Alsbach-Hähnlein

Nein - Konrad Hoppe und Ulla Immenroth drücken im Lockdown nicht wieder die Schulbank, aber sie planen gemeinsam mit dem Vorstand unermüdlich und mit viel Energie neue Projekte. Foto: meli
Alsbach-Hähnlein - 18. April 2021 

Neuigkeiten aus dem Alsbach-Hähnleiner Museum

Konrad Hoppe berichtet über die aktuelle Situation des Museums und geplante neue Projekte

ALSBACH-HÄHNLEIN, April 2021 (meli), Schon vor längerer Zeit haben wir uns im Vorstand des Museumsvereins Gedanken gemacht, wie wir unsere Kommunikation verbessern könnten.

mehr »
Ihr neues Projekt „Hammermässisch Hessisch“ und die damit verbundene Spendenaktion für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“ in Frankfurt haben die „Bergstreet-Boys“ Olli Färbert (vorne li.) und Sascha Breuer bei einem Pressetermin im Bickenbacher Rathaus präsentiert. Unterstützt wird das Projekt für den guten Zweck von den Bürgermeistern der Gemeinden Bickenbach, Alsbach-Hähnlein und Seeheim-Jugenheim, Markus Hennemann (re.), Sebastian Bubenzer (2.v.li.) und Alexander Kreissl (li.). Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Seeheim-Jugenheim - 18. April 2021 

Mit Herz und Bembel für eine gute Sache

Das Musikduo Olli Färbert und Sascha Breuer unterstützt krebskranke Kinder

BERGSTRASSE, April 2021 (pes), Die Mission: zwei Bergsträßer Buben auf fliegendem Bembel unterwegs für die gute Sache.

mehr »
Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Seeheim-Jugenheim - 13. April 2021 

Impfberechtigte können abgesagte Termine übernehmen und kurzfristig Impfungen erhalten

DARMSTADT-DIEBURG, April 2021 (meli), Rund 30 Prozent der Impftermine mit AstraZeneca fallen hessenweit derzeit aus. Auch im LaDaDi wollen sich aktuell weniger Menschen mit dem Vakzin von AstraZeneca impfen lassen. Um diese abgesagten Termine schnell und unkompliziert neu zu vergeben, hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg das Buchungsportal „Ärmel hoch im LaDaDi“ eingerichtet. Abrufbar ist das Portal über https://perspektive.ladadi.de/nachruecker-liste. Über dieses Portal können sich Impfberechtigte der Priorisierungsgruppe 1 und 2 ab sofort registrieren, um einen abgesagten Impftermin zu übernehmen. „Es ist sehr bedauerlich, dass Impftermine nicht absagt werden. Dadurch verfallen Termine, die impfberechtigten Menschen zugeteilt werden könnten. Mit unserer eigenen Terminplattform schaffen wir nun die Möglichkeit, kurzfristig freie Termine an unsere Bürgerinnen und Bürger zu vergeben, die beim Land bereits für eine Impfung registriert sind, aber noch immer keinen Termin erhalten haben. Das ist eine gute Sache!“, erläutert Landrat Klaus Peter Schellhaas.

mehr »
Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Seeheim-Jugenheim - 11. März 2021 

Corona-Schnelltests bald auch im LaDaDi

„Bisher fehlt die rechtliche Grundlage“

DARMSTADT-DIEBURG, März 2021 (meli), Jeder Bürger soll ab Montag, 8. März, wöchentlich einen kostenlosen Corona-Schnelltest erhalten können. Das wurde seitens Bund und Land bereits vergangene Woche kommuniziert. Wie die kurzfristige Umsetzung seitens der Kommunen laufen soll, bleibt jedoch zunächst unklar. Fest steht bisher nur, dass es für Jeden einmal wöchentlich einen Schnelltest geben soll.

