Kreis Odenwald - 8. Juli 2019

"Eberstadter-Tropfsteinhöhle" in Buchen-Eberstadt

Ausflugstipp für die ganze Familie – Entdecken Sie den Odenwald!

EBERSTADT, Juli 2019 (meli), Haben Sie mit Ihren Kindern schon einmal eine Tropfsteinhöhle von innen erlebt? Oder gemeinsam Geologische Besonderheiten erkundet? mehr »

Die Energiezentrale auf dem Campus Lichtwiese: Der Hamburger Künstler Matthias Berthold hat die Außenfassade des Gebäudes mit seinem „Wortfeld“ gestaltet. Foto: Patrick Bal
Darmstadt, Startnews, Wissen und Computer - 15. Juli 2019 

Frisches Lesefutter für Darmstadt

Matthias Berthold hat zwei Fassaden der neuen TU-Energiezentrale in Darmstadt mit seinem „Wortfeld zu einem Flächenkunstwerk gemacht

DARMSTADT, Juli 2019 (tri), Wer sich Ende Mai über die Eugen-Kogon-Straße zum Campus Lichtwiese bewegt hat, der konnte ihn sehen. Live und in kreativer Mission. Der Hamburger Künstler Matthias Berthold hat die Fassaden der neuen TU-Energiezentrale mit seinem „Wortfeld“ gestaltet. Ein Flächenkunstwerk aus grauem Beton, rund zehn Meter hoch und von nahezu quadratischer Form. 39 Wörter, die beim Betrachter eine semantische Assoziationskette auslösen. mehr »

Frisches Lesefutter für Darmstadt
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 15. Juli 2019 

Afghanisch-deutsches Fest am 20. Juli in Zwingenberg

ZWINGENBERG, Juli 2019 (meli), Zwei Landkreise, ein Event: Der „Afghanische Kulturverein im Kreis Offenbach“ (AKV) feiert am Samstag, 20. Juli, im “Theater Mobile“ das erste afghanisch-deutsche Freundschaftsfest im Kreis Bergstraße. Beginn ist um 18 Uhr. Das Event ist öffentlich, alle Bürger sind dazu eingeladen. Unter anderem stehen Musik und Tanz aus Afghanistan auf dem Programm, serviert werden landestypische Speisen. mehr »

Afghanisch-deutsches Fest am 20. Juli in Zwingenberg
Musizierende Engel, Wandmalerei in der Königshalle, Ende 14. Jh. © VSG, Unesco Welterbe Kloster Lorsch
Kreis Bergstrasse, Startnews - 15. Juli 2019 

Themenwochenende Musik im Freilichtlabor Lauresham

Karolingischer Herrenhof lädt zu zwei Tagen voller Musik am 20. + 21. Juli ein

LORSCH, Juli 2019 (meli), Am 22. und 23. Juni steht die Musik des Frühmittelalters im Zentrum eines Themenwochenendes im Karolingischen Herrenhof. Der engagierte Präsentations- und Forschungsort wird dabei einmal mehr seinem Ruf gerecht und behandelt das Thema umfassend und außergewöhnlich. mehr »

Themenwochenende Musik im Freilichtlabor Lauresham
Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse, Startnews - 15. Juli 2019 

„Gesunde Ernährung bei Atemwegserkrankungen“

Gruppenabend der Selbsthilfegruppe „Atemwegserkrankungen Bergstrasse“ am 25. Juli

BERGSTRASSE, Juli 2019 (meli), Am 25.07.2019 um 18:30 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe „Atemwegserkrankungen Bergstraße“ zu einem weiteren Gruppenabend im Haus der Vereine, Am Erbachwiesenweg 19, in 64646 Heppenheim. Der Abend steht unter dem Motto: „Gesunde Ernährung bei Atemwegserkrankungen“, Referentin: Frau Christine Riedel , Heilpraktikerin, Zwingenberg. Im Anschluss an den Vortrag wird noch ein ausführlicher Meinungsaustausch zu dem vorgetragenen Thema stattfinden. mehr »

„Gesunde Ernährung bei Atemwegserkrankungen“
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse, Kreis Odenwald, Startnews - 15. Juli 2019 

