Pfungstadt und Eberstadt, Startnews

Ehrenamtliche Reparateure setzen defekte Geräte oder Textilien wieder instand.
07. September 2018 

Reparieren statt Wegwerfen

Dritte Reparatur-Café in Eberstadt öffnet wieder seine Türen!

EBERSTADT, September 2018 (meli), Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto findet am Samstag, dem 22.09.2018 von 14 Uhr bis 17 Uhr erneut das Reparatur-Café in Eberstadt statt. Dort übernehmen an diesem Tag ehrenamtliche Reparateure die Instandsetzung defekter Geräte oder Textilien vor Ort. Diejenigen, die es sich zutrauen, können dabei nicht nur zuschauen, sondern unter fachkundiger Anleitung auch selbst Hand an ihre defekten Geräte legen. Ob das nun der alte Staubsauger, der Drucker, die Kaffeemaschine oder das Fahrrad ist, für die verschiedenen Reparaturen stehen Experten und die notwendigen Materialien und Werkzeuge vor Ort bereit. Darüber hinaus können gerne auch liebgewonnene Textilien mitgebracht und deren Mängel beseitigt werden.

Damit aber auch eine gemütliche und entspannte Atmosphäre die Reparaturarbeiten fördert, haben die Veranstalter_innen über das Nachbarschaftscafé wieder fleißige Kuchenbäcker_innen gewinnen können, die zusammen mit einem bekömmlichen Kaffee, Tee und Mineralwasser ihre Backkünste anbieten.

An diesem Nachmittag geht vom Reparatur-Café durch das gemeinsame Reparieren engagierter Bürger_innen ein deutliches Signal für Nachhaltigkeit und gegen die Wegwerfmentalität unserer Zeit aus. Weil die Gebrauchsgüter statt auf dem Müll zu landen durch das Miteinander länger nutzbar bleiben, werden wertvolle natürliche und menschliche Ressourcen geschont und sie erhalten eine neue Wertschätzung. Laien und Experten tauschen in der Zusammenarbeit ihr technisches Wissen aus. Diese Hilfe zur Selbsthilfe regt zudem ein bewussteres Konsumverhalten an. Darüber hinaus bietet das Reparatur-Café auch gleichzeitig einen Raum der Begegnung für Menschen unterschiedlicher kultureller Hintergründe aus ganz Eberstadt und lädt ein, neue Kontakte zu knüpfen. Dies stärkt den lokalen Zusammenhalt und dient der Förderung der Nachbarschaft in Eberstadt.

Das Reparatur-Café, eine Kooperation des Senioren Netzwerkes Eberstadt, der Stadt Darmstadt, dem Werkhof e. V. und der Stadtteilwerkstatt Eberstadt-Süd, findet in den Räumen des Werkhofs Darmstadt e.V., Grenzallee 4-6, 64297 Darmstadt, statt. Zur Unterstützung des Reparatur-Cafés sind Spenden herzlich willkommen.

Bei Fragen und für weitere Information stehen wir, Stadtteilwerkstatt Eberstadt-Süd, In der Kirchtanne 33, 64297 Darmstadt, Ihnen gerne unter 06151/503776 oder gwa.eberstadt@caritas-darmstadt.de zur Verfügung.