Alsbach-Hähnlein

Endlich hat das Alsbach-Hähnleiner Museum nach langer Corona-Pause wieder geöffnet. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein - 15. März 2022 

Öllämpchen aus der Römerzeit

Passend zur Sonderausstellung „Die frühe Okkupation des hessischen Rieds“ zeigte Jörg Lotter von „Terraplana“ die Herstellung von römischen Öllämpchen | Einladung zur Finissage am 3. April mit den „Anstaltsjazzern“

ALSBACH-HÄHNLEIN, März 2022 (raha), Wie man römische Öllämpchen herstellt, zeigte Jörg Lotter vom Verein „Terraplana“ (Gesellschaft für Archäologie im hessischen Ried) am 13. Februar im „Museum in der Anstalt“ in Hähnlein im Beisein des Vereinsvorsitzenden Konrad Hoppe, Helmut Bernhardt (Rechner), Ingrid Sabiniarz (Beisitzerin) und vieler interessierter Gäste. mehr »

Die beiden Sportler aus Hähnlein auf dem Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere. Steffen (re.) und Christoph haben in ihrer Gewichtsklasse den Sieg mit nach Hause genommen. Foto: meli
Alsbach-Hähnlein, Sport - 15. März 2022 

Boxen in Las Vegas: Für zwei Hähnleiner der sportliche Jackpot

Die Brüder Steffen und Christoph Wackenhut haben bei weltgrößtem Amateurturnier gewonnen

ALSBACH-HÄHNLEIN/LAS VEGAS (tt), Elf Kilogramm hat Steffen Wackenhut seit November abgenommen. Bei seinem jüngeren Bruder Christoph sind es zehn. mehr »

Beim Einsetzen achtete die junge Gärtner-Truppe mit ihrer Klassenlehrerin Tetyana Thomas auf eine bestimmte Anordnung der Blumenzwiebeln. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere, Schul-News - 03. Januar 2022 

Blütenpracht für das nächste Frühjahr

Pflanzaktion an der Grundschule am Hinkelstein in Alsbach | Zweitklässler setzen Blumenzwiebeln

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2022 (erh), Ein leichter Job war es nicht, die Löcher auszuheben. Zehn Zentimeter tief mussten die 35 Zweitklässler der Grundschule am Hinkelstein mit ihren Handschaufeln graben, um das Terrain für die Blumenzwiebeln vorzubereiten. „Das war schon ein bisschen anstrengend für die Kinder“, berichtete Tetyana Thomas, Lehrerin und Schulgartenbeauftragte an der Bildungseinrichtung. mehr »

Francisco J. Padilla Soto (2.v.li.) aus Molina in Chile, hier mit seiner Familie, hat deutsche Wurzeln. Foto: meli
Alsbach-Hähnlein - 03. Januar 2022 

Ein Chilene ist Hähnlein-Fan

Wie über Facebook Ahnenforschung betrieben wird

ASLBACH-HÄHNLEIN/CHILE, Januar 2022 (raha), Die neuen Medien haben es in sich. Das hat auch Carmen Schäfer vor etwa einem halben Jahr gemerkt. Die Hähnleiner Administratorin (so nennen sich die Verwalter der neuen Medien) der Facebook-Seite „Neues aus Alsbach-Hähnlein“ staunte nicht schlecht, als eines Tages eine Nachricht aus Chile kam. Und das mit der Bitte, man möge „Ihn“ doch in die Gruppe aufnehmen. Carmen Schäfer hakte nach und wollte wissen, wie ein Mensch vom anderen Ende der Welt auf ihren lokal doch sehr begrenzten Account kommt. mehr »

Alsbach-Hähnlein - 03. Januar 2022 

Karnevalverein Alsbach sagt Kampagne ab

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2022 (chzi), Im Oktober war man noch optimistisch und beschloss, dass die Kampagne 2022 beim KVA stattfinden soll – zwar mit reduzierter Zuschauerzahl und zusätzlichen Hygienemaßnahmen, wie zum Beispiel einem tagesaktuellen Test für alle Aktiven und Zuschauer, aber ansonsten in gewohnter Weise mit drei Sitzungen plus Seniorennachmittag. Ein Infoflyer wurde gedruckt und an alle Haushalte verteilt, die Kampagnenorden wurden entworfen und in Auftrag gegeben und die Aktiven intensivierten noch einmal ihre Probenarbeit.