Leichte Entspannung der Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens

Umweltministerium hebt Alarmstufe A vorerst auf

BERGSTRASSE/HESSEN, Juli 2019 (meli), Die Waldbrandgefahrenlage in Hessens Wäldern hat sich etwas entspannt. Vor allem der Temperaturrückgang in Verbindung mit verbreiteten Niederschlägen führt in weiten Teilen Hessens zu einem spürbaren Rückgang der akuten Waldbrandgefahr. Auch für die nächsten Tage ist nach der aktuellen Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes nicht mit einer erneuten flächendeckenden und anhaltenden Zunahme der Waldbrandgefährdung zu rechnen. Das Umweltministerium hebt daher die am 2. Juli 2019 in Kraft gesetzte Waldbrandalarmstufe A mit sofortiger Wirkung auf. mehr »

Leichte Entspannung der Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens
Auf der BAB Richtung Lorsch waren mehrere Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt.
Auto und Mobiles, Gernsheim und Ried, Kreis Bergstrasse, Startnews - 15. Juli 2019 

Gernsheimer Feuerwehr im Einsatz

Verkehrsunfall auf der BAB 67 mit brennenden Fahrzeugen

GERNSHEIM, Juli 2019 (meli), Die Feuerwehr Gernsheim wurde am 11. Juli um 15:12 mittels Sirene auf die BAB 67 Richtung Lorsch gerufen. Dort gab es einen Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Gemeldet wurde eine eingeklemmte Person und ein Fahrzeugbrand. Vor Ort eingetroffen waren zum Glück keine Personen mehr in den Fahrzeugen. 2 Fahrzeuge standen im Vollbrand. mehr »

Gernsheimer Feuerwehr im Einsatz
Darmstadt, Startnews - 15. Juli 2019 

Afrikanische Nacht im Zoo Vivarium Darmstadt

Musik, Kinderattraktionen und Feuershow

DARMSTADT, Juli 2019 (meli), Am Samstag, den 24. August 2019, lädt der Zoo Vivarium Darmstadt von 18 bis 22 Uhr zur Afrikanischen Nacht mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm für große und kleine Gäste ein. Zoofans können an diesem Abend in die faszinierende und abwechslungsreiche Welt von 2 000 exotischen und einheimischen Tieren eintauchen und sich über viele Attraktionen für die ganze Familie freuen. Mit einem Schminkzelt und einem Kinderkarussell, Führungen mit Schaufütterungen an der neuen Afrikaanlage und bei den Tapiren ist für die Unterhaltung aller Gäste gesorgt. mehr »

Afrikanische Nacht im Zoo Vivarium Darmstadt
Darmstadt, Startnews - 15. Juli 2019 

Arheilger Aktive Ferien feiern 30-jähriges Jubiläum am 2. August

ARHEILIGEN, Juli 2019 (meli), Bereits zum 30. Mal veranstalten die beiden kommunalen Jugendhäuser „HEAG-Häuschen“ und „Messeler Straße“ in Kooperation mit der Bezirksverwaltung Arheilgen, Vereinen, Horten, der Gemeinwesenarbeit und der Schulbetreuung in Arheilgen die Ferienspiele „Aktive Ferien“. Zum Abschluss der Arheilger Aktiven Ferien gibt es dieses Jahr eine Jubiläumsfeier am 2. August ab 14 Uhr auf dem Vorplatz des Muckerhauses. Alle Arheilger Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 14 Jahren sind zum Mitmachen eingeladen. Das Ferienangebot geht in der fünften Sommerferienwoche von Montag, 29. Juli, bis einschließlich Freitag, 2. August, jeweils in der Zeit von 11 bis 16 Uhr über die Bühne. Die Teilnahme ist an allen Tagen kostenlos und eine Anmeldung nicht notwendig. mehr »

Arheilger Aktive Ferien feiern 30-jähriges Jubiläum am 2. August
Höhepunkt für die Besucher war Samstag der Schauabend mit vielen pferdesportlichen Highlights, wie z.B. dem Voltigieren. Foto: Gido Heß
Fotogalerien, Garten-Natur-Tiere, Kreis Odenwald, Sport, Startnews - 11. Juli 2019 

