Alsbach-Hähnlein - 6. Oktober 2018

Uff e schejnie Kerb

Die „Kerweborsch Hähnlein“ laden ein zur Kerb in der Marktschänke (ehemalige Thekla-Kerweborsch)

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2018 (meli), Die „Kerweborsch Hähnlein e.V.“, auch bekannt als die Thekla-Kerweborsch, laden dieses Jahr zum zweiten Mal alle Hejner und natürlich auch die Nachbarorte recht herzlich zur Kerb in die Marktschänke ein. mehr »

Man war sehr zufrieden mit der Resonanz beim Sommerfest des Seniorenbeirates der Gemeinde Alsbach-Hähnlein. Foto: Eva M. Wicht
Alsbach-Hähnlein, Best Ager-Senioren, Startnews - 06. Oktober 2018 

Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss

Seniorenbeirat Alsbach-Hähnlein vertritt Interessen der Generation 60plus – Teilhabe am Leben in der Gemeinde

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2018 (erh), Lutz Petereit erging es vor einigen Jahren wie vielen Menschen, die vor dem altersbedingten Ausscheiden aus dem Berufsleben stehen: Die Frage nach einer interessanten und sinnvollen Beschäftigung im Ruhestand trieb den ehemaligen Manager um. Petereit fand im Seniorenbeirat Alsbach-Hähnlein ein neues Betätigungsfeld. mehr »

Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss
Sascha Görg von Evonik bei der Formung von Plexiglas in Weiterstadt.
Kreis Bergstrasse, Startnews - 06. Oktober 2018 

Route der Industriekultur im Landkreis Darmstadt-Dieburg

2. Woche der Kunststoffstraße vom 20. bis 28. Oktober 2018

DARMSTADT-DIEBURG, Oktober 2018 (meli), Der Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Region sind seit mehr als 150 Jahren ein Zentrum für die Kunststoffherstellung und Kunststoffverarbeitung. Rund um diesen Industriezweig haben hier seit jeher zahlreiche Menschen ihren Lebensunterhalt bestritten. mehr »

Route der Industriekultur im Landkreis Darmstadt-Dieburg
Kreis Bergstrasse, Startnews - 06. Oktober 2018 

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg und vier Kreiskommunen präsentieren sich auf der Expo Real 2018 in München

DARMSTADT-DIEBURG, Oktober 2018 (meli), Um den Wirtschaftsstandort Darmstadt-Dieburg im nationalen und internationalen Wettbewerb zu positionieren, ist der Landkreis Darmstadt-Dieburg von Montag, 8. bis Mittwoch, 10. Oktober auf der Expo Real in München, der bedeutendsten Immobilien- und Standortmesse Deutschlands. Die Landkreise Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau sind mit eigenen Präsentationen als Standpartner der Wissenschaftsstadt Darmstadt vertreten (Standnummer C1/331). Die Kommunen Dieburg, Münster, Griesheim, Groß-Umstadt, Pfungstadt und Weiterstadt werden den Landkreis mit eigenen Präsentationen unterstützen. Weiterhin werden Vertreter der Stadt Ober-Ramstadt und Groß-Umstadt auf dem Messestand dabei sein. mehr »

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg und vier Kreiskommunen präsentieren sich auf der Expo Real 2018 in München
Bauen und Wohnen, Kreis Bergstrasse, Startnews - 05. Oktober 2018 

Herbstprogramm Anders Wohnen im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Wohnprojekt als GmbH &Co KG in Groß-Umstadt

DARMSTADT-DIEBURG, Oktober 2018 (meli), Die Veranstaltungsreihe zum Thema Gemeinschaftlich Wohnen im Landkreis Darmstadt-Dieburg geht am Samstag, 13. Oktober in Groß-Umstadt mit einem Workshop weiter. Hier stellt das örtliche Projekt Holzapfel das Konzept der GmbH & Co KG vor und hat dazu als Kooperationspartner das Wohnprojekt Kugelberg aus Gießen eingeladen, das die gleiche Rechtsform gewählt hat und seit einiger Zeit bereits auch aktiv damit lebt. Claudia Pauly und Albert Hinnen vom Kugelberg-Projekt werden darüber berichten. mehr »

