Schwanheim und Fehlheim - 18. Dezember 2020

Besteck-Bäume und Engel aus Schlagzeugbecken

Der Fehlheimer Kreativkopf Peter Mohr ist auch an Weihnachten aktiv

FEHLHEIM, Dezember 2020 (pes), „Little Drummer Boy“, hierzulande auch als „Der kleine Trommler“ bekannt, ist ein amerikanisches Weihnachtslied über einen armen Jungen.

mehr »

Darmstadt, Schul-News, Startnews - 14. Januar 2021 

Peter-Behrens-Schule informiert im Jahr 2021 online

DARMSTADT, Januar 2021 (meli), Die weiterführenden Schulformen der Fachoberschule,die zweijährige Höhere Berufsfachschule zur CTA und die Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung, laden am Donnerstag, dem 04.02.2021 um 18 Uhr zu einem Online-lnformationsabend ein. Interessierte erfahren dort alles Wissenswerte über Aufnahmebedingungen, Unterrichtsorganisation und die Wahl der möglichen Schwerpunkte: Bautechnik, Chemietechnik, Gestaltung und Ernährung.

Hierzu wird das Videokonferenzsystem BigBiueButton genutzt, für das lediglich ein Browser und das Mikrofon eines Handys, Laptops oder Computer benötigt werden. Eine spezielle Software oder eine vorherige Anmeldung sind nicht notwendig.

Weitere Information mit dem Ablauf sowie dem entsprechenden Link findet man auf www.peter-behrens-schule.de

Peter-Behrens-Schule informiert im Jahr 2021 online
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 14. Januar 2021 

Anmeldung erforderlich

Betreuungsplätze in den Kitas

SEEHEIM-JUGENHEIM, Januar 2021 (meli), Eltern in Seeheim-Jugenheim werden dringend darum gebeten, die Kinder, die im Kindergartenjahr 2021/22 (bis August 2022) das dritte Lebensjahr vollendet haben und einen Betreuungsplatz benötigen, bei den kommunalen sowie kirchlichen Kitas anzumelden. Ab dem 1. Februar erfolgen von den kommunalen und kirchlichen Kitas die verbindlichen Zusagen über die Plätze ab Beginn des neuen Kindergartenjahres, das nach den Sommerferien startet. Ein Anspruch auf eine bestimmte Einrichtung besteht nicht; es wird jedoch versucht, bei der Platzvergabe dem Wunsch- und Wahlrecht der Eltern zu entsprechen. Eine Übersicht mit den Kitas in der Kommune findet sich auf der Gemeinde-Webseite im Bereich „Bildung+Soziales“/Kinder/Kindertagesstätten unter www.seeheim-jugenheim.de.

Anmeldung erforderlich
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 22. Dezember 2020 

4. Advent: Weiterer Teil des vorweihnachtlicher musikalischer Grußes der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim

SEEHEIM-JUGENHEIM, Dezember 2020 (meli), Nachdem am  3. Advent nach Einbruch der Dunkelheit bereits durch eine Trompeterin des Musikzuges der Seeheimer Feuerwehr von der Spitze der Drehleiter aus weihnachtliche Weisen erklangen fand dieses Ereignis am späten Nachmittag des vergangenen Sonntag (4. Advent) seine Fortsetzung. Diesmal erschallten die Weisen, vom Goldschmidt-Park, dem oberen Bereich der Straße „Im Schecken“, der Raiffeisenstraße sowie vom Parkplatz am Bürgerzentrum Malchen aus,  vorgetragen durch eine Trompetensolistin von der Arbeitsfläche des Daches des Groß-Tanklöschfahrzeuges beziehungsweise einem Solisten mit einem Bellfront-Horn von der Drehleiterspitze aus.

mehr »
4. Advent: Weiterer Teil des vorweihnachtlicher musikalischer Grußes der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim
Bensheim, Startnews - 18. Dezember 2020 

Infektionsschutz: Feuerwehr kann Weihnachtsbäume nicht abholen

„Müssen die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren sicherstellen“