55. Reichelsheimer Ponyspiele

Kunterbunde Vorführungen und jede Menge Highlights

REICHELSHEIM, Juli 2019 (gihe), Bei den diesjährigen 55.Ponyspiele des Reit- und Fahrvereins Reichelsheim e.V. am Samstag den 6.7. und Sonntag den 7.7. zeigten zahlreiche Reiterinnen und Reiter sehr gute sportliche Leistungen in ihren Prüfungen. Bei bestem Sommerwetter kamen die Teilnehmer, um bei den Ponyspielen teilzunehmen. Ihre Ponys waren herausgeputzt und auf die Wettkämpfe und Spiele vorbereitet. Die fleißigen Helfer trafen sich schon frühmorgens vor Beginn am Reitplatz in Reichelsheim, um alles für die Ponyspiele herzurichten. mehr »

55. Reichelsheimer Ponyspiele
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 11. Juli 2019 

Flohmarkt in der Zwingenberger Altstadt

ZWINGENBERG, Juli 2019 (ro), Auch in diesem Jahr findet in der Zwingenberger Altstadt wieder der bereits traditionelle Flohmarkt statt. Er ist am Samstag, dem 20. Juli 2019 von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr allen Personen zugänglich, die als Privatpersonen gebrauchte Waren verkaufen wollen – ausgenommen sind jedoch gewerbliche Händler. Die Stadtverwaltung Zwingenberg weist folgende Altstadtbereiche für den Aufbau der Stände aus: Obergasse, Untergasse und Neugasse, die Freifläche im Bereich Obergasse/Am großen Berg (kleiner Marktplatz), der Marktplatz, die Straße Obertor zwischen Hohl und Marktplatz sowie der Stadtpark entlang des Fußweges. Wichtig: Es ist den Händlern nicht gestattet, den Stadtpark zu befahren. mehr »

Flohmarkt in der Zwingenberger Altstadt
30 Schüler der Konrad-Adenauer-Schule im Rahmen ihrer Ferienbetreuung durch den KuBus e.V. einen Blick hinter die Kulissen der Biogasanlage des ZAKB in Heppenheim geworfen. Foto: ZAKB
Garten-Natur-Tiere, Gernsheim und Ried, Startnews - 11. Juli 2019 

Blick hinter die Kulissen der Biogasanlage

Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Schule erkunden im Rahmen ihrer Ferienbetreuung durch den KuBus e.V. die Kompost- und Biogaserzeugung des ZAKB in Heppenheim

LAMPERTHEIM-HÜTTENFELD, Juli 2019 (meli), Wie entsteht aus Küchenabfällen Energie? Wie wird Kompost hergestellt? Und warum ist es so wichtig, Abfall richtig zu trennen? Die Antworten fanden rund 30 Schülerinnen und Schüler am 8. Juli bei ihrer Entdeckungstour durch die Biogasanlage des Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) in Heppenheim. mehr »

Blick hinter die Kulissen der Biogasanlage
Seit 50 Jahren bestehen partnerschaftliche Beziehungen zwischen dem Odenwaldkreis und der Region Falkirk in Schottland.
Kreis Odenwald, Startnews - 11. Juli 2019 

Schottische Nacht 2019

Abend voller mitreißender Musik, traditionellen Tänzen sowie spannender Begegnungen

ERBACH, Juli 2019 (meli), Seit 50 Jahren bestehen partnerschaftliche Beziehungen zwischen dem Odenwaldkreis und der Region Falkirk in Schottland. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltet die Schottland-Vereinigung unter großer Beteiligung von Musik- und Tanzgruppen aus Falkirk am Samstag, den 10. August 2019 die Schottische Nacht. mehr »

Schottische Nacht 2019
Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Startnews - 11. Juli 2019 