Herbstprogramm Anders Wohnen im Landkreis Darmstadt-Dieburg
Die Lachmuskeln werden auch dieses Jahr wieder strapaziert. Dafür sorgt die Bickenbacher Spielgemeinschaft mit ihrer Komödie. Foto: Archiv 2017/MR
Bickenbach, Startnews - 05. Oktober 2018 

“Pleiten, Pech und Panne“

Der Vorverkauf für das neue Stück der Bickenbacher Spielgemeinschaft hat begonnen

BICKENBACH, Oktober 2018 (meli), Vier Frauen, eine WG, kein Geld. Der Kühlschrank ist leer. Der Magen auch. Chronisch pleite suchen Billi (Tanja Suttheimer), Kathi (Manuela Fetzer), Iffi (Jessica Altrichter) und Prinzessin (Melanie Leisinger) nach einer Idee, schnell an Geld zu kommen. Was liegt da näher als ein Banküberfall? Der Bekannte Chris (Joachim Klaus) ist ebenfalls Feuer und Flamme von der Idee. Natürlich haben die Frauen keinen Schimmer, wie man das macht. mehr »

“Pleiten, Pech und Panne“
Bensheim, Startnews - 05. Oktober 2018 

„Welche Bilder welcher Moderne?“

Zum Umgang mit der Kunst der DDR seit 1990 – Vortrag am 11. Oktober im Museum Bensheim

BENSHEIM, Oktober 2018 (meli), 28 Jahre nach der deutsch-deutschen Wiedervereinigung reißen die Diskussionen um das Erbe der DDR nicht ab. Zuletzt zeigten die heftigen Kontroversen um die Präsentation bzw. Nicht-Präsentation von Kunstwerken aus der DDR im Dresdner Albertinum, dass dieses Thema nach wie vor gesellschaftliche, politische und soziale Brisanz besitzt. Im Hintergrund geht es nicht zuletzt aber auch um die wissenschaftliche Frage, wie eine Integration des kulturellen Erbes der DDR in die Geschichte der deutschen Nachkriegszeit aussehen kann. mehr »

„Welche Bilder welcher Moderne?“
Darmstadt, Startnews - 05. Oktober 2018 

„Singen macht Klasse“

Darmstadt und LIONS Club Darmstadt-Mathildenhöhe laden für 20. Oktober zum KinderChorKonzert „Singen macht Klasse“ ins darmstadtium ein

DARMSTADT-DIEBURG, Oktober 2018 (meli), Initiiert durch den LIONS Club Darmstadt-Mathildenhöhe in Kooperation mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt geht das KinderChorKonzert „Singen macht Klasse“ im vierten Jahr in die Umsetzung. Im Rahmen des Projekts erhalten rund 350 Kinder aus 11 Darmstädter Grund- und Förderschulen die Chance, gemeinsam auf der Bühne zu stehen und ihr Können vorzutragen. Die im Vorfeld einstudierten Lieder werden am Samstag, 20. Oktober ab 14.30 Uhr im darmstadtium präsentiert. mehr »

„Singen macht Klasse“
Rettungsschiffe von Nicht-Regierungsorganisationen dürfen in italienischen Häfen derzeit nicht mehr anlegen. Hier ein Rettungsboot von Ärzte ohne Grenzen.
Kirche, Kreis Bergstrasse, Startnews, Urlaub und Reisen - 05. Oktober 2018 

Europa mit menschlichem Antlitz

Begegnungsreise nach Italien

BERGSTRASSE, Oktober 2018 (meli), Ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit wollen sich international austauschen und vernetzen. Dazu dient eine Begegnungsreise vom 13. bis 19. Oktober nach Italien, die von der Evangelische Kirche und der Diakonie Hessen organisiert wird. Mit dabei sind auch zwei Bergsträßerinnen. Margot Müller und Sibylle Römer von der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Lorsch nehmen mit weiteren 15 Ehrenamtlichen aus Hessen an der Fahrt nach Sizilien teil. mehr »

Europa mit menschlichem Antlitz
Kreis Bergstrasse, Startnews - 05. Oktober 2018 

Eltern willkommen: Kinder und Medien

Medienkompetente Kinder in die Welt entlassen

DARMSTADT-DIEBURG, Oktober 2018 (meli), „KiTa medial“ ist ein pädagogisches Projekt, das Chancen und Risiken im frühen Umgang mit Medien spielerisch vermittelt. In einer Teamfortbildung zur „digitalen Tagesstätte“ haben sich die pädagogischen Fachkräfte der Dietrich-Bonhoeffer-KiTa (Pfungstadt) dem Thema gewidmet. Die Ergebnisse werden am Freitag, (12. Oktober) um 15 Uhr in der Kindertagesstätte vorgestellt. Hierzu sind Eltern und Interessierte herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Voranmeldung wird gebeten unter: Bonhoeffer-kita@kirche-pfungstadt.de (Leitung: Barbara Jacobs), Telefon: 06157-990204.

