Kreis Bergstrasse

Am Donnerstag, den 25. Februar 2021, findet von 14 bis 16 Uhr die digitale Veranstaltung „Lebenswelt 2030 – Alltag eines Menschen in der digitalen Zukunft“ statt.
Kreis Bergstrasse, Startnews - 14. Februar 2021 

Wie wird unser Alltag in einer digitalen Zukunft sein?

Medientage des Kreises Bergstraße erstmals rein digital

BERGSTRASSE, Februar 2021 (meli), Durch die Corona-Pandemie hat sich unser aller Leben stark verändert. Arbeit, Schule und auch ein großer Teil der Freizeit finden derzeit vermehrt online statt. „Corona war in den vergangenen Monaten eine wichtige Triebfeder für die Digitalisierung – auch bei uns an der Bergstraße“, betont Landrat Christian Engelhardt. „Damit sich die Kinder und Jugendlichen selbstbestimmt und verantwortungsvoll in der digitalen Welt bewegen können und digitale Inhalte und Angebote kritisch hinterfragen können, ist es wichtig, dass sie eine umfangreiche Medienkompetenz besitzen. Dadurch können sie die jeweiligen Chancen und Risiken für sich ausgewogen abwägen. Diese Fähigkeiten fördert der Kreis Bergstraße, wo er nur kann. Ein wichtiger Beitrag hierzu sind zum Beispiel unsere Medientage.“

mehr »
Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse, Startnews - 05. Februar 2021 

Weitere Ehrenbeamte für das Bensheimer Impfzentrum vereidigt

Landrat beeindruckt von Hilfsbereitschaft und dankbar für Unterstützung

BERGSTRASSE, Februar 2021 (kb), Vor einiger Zeit rief der Kreis Bergstraße die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich als Mitarbeitende für das Bensheimer Impfzentrum zu melden, da für den reibungslosen Betrieb zahlreiche Stellen besetzt werden mussten. Nun konnte Landrat Christian Engelhardt im Bensheimer Impfzentrum zwölf weitere Helferinnen und Helfer, allesamt medizinische Fachangestellte, als Ehrenbeamte vereidigen. Die Ernennung zum Ehrenbeamten beziehungsweise zur Ehrenbeamtin wird bei den Mitarbeitenden des Impfzentrums vorgenommen, die sich ehrenamtlich engagieren. Alle Vereidigten sind hochmotiviert und freuen sich auf den Impfstart am 09. Februar 2021, denn dann können sie aktiv den Kreis Bergstraße im Kampf gegen den Corona-Virus unterstützen.

mehr »
Kirche, Kreis Bergstrasse - 01. Februar 2021 

Farbe bekennen zur Landratswahl

Diskussion mit der Kandidatin und den Kandidaten

BERGSTRASSE, Februar 2021 (meli), Bei dem vom Evangelischen Dekanat und den Katholischen Dekanaten Bergstraße veranstalteten Fachgespräch am 3. Februar (19.30 Uhr) werden die drei Kandidaten zur Landratswahl zu den Themen „Schöpfung bewahren“, „Soziale Teilhabe ermöglichen“ und „Demokratie stärken – Rassismus bekämpfen“ befragt.

Welchen Beitrag kann der Kreis Bergstraße zum Ausbau nachhaltiger Energiequellen leisten? Wie können die Teilhabechancen von älteren Menschen mit niedrigem Einkommen verbessert werden? Mit welchen Maßnahmen können kommunalpolitisch Verantwortliche und engagierte Bürgerinnen und Bürger gegen Anfeindungen von Populisten besser geschützt und in ihrer Haltung gegen Rassismus bestärkt werden? Zu diesen und anderen Fragen werden Christian Engelhardt (CDU), Karsten Krug (SPD) und Evelyn Berg (Bündnis 90/Die Grünen) Stellung nehmen und Farbe bekennen.

mehr »
Kreis Bergstrasse - 26. Januar 2021 

Kindertagespflegepersonen gesucht!