Erhöhte Werte von Cyano-Bakterien im Großen Woog

Vom Schwimmen wird vorrübergehend abgeraten

DARMSTADT, Juli 2019 (meli), Die Wasserqualität der Darmstädter Badegewässer wird regelmäßig untersucht. Die Auswertung der Messergebnisse des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie vom 8. Juli 2019 haben ergeben, dass im Großen Woog der zulässige Wert für das Cyano-Chlorophyll a etwas überschritten wurde, so dass vorübergehend vom Schwimmen im Großen Woog abgeraten wird. Das Gesundheitsamt der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg hat nach Vorgabe des Umweltbundesamtes in diesem Zusammenhang die „Warnstufe“ ausgerufen. Damit soll die Bevölkerung informiert werden, dass im Besonderen Kinder und krankheitsanfällige Menschen vorübergehend nicht im Woog baden sollten. mehr »

Erhöhte Werte von Cyano-Bakterien im Großen Woog
Helmut Neumann und Hartmut Schmitz (v.li.) aus den Reihen des Gesangvereins gebührte die Ehre des Bieranstichs. 1. Vorsitzender des FC Alsbach Manfred Nickels (re.) hielt danach die Eröffnungsrede. Foto: Thomas Tritsch
Alsbach-Hähnlein, Startnews - 11. Juli 2019 

50. Alsbacher Görschelfest: Zum Feiern in den Wald

Sturmschaden behoben – Das erste Prost war dem runden Jubiläum gewidmet

ALSBACH-HÄHNLEIN, Juli 2019 (tri), Mitten in den Vorbereitungen zum 50. Görschelfest hat sich die Natur gemeldet – und zwar mit einem Paukenschlag: Bei heftigen Windböen war Mitte Mai eine große Buche auf die Hütte gestürzt. Teile der Überdachung wurden zerstört, etwa 20 Platten mussten ausgetauscht werden. „Die erkennt man daran, dass es darunter viel heller ist“, konnte Vorsitzender Manfred Nickels bei der Eröffnung schon wieder schmunzeln über diesen Zwischenfall, der für den FC Alsbach eine handfeste Herausforderung war. mehr »

50. Alsbacher Görschelfest: Zum Feiern in den Wald
Insgesamt dreimal musste die Freiwillige Feuerwehr am Dienstag ausrücken, um Brände auf Feldern zu löschen.
Gernsheim und Ried, Startnews - 11. Juli 2019 

Feuerwehren erneut gefordert

Heuballenpressenbrand, Feldbrand und Heckenbrand in Gernsheim und Allemendfeld

GERNSHEIM/ALLEMENDFELD, Juli 2019 (meli), Am Dienstagnachmittag gegen 15:15 Uhr wurden die Feuerwehr Gernsheim und Allmendfeld auf ein Feld in der Allmendfelder Gemarkung gerufen. Dort brannte eine Rundballenpresse. Da der Brand sich schnell auf das Feld ausbreitete war eine starke Rauchentwicklung zu sehen, weshalb auch die Feuerwehr Pfungstadt alamiert worden ist. mehr »

Feuerwehren erneut gefordert
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 11. Juli 2019 

Bachfischfest am Niederwaldsee am 27. und 28. Juli

ZWINGENBERG-RODAU, Juli 2019 (meli), Am letzten Wochenende im Juli findet wieder das beliebte Backfischfest des Angelvereins am Niederwaldsee (zwischen Zwingenberg und Rodau) statt. Es bietet sich an, mit dem Rad zu kommen. Es gibt nach allen Richtungen gute Radwege. Alternativ ist auch die Anfahrt mit dem Auto möglich. Neben der Autobahnausfahrt Zwingenberg an der A5 ist ein großer Parkplatz und die anschließenden 800 m sind ein schöner Kurzspaziergang. Ausreichend Sitzplätze gibt es sowohl am Seeufer, wie auch im Zelt. Es ist nicht nötig zu bestellen oder zu reservieren – man kommt und genießt! mehr »

Bachfischfest am Niederwaldsee am 27. und 28. Juli
Martin Weyrauch (Starkenburger Imkerkreis), Hendrik Steinack (Hobbyimkerei Steinack ), Peter Dengler (Vors. Bensheimer Imkerverein) und Dr. Matthias Schlörholz vom honigfahrrad.de hielten die Eröffnungsrede.
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 11. Juli 2019 