Eltern willkommen: Kinder und Medien
Darmstadt, Startnews, Wissen und Computer - 05. Oktober 2018 

vhs lädt für 11. Oktober zum Bildvortrag zum ‘Kosmos ohne Urknall’ ein

DARMSTADT, Oktober 2018 (meli), Die Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für Donnerstag, 11. Oktober, um 18 Uhr in das Justus-Liebig-Haus zu einem dreistündigen Bildvortrag mit dem Diplom-Physiker und Sachbuchautor Karl-Ernst Eiermann ein: „Die Welt ohne Anfang: Kosmologie ohne Urknall. Vom ewigen Universum: Hatte Giordano Bruno doch Recht?“ Die Kursgebühr beträgt 15 Euro. Mehr Infos und Anmeldung www.darmstadt.de/vhs. Um Anmeldung wird gebeten unter der Nr. 110.16. Karl-Ernst Eiermann ist Diplom-Physiker, Sachbuchautor und langjähriger Leiter der Volkshochschule in Wetzlar.

vhs lädt für 11. Oktober zum Bildvortrag zum ‘Kosmos ohne Urknall’ ein
Mit dabei ist neben Regisseur Thomas Rhein (oben, 2. v.li.), der ebenfalls mitspielt, wieder die bewährte Mannschaft. Foto: Eva M. Wicht
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 02. Oktober 2018 

Vorhang auf! Radsporthalle wird zum „Hof voller Narren“

Neues Stück vom Hähnleiner Gaase-Theater erheitert im November – Vorverkauf am 14. Oktober in der Radsporthalle

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2018 (raha), Seit Jahren ist das „Gaase-Theater“ vom Radsportverein „Solidarität“ Hähnlein mit seinen Aufführungen eine feste Größe im herbstlichen Terminkalender. Auch in diesem Jahr hat die Gruppe um Regisseur Thomas Rhein wieder kräftig geprobt und alle Beteiligten freuen sich schon auf die bevorstehende Kampagne. mehr »

Vorhang auf! Radsporthalle wird zum „Hof voller Narren“
Die Zwingenberger Feuerwehrkapelle unter der Leitung von Profimusiker Rolf Wind ist immer ein besonderer Publikumsmagnet. Foto: soe
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 02. Oktober 2018 

Tag der offenen Tür mit Volksfestcharakter

Besucheransturm – Vielseitiges Programm mit der beliebten Schweinebraten-Verköstigung

ZWINGENBERG, Oktober 2018 (ewi), „Das war schon außergewöhnlich heute“, resümiert Helmut Trautmann, erster Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg, am späten sonnigen Sonntagnachmittag des 16. September. „Mit einem so großen Ansturm hatten wir nicht gerechnet, einen solchen Tag der offenen Tür haben wir noch nie erlebt.“ Das zeige aber, dass die Bevölkerung hinter der Feuerwehr und dem DRK stehe und deren Arbeit, die beide im Laufe des Jahres immer wieder leisten, auch zu schätzen wisse. mehr »

Tag der offenen Tür mit Volksfestcharakter
Bensheim, Startnews - 02. Oktober 2018 

Rustikales Fest rund ums Traditionsgetränk

Kartenverkauf für den Bockbieranstich am 12. November im Bürgerhaus Auerbach

BENSHEIM, Oktober 2018 (meli), Herbstzeit ist Bockbierzeit: Für diese Tradition finden sich auch in der Weinstadt Bensheim viele Liebhaber. Ein gesetzter Termin ist für sie bereits seit vielen Jahren der gesellige Nachmittag mit Nikolausbier, zu dem die Pfungstädter Brauerei gemeinsam mit der Stadt Bensheim einlädt. Der Bockbieranstich findet in diesem Jahr am Montag, dem 12. November 2018 um 15.00 Uhr im Bürgerhaus Auerbach – Kronepark statt. mehr »

