Was geht?

Darmstadt, Startnews, Was geht? - 13. Dezember 2017 

hobit 2018: UND DU SO?

Eigenes Ding machen. Aber welches?

DARMSTADT, Dezember 2017 (meli), Wer heute die Schule beendet, hat die Qual der Wahl: Mehr als 18.000 Studiengänge und 300 anerkannte Ausbildungsberufe gibt es in Deutschland. Die 22. Hochschul- und Berufsinformationstage „hobit“ helfen vom 23. bis 25. Januar 2018 bei der Orientierung. Das Motto zeigt, dass es um Nachdenken und Austausch geht: „Und du so? – Eigenes Ding machen. Aber welches?“ Bei der Studien- und Berufswahl können junge Menschen mittlerweile in Deutschland unter mehr als 18.000 Studiengängen und mehr als 300 anerkannten Ausbildungsberufen wählen. Und oft führen auch noch verschiedene Wege zum Wunschberuf. mehr »

Bensheim, Startnews, Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 13. Dezember 2017 

Ein Monat voller Spielereien

ZWINGENBERG/BENSHEIM, Dezember 2017 (meli), Mit der kommenden Weihnachtszeit wächst bei vielen Familien noch mehr das Interesse an Gesellschaftsspielen. Hier bietet sich ein Besuch in der Spielerei an, da man hier aktuelle Spiele ausprobieren kann, insbesondere die kürzlich gekürten Spiele des Jahres. Zudem kann man sich von den Mitarbeitern und anderen Spielern interessante Tipps abholen. Ganz neu gib es in der Spielerei jetzt einen Ordner, in dem über vierzig Mitglieder und Aktive ihre eigenen Lieblingsspiele empfehlen. Schließlich bietet die Spielerei im Dezember auch wieder einige Veranstaltungen an, bei denen man selbst den Reiz des Spielens erleben kann. Diese Angebote sind kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. mehr »

Expertin Steffi Peichal (vo.) vom „Studio 68“ in Mannheim gab den Teenagern wertvolle Tipps beim Sprayen.
Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 17. November 2017 

Sprüh Dir Dein eigenes Universum

Jugend-Action-Day im Jugendzentrum Zwingenberg – Abendtreff, Aktion-Day und regelmäßige Treffs

ZWINGENBERG, November 2017 (meli), Der diesjährige Jugend-Action-Day der Stadt Zwingenberg fand am Samstag, den 21. Oktober im Jugendzentrum der Stadt Zwingenberg statt. Gestartet wurde mit einem Graffiti-Workshop. Hierbei gestalteten die Jugendlichen unter der Anleitung von Expertin Steffi Peichal vom Team „Studio 68 in Mannheim“ ihre eigene Leinwand mit einem Graffiti. mehr »

Jedes Jahr ein Highlight: Die Vollgas Jam auf der Bembelbahn.
Sport, Sport, Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 11. November 2017 

Gelunges Dirt Bike Event auf der Bembelbahn

Mit coolem Kurzfilm über das Event

ZWINGENBERG, November 2017 (Yaro), Zum sechsten Mal fand am 23.09.2017 die Vollgas Jam in Zwingenberg an der Bergstraße statt. mehr »

Die junge Gitarristin Julia Lange bereits ein aufstrebender Internetstar.
Kreis Bergstrasse, Was geht? - 17. September 2017 

Saitensprünge – Crossover von Albéniz bis Beatles und Jazz

Julia Lange spielt am 27. September im Kreistagssitzungssaal

DARMSTADT-DIEBURG, September 2017 (meli), Mit weit mehr als einer Million Klicks auf YouTube ist die junge Gitarristin Julia Lange bereits ein aufstrebender Internetstar. Mehrere erste Preise bei Jugend Musiziert auf Bundesebene verdeutlichen ihr außergewöhnliches Talent. Im Alter von acht Jahren entdeckte Julia Lange das Gitarrenspiel für sich. mehr »

Spektakuläre Tricks und Spines zeigten die Biker bei der 5. Vollgas Jam auf der Bembelbahn.
Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 01. September 2017 

Vollgas Jam VI

In Zwingenberg fliegen wieder die Bike´s

ZWINGENBERG, September 2017 (meli), Am Samstag den 23.09 findet ab 15 Uhr die Vollgas Jam in Zwingenberg statt. Zum sechsten Mal jährt sich nun das Freestyle Mountainbike Event an der Bergstraße und lockt auch dieses 2017 Profis, Amateure und Schaulustige aus ganz Deutschland in das schöne Zwingenberg. mehr »

Es qualmt! Auch wenn der Rauch nicht so schädlich ist wie der Tabakrauch, können die Rauchschwaden und die Gerüche der Geschmacksstoffe für Dritte unangenehm sein.
Fotogalerien, Was geht? - 28. Juni 2017 