Ein Beitrag zur Naturpädagogik

Der Zwingenberger Imker Hendrik Steinack hat einen Bienenlehrpfad eröffnet

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, Juli 2019 (erh), Vor einigen Jahren erwirbt Hendrik Steinack ein Grundstück auf Alsbacher Gemarkung in der Lage Schöntal. Dort stationiert der Zwingenberger Hobby-Imker seine Bienenvölker. Während er an seinen Bienen arbeitet, kommt er immer wieder ins Gespräch mit Spaziergängern, die sich für seine Imker-Tätigkeit interessieren. mehr »

Ein Beitrag zur Naturpädagogik
Seeheim-Jugenheim, Startnews, Urlaub und Reisen - 11. Juli 2019 

Mit einem Austauschschüler zu Hause die Welt entdecken

Bürgermeister Alexander Kreissl unterstützt die Suche nach Gastfamilien in Seeheim-Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juli 2019 (meli), Bürgermeister Alexander Kreissl unterstützt die Suche nach Gastfamilien für Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus aller Welt, die mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) im August/September 2019 nach Deutschland kommen. Die 15- bis 18-jährigen Jugendlichen werden hier zur Schule gehen und freuen sich schon darauf, durch das Leben in einer Gastfamilie die deutsche Sprache und Kultur intensiv kennenzulernen. mehr »

Mit einem Austauschschüler zu Hause die Welt entdecken
Zirka 90 Schläuche mit einer Gesamtlänge von rund 1.800 m (!) mussten alleine im Seeheimer Aufgabenbereich aufgerollt und sodann an der Sammelstelle am Geräthaus Münster nach Wehrzugehörigkeit sortiert werden. Foto: FF Seeheim
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. Juli 2019 

Wald-Großbrand, Landung des Rettungshubschraubers und weitere Einsätze

Die FF Seeheim im Dauereinsatz

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juli 2019 (meli), Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Seeheim bereit von Sonntagnachmittag (30. Juni) Uhr bis in die frühen Morgenstunden des Montag (01. Juli) bei dem Wald-Großbrand in Münster bei Dieburg Löschhilfe leistete, gelangte sie im Rahmen der weiteren Waldbrandbekämpfungsmaßnahmen dort am Dienstag (02. Juli) erneut zum Einsatz. Die Abfahrt am Feuerwehrstützpunkt Seeheim erfolgte schon morgens um 05.00 Uhr. mehr »

Wald-Großbrand, Landung des Rettungshubschraubers und weitere Einsätze
Rund 74 verschiedene Arten von Blühpflanzen, Bäumen und Sträuchern haben „Die Krassen Krähen“ in der Kurve an der Straße zur Burg Frankenstein gepflanzt. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 08. Juli 2019 

„Eckis Hecki“ – Krasse Krähen bepflanzen krasse Kurve

NABU Seeheim-Jugenheim schaftt Biotop an der Straße zur Burg Frankenstein

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juli 2019 (erh), Die Treppe nach oben ist ziemlich steil, die Sitzbank am Aussichtspunkt wirkt leicht wacklig. „Keine Angst, die ist stabil“, sagt Eckhard „Ecki“ Woite mit Hinweis auf die Stützhölzer an beiden Seiten. Die in den Waldhügel gebauten Naturstufen sind ebenso wie die Holzbank Marke Eigenbau. mehr »

„Eckis Hecki“ – Krasse Krähen bepflanzen krasse Kurve
In der Spezial-Erde der Tagesgäste gedeihen die Setzlinge besonders gut. Nun muss nur noch fleißig gegossen werden. Foto: meli
Alsbach-Hähnlein, Best Ager-Senioren, Startnews - 08. Juli 2019 

Das Kochbuch braucht ein Kräuterbeet

Gäste der ASB Tagespflege in Alsbach unternahmen einen Ausflug in den Baumarkt

ALSBACH–HÄHNLEIN, Juli 2019 (ewi/sch), Seit ein paar Monaten werden in der ASB Tagespflege in Alsbach fleißig Rezepte aus Oma’s Zeit gesammelt und dann von den Tagesgästen mit viel Freude zubereitet. Melibokus Rundblick berichtete. Den krönenden Abschluss findet das Kochprojekt in einem selbst erstellten Kochbuch. mehr »