Eine entsprechende Testverordnung wurde für den morgigen Dienstag (09.) angekündigt. Darin wird auch geregelt sein, dass die kreisfreien Städte und Landkreise Apotheken und Dienstleister, wie beispielsweise die Hilfsorganisationen, beauftragen können, Corona-Schnelltests für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos durchzuführen. Hierzu muss der Landkreis dann keine Allgemeinverfügung mehr veröffentlichen, sondern kann unbürokratisch und direkt beauftragen. Die entstehenden Kosten trägt der Bund.

mehr »
Alsbach-Hähnlein, Gesundheit-Beauty-Wellness - 08. März 2021 

Einschneidende Erinnerungen: Das Ende des „Home-Cuttings“

Öffnung der Friseursalons

ALSBACH-HÄHNLEIN, März 2021 (tr), Was Friseure können, können nur Friseure“: Im selbstbewussten Credo der Innung schwingt auch eine leise Warnung mit. Ein unmissverständlicher Verweis auf die hohe gesellschaftliche Relevanz einer handwerklichen Exklusivität, deren Abwesenheit aus einer fein frisierten Zivilisation binnen weniger Wochen ein ästhetisch abstoßendes Volk aus zotteligen Höhlenmenschen machen würde. Und genau das drohte der Menschheit im April letzten Jahres: Salons schlossen unter dem Druck des Lockdowns. Bald schon sah man die ersten aus der Fasson geratenen Corona-Köpfe mit grauen Ansätzen, kuchengabelartigem Spliss und ausgewachsenen Ponys über buschigen Augenbrauen durch die Gegend flitzen – dem eigenen Look mit intoleranten Blicken gegenüberstehend. Und mancher erlebte sich kurz davor, einen Hundefriseur zu konsultieren, die trotz allgemeiner Isolationstendenzen weiterhin öffnen durften.

mehr »
Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Seeheim-Jugenheim, Sport - 08. März 2021 

Amateur-Fußballer in der Warteschleife

Umfrage unter regionalen Vereinen | Vage Aussichten für einen Re-Start

ALSBACH-HÄHNNLEIN/BICKENBACH/SEEHEIM, März 2021 (erh), Der Corona-Stillstand für den Amateur- und Breitensport wurde bei der Bund-Länder-Konferenz im Februar verlängert. Das bedeutet für die Amateurfußballer in der Region: Der Trainings- und Spielbetrieb ruht weiterhin bis mindestens zum 7. März. Ende Oktober 2020 waren die Wettbewerbe nach wenigen Spieltagen der Vorrunde unterbrochen worden. Durch die Verlängerung des Sport-Lockdowns ist der Zeitkorridor für eine reguläre Beendigung der Saison schmaler geworden. Der Hessische Fußballverband (HFV) favorisiert inzwischen eine sogenannte Einfachrunde als Lösung. Das heißt: Sollte das Infektionsgeschehen Training und Wettkampf wieder zulassen, könnte nach einer mehrwöchigen Vorbereitungszeit für die Kicker zumindest die Hinserie bis zum 13. Juni abgeschlossen und gewertet werden.

mehr »
Stolz präsentiert Elisabeth Flauaus ihr 1000-seitiges „Familienbuch Hähnlein“, das zu Ostern im Handel erscheinen wird. Vor über 40 Jahren begann bereits ihr Interesse an der eigenen Familiengeschichte. Foto: meli
Alsbach-Hähnlein - 05. März 2021 

1000 Seiten Hähnleiner Familiengeschichte

Das Familienbuch von Elisabeth Flauaus gibt es ab sofort im Handel

ALSBACH-HÄHNLEIN, März 2021 (efl), Mit wem bin ich verwandt? Wo kommen meine Vorfahren her? Das herauszufinden erfordert teilweise umfangreiche Recherchen in Archiven und Pfarrämtern. In Hähnlein wird es bald wesentlich einfacher sein, diesen Fragen nachzugehen.

Zu Ostern wird das „Familienbuch Hähnlein“ erscheinen. Hierin sind die Hähnleiner aus drei Jahrhunderten in Familien bis ins 20. Jahrhundert dargestellt. Elisabeth Flauaus aus Hähnlein, bringt damit ihre jahrelange Arbeit an den Hähnleiner Kirchenbüchern und Standesamts-unterlagen zu einem gelungenen Abschluss. Vor über 40 Jahren begann ihr Interesse an ihrer eigenen Familiengeschichte. Sie wollte wissen, wer ihre Vorfahren waren und woher sie kamen.

mehr »
Aus Michaela Hartnagel-Keil aus Hähnlein (re.) und Ulla Freudenberger aus Einhausen (li.) werden an Fasching das begehrte Duo Sassa und Sossi. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Kreis Bergstrasse - 05. März 2021 