Wassermelone oder Popcorn – der süße Shisha-Trend boomt

Mehr qualmen als rauchen – Zigaretten sind out

FRANKFURT, Juni 2017 (dize), Eine der angesagten Messen ist die Vaporizer und Shisha Messe in Frankfurt, die immer neue Trends, Geräte und vor allem Geschmacksrichtungen für Händler und die Konsumenten bereit hält. Mit dem wachsendem Interesse an den Rauchutensilien wurde in diesem Jahr die Messe um einen Tag verlängert, dennoch war der Andrang so groß, dass einige bis zu drei Stunden auf den Einlass zur Messehalle warten mussten. mehr »

Viel Fans kamen bereits in ihrer Lieblingsrolle zur German Comic Con und verliehen der Convention so noch mehr farbe und leben. Foto: Dirk Zengel
Fotogalerien, Was geht? - 16. Juni 2017 

Die Frankfurter Comiccon

Die Fan-Messe für Film, Serie, Comics und Spiele

FRANKFURT, Juni 2017 (DZ), Zum ersten Mal fand Ende April in Frankfurt die German Comiccon Frankfurt statt. Nach erfolgreichen Starts in Dortmund, Berlin und München, bringt der Veranstalter nun auch die Schauspieler von Film und Serien hautnah zu ihren Fans nach Frankfurt. mehr »

Was man mit dem Rauch aus der e-Shisha alles zaubern kann, zeigten die Künstler von „VGOD“ (Vaporisator Gott) auf der Messe. Foto: DZ
Fotogalerien, Was geht? - 16. Juli 2016 

Rauchen ist out – Dampfen ist in

Shisha- und Vaporfair 2016 mit Besucherrekord in Frankfurt

FRANKFURT, Juli 2016 (DZ), Gesünder Rauchen ist der neue Trend auf der Shisha und Vaporfair in Frankfurt und bedeutet weg vom Nikotin und hin zum „Paffen mit Geschmack“. Wer die Ausstellungshalle auf dem Frankfurter Messegelände betritt, hält automatisch den Atem an bevor er in die mit Menschen und Rauch überflutete Halle tritt. Doch unangenehm wie der klassische Zigarettenrauch sind die eher weißen Wolken nicht, auch wenn sie sehr dominant mit unterschiedlichen Gerüchen in die Nase steigen. mehr »

Die Jugendlichen und Jugendpfleger Ralf Winkel (re.) fiebern schon der Fußball-EM 2016 entgegen.
Alsbach-Hähnlein, Sport, Was geht? - 01. Juni 2016 

Fußball-EM live im Juze Alsbach erleben

Jugendliche des Alsbacher Jugendzentrums bei der SoccerNight in Dieburg erfolgreich

ALSBACH-HÄHNLEIN, Juni 2016 (meli), Nach dem großen Erfolg der bisherigen WM- und EM-Specials präsentiert die Jugendförderung Alsbach-Hähnlein erneut ein Highlight. mehr »

Geleitet wurde der Workshop von Steffi Peichal, die den Entwurf gezeichnet hat, und hier mit Vincent Lang ihr Werk zu buntem Leben erweckt. Foto: soe
Was geht?, Zwingenberg und Rodau - 04. Januar 2016 

Ich und Du plus X macht „Wir“

Zwingenbergs Jugendliche nutzten den von der Stadt initiierten „Jugend­kulturtag“ und gestalteten verschiedene Aktivitätsangebote

ZWINGENBERG, Januar 2016 (pem), Dass JUZE Zwingenberg lädt Jugendliche ein, die heimischen vier Wände zu verlassen und anderen zu begegnen.
Auch außerhalb von Veranstaltungen und Kursen gibt es genügend Spiel– und Betätigungsangebote, um gemeinsam und voneinander zu lernen. Ein Ort, an dem sich jeder gut fühlen soll, in dem er das für ihn Beste tun kann und über Nähe und Distanz selbst bestimmt. So wächst gleichermaßen Selbstbewusstsein und Vertrauen. mehr »

Darmstadt, Schul-News, Was geht? - 24. April 2015 

27. Jazzkonzert Darmstädter Schülerbands

Abwechslungsreich und kurzweilig – Am 5. Mai in der Centralstation

DARMSTADT, April 2015 (meli), Darmstadt ist nicht nur Sitz eines international anerkannten Jazzinstituts mit einem umfangreichen Jazzarchiv, auch in Sachen Musik-Nachwuchs muss man sich in der Stadt am Woog keine Sorgen machen. Seit nunmehr 27 Jahren veranstaltet das Kulturamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt das Jazzkonzert Darmstädter Schülerbands – in diesem Jahr zum fünften Mal in Kooperation mit der Centralstation. Das Konzert bietet den teilnehmenden Schülerbands die Möglichkeit, ihr Können der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Veranstaltungsreihe wurde 1989 aus Anlass des Besuches von Karlheinz Böhm für die Aktion „Menschen für Menschen“ ins Leben gerufen. mehr »