Themenwelten

Regelmäßig veranstaltet die Kreisverwaltung Präventionsaktionen zum Thema Sonnenschutz. Das Foto entstand bei einer solchen Aktion im Basinus-Bad Bensheim. Foto: meli
Gesundheit-Beauty-Wellness, Kreis Bergstrasse - 21. Juni 2020 

Nicht nur eitel Sonnenschein

Sonnenstrahlen bergen Gefahren | Kreisverwaltung rät zur Prävention

BERGSTRASSE, Juni 2020 (kb), Am 20. Juni ist kalendarischer Sommeranfang. An diesem Tag beginnt der Sommer ganz offiziell. Spätestens dann lädt die Sonne auch zum Sonnenbaden sein und trägt zum Wohlbefinden bei. Denn Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper. 

mehr »
Ca. 30 Kunden pro Woche beliefert Thomas Bier mit dem Lastenfahrrad, das von der Fa. „Müller und Riese“ im Rahmen einer Aktion zur Unterstützung des Einzelhandels und der Gastronomie kostenlos acht Wochen zur Verfügung gestellt wird. Foto: Eva M. Wicht
Bickenbach, Garten-Natur-Tiere, Start Themenwelt - 31. Mai 2020 

Neues aus dem Bickenbacher Sonnenhofladen

Jetzt kommt der Fisch auf den Grill und frisches Obst und Gemüse wird klimaneutral mit dem Lastenfahrrad geliefert!

BICKENBACH, Mai 2020 (ewi), Auch in den Sommermonaten bietet Christian Herpel frischen Fisch in seinem Fischwagen im Hof des Sonnenhofsladens in Bickenbach an. Christian Herpel freut sich über die große Resonanz seines Frischfischs bei den Kunden und bedankt sich dafür nochmal herzlich bei allen Fischliebhabern. Saisongerecht bietet er neben seinem schon beliebten Sortiment ab sofort Spezialitäten für den Grill an, darunter selbst hergestellte Fischspieße und Fisch in leckeren verschiedenen Marinaden.

mehr »
Mundschutz und strenge Hygienevorgaben gehören in Zeiten von Corona zum Standard, wie auch hier bei der Blutspende-Aktion des DRK. Foto: meli
Bensheim, Gesundheit-Beauty-Wellness - 31. Mai 2020 

120 Blutkonserven täglich bei Großaktion in Bensheim

Trotz Coronakrise erfreulich viele Blutspenden

BENSHEIM, Mai 2020 (pes), Die Coronakrise hat auch die Blutspendedienste zum Umdenken gezwungen. Handdesinfektion, Fiebermessen und Gesichtsmaske gehören in diesem Sommer grundsätzlich dazu.

mehr »
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim - 31. Mai 2020 

Pause für die Wühlmäuse

Treffen und Arbeitseinsätze der NABU-Jugendgruppe Seeheim-
Jugenheim ausgesetzt | Pflanzen halten der Trockenheit stand

SEEHEIM-JUGENHEIM/MALCHEN, Mai 2020 (erh), Eckhardt Woite hat Zeit: Aufgrund der Corona-Ausgangsbeschränkungen und Kontaktsperren hatten die Wühlmäuse in den vergangenen Wochen wenig zu tun. Die Wühlmäuse sind die mehrgliedrige Kinder- und Jugendabteilung des Naturschutzbund (NABU) Seeheim-Jugenheim und kümmern sich mit ihren unterschiedlichen Gruppen um verschiedene Naturprojekte auf dem Gemeindegebiet. „Wir können uns nicht treffen und nichts machen“, blickt Wühlmäuse-Chef Woite auf die Auszeit für die NABU-Kids.

mehr »
Die Mitarbeiter des AWO Sozialzentrums in Bensheim leisten in den letzten Wochen großartige Arbeit. Sie stehen den Bewohnern in dieser außergewöhnlichen Zeit liebevoll zur Seite. Foto: AWO Bensheim
Bensheim, Best Ager-Senioren - 31. Mai 2020 

Ein (Licht)Blick hinter die verschlossenen Türen des AWO Sozialzentrum Bensheim

BENSHEIM, Mai 2020 (eichel), Für Einrichtungen der Altenpflege bedeutet die Arbeit während der Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung. Für alle Menschen ist dies eine Zeit großer Unsicherheit und Sorge.

mehr »
Corona macht´s möglich: Architekturstudent Marco tauschte den Zeichenstift gegen das Spargelmesser. „Es ist zwar harte Arbeit, die aber trotzdem Laune macht.“ Foto: meli
Essen und Trinken, Kreis Bergstrasse - 31. Mai 2020 

Eine ganz neue Erfahrung

Architektur-Student Marco aus Darmstadt berichtet von seiner Arbeit als Erntehelfer auf einem Spargelfeld bei Weiterstadt

DARMSTADT, Mai 2020 (mar), Eigentlich war mein Plan in einem Architekturbüro in Darmstadt als Werkstudent anzufangen nachdem ich aus meinen Auslandssemester in Barcelona zurückkomme.

mehr »
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind dem Reit- und Fahrverein Seeheim e.V. die Einnahmen aus den Reitstunden weggebrochen. Mit diesen Einnahmen wird u.a. der Unterhalt und die Versorgung der Schulpferde gewährleistet. Unser Foto zeigt die erste Vorsitzende Kristin Pagnia (re.) und Pressewartin Laura Held mit Schulpferd „Belle“. Foto: soe
Garten-Natur-Tiere, Seeheim-Jugenheim, Sport - 31. Mai 2020 

