Alsbach-Hähnlein

Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen - 28. November 2017 

Informationsabend “ULTRANET” in Hähnlein

Geplanter Vortrag mit Dr. Werner Neumann vom BUND Hessen

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Der Ortsteil Hähnlein ist von dem Ausbau massiv betroffen. Betroffene und Interessierte sollen Gelegenheit erhalten sich zum Thema Ultranet zu informieren. Nur bis 27.12.2017 kann von den Bürgern noch Widerspruch eingelegt werden; wer davon keinen Gebrauch macht, kann nicht klagen / erhält ggf. keine Entschädigungszahlungen. Daher findet am 12. Dezember um 18 Uhr ein Informationsabend im Bürgerhaus “Sonne” in Alsbach statt. mehr »

Alsbach-Hähnlein - 23. November 2017 

Kunsthandwerk, Kulinarisches und viel Unterhaltung gibt es wieder auf dem Alsbacher Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Der Alsbacher Weihnachtsmarkt findet am 2. Adventswochenende, am 9. und 10. Dezember, im und um das Bürgerhaus Sonne statt. Gestartet wird am Samstag, den 9.12. um 16 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeister Georg Rausch und am Sonntag, den 10.12. beginnt das Markttreiben um 11 Uhr. Die Stände im Außenbereich sind dieses Jahr nicht auf dem Parkplatz, sondern wieder im Innenhof des Bürgerhauses. Verschiedene Vereine bieten Speisen und Getränke an, z.B. der Alsbacher Kerweverein, die Ev. Kirche, die Hutzelschweizer, das Gasthaus „Zur Sonne“ und erstmals das Weingut Kühnert und der HKF Schloss Alsbach. mehr »

Alsbach-Hähnlein - 23. November 2017 

„Advent, Advent ein Lichtlein brennt“

Der Alsbacher Kerweverein lädt zu seinem Lichterfest am 2. Dezember ein

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Alle kennen bestimmt das Adventsgedicht „Advent, Advent ein Lichtlein brennt“. Es drückt die Vorfreude auf Weihnachten und den Heiligen Abend aus. In Alsbach werden es aber viele Lichtlein sein, die den großen Weihnachtsbaum am Samstag vor dem 1. Adventssonntag erleuchten. So kann sich Groß und Klein bei Glühwein und Kinderpunsch und einem Imbiss beim stimmungsvollen Lichterfest des AKV rund um die Linde auf die Adventszeit einstimmen. Gemeinsam mit dem Verkehrs- und Verschönerungsverein, möchte der Alsbacher Kerweverein mit dem großen illuminierten Weihnachtsbaum und der lebensgroßen Krippe, die in diesem Jahr eine neue Herberge für Maria und Josef hat, alle verzaubern. mehr »

Alsbach-Hähnlein - 17. November 2017 

Adventsmarkt in der Dorfmitte von Hähnlein

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Nun schon zum dritten Mal findet am 02.12.2017 der Adventsmarkt in der Ortsmitte statt. Zwischen 15 und 22 Uhr wird auch in diesem Jahr der Marktplatz im vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen. Unterstützt durch einige ortsansässige Vereine und zahlreiche Kunsthandwerker möchte der Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Hähnlein „Mädde drin“ e.V. mit Bratwurst und Glühwein, Plätzchen und Waffeln die Adventszeit beginnen. mehr »

Dipl.-Volkswirt Nikolaus Rieskamp aus Alsbach ist bundesweit tätig. Er verkauft nicht nur Immobilien für Banken und Insolvenzverwalter , sondern auch für alle Privatleute. Durch seine ständigen Fortbildungen und großes Wissen ist der Kunde bei ihm in besten Händen.
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen, Start Themenwelt - 14. November 2017 

Immobilien von Mensch zu Mensch in Alsbach

Dipl.-Volkswirt Nikolaus Rieskamp vermittelt Immobilien mit Fachwissen und Fingerspitzengefühl

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Mein Name ist Nikolaus Rieskamp, ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und lebe mit meiner Familie in Alsbach. Nach dem Studium folgten 15 Jahre in der Insolvenzverwaltung. Auch in diesem fachlich komplexen Massengeschäft war es mir stets wichtig, das Menschliche im Auge zu behalten. Mein Interesse weckten die Immobilien in den Verfahren mit all ihren Bauschäden, Belastungen und Gläubigern. Hinzu kamen regelmäßig „zerschnittene Tischtücher“. Mit dem erworbenen Fachwissen und Fingerspitzengefühl habe ich Ende 2014 den Gang in die Selbständigkeit angetreten. mehr »

Das Duo „Greser & Lenz“ ist bekannt durch seine spitzfedrig aufmüpfige FAZ Tätigkeit als Bildjournalisten der besonderen Art. Unser Foto zeigt Heribert Lenz, Kollege Achim Greser war wegen Krankheit leider verhindert. Fotos: soe
Alsbach-Hähnlein - 14. November 2017 

„Das ist ja wohl ein Witz“ – die Linie bringt es auf den Punkt

Das Alsbach-Hähnleiner Heimatmuseum präsentiert über sechzig Arbeiten des Karikaturisten-Duos „Greser & Lenz“ noch bis zum 7. Januar