Ab Mitte Oktober stiegen dann aber die Corona-Fallzahlen rapide an und die Intensiv-Stationen in den Krankenhäusern füllten sich. Die 7-Tage-Inzidenz ist jetzt Anfang Dezember deutlich höher als im letzten Jahr. Die Virus-Variante B.1.1.529 Omikron bereitet zusätzliche Sorge. Von Politik und Wissenschaft hört man eindringliche, mahnende Worte, man möge die Kontakte reduzieren. Bund und Land haben einschränkende Vorschriften erlassen. mehr »

Zu ihrer Lokalschau hatten die Züchterinnen und Züchter des Kleintierzuchtvereins H 132 Hähnlein in die Sport- und Kulturhalle eingeladen. Unser Foto zeigt (v.li.) Dirk Schmidt (Alaska Kaninchen), Jan Felter (Antwerpener Bartzwerg), Fabian Schüttler (Steinheimer Bagdette) und Manfred Schwarz (blaues Holica Kaninchen). Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere - 03. Januar 2022 

Viele Familien mit Kindern

Schau des Kleintierzuchtvereins Hähnlein war gut besucht

ASLBACH-HÄHNLEIN, Januar 2022 (raha), Über eine sehr gut besuchte Ausstellung konnte sich der 1. Vorsitzende des Hähnleiner Kleintierzuchtvereins H 132, Gunther Hornung, am Totensonntag freuen. Besonders viele Kinder kamen mit ihren Eltern, um die zahlreichen Kaninchen, Hühner, Tauben und Enten zu bewundern, die in der Hähnleiner Sport- und Kulturhalle ausgestellt waren. In diesem Jahr hatte man sogar die bundesweite Sonderausstellung der „Steinheimer Bagdetten“, -eine Taubenrasse- mit organisiert. Von dieser Art waren 93 Tiere in den Volieren und Käfigen zu besichtigen. Insgesamt hatten die Züchter 360 Tiere zur Schau gebracht. mehr »

Zum ersten Martinsfeuer hatten die Hutzelschweizer auf die Freizeitanlage in der Sandwiese eingeladen. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein - 03. Januar 2022 

Hutzler-Martinsfeuer in der Sandwiese lockte zahlreiche Gäste an

Zum ersten Mal richteten die Hutzelschweizer Alsbach e.V. ein Martinsfeuer auf der Grill- und Freizeitanlage in der Sandwiese aus

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2022 (aro), Am Samstag vor dem Volkstrauertag versammelten sich zahlreiche Besucher schon ab dem späten Nachmittag rund um das lodernde und wärmende Martinsfeuer. An den verschiedenen Ständen konnten es sich die Gäste bei Wildschweinbratwurst, Currywust und Pommes und zum Nachtisch bei leckerem Kuchen und Belgischen Waffeln von den Hutzler-Frauen kulinarisch gut gehen lassen. Auch die bekannten Hutzler-Durstlöcher wie Glüh- und Apfelwein waren wieder sehr beliebt. mehr »

In der Großsporthalle des SV Erzhausen lieferten sich die Mannschaften spannende Spiele. Hier die SG DA/Hähnlein (in Schwarz) in Bedrängnis beim Angriff der Schiefbahner (in Grau). Foto: Ralf Habich
Alsbach-Hähnlein, Sport - 03. Januar 2022 

Bundesliga-Traum geplatzt!

