Darmstadt

Darmstadt, Startnews - 11. März 2021 

Wissenschaftsstadt Darmstadt informiert zu Anpassungen bei den Corona-Regelungen in Hessen und Darmstadt seit 8. März

DARMSTADT, März 2021 (meli), Seit dem heutigen Montag, 8. März, gelten, gemäß den gemeinsamen Beschlüssen der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder vom 3. März, einige Anpassungen bzw. Lockerungen bei den Corona-Regelungen in Hessen und der Wissenschaftsstadt Darmstadt. 

So ist der Aufenthalt im öffentlichen Raum ab dem 8. März mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen gestattet, dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt. Paare gelten als ein Hausstand. Der Alkoholkonsum auf belebten und stark frequentierten Plätzen bleibt verboten. Homeoffice bleibt dringend empfohlen.

mehr »
Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Seeheim-Jugenheim, Startnews - 11. März 2021 

Corona-Schnelltests bald auch im LaDaDi

„Bisher fehlt die rechtliche Grundlage“

DARMSTADT-DIEBURG, März 2021 (meli), Jeder Bürger soll ab Montag, 8. März, wöchentlich einen kostenlosen Corona-Schnelltest erhalten können. Das wurde seitens Bund und Land bereits vergangene Woche kommuniziert. Wie die kurzfristige Umsetzung seitens der Kommunen laufen soll, bleibt jedoch zunächst unklar. Fest steht bisher nur, dass es für Jeden einmal wöchentlich einen Schnelltest geben soll.

Eine entsprechende Testverordnung wurde für den morgigen Dienstag (09.) angekündigt. Darin wird auch geregelt sein, dass die kreisfreien Städte und Landkreise Apotheken und Dienstleister, wie beispielsweise die Hilfsorganisationen, beauftragen können, Corona-Schnelltests für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos durchzuführen. Hierzu muss der Landkreis dann keine Allgemeinverfügung mehr veröffentlichen, sondern kann unbürokratisch und direkt beauftragen. Die entstehenden Kosten trägt der Bund.

mehr »
Darmstadt, Startnews - 05. März 2021 

Eigene Infoseite zu den Kommunalwahlen im LaDaDi

Wissenswertes und Auszählungsergebnisse

DARMSTADT-DIEBURG, März 2021 (meli), Am 14. März ist Kommunalwahl, bei der alle Bürgerinnen und Bürger des LaDaDi über die Zusammensetzung des Kreistages im Landkreis mit entscheiden. Außerdem wird an diesem Tag die Gemeindevertretung bzw. die Stadt­verordneten­versammlung gewählt. Auf der eigens eingerichteten Infoseite wahlen.ladadi.de können sich alle Interessierten vorab über die Wahl sowie am Wahlabend selbst informieren.

Wer steht zur Wahl? Wie sieht ein Stimmzettel aus? Was verbirgt sich hinter den Begriffen „kumulieren“ und „panaschieren“? Neben Fakten zur Wahl hält die Webseite ein Quiz bereit, bei dem jeder sein über den LaDaDi vorhandenes Wissen unter Beweis stellen kann. Informative Videos geben Aufschluss über den Ablauf der Wahl, die Zusammensetzung des Kreistages und dessen Themen. Sind Fragen offen geblieben, gibt es die Möglichkeit diese direkt an die Kreisverwaltung zu adressieren.

mehr »
Darmstadt, Startnews, Urlaub und Reisen, Was geht? - 05. März 2021 

Wir suchen Teamer*innen für unsere Kinder- und Jugendfreizeiten!

FRANKFURT, März 2021 (meli), Das Jugendwerk der AWO Hessen-Süd bietet in den Sommer- und Herbstferien 2021 wieder viele spannende Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. Hierfür suchen wir noch engagierte, soziale junge Menschen, die Lust an der ehrenamtlichen Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen an wunderschönen Orten in Deutschland und Europa haben!

Du hast Lust, mal wieder neue Freunde zu gewinnen? Dich sozial zu engagieren? Menschen mit Deinen verrückten Ideen zu begeistern? Mit vielen anderen jungen Leuten beim Sonnenuntergang am Strand die Zeit zu vergessen? Lust auf Teamwork? Dann melde Dich unbedingt und begleite uns auf einer unserer Freizeiten als Teamer*in im In- und Ausland.

mehr »
Darmstadt, Garten-Natur-Tiere - 14. Februar 2021 

Wissenschaftsstadt Darmstadt weist auf geltende Verbote zum Betreten von Eisflächen auf Darmstädter Teichen und Seen hin

Reißer und Akdeniz: „Es besteht akute Lebensgefahr“

DARMSTADT, Februar 2021 (meli), Angesichts anhaltend niedriger Temperaturen unter null Grad und der damit verbundenen Bildung von Eisflächen auf Teichen und Seen im Stadtgebiet weisen Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer und Grünflächendezernentin Barbara Akdeniz noch einmal auf die geltenden Verbote zum Betreten von Eisflächen hin.