Das Kochbuch braucht ein Kräuterbeet
Der „KlarSicht“-MitmachParcours der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) macht von Donnerstag, den 22. August bis Freitag, den 23. August 2019 Station in Alsbach-Hähnlein.
Alsbach-Hähnlein, Gesundheit-Beauty-Wellness, Schul-News, Startnews - 08. Juli 2019 

KlarSicht”-MitmachParcours zu Tabak und Alkohol

Bundesweites Sucht-Präventionsprojekt gastiert in der Melibokusschule Alsbach-Hähnlein

ALSBACH-HÄHNLEIN, Juli 2019 (meli), Am 22. und 23. August macht das bundesweite Präventionsprojekt “KlarSicht”-MitmachParcours zu Tabak und Alkohol der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) erstmals Station in Alsbach-Hähnlein. mehr »

KlarSicht”-MitmachParcours zu Tabak und Alkohol
Bensheim, Kirche, Startnews - 08. Juli 2019 

Anmeldestopp für Tauffest

Wiederholung in zwei Jahren?

BENSHEIM, Juli 2019 (meli), Für das Tauffest am 25. August am Bensheimer Badesee nimmt das Evangelische Dekanat Bergstraße keine weiteren Anmeldungen an. Grund ist der große Zuspruch. Mehr als 50 Anmeldungen von Täuflingen liegen vor – deutlich mehr als erwartet. “Wir sind selbst überrascht von den zahlreichen Anmeldungen und freuen uns sehr, dass das Angebot so großen Anklang findet”, sagte Dekanatsreferentin Katja Folk. Da dem Dekanat für die Veranstaltung nur ein begrenzter Teil des Bensheimer Badesees zur Verfügung stehe und das Tauffest keine Massenabfertigung werden solle, sei der Anmeldestopp notwendig geworden. mehr »

Anmeldestopp für Tauffest
Feuerwehrmann Nikolas Zimmermann (mi.) erklärt interessierten Besuchern die Ausrüstung eines Löschfahrzeugs. Foto: soe
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 08. Juli 2019 

Familienfest der Freiwilligen Feuerwehr Jugenheim bei strahlendem Sonnenschein

SEEHEIM-JUGENHEIM, Juli 2019 (meli), Zu ihrem obligatorischen Familienfest hatte die Jugenheimer Feuerwehr am 26. Mai rund um den Brunnen vor der Bürgerhalle eingeladen. Angeboten wurden am diesem Sonntag neben dem gemütlichen Beisammensein auch zahlreiche Informationen für Groß und Klein. So konnten sich die Besucher ein Bild von verschiedenen Einsatzfahrzeugen und deren Technik machen. mehr »

Familienfest der Freiwilligen Feuerwehr Jugenheim bei strahlendem Sonnenschein
Der Efatha Choir 2017 bei seinem Konzert in der ev. Kirche Schwanheim.
Kirche, Kreis Bergstrasse, Startnews, Urlaub und Reisen - 08. Juli 2019 

Partnerschaftsreise nach Tansania

Musikalische Grüße von der Bergstraße

BERGSTRASSE, Juli 2019 (meli), Eine siebenköpfige Delegation des Evangelischen Dekanats Bergstraße ist zu einem sechzehntägigen Besuch des Partnerkirchenkreises der Moravian Church in Süd-Tansania aufgebrochen. Begleitet werden sie vom Rimbacher Gospelchor, der 2017 eine Partnerschaft mit dem Efatha Choir in Dar Es Salaam geschlossen hatte. mehr »

Partnerschaftsreise nach Tansania
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 08. Juli 2019 

Ferienspiele in Rodau am 29.07.2019 ..noch wenige Plätze frei!

