Wissen und Computer

Wissen und Computer - 12. Januar 2017 

Deutscher Rechenzentrumspreis 2017: Bewerbungsfrist wird verlängert

FRANKFURT, Januar 2017 (meli), Die Bewerbungsfrist für den Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 verlängert sich bis zum 13.02.2017, 23:59 Uhr. Damit reagiert das Preiskomitee auf die ungebrochen hohe Zahl an Interessenten und möchte den Einreichern mehr Zeit für die Erstellung ihrer Unterlagen einräumen. Ursprünglich war der 15.01.2017 als Bewerbungsschluss angesetzt worden. Für 2017 hatte die Jury die Einreichungskategorien angepasst und neu strukturiert. mehr »

Darmstadt, Wissen und Computer - 12. Januar 2017 

Hessische Biologie-Olympioniken forschen an der TU

Landesseminar der Internationalen Biologie-Olympiade vom 18. bis 21. Januar 2017

DARMSTADT, Januar 2017 (meli), Die Landessieger der Internationalen Biologie-Olympiade forschen vom 18. bis 21. Januar am Fachgebiet Mikrobiologie und Genetik des Fachbereichs Biologie der TU Darmstadt. Dort können die Schülerinnen und Schüler vier Tage lang unter anderem Bakterien züchten, mit dem Elektronenmikroskop arbeiten und Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten gewinnen. mehr »

Kreis Bergstrasse, Wissen und Computer - 08. Januar 2017 

Latein für Kurzentschlossene

DARMSTADT-DIEBURG, Januar 2017 (meli), Latein erleichtert das Verständnis vieler medizinischer oder juristischer Texte und ist die Basis beim Erlernen anderer Fremdsprachen. Es gibt noch freie Plätze für den Lateinkurs der Kreisvolkshochschule. Kurzentschlossene können sich ab sofort für den Kurs, der am Donnerstag (12.) beginnt und an vier Abenden von 19.30 bis 21 Uhr im Schuldorf Bergstraße ist, anmelden. Schriftliche Anmeldungen unter Angabe der Kursnummer 04-11-6101 per Fax an 06071 / 881-2319, per E-Mail an vhs@ladadi.de oder im Internet unter www.ladadi.de/vhs. Weitere Informationen gibt es im Internet (www.ladadi.de/vhs) oder unter Telefon 06071 / 881-2301.

Auto und Mobiles, Bauen und Wohnen, Best Ager-Senioren, Essen und Trinken, Garten-Natur-Tiere, Gesundheit-Beauty-Wellness, Urlaub und Reisen, Wirtschaft-Recht-Steuern, Wissen und Computer, Zwingenberg und Rodau - 23. Oktober 2016 

20. Gewerbeschau in Zwingenberg

Der Gewerbeverein Zwingenberg lädt am 29. und 30. Oktober in der Melibokushalle ein

ZWINGENBERG, Oktober 2016 (pem), Neue Produkte, optimierte Methoden, aktuelle Trends: Meisterbetriebe, Fachgeschäfte und Dienstleister wissen Bescheid! Zum zwanigsten Mal lädt der Zwingenberger Gewerbeverein zur Schau, bei der sich Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen vorstellen. Ein Messerundgang ist die beste Gelegenheit, sich einen Überblick über den lokalen Markt der Möglichkeiten zu verschaffen. Zwanglos kommt man mit den Ausstellern ins Gespräch. Gerne nimmt man sich an den Ständen Zeit, Fragen zu beantworten und auch erste Beratungen durchzuführen. Natürlich halten sie auch eine Fülle von Informationsmaterial und kleine Werbegeschenke parat. mehr »

Liebgewordenen Maschinen oder Elektrogeräte werden im Repair-Café fachmännisch und liebevoll begutachtet und repariert. Foto: soe
Pfungstadt und Eberstadt, Wissen und Computer - 23. Oktober 2016 

Retten statt schrotten

Die internationale „Repair Café“-Bewegung setzt Zeichen gegen den Wegwerfwahnsinn – Nächster Termin am 12. November in Pfungstadt-Eschollbrücken

PFUNGSTADT-ESCHOLLBRÜCKEN, Oktober 2016 (pem), Kleine Ursache, große Wirkung: Irgendwo läuft es in der Mechanik nicht rund, irgend etwas blockiert in der Elektrik legt die Funktionstüchtigkeit lahm. Natürlich ist der Garantiezeitraum gerade überschritten. Wer kennt das nicht? mehr »

Darmstadt, Wissen und Computer - 18. September 2016 

TV-Tipp: „Nie wieder arbeitslos – neue Wege in neue Jobs“

Darmstädter Filmemacher dreht Doku für den Hessischen Rundfunk mit Jobcenter des Kreises

DARMSTADT-DIEBURG, September 2016 (meli), Der Darmstädter Filmemacher Christian Gropper hat für das Fernsehen des Hessischen Rundfunks (hr Fernsehen) eine dreißigminütige Dokumentation gedreht: „Nie wieder arbeitslos – neue Wege in neue Jobs“. Der Film wird in der „Hessenreporter“-Reihe des hr Fernsehens am Sonntag (25.) um 18.30 Uhr zu sehen sein. Die TV-Dokumentation gibt Einblicke in die Arbeit der Kreisagentur für Beschäftigung, dem kommunalen Jobcenter des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Der Leiter des kommunalen Jobcenters, Roman Gebhardt: „Filmemacher Christian Gropper zeigt, wie wichtig und wertvoll aber auch schwierig unsere Arbeit ist und wie wertschätzend wir mit unseren Kunden und auch miteinander umgehen.“ mehr »

Kreis Bergstrasse, Wissen und Computer - 15. September 2016 

KVHS: Noch Sprachen?