Rustikales Fest rund ums Traditionsgetränk
Eröffnet wurde das Abschiedskonzert von den Sängerinnen und Sängern des Traditions-Chores des MGV Seeheim unter Leitung von Andreas Moschner mit dem Titel: „Lebe, liebe, lache“. Foto: soe
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 02. Oktober 2018 

Der Traditions-Chor MGV 1859 Seeheim e.V. verabschiedet sich von der Chorbühne

Das letzte Konzert war in der Katholischen Heilig Geist Kirche Seeheim zu hören

SEEHEIM-JUGENHEIM, Oktober 2018 (soe), Mit einem Abschiedskonzert in der Katholischen Heilig Geist Kirche in Seeheim hat sich der Traditions-Chor des MGV Seeheim 1859 e.V. von der Chorbühne verabschiedet. Nach 159 Jahren Chorgesang gaben die verbliebenen 24 aktiven Sängerinnen und Sänger des traditonsreichen gemischten Seeheimer Chores aus Altersgründen ihre Auflösung bekannt. mehr »

Der Traditions-Chor MGV 1859 Seeheim e.V. verabschiedet sich von der Chorbühne
Die Modellbahnwelt ist ein beliebtes Tagesausflugsziel inmitten des zentral gelegenen Rhein-Main-Neckar Raumes.
Kreis Odenwald, Startnews - 02. Oktober 2018 

400 Zügen, 1650 Weichen und 11,5 km Gleis

Familienausflug zur Modellbahnwelt Odenwald – der größten HO Schauanlage Mittel- und Süddeutschlands

FÜRTH, Oktober 2018 (meli), Die seit 2013 eröffnete Modellbahnwelt Odenwald in Fürth/Odw. ist mit über 900 qm Anlagenfläche die größte HO Schauanlage Mittel- und Süddeutschlands. Auf nunmehr 11.500 Metern Gleis und 1650 Weichen fahren über 400 Modellzüge durch wunderbar detailreich ausgestattete Landschaften. mehr »

400 Zügen, 1650 Weichen und 11,5 km Gleis
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 02. Oktober 2018 

Reise in die Welt der Sinne No. 3

EBERSTADT, Oktober 2018 (meli), Zum dritten Mal treffen sich Künstler und Handwerker, am 20. und 21. Oktober, zu einem gemeinsamen Austausch und freuen sich, Sie daran teilhaben zu lassen. Seien Sie hautnah dabei, wenn Neues und Ungewöhnliches entsteht. Die vom Eberstädter Bürgerverein von 1980 e.V. durchgeführte Veranstaltung wird in der Geibel`schen Schmiede, Oberstraße 20 stattfinden: samstags von 11 bis 18 Uhr, sonntags von 12 bis 17 Uhr. Die Tour der Sinne entführt Sie in eine andere Welt. In eine Welt der Augenweide, des außergewöhnlichen Geschmackes und intensiven Fühlens. mehr »

Reise in die Welt der Sinne No. 3
Der Schachklub Bickenbach ist mit großen Ambitionen in die neue Saison in der Bezirksoberliga gestartet.
Bickenbach, Startnews - 02. Oktober 2018 

Bickenbach 1 setzt ein Ausrufezeichen

Die erste Mannschaft des Schachklub Bickenbach gewinnt 7:1 gegen Mörlenbach-Birkenau

BICKENBACH, Oktober 2018 (meli), Der Schachklub Bickenbach ist mit großen Ambitionen in die Saison 2018/2019 gestartet. Im April des kommenden Jahres soll der Aufstieg in die Landesliga gefeiert werden. Um die Träume nicht bereits im Ansatz zu begraben, war am Sonntag (23.09.2018) zwingend ein Erfolg bei der dritten Mannschaft von Mörlenbach-Birkenau erforderlich. Dies war allerdings alles andere als selbstverständlich. mehr »

Bickenbach 1 setzt ein Ausrufezeichen
Auerbach, Startnews - 02. Oktober 2018 

Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine

Nächste Sitzung am 23. Oktober

AUERBACH, Oktober 2018 (meli), Bei einer gut besuchten Mitgliederversammlung der Interessengemeinsaft Auerbacher Vereine, konnte der IAV – Sprecher Ralph Stühling über zahlreiche Aktivitäten und Projekte berichten. Die aktuellen Planungen der Vereine wurden besprochen, insbesondere die Veranstaltungen im kommenden Jahr. Zwar dauert es noch knapp drei Monate bis zum Heiligen Abend. Doch in Auerbach denkt man auch schon an den Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende. Der Weihnachtsmarkt im Kronepark ist ein fester Bestandteil des Vereinskalenders. mehr »

Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine
Gerlinde Rühlmann und Dr. Thomas Götz (Mitte) von der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Bensheim mit Bürgermeister Rolf Richter.
Bensheim, Startnews - 02. Oktober 2018 

„Gemeinsam für ein gutes Klima“

Faires Frühstück im Rathaus

BENSHEIM, Oktober 2018 (meli), „Gemeinsam für ein gutes Klima“ lautet in diesem Jahr das Motto der Fairen Woche. In Bensheim wurde im Rahmen dieser Aktionswoche traditionell gegen eine Spende ein faires Frühstück mit schmackhaften regionalen und fair gehandelten Waren im Rathaus angeboten. Dr. Thomas Götz von der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Bensheim wies bei der Begrüßung darauf hin, dass gerade die ärmsten Länder dieser Welt besonders stark unter dem Klimawandel leiden. mehr »

„Gemeinsam für ein gutes Klima“
Die Stadtviertelrunde arbeitet als stadtviertelbezogenes Planungs- und Koordinierungsgremium in und für Eberstadt-Süd.
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 02. Oktober 2018 

Tagung der Stadtviertelrunde in Eberstadt-Süd

Verschiedene Blickwinkel führen zu einem gemeinsamen Ziel

EBERSTADT, Oktober 2018 (meli), Unter diesem Aspekt will das neu zusammengesetzte Organisationsteam Akzente setzen. Dem Organisationsteam gehören neben dem Leiter und Quartiersmanager Peter Grünig (Stadtteilwerkstatt/Caritasverband Darmstadt), zudem Carola Schilling (Stadt Darmstadt), Hannes Marb (Gutenbergschule), Andreas May (FDP) und Andreas Mager (Stadtteilwerkstatt) an. mehr »

Tagung der Stadtviertelrunde in Eberstadt-Süd
Darmstadt, Startnews - 02. Oktober 2018 

Konzert des Internationalen Jugendorchesters am 19. Oktober in der Orangerie

OB Partsch: „Projekt verkörpert auf vorbildliche Weise den europäischen Gedanken und die Weltoffenheit der Wissenschaftsstadt Darmstadt“

DARMSTADT, Oktober 2018 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr zum diesjährigen Konzert des Internationalen Jugendorchesters in die Orangerie. Seit 30 Jahren lädt die Wissenschaftsstadt junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 14 und 20 Jahren aus ihren 16 Partnerstädten zum gemeinsamen Musizieren ein. Die Jugendlichen erarbeiten in nur drei Probentagen ein umfangreiches Konzertprogramm und führen es in Darmstadt und im Rahmen einer Konzertreise in eine Partnerstadt auf. Mit Werken u.a. von Louis de Caix d’Hervelois und Camille Saint-Saëns steht das Konzert ganz im Zeichen der Städtepartnerschaft mit Troyes, die in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen feiert. mehr »

Konzert des Internationalen Jugendorchesters am 19. Oktober in der Orangerie
Rund 150 kg Schnitzereien aus Elfenbein sowie ganze Stoßzähne wurden der Öffentlichkeit präsentiert und im Anschluss von der hessischen Umweltministerin Priska Hinz (li.) und Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid entsorgt. Foto: soe
Darmstadt, Startnews - 02. Oktober 2018 

Gobale Verantwortung für Artenvielfalt

Umweltministerin Priska Hinz zu Besuch in der Asservatenkammer des Regierungspräsidiums Darmstadt

DARMSTADT, Oktober 2018 (meli), „Der Schutz von Elefanten, Nashörnern und Krokodilen ist elementar für die Artenvielfalt auf der Welt – Hessen hat eine globale Verantwortung für die Artenvielfalt und kommt dieser auch nach. Die Gegenstände, die vom Regierungspräsidium Darmstadt eingezogen werden, entstammen allesamt von Tier- und Pflanzenarten, die durch internationale Abkommen geschützt sind“, erklärte Umweltministerin Priska Hinz beim Besuch der Asservatenkammer im Regierungspräsidium Darmstadt. mehr »