„Wir appellieren nachdrücklich an die Bürgerinnen und Bürger, die Eisflächen im Stadtgebiet nicht zu betreten“, erklären Reißer und Akdeniz. „Diese sind trotz eisiger Temperaturen bei weitem nicht stabil genug, um begangen zu werden. Es besteht akute Lebensgefahr. Nehmen Sie die bestehenden Verbote bitte ernst. Sie schützen damit sich und andere!“

Die Untere Naturschutzbehörde des LaDaDi weißt darauf hin, dass der Rückschnitt in den Gärten bis Ende Februar abgeschlossen sein sollte.
Darmstadt, Garten-Natur-Tiere - 05. Februar 2021 

Jetzt noch Gehölze schneiden

DARMSTADT-DIEBURG, Februar 2021 (meli), Seit einigen Tagen erfreuen uns die ersten Amseln in unseren Gärten wieder mit ihrem morgendlichen Gesang. Der Frühling scheint zu kommen, auch wenn es draußen noch kalt ist.

Die Untere Naturschutzbehörde des LaDaDi weist deshalb darauf hin, dass Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze nur in den Monaten Oktober bis Februar zurückgeschnitten oder „auf den Stock gesetzt“ werden dürfen. Es ist also höchste Zeit den Rückschnitt der Gartengehölze abzuschließen.

mehr »
Landrat Klaus-Peter Schellhaas freut sich, dass nächste Woche das Impfen auch im LaDaDi beginnen kann. Foto. soe
Best Ager-Senioren, Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness, Pfungstadt und Eberstadt - 03. Februar 2021 

Öffnungszeiten der Impfzentren im LaDaDi

Termine für das Impfzentrum in Pfungstadt und Reinheim können ab sofort telefonisch oder im Internet-Anmeldeportal vereinbart werden

DARMSTADT-DIEBURG, Februar 2021 (meli), Am Dienstag, 9. Februar, öffnen die Impfzentren in Reinheim und in Pfungstadt. Die Impfzentren werden im wöchentlichen Wechsel in einer Früh- und Spätschicht geöffnet sein, um auch Berufstätigen die Möglichkeit zu bieten, ihre Angehörigen zu den Impfterminen zu fahren. Das Impfzentrum in Reinheim hat in der Woche von 9. Februar bis einschließlich 14. Februar von 8 bis 14 Uhr geöffnet, das Impfzentrum in Pfungstadt von 15 bis 21 Uhr. Am Montag, 15. Februar, wechseln die Öffnungszeiten der Impfzentren: Reinheim hat ab 15 Uhr geöffnet, Pfungstadt ab 8 Uhr.

mehr »
Darmstadt - 26. Januar 2021 

Qualifizierung als Kindertagespflegeperson

Online-Infoveranstaltung am 28. Januar

DARMSTADT-DIEBURG, Januar 2021 (meli), Die Kindertagespflege ist ein pädagogisches Betreuungsangebot für Kinder, das sich besonders durch die Betreuung in Kleingruppen und ihre Familiennähe auszeichnet. Daher eignet sich die Betreuung besonders für Kinder unter drei Jahren. Allen an der Tätigkeit als Kindertagespflegeperson Interessierten empfiehlt der LaDaDi eine Online-Informationsveranstaltung am 28. Januar von 18 bis 20 Uhr oder am 3. Februar von 9 bis 11 Uhr. Eine E-Mail an kindertagespflege@ladadi.de genügt, um einen Zugangslink für die Online-Informationsveranstaltung zu erhalten.