BERGSTRASSE, September 2016 (meli), In den Klassikern geht noch was – auch in den seltenen Sprachen sind noch Teilnehmer willkommen – bei der Kreisvolkshochschule Bergstraße. Französisch für Anfänger hat bereits begonnen – und nimmt gern in der zweiten Kurswoche, am 20. September, neue Teilnehmer auf. In den Kurs von Martine Rüdinger, dienstags, von 18 bis 19.30 Uhr im Heppenheimer Starkenburg-Gymnasium. Spanisch für Anfänger geht am 29. September an den Start, zum Kurs von Susana Stier, in der Heppenheimer Martin-Buber-Schule, können sich weitere Interessenten anmelden, Unterricht ist immer donnerstags, von 18 bis 19.30 Uhr. mehr »

Bensheim, Wissen und Computer - 15. September 2016 

‘Abend der offenen Tür‘ am Abendgymnasium Darmstadt

DARMSTADT, September 2016 (meli), Das Abendgymnasium, Darmstadts Schule für Erwachsene, veranstaltet am Donnerstag, dem 22. September in der Zeit von 18h bis 20.30 Uhr einen ‘Abend der offenen Tür’: Die Schule bietet an diesem Abend die Möglichkeit, einen Blick in den Unterrichtsalltag zu werfen. Interessenten können, begleitet von Studierenden der Oberstufe, die Schule und ihre Einrichtungen kennen lernen. Dazu gehören unter anderem die Bibliothek, der Fachraumtrakt für Naturwissenschaften, die Cafeteria und der Kinderhort. Zudem ist es möglich, gewissermaßen ‘live’ am Unterricht teilzunehmen und sich so ein Bild von erwachsengemäßem Unterrichten zu machen. mehr »

Der Förderverein sucht weiterhin neue Projektpartner, die sich kostenfrei eine eigene Webseite erstellen lassen möchten.
Wissen und Computer - 04. August 2016 

Freie Projektplätze für kostenlose Webseitengestaltung in Hessen

Azubi-Projekte: Fürs Leben lernen!

HESSEN, August 2016 (meli), Stolz präsentiert die Auszubildende Sarah Peterson ihren ersten Designentwurf für die Internetseite der „Lindenschule Alheim“. Fachmännisch erklärt sie ihre Farbgestaltung – die harmonierenden Gelb- und Erdtöne, die einen Bezug zum Logo der musikalischen Grundschule herstellen. mehr »

Darmstadt, Kreis Bergstrasse, Kreis Odenwald, Wissen und Computer - 24. Juli 2016 

Hunderte Lehrer bekommen in den Sommerferien kein Geld

Gehaltslücke trotz Erlass des Hessischen Kultusministeriums

HESSEN, Juli 2016 (meli), Zwischen 300 und 500 Lehrer in Hessen mit befristeten Verträgen bekommen in den Sommerferien kein Geld. Das ergaben Nachfragen von hessenschau.de beim Hessischen Kultusministerium. Ein Erlass aus dem Jahre 2009 sollte dies eigentlich verhindern. Allerdings laufen nach Recherchen des hr-Onlineportals Lehrer Gefahr, die Sommerferien nicht bezahlt zu bekommen, wenn die Gesamtlaufzeit ihres Vertrags kürzer als 39 Wochen ist. mehr »

Darmstadt, Kreis Bergstrasse, Kreis Odenwald, Wissen und Computer - 18. Juli 2016 

Die Polizei Südhessen warnt: Einbrecher machen keine Ferien!

DARMSTADT-DIEBURG, Juli 2016 (meli), Pünktlich zu Beginn der Sommerferien möchte das Polizeipräsidium Südhessen ein paar hilfreiche Tipps zum Einbruchschutz geben. Denn eins ist sicher: Einbrecher machen keine Ferien! Bereits kleine Vorkehrungen können helfen, um die Kriminellen abzuschrecken. Um sorglos in den Urlaub fahren zu können, sollten Sie folgendes beachten. mehr »

Darmstadt, Wissen und Computer - 10. Juli 2016 

„Flucht im historischen Rückblick – Die Welt auf Wanderschaft“

Vortrag an der Volkshochschule Darmstadt

DARMSTADT, Juli 2016 (meli), Das Thema Flucht und Vertreibung ist aktueller denn je: Die Menschen fliehen, verlassen ihre Heimat wegen Kriegen, Diktatur, sozialer Not oder aufgrund der Folgen der Klimakatastrophe. Aus diesem Anlass referiert Dr. Jörg Füllgrabe am Donnerstag (14. Juli) um 19 Uhr bei der Volkshochschule der Wissenschaftsstadt Darmstadt, im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, 1. OG, Raum 11 über Flüchtlinge, Vertriebene, Heimatlose in der Menschheitsgeschichte von der Völkerwanderung bis ins 21. Jahrhundert. Im Blickpunkt des Vortrags steht eine kleine Globalgeschichte der Flucht von der Völkerwanderung bis in die Gegenwart. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt fünf Euro, um eine Online-Anmeldung auf www.darmstadt.de/vhs unter der Kursnummer 101.05 wird gebeten. mehr »