Gobale Verantwortung für Artenvielfalt
Aus bisher nicht bekannter Ursache kam es in der Straße „Am Grundweg“ zu einem Pkw-Brand. Foto: FF Seeheim
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 02. Oktober 2018 

Weitere Einsätze der FF Seeheim

Brand einer Heizungsanlage in Keller von Wohnhaus

SEEHEIM-JUGENHEIM, Oktober 2018 (meli), Im Zeitraum vom 25. bis 27. September hatte die Freiwillige Feuerwehr Seeheim insgesamt vier Einsätze zu bewältigen. Während eines laufenden internen Ausbildungsdienstes am Stützpunkt mussten Einsatzkräfte am Dienstag (25.) um kurz vor 21 Uhr zur Beseitigung eines Baumes, der auf die Fahrbahn der Kreisstraße 143 im Ober-Beerbacher Tal zu stürzen drohte, tätig werden. mehr »

Weitere Einsätze der FF Seeheim
Pfungstadt und Eberstadt, Startnews - 02. Oktober 2018 

Herbstkonzert des Mandolinen-Orchesters Eberstadt

EBERSTADT, Oktober 2018 (meli), Das Mandolinenorchester Eberstadt lädt zu einem Herbstkonzert unter Leitung von Birgit Pezza am Sonntag, den 21. Oktober 2018, um 17.00 Uhr in den Eberstädter Rathaussaal, 64297 Darmstadt, Oberstraße 11, ein. Auf dem Programm stehen Kompositionen des 18. Jahrhunderts bis zur Modernen. Unter anderen werden Stücke von Bresgen, Amadei und Einaudi erklingen. Durch „Traumbilder“ von Rainer Vollmann erlebt der Zuhörer musikalisch einen Tag am Strand. Ein besonderer Höhepunkt wird ein Konzert des Schweden Näslund für Akkordeon mit dem Akkordeonsolisten Tobias Schreiber sein. mehr »

Herbstkonzert des Mandolinen-Orchesters Eberstadt
Welche Auswirkungen das Steigen des Meeresspiegels hat und welche Regionen davon am meisten betroffen sind, zeigten die Schüler der Klasse 8eG. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Schul-News, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 02. Oktober 2018 

Ein Plädoyer für Nachhaltigkeit

Schuldorf Bergstraße setzt mit Schulfest Zeichen für Umweltschutz

SEEHEIM-JUGENHEIM, Oktober 2018 (erh), Giuliana und Rüya haben es sich auf dem Boden gemütlich gemacht. An ihrer Station ist gerade nichts los. „Eine Gruppe ist gerade draußen unterwegs“, berichten die beiden Schülerinnen des Schuldorf Bergstraße (SBS). Die Gruppe, die die beiden Neuntklässlerinnen meinen, absolviert joggend eine Runde über und rund um das Schulareal. mehr »

Ein Plädoyer für Nachhaltigkeit
"Fair geht vor" ist auch das Motto der Gutenbergschule.
Pfungstadt und Eberstadt, Schul-News, Sport, Startnews - 02. Oktober 2018 

Gutenbergschüler beim „Fair Play Run“ im Bürgerpark

Auszeichnung für Fairplay durch die DOG

EBERSTADT, September 2018 (meli), Am 21.9.2018 wurde im Bürgerpark ein „Fair Play Run“ in Form einer Marathonstaffel durchgeführt. Dabei liefen 105 Sportler 400m und einer 195m. Diese Staffel war ein gemeinsamer Erlebnislauf von älteren und jüngeren Sportlern. mehr »

Gutenbergschüler beim „Fair Play Run“ im Bürgerpark
Auto und Mobiles, Bensheim, Startnews - 29. September 2018 

Stadt Bensheim weiter für nächtliches Tempolimit auf der A5

BENSHEIM, September 2018 (meli), Basierend auf der 2016 getroffenen Koalitionsvereinbarung möchte die Bensheimer Stadtverwaltung den lärmgeplagten Bürgern, die in der Nähe der Bundesautobahn A5 wohnen, eine bessere Nachtruhe verschaffen: Mit diesem Ziel beantragte der Magistrat im März 2018 bei „Hessen Mobil“ die Einführung einer nächtlichen Geschwindigkeitsbeschränkung auf der A5. Zwischen Heppenheim und Zwingenberg, so der Wunsch, sollte nachts ein Tempolimit von 100 km/h gelten. mehr »