BENSHEIM, Dezember 2020 (meli), Noch stehen die meisten Weihnachtsbäume nicht in den Wohnzimmern, da geht es schon wieder um deren Abholung: Die liegt im kommenden Januar in der Verantwortung der Baumbesitzer selbst.Üblicherweise übernehmen das die Bensheimer Jugendfeuerwehren. Nach reiflicher Überlegung und intensiver Abwägung haben die Feuerwehren in enger Abstimmung mit dem Krisenstab der Stadt entschieden, dass die Abholung in diesem Jahr nicht erfolgen kann. „Wir können die Aktion in der aktuellen Lage zum Schutz unserer Mitglieder leider nicht durchführen“, bitten die Feuerwehren um Verständnis.

mehr »
Infektionsschutz: Feuerwehr kann Weihnachtsbäume nicht abholen
Desert Crow ist das Ergebnis eines Jugendtraumes, welcher vor mehr als 30 Jahren begann und 2008 realisiert wurde. Das Hauptaugenmerk der Vier liegt auf der Veröffentlichung von eigenen Songs. Foto: meli
Startnews, Zwingenberg und Rodau - 18. Dezember 2020 

Neues Album mit langer Vorlaufzeit

Zwingenberger Band Desert Crow veröffentlicht zweite CD

ZWINGENBERG, Dezember 2020 (pes), Vier Jahre Arbeit für ein Album: das klingt eher nach Pink Floyd oder anderen Rock-Dinosauriern. Doch auch die neue CD der Zwingenberger Band Desert Crow hat lange auf sich warten lassen. Jetzt ist „Perception of Pain“ endlich erschienen. Mitten in einer Phase, in der es für die Musik alles andere als rosig ausschaut.

mehr »
Neues Album mit langer Vorlaufzeit
Bei der Zubereitung des Stollenteigs, nach dem familiärem Traditionsrezept aus dem Jahre 1905, legen die Bäckermeister Kurt und Christopher Liebig viel Wert auf beste Rohstoffe aus der Region für die Region. Foto: soe
Bickenbach, Essen und Trinken, Startnews - 18. Dezember 2020 

Stollentradition seit fünf Generationen

Weihnachtsbäckerei bei Bäckerei Liebig | „Liebig Weihnachtsbox“ – die leckere Geschenkidee

BICKENBACH, Dezember 2020 (pes), Ursprünglich galt der Christstollen als Fastenspeise. Moderne Kalorienzähler können sich das nur schwer vorstellen. Doch bereits im Mittelalter war die aromatische Heferolle ein echtes Prestigegebäck: Klassische Zutaten wie Zucker, Rosinen, Mandeln und Gewürze waren teuer und repräsentierten puren Luxus.

mehr »
Stollentradition seit fünf Generationen
In der exponierten Zwingenberger Weinlage „Alte Burg“ laufen derzeit Rodungs- und Pflanzmaßnahmen im Rahmen der Flurbereinigung. Foto: pes
Garten-Natur-Tiere, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 18. Dezember 2020 

Perspektive für die Weinberge in der „Alten Burg“

Flurbereinigung in Zwingenberg

ZWINGENBERG, Dezember 2020 (pes), „Wir wären gerne zügiger vorangekommen“, so Thomas Knöll in Zwingenberg. Jetzt verspricht der Leiter des Amts für Bodenmanagement und Geoinformation in Heppenheim, dass die Flurbereinigung in Zwingenberg in den kommenden Jahren flott vorankommen soll. Das raumordnende Verfahren am Bergsträßer Reben- und Blütenhang, das in Zusammenarbeit mit den Bensheimer Nachbarn über die Bühne geht, ist notwendig, um die Verbuschung der Weinberge zu stoppen und eine dauerhafte Bewirtschaftung des Bergs zu ermöglichen.

mehr »
Perspektive für die Weinberge in der „Alten Burg“
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse, Startnews - 18. Dezember 2020 