Ein neuer Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson startet am 1. März. Das Angebot umfasst 300 Unterrichtseinheiten und ist kostenfrei. Der Inhalt der Qualifizierung bezieht sich auf praxisorientierte pädagogische und rechtliche Themen. Als Kindertagespflegeperson (Tagesmutter/Tagesvater) betreuen Sie maximal fünf Kinder, im eigenen Haushalt, in extern angemieteten Räumen oder im Haushalt der Familie.

mehr »
Darmstadt, Schul-News - 14. Januar 2021 

Peter-Behrens-Schule informiert im Jahr 2021 online

DARMSTADT, Januar 2021 (meli), Die weiterführenden Schulformen der Fachoberschule,die zweijährige Höhere Berufsfachschule zur CTA und die Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung, laden am Donnerstag, dem 04.02.2021 um 18 Uhr zu einem Online-lnformationsabend ein. Interessierte erfahren dort alles Wissenswerte über Aufnahmebedingungen, Unterrichtsorganisation und die Wahl der möglichen Schwerpunkte: Bautechnik, Chemietechnik, Gestaltung und Ernährung.

Hierzu wird das Videokonferenzsystem BigBiueButton genutzt, für das lediglich ein Browser und das Mikrofon eines Handys, Laptops oder Computer benötigt werden. Eine spezielle Software oder eine vorherige Anmeldung sind nicht notwendig.

Weitere Information mit dem Ablauf sowie dem entsprechenden Link findet man auf www.peter-behrens-schule.de

Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness - 27. Dezember 2020 

Erste Corona-Impfungen gegen das Coronavirus im LaDaDi

„Ein guter Tag für uns alle“

DARMSTADT-DIEBURG, Dezember 2020 (meli), Am Sonntag (27.) wurden die ersten Menschen im Landkreis Darmstadt-Dieburg gegen das Coronavirus geimpft. Mit den 110 Impfdosen, die am Samstag im LaDaDi eingetroffen sind, wurden Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Pflegepersonal in einem Alten- und Pflegeheim in Modautal/Asbach und in Seeheim-Jugenheim geimpft. „Das ist ein guter Tag für uns alle. Mit dem Impfstoff haben wir einen wichtigen Schlüssel zur Bekämpfung der Pandemie in die Hand bekommen. Erfreulich ist, dass sich in beiden Einrichtungen rund 90 Prozent der angesprochenen Menschen impfen haben lassen. Nicht jeder konnte oder wollte geimpft werden. Die Ärzte der mobilen Impfteams müssen vor der Impfung, der Einverständnis des Impflings voraussetzt, prüfen, ob auch medizinisch nichts gegen eine Impfung spricht“, erläutert Landrat Klaus Peter Schellhaas, der sich am Morgen selbst ein Bild vor Ort in Asbach gemacht hat. Um die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung zu schützen, durfte nur rein, wer vorher einen Corona-Schnelltest gemacht hat.

mehr »
Die Arbeit von Preisträger Thorsten Brinkmann. Foto: André Hirtz
Darmstadt - 18. Dezember 2020 

11. Tage der Fotografie

Skurrile Fluchten – Spannende Perspektiven in Darmstadt

DARMSTADT, Dezember 2020 (pes), Besser spät als nie: Die 11. Darmstädter Tage der Fotografie wurden wegen der Corona-Pandemie vom Frühjahr in den Herbst verlegt. An der künstlerischen Qualität und gelungenen Organisation des Festivals hat die Verschiebung aber nicht gekratzt.

mehr »
Darmstadt, Gesundheit-Beauty-Wellness - 22. Oktober 2020 

Covid-19: Krisenstab meldet weiter steigende Infektionszahlen

Mehr Verdachtsfälle in den Krankenhäusern | OB Jochen Partsch: „Jetzt kommt es darauf an, das jeder verantwortungsvoll handelt“

DARMSTADT, Oktober 2020 (meli), Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt war sich in seiner Sitzung vom Mittwoch, 21. Oktober 2020, darin einig, dass die derzeitige Entwicklung der Covid-19-Pandemie besorgniserregend ist. Dies betonte Oberbürgermeister Jochen Partsch in seiner Einschätzung der Lage, nachdem aus dem Gesundheitsamt und aus den Kliniken Bericht erstattet worden war. Laut Gesundheitsamt steigen die Zahlen der Neuinfektionen weiter; am Mittwoch wurde jedoch nicht damit gerechnet, dass bereits der Sieben-Tage-Inzidenzwert von 75 pro 100 000 Einwohner erreicht wird. Das Gesundheitsamt wies darauf hin, dass erkennbar eine Ursache für die Weitergabe des Virus Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer seien, „die trotz vorhandener Erkältungssymptome noch eins, zwei Tage arbeiten gehen“ – dort findet dann die Übertragung an andere statt.

mehr »