Startnews

Bensheim, Startnews - 28. April 2021 

Unterstützung für die Bensheimer Kunst- und Kulturszene

Anträge müssen bis 30. April gestellt werden

BENSHEIM, April 2021 (meli), „Über die ersten eingegangen Spenden freuen wir uns sehr, jetzt können die Anträge auf Unterstützung gestellt werden und wir hoffen darauf, dass viele aus unserer Bensheimer Kulturlandschaft die finanziellen Hilfen abrufen“, sagt Bürgermeisterin Christine Klein.

Mit dem Spendenkonto „Kunst und Kultur“ will die Stadt Bensheim diejenigen unterstützen, die ihren Beruf aufgrund der Corona-Pandemie nicht ausführen können und in eine wirtschaftliche Notsituation geraten sind. Antragsberechtigt sind zum Beispiel freischaffende KünstlerInnen, SchauspielerInnen, SängerInnen, BerufsmusikerInnen, BetreiberInnen von Kunst- und Kulturlocations und Galerien sowie Bühnenpersonal und VeranstaltungstechnikerInnen. Rückfragen können gerne per E-Mail an stadtkultur@bensheim.de gestellt werden.

mehr »
Die beliebte Veranstaltungsreihe "Bergsträßer Weinfrühling" feiert dieses Jahr seine Online-Premiere. Los geht´s am 30. April mit einer Online-Weinprobe. Foto: meli
Bensheim, Essen und Trinken, Startnews - 28. April 2021 

Online-Premiere für Weintreff und Weinlagenwanderung

BENSHEIM, April 2021 (meli), Der Verkehrsverein Bensheim veranstaltet zusammen mit dem Weinbauverband Hessische Bergstraße und den Winzern der Hessischen Bergstraße auch in diesem Jahr wieder den Bergsträßer Weinfrühling: 2021 feiert die beliebte Veranstaltungsreihe ihre Online-Premiere. Los geht es am 30. April mit einer digitalen Weinprobe mit neun Weinen. Für die Teilnahme braucht es ein Weinpaket und die Lust auf Weingenuss.

mehr »
Bensheim, Startnews - 28. April 2021 

„Wir bleiben in Kontakt!“

Vorlese-Abschlussfest live aus der Stadtbibliothek

BENSHEIM, April 2021 (meli), Wie jedes Jahr im Mai verabschieden sich die Vorlesereihen „Lesen auf der Insel“, „Bilderbuchkino“ und „Lesestart-Zeit“ in die Sommerpause. Die zurückliegende Vorlesesaison, die eine ganz besondere war und zu einem großen Teil in digitaler Form stattgefunden hat, soll deshalb mit allen kleinen und großen Zuhörern gebührend gefeiert werden.

Zu diesem Anlass sind Kinder ab vier Jahren herzlich zum Abschlussfest am Donnerstag, 6. Mai, ab 15 Uhr eingeladen. Das Team der Stadtbibliothek hat für das Fest ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, das unter dem Motto „Wir bleiben in Kontakt!“ steht.

mehr »
Eine Blume sagt mehr als tausend Worte. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März verteilte Gisela Dallhammer (2.v.re.) an alle anwesenden Damen eine wunderschöne Gerbera. Foto: soe
Seeheim-Jugenheim, Startnews - 28. April 2021 

Frauenpower im Seeheimer Sterntaler-Lädchen

Soroptimist Club Seeheim-Jugenheim verleiht Menschenrechtstafel an Sterntaler-Lädchen

SEEHEIM-JUGENHEIM, April 2021 (pes), Pünktlich zum Weltfrauentag am 8. März hat der Soroptimist-Club International Seeheim-Jugenheim die Menschenrechtstafel an das Sterntaler-Lädchen in Seeheim verliehen. Seit seiner Eröffnung im April 2011 hat sich das ehrenamtliche Projekt als alternative Anlaufstelle für gebrauchte Kinderkleidung, Bücher und Spielsachen zu einer wichtigen sozialen Institution für Seeheim-Jugenheim und die Nachbargemeinden entwickelt. Träger ist der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt. Die eingenommenen Spenden werden für soziale Projekte verwendet. Motto: „Man gibt, was man kann.“

mehr »
Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „Grüner Haken“ wurde das AGAPLESION HAUS BICKENBACH. Unser Foto zeigt (v.li.) Einrichtungsleiterin Elena Isaak, Gutachter Wolfgang Weber und Pflegedienstleiterin Angelika Netzer. Foto: soe
Best Ager-Senioren, Bickenbach, Startnews - 28. April 2021 