Vom Dantmann-Kreuz zum „Runden Haus“

Vorschlag für einen schönen Weihnachts-Spaziergang im Jägersburger Wald

EINHAUSEN, Dezember 2020 (raha) In Corona- Zeiten ist der Drang nach Bewegung sehr groß und man kann nicht immer nur zu Hause sitzen. Ein Spaziergang in freier Natur wirkt dabei manchmal Wunder. Hierzu möchten wir eine kleine Anregung geben: Eine kurze Wanderung mit historischen Punkten im nahe gelegenen Jägersburger Wald. Man fährt mit dem Auto von Langwaden kommend Richtung Jägersburg (L 3251). Ungefähr 1 km hinter der Autobahnbrücke liegt rechts der Parkplatz „Im Küchengarten“. Dieser befindet sich etwa 300 m östlich vom Wasserwerk der „Riedgruppe Ost“. Der Parkplatz ist leider nicht mehr explizit ausgeschildert, da er vermutlich jetzt als Holzlagerplatz dient. Da aber dort immer Autos stehen und genügend Platz vorhanden ist, kann man getrost sein Fahrzeug abstellen, jedenfalls ist es nicht verboten. Er wurde im letzten Jahr frisch geschottert, ist sauber und man kann bequem trockenen Fußes das Fahrzeug verlassen.

mehr »
Vom Dantmann-Kreuz zum „Runden Haus“
Die ehrenamtlichen Helfer der Seeheimer Tafel rund um Mitinitiator und den zweiten Vorsitzenden der Darmstädter Tafel Gert Hauschild und Wirtschaftsleiter Roman Zarenkow versorgen ihre Kunden jeweils dienstags von 11.00 bis 13.00 Uhr mit Lebensmitteln. Foto: soe
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 18. Dezember 2020 

Soziale Mission

Die Tafel in Seeheim verteilt seit einem Jahr Lebensmittel an Bedürftige

SEEHEIM-JUGENHEIM, Dezember 2020 (pes), Erst war es ein politischer Auftrag. Jetzt ist es eine soziale Mission: seit knapp einem Jahr gibt es eine Tafel in Seeheim-Jugenheim. Die Initiative des Vereins Darmstädter Tafel mit der AWO Seeheim-Jugenheim hat im Haus Hufnagel eine Heimat gefunden. Rund 50 Menschen werden hier einmal die Woche, immer dienstags, mit Lebensmitteln versorgt. Knapp 20 ehrenamtliche Helfer packen mit an und sorgen dafür, dass ein organisatorisches Großprojekt reibungslos über die Bühne gehen kann.

mehr »
Soziale Mission
Stücke auf einem fast vergessenen Instrument, der Glasharmonika, spielte Sascha Reckert, der sich auf Musikinstrumente aus Glas spezalisiert hat. Foto: soe
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 18. Dezember 2020 

Musikforum Seeheim-Jugenheim präsentierte Musik- und Zauberschau mit Überraschungen

Einen Tag vor dem Lockdown-Light:

SEEHEIM-JUGENHEIM, Dezember 2020 (ma), Einen Tag vor dem Lockdown hat das Musikforum Seeheim-Jugenheim in der Bürgerhalle Jugenheim ein abwechslungsreiches und buntes Konzertprogramm veranstaltet. Der Zauberer Christoph Demian führte mit viel Humor und unterhaltsamen Tricks durch eine Musik- und Zaubershow.

mehr »
Musikforum Seeheim-Jugenheim präsentierte Musik- und Zauberschau mit Überraschungen
25 Jahre im öffentlichen Dienst: Felipe Velez Gomez (li.) feierte kürzlich sein silbernes Dienstjubiläum. Mark Trautmann, Geschäfstführer des ZKD (re.) und Verbandsvorsitzender Dr. Holger Habich (mi.) gratulierten dem Jubilar. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 18. Dezember 2020 

25 Jahre im öffentlichen Dienst

Rundes Jubiläum für Felipe Velez Gomez | Feierstunde beim ZKD

ALSBACH-HÄHNLEIN/ZWINGENBERG, Dezember 2020 (erh), Silbernes Dienstjubiläum beim Zweckverband Kommunale Dienste (ZKD) Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg: Felipe Velez Gomez ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst tätig. Seine berufliche Laufbahn bei der Gemeinde Alsbach-Hähnlein startete der 47-Jährige im Rahmen eines Förderprogramms der Nieder-Ramstädter Diakonie zur Eingliederung von Menschen mit Handicap in den Arbeitsalltag.

mehr »
25 Jahre im öffentlichen Dienst