Noch freie Plätze im Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson | Kurs startet am 12. Februar

BERGSTRASSE, Januar 2021 (kb), Es gibt noch freie Plätze im Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson des Kreises Bergstraße. Das Qualifizierungsangebot zur Kindertagespflegeperson bietet der Kreis Bergstraße in Kooperation mit dem Familienzentrum Bensheim regelmäßig an. Der erste Teil des praxisnah aufgebauten und kostenfreien Qualifizierungsangebots, die tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung, startet am 12. Februar 2021 und umfasst 160 Unterrichtseinheiten. Die Einheiten finden jeweils montags, mittwochs und freitags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr statt. Der Grundkurs wird dieses Jahr überwiegend im Onlinemodus stattfinden – wenn es die Pandemiesituation zulässt, sollen Präsenzveranstaltungen auch wieder möglich sein. Interessierte und Kurzentschlossene können sich immer noch für die Teilnahme am Qualifizierungskurs bewerben. Weitere Informationen zu dem Angebot sind per E-Mail an jugendhilfe-kindertagespflege@kreis-bergstrasse.de erhältlich.

Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 20. Dezember 2020 

Stufe „schwarz“ erreicht

Appell von Landrat Christian Engelhardt

BERGSTRASSE, Dezember 2020 (kb), Der Kreis Bergstraße überschreitet am Sonntag, 20. Dezember 2020, den dritten Tag in Folge eine Inzidenz von 200. Damit gilt nach dem hessischen Eskalationskonzept die Stufe „schwarz“ für den Kreis Bergstraße. Ab Montag, 21. Dezember 2020, werden im Kreis die nach dem hessischen Eskalationskonzept vorgeschriebenen Maßnahmen gelten, u.a. eine nächtliche Ausgangsbeschränkung. Die entsprechende Bekanntmachung findet sich auf der Webseite des Kreises Bergstraße unter www.kreis-bergstrasse.de.

mehr »
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 18. Dezember 2020 

Vom Dantmann-Kreuz zum „Runden Haus“

Vorschlag für einen schönen Weihnachts-Spaziergang im Jägersburger Wald

EINHAUSEN, Dezember 2020 (raha) In Corona- Zeiten ist der Drang nach Bewegung sehr groß und man kann nicht immer nur zu Hause sitzen. Ein Spaziergang in freier Natur wirkt dabei manchmal Wunder. Hierzu möchten wir eine kleine Anregung geben: Eine kurze Wanderung mit historischen Punkten im nahe gelegenen Jägersburger Wald. Man fährt mit dem Auto von Langwaden kommend Richtung Jägersburg (L 3251). Ungefähr 1 km hinter der Autobahnbrücke liegt rechts der Parkplatz „Im Küchengarten“. Dieser befindet sich etwa 300 m östlich vom Wasserwerk der „Riedgruppe Ost“. Der Parkplatz ist leider nicht mehr explizit ausgeschildert, da er vermutlich jetzt als Holzlagerplatz dient. Da aber dort immer Autos stehen und genügend Platz vorhanden ist, kann man getrost sein Fahrzeug abstellen, jedenfalls ist es nicht verboten. Er wurde im letzten Jahr frisch geschottert, ist sauber und man kann bequem trockenen Fußes das Fahrzeug verlassen.

mehr »
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse - 11. September 2020 

Tag der Landwirtschaft und Ernte (fast) wie üblich möglich

Freilichtlabor Lauresham nutzt seine Corona-konformen Möglichkeiten

LORSCH, September 2020 (meli), Natürlich wurde im Vorfeld viel überlegt, abgewogen,  diskutiert: Was ist im Corona-Herbst 2020 im Freilichtlabor Lauresham an Besucherangeboten möglich? Doch da das rührige Team um Claus Kropp diese Überlegungen schon seit Beginn der Pandemie umtreibt, verfügt man mittlerweile über etliche Modelle, viel Erfahrung und deshalb auch über die Sicherheit, Dinge abschätzen zu können.  Aus diesen Gründen hat man sich an der Welterbestätte Kloster Lorsch dazu entschlossen, den geplanten „Tag der Ernte“ am 20. September in Lauresham stattfinden zu lassen.

mehr »
Und im Rahmen des KUSS wird am 6. September auf Schloss Lichtenberg der Lichtenberger Musikpreis an die aufstrebende junge Gitarristin Julia Lange verliehen - mit anschließendem Preisträgerkonzert.
Darmstadt, Kreis Bergstrasse - 11. September 2020 