Stadt Bensheim weiter für nächtliches Tempolimit auf der A5
Endlich eine Erfrischung für die tapferen Läufer. Dafür sorgten die Lehrerinnen an der Wasser-Station. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Schul-News, Sport, Startnews - 29. September 2018 

„Wir rasen für einen neuen Rasen“

25-jähriges Schuljubiläum und dritter Sponsorenlauf an der Schule am Hinkelstein

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2018 (nimo), „25 Jahre aktiv am Hinkelstein- wir rasen für einen neuen Rasen“ unter diesem Motto stand der bereits dritte Sponsorenlauf der Schule am Hinkelstein in Alsbach, der im Rahmen des Schulfestes zum 25-jährigen Schuljubiläums am Samstag, den 08. September 2018, stattfand. mehr »

„Wir rasen für einen neuen Rasen“
Die Bedeutung Alsbach-Hähnleiner Straßennamen und ihre Geschichte haben die Mitglieder des Museumsvereins Alsbach-Hähnlein für eine Sonderausstellung zusammengetragen. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 29. September 2018 

Geschichte liegt auf der Straße

In der Sonderausstellung in der „Anstalt“ spürt der Alsbach-Hähnleiner Museumsverein noch bis 28. Oktober den Hintergründen der Straßennamen in Alsbach und Hähnlein nach

ALSBACH–HÄHNLEIN, September 2018 (meli/ewi), Adressat ist jeder in Alsbach-Hähnlein Ansässige, denn jeder hat seinen Existenzmittelpunkt an irgendeiner der Lebensadern des Ortes. Vertraut mit allen Richtungen, geht man täglich seiner Wege, ohne sich dabei an den Straßennamen orientieren zu müssen. Man kennt sie doch. Aber man kann auch Geschichten und viel Geschichte hinter den Straßennamen entdecken. mehr »

Geschichte liegt auf der Straße
Unser Foto zeigt das endgülige Ablöschen von Filterelementen mit Wasser. Foto: FF Seeheim
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 28. September 2018 

Mehrere Einsätze für die FF Seeheim

Jugendfeuerwehr und “Mäusefeuerwehr” beteiligen sich am Weltkindertag

SEEHEIM-JUGENHEIM, September 2018 (meli), Zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit Tragehilfe rückten Einsatzkäfte der Wehren aus Seeheim und Ober-Beerbach am Donnerstag (6. September) um kurz nach 12.30 Uhr in die Straße „Im Mühlfeld“ aus. Die Überflutung von Kellerräumen auf Grund eines Rohrschadens in einem Anwesens in der Straße „Grüner Weg“ beseitigte die um 08.10 Uhr alarmierte Seeheimer Wehr in gut einstündiger Arbeit unter Zuhilfenahme von Saugpumpen. mehr »

Mehrere Einsätze für die FF Seeheim
Der erste Vorsitzende Holger Göttmann (re.) und Geschäftsführer Eckart Giese eröffneten das große Stadionfest zum 125-jährigen Bestehen des TV Seeheim im Christian-Stock-Stadion. Foto: soe
Fotogalerien, Seeheim-Jugenheim, Sport, Startnews - 28. September 2018 

125 Jahre TV Seeheim

Großes Stadion-Event mit Tanz-Performance – 1900 Mitglieder in zwölf Abteilungen

SEEHEIM-JUGENHEIM, September 2018 (erh), Der TV Seeheim feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen: Am 2. Juli 1893 wurde der Turnverein gegründet. Die Festveranstaltungen zum besonderen Geburtstag sind absolviert. Im Juli wurde eine offizielle Feier für eine ausgewählte Festgemeinde ausgerichtet, im August fand im Christian-Stock-Stadion ein Spiel- und Sportfest statt. mehr »

125 Jahre TV Seeheim
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 28. September 2018 

Lokal und leistungsstark

Die Zwingenberger Gewerbeschau bietet am 13. und 14. Oktober in der Melibokushalle einen vielfältigen Überblick über Innovationen aus dem lokalen Branchenspektrum

ZWINGENBERG, September 2018 (prin), Beständigkeit hat nur der Wandel in Handwerk, Dienstleistung und Einzelhandel. Diese Erfahrung werden die Besucher der Zwingenberger Gewerbeschau auch in diesem Jahr erneut machen. Alle Branchen nutzen die Gelegenheit, technische Entwicklungen, Verfahrensinnovationen und neue Produktkreationen vorzustellen. Der direkte Publikumskontakt ermöglicht umfassende und individuelle Beratung und Information. Die Vereinsmitglieder schätzen die Messe sehr, um Interessenten zu gewinnen und letztlich sogar Kundenkreise zu erschließen. mehr »

