Auerbach, Startnews

Die Auerbacher Frauengruppe Ortsgespräch veranstaltet dieses Jahr ihre 4. Dorfweihnacht.
25. November 2018 

4. Dorfweihnacht in der Auerbacher Bachgass

AUERBACH, November 2018 (meli), Zu einem stimmungsvollen Adventabend lädt die Auerbacher Frauengruppe Ortsgespräch dieses Jahr wieder am Samstag, 15. Dezember ein. Der alte Dorfplatz in der Bachgasse wird festlich geschmückt, Waffeln werden gebacken, Glühwein und Kinderpunsch wird angeboten. Auch der riesen Grill vom letzten Jahr ist wieder dabei, lange Wartezeiten sind an der Bratwursttheke deshalb nicht zu befürchten. Alle Speisen und Getränke werden werden gegen Spenden abgegeben, jeder gibt was er kann. Mit dieser Bezahlart wird nun auch die 4. Dorfweihnacht organisiert.

Eine Tombola erwartet die Gäste, das Christkind hat sich mit Kleinigkeiten für die Kinder angesagt. Ein romantisches Rahmenprogramm mit den Alphornbläserinnen vom Urberg, dem Flötenkreis und Liedern zum gemeinschaftlichen singen wird vorbereitet. Der Luisenschlübber erfreut auch in diesem Jahr wieder das Herz und wärmt die Füße. Jung und Alt sind herzlich eingeladen, zu diesem vorweihnachtlichen Samstag Abend von 17-20 Uhr mit Freunden und Bekannten ein paar nette Stunden auf dem Dorfplatz unterhalb der stimmungsvoll erleuchteten Bergkirche zu verbringen,denn der Erlös geht in diesem Jahr an den Förderkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Bensheim-Auerbach, als finanzielle Unterstützung für die Sanierung der Stützmauer an der Bergkirche. Dazu läuft auch eine Aktion für die Kinder der evangelischen Kindertagesstätten in Auerbach und Hochstädten die Bergkirche gemalt haben, mit einer Auswahl der Motiven wurden Baumwolltaschen bedruckt. Die Tragetaschen werden auch an der Dorfweihnacht angeboten. Auf einer Infotafel können Sie sich über den Fortschritt der Sanierung informieren.