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (pem, „In der Wahrnehmung, besonders der städtischen, kulturintersierten Öffentlichkeit sind lokale Museen oft mit Vorurteilen behaftet. Sie gelten meistens als klein und unbedeutend. „Mit unseren Aktivitäten in der „Anstalt“ halten wir einfach durch Qualitätsarbeit dagegen“, betont selbstbewusst und entschlossen der Leiter des Alsbach-Hähnleiner Museumsvereins. mehr »

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Alsbach und im Musikzug wurden am Ehrungsabend der Wehr ausgesprochen. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein - 14. November 2017 

Schlagkräftige „standby“–Truppe bei der Alsbacher Freiwilligen Feuerwehr

Kameradschafts- und Ehrungsabend – Übergabe eines Stromgenerators und Rollcontainern

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Alljährlich lädt der Verein und die Einsatzabteilung sämtliche Feuerwehrmitglieder und deren Partnerinnen und Partner, sowie Bürgermeister Georg Rausch, Mandatsträger der Gemeinde Alsbach-Hähnlein, aber auch Landrat Klaus-Peter Schellhaas, Mitglieder der DRK-Ortsvereinigung und Feuerwehr-Führungskräfte des Kreises ein, um das Jahr Revue passieren zu lassen. mehr »

Eine gute Gelegenheit zum Plausch in schöner Atmosphäre bietet das Oktoberfest der Alsbacher Fußballer. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein - 14. November 2017 

Servus! auf der Wald-Wiesn

Der FC Alsbach feiert den Görschel-Herbst mit einer zweiten Auflage des urigen Oktoberfestes

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Weiß-Blau können‘s die Hessen auch, mit Blasmusik und deftigem Essen. Die Maß kommt auf den Tisch, statt Äppelwoi zum Jausenschmaus. Haxn und Weißwurst dampfen auf den Tellern. Da wird der Alsbacher Görschel zum „Wiesn“-Areal, und das bereits zum zweiten Mal! mehr »

Ü60 und noch ganz schön fit dabei.
Alsbach-Hähnlein, Fotogalerien - 11. November 2017 

Ein Kerwebäumchen auf dem Marktplatz

Die Alsbacher Kerweborsch spendierten ein Tännchen für die Hähnleiner Kerb – Vorkerb, Kerb und Nachkerb, das gibt es nur in Hähnlein!

HÄHNLEIN, November 2017 (raha), Auf ein gelungenes Fest können die Organisatoren des Kerwevereins Hähnlein und die Kerweborsch zurückblicken. Die „Hejner Kerb“ war wieder ein Highlight. Für ein besonderes Ereignis sorgten im Vorfeld die Alsbacher Kerweborsch, die ein Kerwebäumchen für die Hähnleiner stifteten und diesen auf dem Marktplatz aufstellten. mehr »

Das Herbstkonzert des Sängerkreis Hähnlein 1893 begeisterte das Publikum. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein - 11. November 2017 

Blätterbuntes Fest der Stimmen

Zum traditionellen großen Herbstkonzert mit zahlreichen Gastchören lud der Verein „Sängerlust 1893“ ein – Premiere des Chores der Hähnleiner Grundschule

ALSBACH-HÄHNLEIN, November 2017 (meli), Eine heftige Herbstsböe fegte durch die Hähnleiner Halle, denn mit einem tosenden Applaussturm dankte das Publikum den Chören für den gelungenen Abend. „Ein Lied bringt ein Licht in tiefste Dunkelheit“, die Zuversicht des Franz von Assisi führte Bürgermeister Georg Rausch in seinem Grußwort zum großen Herbstkonzert der „Sängerlust 1893“ Hähnlein an. mehr »

Alsbach-Hähnlein - 08. Oktober 2017 

Aktion „Ein Päckchen Liebe schenken“

Neue Sammelstelle in Hähnlein

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2017 (meli), Seit diesem Jahr ist Familie Pleik in der Marktstraße 6 in Hähnlein die neue Sammelstelle, eine von ca. 150 Sammelstellen in Deutschland, für die Aktion „Ein Päckchen Liebe schenken“ der christlichen Hilfsorganisation „Missionsbund Licht im Osten“ in Korntal-Münchingen. Ab Oktober bis zum 13. November 2017 können Päckchen für Kinder, Senioren und Lebensmittelpäckchen für Familien gepackt werden und als Spende in der Marktstr. 6 in Hähnlein abgegeben werden. mehr »

Die Plastiken des Bildhauers László Szabó wurden zu Beginn des Begegnungsfestes feierlich übergeben. Foto: soe
Alsbach-Hähnlein, Bauen und Wohnen - 08. Oktober 2017 

Park plus Kunst bringt Lebensqualität

Mit einem Begegnungsfest feierte die Gemeinde Alsbach-Hähnlein den Einzug zweier Skulpturen von László Szabó als Wahrzeichen des entstehenden Erpelparks

ALSBACH-HÄHNLEIN, Oktober 2017 (pem), „Kunst ist nicht das Brot aber der Wein des Lebens“, zitierteBürgermeister Georg Rausch den Schriftsteller Jean Paul. So gehöre es zwar auch nicht zum Kerngeschäft der Kommunalpolitik, doch lohne es sich die Pflege der Kunst zu betreiben, um der Gemeinde einen Zugewinn an Lebensqualität zu sichern. mehr »