„Sport, Spiel und Spaß in Rodau, Bewegung, Basteln und Begegnung mit Tieren“

RODAU, Juli 2019 (meli), Die Rodauer Vereine haben sich einiges für Euch einfallen lassen. Spiel, Spaß und Freude sind garantiert. Mitmachen lohnt sich! Beginn: 09:00 Uhr. Treffpunkt: Begegnungshof Sonnenkinder, weitere Aktionen im Feuerwehrhaus, auf dem Sportplatz und in der VVR Vereinshalle! Ende: 17:00 Uhr. Abholung: Rodauer Sportplatz. Teilnehmen können Kinder zwischen 6 – 12 Jahren! Anmeldung noch bis Fr. 12.7.2019 unter info@babbelstubb.info.

Ferienspiele in Rodau am 29.07.2019 ..noch wenige Plätze frei!
Ein Traum aus Ton: Eine kleine Künstlerin der Sommerakademie präsentiert im Rahmen der Ausstellung stolz ihre bunte Villa. Foto: Thomas Tritsch
Auerbach, Schul-News, Startnews - 08. Juli 2019 

Villa Kunterbunt und andere Traumhäuser

Kunstfreunde Bergstraße: Sommerakademie ging mit Ausstellung im Fürstenlager ins Finale

AUERBACH, Juli 2019 (tri), Ob Teddyhaus und Chill-Haus, Baumhaus oder Meerjungfrauenhaus: Die Besucher der Ausstellung im Fürstenlager bewunderten fantasievolle Traumhäuser in allen Formen und Farben. In Wäldern und auf Inseln, in der virtuellen Welt oder mit realem Vorbild. Auch eine Villa Kunterbunt und ein geheimnisvolles „Haus der mächtigen Götter“ waren im Damenbau zu sehen, wo die Kunstfreunde Bergstraße jetzt das Finale der diesjährigen Sommerakademie gefeiert haben. mehr »

Villa Kunterbunt und andere Traumhäuser
Nach dem erfolgreichen ersten Auftakt des Seeschwimmens im letzten Jahr mit 15 Schwimmern, gingen 2019 fast doppelt so viele Teilnehmer auf die etwa 1000 Meter lange Strecke.
Pfungstadt und Eberstadt, Sport, Startnews - 08. Juli 2019 

80 Jahre DLRG Pfungstadt

27 Teilnehmer beim Seeschwimmen am Eicher See

PFUNGSTADT, Juli 2019 (meli), Am 6. Juli hat die DLRG Pfungstadt mit dem zweiten Seeschwimmen am Eicher See ihr 80jähriges Jubiläum gefeiert. Das Jubiläumsjahr steht dabei ganz im Zeichen des Freiwasserschwimmens. So war bereits im Frühjahr ein Fackelschwimmen am kleinen Moorsee zusammen mit dem Pfungstädter Angelsportverein und der SPD Pfungstadt veranstaltet worden. mehr »

80 Jahre DLRG Pfungstadt
Zehn Jahre ist es her, dass Dr. Sabine Wiesner (2 v.re.) die Praxis in Alsbach übernommen hat. Das Praxisteam, (v.li.) Franziska Stabel, Denise Dolcimascolo, Dr. Sabine Wiesner und Birgit Görsch, sorgt stets für eine gute Betreuung der Patienten und Patientinnen. Foto: soe
Neues aus den Themenwelten - 08. Juli 2019 Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Der schönste Beruf

Die hausärtzlich-internistische Praxis Dr. Wiesner in Alsbach feiert Jubiläum

ALSBACH-HÄHNLEIN, Juli 2019 (erh), Einen kurzen Moment muss Dr. Sabine Wiesner überlegen: Der erste Tag am neuen Arbeitsplatz? Chaotisch und laut, erzählt die Fachärztin für Innere Medizin schmunzelnd. Statt Bergdoktor-Idylle wurde sie bereits beim Startschuss in ihrer eigenen Praxis mit der harten Realität hausärztlicher Tätigkeit konfrontiert. „Ich hatte wohl damals gewisse romantische Vorstellungen“, erinnert sie sich amüsiert. Zehn Jahre ist es her, dass Dr. Sabine Wiesner die Praxis in der Jugenheimer Straße in Alsbach übernommen hat, Ende dieses Quartals feiert die Medizinerin mit ihrem dreiköpfigen Team Jubiläum. mehr »

Der schönste Beruf