Darmstadt

Darmstadt, Wirtschaft-Recht-Steuern - 25. Dezember 2018 

Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Erste Projekte können bis 25. Januar 2019 eingereicht werden / OB Partsch: „Gesellschaftlichen Herausforderungen mutig begegnen, Konflikte fair austragen“

DARMSTADT, Dezember 2018 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt ruft alle Interessierten zur Beteiligung am Bundesprogramm „Demokratie leben!“ auf. Erste Projektanträge können bis 25. Januar 2019 beim Amt für Interkulturelles und Internationales eingereicht werden. Weitere Projektanträge sind bis zum 10. Mai sowie zum 6. September 2019 möglich. Insgesamt 45 000 Euro stehen im Jahr 2019 für Projektförderungen zu den Themen Antirassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Homo- und Transfeindlichkeit, rechte (Denk-)Strukturen, religiöser Extremismus, Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft (insbesondere Demokratieförderung), Partizipation von Jugendorganisationen (insbesondere Selbstorganisationen jugendlicher Migranten und Migrantinnen) zur Verfügung. mehr »

Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Wissen und Computer - 16. Dezember 2018 

Der virtuelle Krebspatient

An der Schnittstelle zwischen Biologie und Algorithmen: An der TU Darmstadt entwickeln Professor Heinz Koeppl und seine Mitarbeiter Computermodelle für die personalisierte Medizin

DARMSTADT, Dezember 2018 (meli), Krebs ist nicht gleich Krebs. Jede Leukämie hat ihre Besonderheiten, jeder Tumorpatient eine einzigartige Erkrankung. Der Grund: Krebszellen sind entartete Körperzellen, deren Wachstum durch diverse Genveränderungen außer Kontrolle geraten ist. Diese Mutationen variieren selbst unter Patienten, die an der gleichen Krebsart leiden. Sogar Zellen innerhalb eines Tumors können sich genetisch unterscheiden. Die Genveränderungen beeinflussen aber nicht nur das Wachstum der kranken Zellen, sondern auch deren Ansprache auf eine Behandlung. mehr »

Darmstadt, Sport - 16. Dezember 2018 

244 Darmstädter Sportlerinnen und Sportler nehmen Auszeichnung entgegen

Triathlet Patrick Lange erhält den Sportpreis der Wissenschaftsstadt Darmstadt

DARMSTADT, Dezember 2018 (meli), Bei der Sportlerehrung am heutigen Samstag (15.) in der Böllenfalltorhalle haben Bürgermeister und Sportdezernent Rafael Reißer und Mitarbeiter des Sportamtes und der Sportvereine insgesamt 244 Darmstädter Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet – darunter 94 hessische Meister, 67 süddeutsche Meister, 35 deutsche Meister, 37 Teilnehmer an Europameisterschaften und 11 Teilnehmer an Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. In seiner Begrüßung ließ Rafael Reißer außerdem das erfolgreiche Sportjahr 2018 in Darmstadt Revue passieren und gab Ausblicke in das neue Sportjahr. mehr »

Darmstadt, Wirtschaft-Recht-Steuern - 11. Dezember 2018 

„Hessen muss Zukunftsthemen Schub geben“

TU-Präsident Prömel fordert mehr Investitionen zur Gestaltung der Digitalisierung

DARMSTADT, Dezember 2018 (meli), Schnelle und gezielte Investitionen in Zukunftsthemen wie Robotik, Smart Cities, Digitalmedizin und Weltraumtechnologien hat der Präsident der Technischen Universität Darmstadt, Professor Hans Jürgen Prömel, von der künftigen hessischen Landesregierung gefordert. Der Standort Hessen dürfe seine vielversprechende Startposition und Stärke, die technologische Transformation für die Wirtschaft und Gesellschaft zu gestalten, nicht verspielen, so Prömel. mehr »

Erich Weber, Rosa Kruck, Lars Schwarz, Dirk Müller, Carsten Hartung und Rüdiger Bergmann neben Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid.
Darmstadt - 22. November 2018 

Regierungspräsidentin überreicht Auszeichnungen für Rettungstaten

DARMSTADT, November 2018 (meli), Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid hat heute im Ludwig-Bergsträsser-Saal mehreren Personen ihre Auszeichnungen für Rettungstaten im Namen der Hessischen Landesregierung überreicht. Rüdiger Bergmann aus Lautertal im Odenwald, Carsten Hartung aus Schlüchtern und Maximilian Kruck aus Wetzlar bekamen jeweils die Hessische Rettungsmedaille; Rosa Kruck aus Heusenstamm, Dirk Müller aus Reinheim und Lars Schwarz sowie Erich Weber aus Sinntal eine öffentliche Belobigung. mehr »

Darmstadt - 16. November 2018 

‚Nils Oskamp – Drei Steine‘

Darmstadt lädt für 22. November zur Ausstellungseröffnung der Comic-Wanderausstellung ins Justus-Liebig-Haus ein

DARMSTADT, November 2018 (meli), Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung und dem Katholischen Bildungszentrum nr30 für Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr im Beisein des Künstlers Bürgerinnen und Bürger sowie Medienvertreterinnen und Medienvertreter zur Eröffnung der bundesweiten Comic-Wanderausstellung NILS OSKAMP: DREI STEINE – Eine Graphic Novel gegen Antisemitismus, braune Gewalt und Rechtsextremismus durch Stadträtin Doris Fröhlich in das Justus Liebig-Haus. mehr »