Hähnleiner Radballer scheitern beim Turnier in Erzhausen

ALSBACH-HÄHNLEIN, Januar 2022 (raha), Seit 2018 spielen die Hähnleiner Radball-Drillinge Loris, Marvin und Pascal Conrath mit Sportlern vom VC Darmstadt in einer Spielgemeinschaft 5er Radball. Diese Sportart ist nur in großen Hallen durchzuführen und wird auf einem Handball-Spielfeld mit Handball-Toren gespielt. Der Torwart steht dabei fest auf dem Rad im Tor. 5er Radball ist vergleichbar mit Rasenfußball im Verhältnis zum 2er Radball, dass dagegen wie Hallenfußball in einer kleinen Halle ist. Es sind ganz andere Spielzüge und viel mehr Tempo drin. mehr »

Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen - 17. September 2021 

Zwei Spatenstiche innerhalb einer Woche in Hähnlein

Baubeginn für die Umgestaltung des Markplatzes und das Neubaugebiet „Nördlich der Spießgasse II“

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2021 (erh), Der Anfang ist gemacht: Im Juli erging in Alsbach-Hähnlein der Startschuss für zwei Bauprojekte im Ortsteil Hähnlein. Die symbolischen Spatenstiche für die Neugestaltung des Marktplatzes und das Neubaugebiet „Nördlich der Spießgasse II“ nahm Bürgermeister Sebastian Bubenzer im Beisein von Planern sowie weiteren Projektbeteiligten vor. mehr »

Über die Verwendung heimischer Kräuter, wie der Brennnessel in Küche oder als Heimittel, informieren die Kräuterfrauen Martina Schneider (3.v.li.) und Doris Lochmann (4.v.re.) die interessierten Besucher ihrer Kräuterwanderung. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere - 17. September 2021 

Alles im grünen Bereich

Auf Kräuterexkursion mit den ausgebildeten Kräuterfachfrauen Martina Schneider und Doris Lochmann aus Alsbach-Hähnlein

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2021 (tt), Es gibt kein Unkraut. Nur Wildkraut. Egal ob Giersch, Brennnessel, Löwenzahn oder Scharbockskraut: jede Pflanze hat einen Grund, warum sie genau da wächst, wo sie wächst. mehr »

Die Vorstände des Fördervereins „Lernort Natur an der Fasanenlache“ Christian Haibt (li.) und Georg Rausch weihen den neuen in Eigenarbeit errichteten Holzofen mit einer gemeinsam gebackenen Pizza ein. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Essen und Trinken, Seeheim-Jugenheim - 17. September 2021 

Feuer und Flamme: Gesellige Glut und sozialer Schmelztiegel

Tradition als Trend: Holzbacköfen sind kulinarisches Zentrum und gemütlicher Treffpunkt | Besinnung auf die einstige Backkultur in Hähnlein und Stettbach

ALSBACH-HÄHNLEIN/STETTBACH, September 2021 (tt), Der eigene Holzbackofen ist die Fortsetzung einer jahrhundertealten Tradition. Die selbst gemauerte Hitzekammer ist Outdoor-Küche auf archaische Art. Ein Trend, der eigentlich keiner ist. Öffentliche Backhäuser und gemeinsam genutzte Öfen gab es wahrscheinlich schon in der Antike, in Europa sind sie spätestens im 14. Jahrhundert nachgewiesen. In ländlichen Gebieten waren diese Zweckbauten bis in die 1960er Jahre recht weit verbreitet. Viele wurden später abgerissen und gerieten in Vergessenheit. mehr »

Die „Old Boys“ sind eine lustige Truppe, die sich zweimal wöchentlich zum Training und dem obligatorischen Après-Radball trifft. Foto: Eva M. Wicht
Alsbach-Hähnlein, Sport - 17. September 2021 

Hähnleiner „Old Boys“ suchten ihre Meister

Großes Radballturnier in der Radsporthalle

ALSBACH-HÄHNLEIN, September 2021 (raha), Seit Monaten fieberten die Radballer vom Hähnleiner Radsportverein „Solidarität“ ihrem höchsten Feiertag entgegen: Dem „Old Boys- Cup“. mehr »