Büttenrednerinnen aus Hähnlein und Einhausen zum zweiten Mal im HR

Urlaubszauber mit Sassa und Sossi

ALSBACH-HÄHNLEIN/EINHAUSEN, März 2021 (pes), Echten Fastnachtern kann die Corona-Krise nichts anhaben. Wenn die Säle zu sind, ziehen die Narren eben ins TV-Studio. So auch Michaela Hartnagel-Keil aus Alsbach-Hähnlein und Ulla Freudenberger aus Einhausen. Als Bauchrednerin Sassa Sammel mit ihrer Puppe Sossi haben sie bereits im letzten Jahr die Weiberfastnacht im Hessen-Fernsehen aufgemischt. Damals noch vor echtem Publikum. Jetzt folgte eine zweite Chance.

mehr »
Der HKV lädt am 6. Februar zu einer Fastnachtsitzung der besonderen Art ein.
Alsbach-Hähnlein - 26. Januar 2021 

Best of HKV

Die Online-Fastnachtsitzung 2021 am 6. Februar am 19.11 Uhr

HÄHNLEIN, Januar 2021 (meli), Die COVID-19-Pandemie stellt die ganze Welt seit mehreren Monaten vor bisher nie dagewesene Herausforderungen. Doch gemeinsam sind wir stark! Zusammen mit euch möchten wir die Eindämmung des Coronavirus unterstützen und haben uns deshalb dazu entschieden, die Fastnachtssitzung 2021 abzusagen.

Doch keine Sorge! Nachdem die Fastnachtssitzung 2020 bereits entfallen musste freuen wir uns, euch mit der Fastnachtssitzung 2021 unsere schönsten Momente der letzten 25 Jahre in einem völlig neuen Online-Format auf dem heimischen Bildschirm präsentieren zu können.

mehr »
Der ehemalige Bürgermeister von Alsbach-Hähnlein Georg Rausch genießt seinen Ruhestand und widmet sich zahlreichen Aktivitäten in Vereinen und im Privatleben. Ganz neu entdeckt haben Georg Rausch und seine Frau das Imkern. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein - 18. Dezember 2020 

„Ich war gerne Bürgermeister“

Interview mit dem ehemaligen Alsbach-Hähnleiner Rathauschef Georg Rausch

ALSBACH-HÄHNLEIN, Dezember 2020 (erh), Zwölf Jahre lang war Georg Rausch Bürgermeister von Alsbach-Hähnlein, im Sommer 2019 ging der heute 68-Jährige in den Ruhestand. Ins Gemeindeleben bringt sich Rausch nach wie vor auf unterschiedliche Weise ein.

mehr »
25 Jahre im öffentlichen Dienst: Felipe Velez Gomez (li.) feierte kürzlich sein silbernes Dienstjubiläum. Mark Trautmann, Geschäfstführer des ZKD (re.) und Verbandsvorsitzender Dr. Holger Habich (mi.) gratulierten dem Jubilar. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Zwingenberg und Rodau - 18. Dezember 2020 

25 Jahre im öffentlichen Dienst

Rundes Jubiläum für Felipe Velez Gomez | Feierstunde beim ZKD

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, Dezember 2020 (erh), Silbernes Dienstjubiläum beim Zweckverband Kommunale Dienste (ZKD) Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg: Felipe Velez Gomez ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst tätig. Seine berufliche Laufbahn bei der Gemeinde Alsbach-Hähnlein startete der 47-Jährige im Rahmen eines Förderprogramms der Nieder-Ramstädter Diakonie zur Eingliederung von Menschen mit Handicap in den Arbeitsalltag.

mehr »
Alsbach-Hähnlein - 11. November 2020 

Große Bühne für die tolle Knolle

Kartoffelwoche bei den kleinen Schelmen in Alsbach – dieses Jahr leider ohne Kartoffelfest

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2020 (pes), Corona hat auch die Kleinen fest im Griff. In der Kita „Die kleinen Schelme“ können bis auf weiteres keine Feste gefeiert werden. So musste auch das Kartoffelfest ausfallen, bei dem die Kinder in den letzten Jahren fleißig auf dem Hähnleiner Acker von Bauer Dieter Kehr unterwegs und die tollen Knollen anschließend mit leckerem Quark ganz frisch serviert haben.

mehr »