Halbzeit beim Kultursommer Südhessen 2020

Zeitraum bis 15. November verlängert

SÜDHESSEN, September 2020 (meli), Normalerweise würde der Kultursommer Südhessen („KUSS“) im September seinen Abschluss finden, doch in diesem Jahr ist alles anders. Um die Kultur in Südhessen bestmöglich zu unterstützen, verlängert der KUSS seinen Zeitraum bis zum 15. November 2020. Neben den „Tagen der offenen Ateliers“ am 19. & 20. September, präsentiert von LOTTO Hessen, kündigen sich noch mehr als 50 weitere Events aus den Bereichen Bildender Kunst, Musik, Theater und Kleinkunst an, die sich sowohl digital als auch hautnah vor Ort, mit Abstand, erleben lassen.

mehr »
Kreis Bergstrasse - 11. September 2020 

Antenne Bergstraße sendet wieder!

Interkulturelle Woche vom 26. September bis 03. Oktober

BERGSTRASSE, September 2020 (meli), Antenne Bergstraße sendet zum dritten Mal in Folge als offizielles Veranstaltungsradio zur interkulturellen Woche in Heppenheim. Die interkulturelle Woche steht für die soziale, wirtschaftliche und politische Teilhabe aller Menschen. Eine solidarische Gesellschaft ist ein wichtiger Aspekt und deswegen können sich alle Zuhörer auf interessante Berichte zu diesem Thema freuen.

mehr »
Kirche, Kreis Bergstrasse - 11. September 2020 

Auf geht´s zum Oma-Opa-Enkeltag

Auftaktveranstaltung am 17. September in Reisen

BERGSTRASSE, September 2020 (meli), Das Evangelische Dekanat Bergstraße und die Evangelische Kirchengemeinde Reisen wenden sich mit einer neuen Veranstaltungsreihe an Großeltern und ihre Enkel. Auftakt zum ersten „Oma-Opa-Enkeltag“ ist am Donnerstag, 17. September von 16.00 bis 18.15 Uhr rund um die Evangelische Kirche Reisen. Großeltern sind herzlich eingeladen, mit ihren Enkeln einen erlebnisreichen Nachmittag im Freien zu verbringen. „Wir wollen gemeinsam den schon langsam herbstlichen Wald erleben, zusammen kreativ sein und an Feuerschalen Stockbrot backen“, so die beiden  Organisatorinnen Lydia Ploch, Gemeindepädagogin für die „Generation 55 plus“, und Nicole Metzger, Referentin für Familienbildung im Evangelischen Dekanat Bergstraße.

mehr »
Kirche, Kreis Bergstrasse - 01. September 2020 

Frühstückskirche und Wohlfühlwochenende

Angebote für Alleinerziehende und ihre Kinder

BERGSTRASSE (meli), Nach der Sommerpause lädt das Evangelische Dekanat Bergstraße alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern wieder zur Frühstückskirche ein. Sie findet statt am Sonntag, den 13. September von 10.00 bis 12.00 Uhr im Haus der Kirche, Ludwigstraße 13 in Heppenheim. Trotz Corona können interessierte Alleinerziehende und ihre Kinder im November zudem an einem Wohlfühlwochenende teilnehmen. Erste Erfahrungen mit der Frühstückskirche in Zeiten von Corona haben die beiden Projektverantwortlichen, Conny Kumle und Katja Folk, bereits im Juni sammeln können.

mehr »
Bauen und Wohnen, Darmstadt, Kreis Bergstrasse - 01. September 2020 

Stromsparen für’s Klima

Vortrag und Ausstellung der Verbraucherberatung in der #LaDaDi VHS

DARMSTADT-DIEBURG, September 2020 (meli), Jeder kann mitmachen bei der Energiewende! Die einfachste Möglichkeit ist das Stromsparen. Egal ob onshore oder offshore, erneuerbar oder fossil: jede Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird, muss auch nicht hergestellt werden. Stromsparen spart bares Geld und dient dem Klima. Deshalb präsentiert die Verbraucherberatung im DHB – Netzwerk Haushalt gemeinsam mit der Volkshochschule Darmstadt-Dieburg die Roll-up-Ausstellung „Stromeinsparung im Haushalt“ der Hessischen Energiespar-Aktion. Sie findet statt ab dem

mehr »