Darmstadt - 14. November 2018 

„Black Friday“ – Die Abmahngefahr ist noch nicht vorbei

IHK Darmstadt: Einzelhändler sollten den Begriff besser nicht nutzen

DARMSTADT, November 2018 (meli), Am 23. November ist es wieder soweit: „Black Friday“, die Sonderangebotsaktion des Jahres. Viele Händler – insbesondere Online-Händler – bieten 24 Stunden lang attraktive Rabatte und Sonderangebote an, der Auftakt ins Weihnachtsgeschäft. Marina Hofmann, Einzelhandelsexpertin der Industrie- und Handwerkskammer (IHK) Darmstadt , rät aber zur Vorsicht: „Es drohen auch dieses Jahr Abmahnungen, wenn man mit dem Begriff ‚Black Friday‘ wirbt“. mehr »

Darmstadt - 14. November 2018 

Seriensieger Darmstadt

Zum vierten Mal in Folge wird die Wissenschafts- und Digitalstadt von der „Wirtschaftswoche“ als Top-Zukunftsstadt in Deutschland ausgezeichnet

DARMSTADT, November 2018 (meli), Am 9. November, hat die Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ ihr jährliches Ranking zur Leistungsfähigkeit der deutschen Städte veröffentlichen – und Darmstadt rangiert dort wieder auf Platz eins. Das Ranking entsteht in Zusammenarbeit mit dem Internetportal „ImmobilienScout24“. Die empirische Grundlage stammt vom Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln. Die wichtigsten Ergebnisse wurden bereits heute in der Internetpräsenz der renommierten Wirtschaftszeitschrift veröffentlicht. mehr »

Darmstadt - 12. November 2018 

Kostenlose Beratung beim Info-Lunch Weiterbildung

IHK bietet individuelle Beratung über Weiterbildungsmöglichkeiten und Fördermaßnahmen / Veranstaltung am 16. November in der IHK

DARMSTADT, November 2018 (meli), In der Region Südhessen gibt es viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Um hier einen Überblick zu bieten und die Interessenten individuell zu beraten, veranstaltet die Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar (IHK) erstmals einen kostenlosen Info-Lunch. Am Freitag, 16. November von 12 bis 14 Uhr, können Interessierte im persönlichen Gespräch mit dem IHK-Weiterbildungsteam und einem Bildungscoach ihre Fragen rund um die Weiterbildung klären. Bei der Veranstaltung werden diverse Angebote vorgestellt, Karrierechancen aufgezeigt sowie Fördermöglichkeiten, die mit vielen Angeboten gekoppelt werden können, erklärt. Alle Teilnehmer werden persönlich beraten. mehr »

Bauen und Wohnen, Darmstadt - 06. November 2018 

Neues Zuhause für alte Bauteile

DARMSTADT, November 2018 (meli), Nicht mehr nutzbare Gebäude im ländlichen Raum als alternative Quelle für Baumaterialien zu nutzen ist das Ziel des Forschungsprojektes WieBauin – Wiederverwendung von Baumaterialien innovativ, das Anfang Oktober in den Gemeinden Münster (Hessen) und Otzberg, in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg, der Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Technischen Universität Darmstadt gestartet ist. Stadt und Land sind über den Bausektor eng miteinander verflochten. Da Städte auf den ländlichen Raum als Quelle mineralischer Rohstoffe angewiesen sind, beanspruchen sie dort Naturraum, z. B. in Form von Steinbrüchen oder Kalkabbau. mehr »

Ein Forschungsteam der TU Darmstadt hat eine Schwachstelle in Apples iOS gefunden. Foto: fotolia.com
Darmstadt, Wissen und Computer - 03. November 2018 

Wenn das iPhone schwarz wird

Massive Sicherheitslücke im mobilen Betriebssystem von Apple

DARMSTADT, November 2018 (meli), Ein Forschungsteam der TU Darmstadt hat eine Schwachstelle in Apples iOS gefunden, die mehr als eine halbe Milliarde Geräte betrifft. Die Forscher empfehlen Nutzern dringend, das soeben erschienene Update 12.1 zu installieren. Aufgrund der Sicherheitslücke können Angreifer iPhones und iPads mit handelsüblicher Hardware und ohne physischen Zugriff zum Abstürzen bringen. mehr »

Darmstadt - 03. November 2018 

„Winter daheim“

Malwettbewerb der IHK für Kindergärten und Kindertagesstätten

DARMSTADT, November 2018 (meli), Was kann man im Winter in der Region Darmstadt-Rhein-Main-Neckar entdecken? Wo treffen sich Kinder in der kalten Jahreszeit zum Spielen? Was unternehmen sie mit ihren Eltern in den Weihnachtsferien? Unter dem Motto „Winter daheim“ hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar einen Malwettbewerb für Kindergärten und Kindertagesstätten aus dem Kammerbezirk ausgeschrieben. Die Kinder können kreativ darstellen, welche Freizeitaktivitäten ihnen im Winter in der Region besondere Freude bereiten. Ob mit Wachsmalstiften oder Wasserfarbe, als Gemälde, Collage oder basteln mit Tonpapier – um der Kreativität keine Grenzen zu setzen, sind alle Techniken erlaubt. Einzige Vorgabe: Die Arbeiten dürfen maximal im DIN-A2-Format vorgelegt werden. mehr »