richtet am Sonntag, 26. Januar 2020, die Sportveranstaltung Swim & Run in der Traglufthalle am Nordbad aus. Zur regionalen Lauf- und Schwimmsportveranstaltung werden etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. mehr »

Swim & Rung
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 14. Januar 2020 

Die Erfindung des Buchdrucks

Der Senioren-Stammtisch Alsbach-Hähnlein lädt am 22. Januar zum Vortrag mit Lutz Petereit ein

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2020 (meli), Der Buchdruck mit beweglichen Lettern gilt schlechthin als Jahrtausenderfindung. Der Mathematiker und Naturforscher Georg Christoph Lichtenberg, geboren 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt, bemerkte in einem Aphorismus: „Mehr als alles Blei in den Gewehrkugeln hat das Blei in den Setzkästen die Welt verändert“. mehr »

Die Erfindung des Buchdrucks
Service, Qualität und Zuverlässigkeit bietet das Team von WG-Bau seit 25 Jahren. Unser Foto zeigt (v.li.) Thomas Gilbert, Holger Wintersbach, Nils Wintersbach, Volker Maurer, Dominic Wenk und Patrick Fecken. (vordere Reihe v.li.) Stephan Kraft, Wolfram Böttcher und Ion Totea. Foto: meli
Neues aus den Themenwelten - 23. September 2019 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Ein Vierteljahrhundert WG-Bau

Bau-Spezialisten aus Bickenbach zeichnen sich seit 25 Jahren durch Qualität und Zuverlässigkeit aus

BICKENBACH, September 2019 (erh), Die WG-Bau Bickenbach feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Buchstaben WG im Firmennamen stehen für Holger Wintersbach und Thomas Gilbert, die das Unternehmen 1994 gründeten und nach wie vor leiten. Aktuell beschäftigt Wintersbach&Gilbert-Bau sieben Mitarbeiter. Unterstützt werden die beiden Geschäftsführer zudem von Nils Wintersbach, dem Sohn von Holger Wintersbach. mehr »

Ein Vierteljahrhundert WG-Bau