„Wir haben wieder den grünen Haken!“

Geprüfte Lebensqualität im AGAPLESION HAUS BICKENBACH

BICKENBACH, April 2021 (meli), Das AGAPLESION HAUS BICKENBACH gilt erneut offiziell als „verbraucherfreundlich“. Dies ergab die freiwillige Prüfung durch einen ehrenamtlichen Gutachter der gemeinnützigen Heimverzeichnis GmbH. Das Heimverzeichnis ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Verbraucherportal, das die Rechte der Bewohnerinnen und Bewohner in Wohn- und Pflegeeinrichtungen stärken will.

Gütesiegel, Zertifikate, Noten und anderen Bewertungen von Senio-reneinrichtungen gibt es viele. Das Besondere am Grünen Haken: Hier steht die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner im Mittelpunkt. Anhand von rund 100 Kriterien wird unter anderem geprüft, ob Respekt, Rücksichtnahme und die Achtung der Privatsphäre der betagten Menschen im Alltag der Einrichtung gewährleistet sind.

mehr »
Garten-Natur-Tiere, Kreis Bergstrasse, Startnews - 18. April 2021 

Kostenfreier Kompost für Balkon und Garten

ZAKB bietet Bürgerinnen und Bürgern auf vielen Wertstoffhöfen ökologischen Dünger zur Abholung an

BERGSTRASSE, April 2021 (meli), Die Gärtnersaison im Kreis Bergstraße ist in vollem Gange. Damit es den Pflanzen an nichts fehlt, bietet der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei Kompost an. Den ökologischen Dünger können Privatkunden in loser Form zu den üblichen Öffnungszeiten auf vielen Wertstoffhöfen abholen. Der Clou: Der hochwertige Naturdünger stammt aus dem Grünschnitt der Bergsträßer. Der Kompost, den der ZAKB für die Landwirtschaft herstellt, besteht aus dem Inhalt der Biotonnen der Bürgerinnen und Bürger.

mehr »
Auto und Mobiles, Startnews, Zwingenberg und Rodau - 13. April 2021 

B3 wird für den Verkehr freigegeben

Bauarbeiten enden pünktlich am 30. April

ZWINGENBERG, April 2021 (meli), Die Bauarbeiten auf der B3 in Zwingenberg werden am 30. April beendet. Damit erzielt die Maßnahme, bei der unter der Regie der Stadtverwaltung Fahrbahn, Gehwege und technische Infrastruktur erneuert wurden, eine Punktlandung. Vor Baubeginn im August 2019 hatten die Verantwortlichen eine Bauzeit bis Ende April 2021 prognostiziert. Zwischenzeitlich sah es sogar so aus, als könnte man etwas früher fertig werden. Bedingt durch den strengeren Winter mit Schneefall und Bodenfrost gelang dies nicht, dafür nun aber immerhin ein pünktlicher Abschluss.

mehr »
Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 13. April 2021 

Impfberechtigte können abgesagte Termine übernehmen und kurzfristig Impfungen erhalten

DARMSTADT-DIEBURG, April 2021 (meli), Rund 30 Prozent der Impftermine mit AstraZeneca fallen hessenweit derzeit aus. Auch im LaDaDi wollen sich aktuell weniger Menschen mit dem Vakzin von AstraZeneca impfen lassen. Um diese abgesagten Termine schnell und unkompliziert neu zu vergeben, hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg das Buchungsportal „Ärmel hoch im LaDaDi“ eingerichtet. Abrufbar ist das Portal über https://perspektive.ladadi.de/nachruecker-liste. Über dieses Portal können sich Impfberechtigte der Priorisierungsgruppe 1 und 2 ab sofort registrieren, um einen abgesagten Impftermin zu übernehmen. „Es ist sehr bedauerlich, dass Impftermine nicht absagt werden. Dadurch verfallen Termine, die impfberechtigten Menschen zugeteilt werden könnten. Mit unserer eigenen Terminplattform schaffen wir nun die Möglichkeit, kurzfristig freie Termine an unsere Bürgerinnen und Bürger zu vergeben, die beim Land bereits für eine Impfung registriert sind, aber noch immer keinen Termin erhalten haben. Das ist eine gute Sache!“, erläutert Landrat Klaus Peter Schellhaas.

mehr »