Leere Kassen und eine Pferdelänge Abstand

Reit- und Fahrverein Seeheim e.V. trotzt der Corona-Krise | Schulpferdepatenschaften willkommen

SEEHEIM-JUGENHEIM, Mai 2020 (lahe), Corona ist in aller Munde. Kaum ein Lebensbereich, der durch das Virus keine Beeinträchtigungen erfährt.

mehr »
Eine kleine Delegation reiste an den Fahrzeugstandort nach Hannover, um das Fahrzeug zu begutachten und auch am gleichen Tag noch zu kaufen. Foto: FF Seeheim
Auto und Mobiles, Seeheim-Jugenheim - 31. Mai 2020 

Feuerwehr Seeheim holt historisches Feuerwehrfahrzeug zurück

31 Jahre leistete der „LF 8-TS“ der Seeheimer Wehr treue Dienste – FF Seeheim dankt allen Spendern für die finanzielle Unterstützung

SEEHEIM-JUGENHEIM, Mai 2020 (meli), Ein besonderes Highlight konnte die Freiwillige Feuerwehr Seeheim in den letzen Tagen zur ihrer großen Freude verbuchen: Ein historisches Löschgruppenfahrzeug kehrte wieder an seinen alten Standort Seeheim zurück.

mehr »
Reitfest Hähnlein 2012Ein bunter Mix quer durch alle Reitsportdisziplinen zeigen die Hähnleiner Reiter jedes Jahr bei ihrem Reitfest an Pfingsten. Dieses Jahr muss es wegen Corona leider ausfallen. Foto: Archiv 2012/meli
Alsbach-Hähnlein, Garten-Natur-Tiere, Sport - 31. Mai 2020 

Kein Reitfest 2020 des Hähnleiner Reitvereins

Aufgrund der Corona-Krise mussten die Reiter ihr traditionelles Fest an Pfingsten absagen – Reitverein freut sich über Spenden

ALSBACH-HÄHNLEIN, Mai 2020 (meli), Leider hat auch den Hähnleiner Reitverein das „Coronavirus erwischt“. Das traditionelle Reitfest musste leider absagt werden. Erst seit 11. Mai ist ein eingeschränkter Reitbetrieb, unter strengen Auflagen, wieder möglich. Bis dahin mussten die Schulpferde trotzdem versorgt werden.

mehr »
Kreis Bergstrasse, Wirtschaft-Recht-Steuern - 31. Mai 2020 

Über Kurzarbeit, Sozialschutzpaket und Home-Office

Wirtschaftsförderung Bergstraße lädt Personalentscheider zum Webinar ein

BERGSTRASSE, Mai 2020 (meli), Die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) setzt sich mit ihren sechs Fachbereichen für die Wirtschaft im Kreis Bergstraße und die damit verbundenen Arbeitsplätze ein. Dazu treibt sie zahlreiche Projekte voran. Eines davon ist das HR (Human Resources)-Netzwerk der Wirtschaftsregion Bergstraße (WRB). „Damit bieten wir besonders den Personalverantwortlichen von Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße die Möglichkeit sich zu aktuellen Personalthemen auszutauschen und zu vernetzen“, erläutert Andreas Furch, der im Rahmen des Kooperationsprojekts von WFB und dem Eigenbetrieb Neue Wege -Kommunales Jobcenter- bei der WFB in Heppenheim tätig ist.

mehr »
Auto und Mobiles, Bickenbach - 31. Mai 2020 

Haltestelle Hügelstraße in Bickenbach wird verlegt

Umbauarbeiten machen Änderungen im Busverkehr nötig

BICKENBACH, Mai 2020 (meli), Wie die Gemeindeverwaltung Bickenbach nach Informationen der DADINA mitteilt, kann die Haltestelle Beuneweg in Alsbach-Hähnlein aufgrund des barrierefreien Ausbaus dieser Haltestelle seit dem 25.05.2020, (Betriebsbeginn) bis Donnerstag, den 18.06.2020, (Betriebsende) von den Buslinien BE2 und 8N nicht angefahren werden. Diese Linien fahren eine Umleitung über die Straße Am Weilersweg und Waldkolonie in Bickenbach. Die Haltestelle Hügelstraße in Bickenbach wird verlegt. Eine Ersatzhaltestelle wird ca. 100 m westlich der Einmündung Waldkolonie eingerichtet. Die Haltestelle Ortsmitte in Alsbach-Hähnlein wird in beiden Richtungen nur auf der östlichen Straßenseite angedient.

Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Bensheim, Zwingenberg und Rodau - 31. Mai 2020 

Rohnetzüberprüfung im Wassernetz

GGEW AG prüft Wassernetze in Bensheim, Zwingenberg und Alsbach-Hähnlein

BENSHEIM, Mai 2020 (meli), Die GGEW AG lässt derzeit Rohrnetzüberprüfungen in ihrem Wassernetz durchführen. Hierbei werden turnusmäßig alle Hydranten und Streckenschieber in dem jeweiligen Versorgungsgebiet überprüft. Die triwanet GmbH hat mit dieser Maßnahme im Auftrag der GGEW AG in der Kalenderwoche 21 in Bensheim-Hochstädten begonnen, in der Kalenderwoche 22 werden die Arbeiten hier voraussichtlich abgeschlossen. In den Kalenderwochen 22, 23 und 24 wird dann das Netz in den Bensheimer Ortsteilen Schönberg und Wilmshausen überprüft. Bis voraussichtlich Ende Juli sind dann noch die folgenden Gebiete dran: Bensheim-Ost, Zell, Gronau, Zwingenberg-Nord und Alsbach.

mehr »