Lokal und leistungsstark
Im Hähnleiner Feuerwehrgerätehaus ist jetzt das Sozialkaufhaus des DRK Hähnlein mit seinem umfangreichen Sortiment untergebracht. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 28. September 2018 

Aus der DRK-Kleiderkammer wird Hähnlein´s erstes Sozialkaufhaus

Am 1. September öffneten sich die Tore des ersten Hähnleiner Sozialkaufhauses zu einem Tag der offenen Tür

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2018 (morosa), In der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr konnten alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger bei einer Tasse Kaffee und leckerem, selbstgebackenem Kuchen die neue Räumlichkeit in Augenschein nehmen, sich über die Tätigkeit der Mitarbeiterinnen des Sozialkaufhauses informieren und sich einen Überblick über die vielfältigen Angebote des Kaufhauses machen. mehr »

Aus der DRK-Kleiderkammer wird Hähnlein´s erstes Sozialkaufhaus
Karoline (Studentin Kommunikationsdesign) und Julia (Erzieherin) haben sich zum Thema Auge, Nase, Mund farblich ausgetobt. Foto: Eva M. Wicht
Darmstadt, Fotogalerien, Startnews, Was geht? - 28. September 2018 

Graffiti, Hiphop und DJs unter freiem Himmel

Darmstadt lud zur 3. Lincoln-Wall-Jam an Hessens größter Graffiti Wall ein

DARMSTADT, September 2018 (meli), Am 8. und 9. September war es wieder soweit, der Lincoln Wall Jam ging in die dritte Runde: Graffiti, Hiphop und DJs an Hessens größter Graffiti Wall. Los ging es am Samstag um 14 Uhr mit Graffiti Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Europa. Auch Anfängerinnen und Anfänger hatten die Möglichkeit, sich einmal in der Kunstform auszuprobieren. mehr »

Graffiti, Hiphop und DJs unter freiem Himmel
Enbarr’s Flight ist eine neue aufstrebende Folk-Band aus dem Rhein-Main-Gebiet.
Kreis Odenwald, Startnews - 20. September 2018 

“Folk in de Werdschafd” mit Enbarr´s Flight

Traditionell Irish Music am 20. Oktober im Ourrewald

WINTERKASTEN, September 2018 (meli), “Folk in de Werdschafd” Freunde kennen Manfred Noll von seinen Auftritten mit dem Duo „Harpish“, Danny Kelly und Manfred Noll von den Gigs der Band „Celtic Chakra“ hier im Raupenstein-Saal in Winterkasten. Das Konzert mit „Enbarr’s Flight“ am Samstag, den 20. Oktober 2018 im Gasthaus “Zum Raupenstein” im Lindenfelser Stadtteil Winterkasten beginnt um 20:00 Uhr. mehr »

“Folk in de Werdschafd” mit Enbarr´s Flight
Das freundliche und kompetente Serviceteam von Meisterbetrieb TV-Service Schindel. Unser Foto zeigt (v.li.) Pascal Loeben (Auszubildender), Daniel Maniera (IT-Systemelektroniker), Felix Steindl (Informationselektroniker für Geräte- und Systemtechnik) und Inhaber Tim Schindel (Handwerksmeister). Foto: Eva M. Wicht
Neues aus den Themenwelten - 29. September 2018 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

1a – die bestätigte Kompetenz für TV-Service Schindel aus Weiterstadt

TV-Service Schindel wurde vom Düsseldorfer Verlag „markt intern“ mit einer 1a-Urkunde ausgezeichnet – Das erfahrene Unternehmen für Fernseh- und Telekommunikationstechnik übernimmt ab sofort alle Service-Leistungen der Firma Leichtweiß aus Jugenheim

WEITERSTADT, September 2018 (meli), „markt intern“ bietet seit 2004 mittelständischen Unternehmen die Teilnahme an der Aktion 1a-Fachhändler, 1a-Fachhandwerker, etc. an. Ziel ist die Stärkung und der Erhalt solch individueller Anbieter. mehr »

1a – die bestätigte Kompetenz für TV-Service Schindel aus Weiterstadt